. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 16.32 EUR, Mittelwert: 15.14 EUR
Vatermord, Wider einen Generalverdacht - Tilman Jens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tilman Jens:

Vatermord, Wider einen Generalverdacht - neues Buch

2010, ISBN: 9783641044572

ID: 9200000034494526

An den Pranger gestellt- Die Debatte geht weiter: Tilman Jens' Antwort auf die heftige Kritik in den deutschen Feuilletons- Statt einer Unterlassungsklage: ein Plädoyer nicht nur in eigener Sache- Eine Spurensuche in der Antike, auf der Bühne und im wirklichen LebenFür sein erfolgreiches Buch »Demenz« hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, »vorgeführt«, »einen Wehrlosen vom Sockel gestürzt« ..., An den Pranger gestellt- Die Debatte geht weiter: Tilman Jens' Antwort auf die heftige Kritik in den deutschen Feuilletons- Statt einer Unterlassungsklage: ein Plädoyer nicht nur in eigener Sache- Eine Spurensuche in der Antike, auf der Bühne und im wirklichen LebenFür sein erfolgreiches Buch »Demenz« hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, »vorgeführt«, »einen Wehrlosen vom Sockel gestürzt« und »literarischen Vatermord« begangen - so der Vorwurf an den »feigen Filius«, den »missratenen Spross«. Ebenso groß waren aber auch der Zuspruch und das Lob für sein »bewegendes«, »bestechendes«, »gelungenes« Buch.Vatermord ist ein besonders perfides Verbrechen, die wahrheitswidrige Bezichtigung eigentlich ein Straftatbestand. Auf eine Klage vor Gericht hat Tilman Jens dennoch verzichtet - und antwortet stattdessen mit einem Buch. Aus unterschiedlichen Perspektiven analysiert er das freudianisch bis heute brisante Delikt, das er niemals begangen hat. Productinformatie: Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible met Adobe DRM). Telefoons/tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac met Adobe reader software; ISBN10: 364104457X; ISBN13: 9783641044572; , Duits | Ebook | 2010, Gezondheid en psychologie, Psychologie en stoornissen, Meer psychologie & stoornissen, School en studie, Psychologie, Meer psychologie & stoornissen, Gutersloher Verlagshaus

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vatermord, Wider einen Generalverdacht - Tilman Jens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tilman Jens:

Vatermord, Wider einen Generalverdacht - neues Buch

2010, ISBN: 9783641044572

ID: 9200000034494526

An den Pranger gestellt- Die Debatte geht weiter: Tilman Jens' Antwort auf die heftige Kritik in den deutschen Feuilletons- Statt einer Unterlassungsklage: ein Plädoyer nicht nur in eigener Sache- Eine Spurensuche in der Antike, auf der Bühne und im wirklichen LebenFür sein erfolgreiches Buch »Demenz« hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, »vorgeführt«, »einen Wehrlosen vom Sockel gestürzt« ..., An den Pranger gestellt- Die Debatte geht weiter: Tilman Jens' Antwort auf die heftige Kritik in den deutschen Feuilletons- Statt einer Unterlassungsklage: ein Plädoyer nicht nur in eigener Sache- Eine Spurensuche in der Antike, auf der Bühne und im wirklichen LebenFür sein erfolgreiches Buch »Demenz« hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, »vorgeführt«, »einen Wehrlosen vom Sockel gestürzt« und »literarischen Vatermord« begangen - so der Vorwurf an den »feigen Filius«, den »missratenen Spross«. Ebenso groß waren aber auch der Zuspruch und das Lob für sein »bewegendes«, »bestechendes«, »gelungenes« Buch.Vatermord ist ein besonders perfides Verbrechen, die wahrheitswidrige Bezichtigung eigentlich ein Straftatbestand. Auf eine Klage vor Gericht hat Tilman Jens dennoch verzichtet - und antwortet stattdessen mit einem Buch. Aus unterschiedlichen Perspektiven analysiert er das freudianisch bis heute brisante Delikt, das er niemals begangen hat.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible voor PDF of ePub). Telefoons en tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac; Verschijningsdatum: juni 2010; ISBN10: 364104457X; ISBN13: 9783641044572; , Duitstalig | Ebook | 2010, Literaire non-fictie, Mens & Maatschappij, Sociale wetenschappen, Sociologie, Gutersloher Verlagshaus

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vatermord - Tilman Jens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tilman Jens:
Vatermord - neues Buch

6

ISBN: 9783641044572

ID: 109099783641044572

An den Pranger gestellt - Die Debatte geht weiter: Tilman Jens' Antwort auf die heftige Kritik in den deutschen Feuilletons- Statt einer Unterlassungsklage: ein Plädoyer nicht nur in eigener Sache- Eine Spurensuche in der Antike, auf der Bühne und im wirklichen Leben Für sein erfolgreiches Buch Demenz hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, vorgeführt, einen Wehrlosen vom Sockel gestürzt An den Pranger gestellt - Die Debatte geht weiter: Tilman Jens' Antwort auf die heftige Kritik in den deutschen Feuilletons- Statt einer Unterlassungsklage: ein Plädoyer nicht nur in eigener Sache- Eine Spurensuche in der Antike, auf der Bühne und im wirklichen Leben Für sein erfolgreiches Buch Demenz hat Tilman Jens heftig Prügel, Häme und wirre Anschuldigungen in den deutschen Feuilletons einstecken müssen. Er habe seinen Vater, Walter Jens, vorgeführt, einen Wehrlosen vom Sockel gestürzt und literarischen Vatermord begangen - so der Vorwurf an den feigen Filius, den missratenen Spross. Ebenso groB waren aber auch der Zuspruch und das Lob für sein bewegendes, bestechendes, gelungenes Buch. Vatermord ist ein besonders perfides Verbrechen, die wahrheitswidrige Bezichtigung eigentlich ein Straftatbestand. Auf eine Klage vor Gericht hat Tilman Jens dennoch verzichtet - und antwortet stattdessen mit einem Buch. Aus unterschiedlichen Perspektiven analysiert er das freudianisch bis heute brisante Delikt, das er niemals begangen hat. Adult, Health & Well Being, Vatermord~~ Tilman Jens~~Adult~~Health & Well Being~~9783641044572, de, Vatermord, Tilman Jens, 9783641044572, Gütersloher Verlagshaus, 06/23/2010, , , , Gütersloher Verlagshaus, 06/23/2010

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vatermord: Wider einen Generalverdacht - Tilman Jens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tilman Jens:
Vatermord: Wider einen Generalverdacht - neues Buch

ISBN: 9783641044572

ID: 9783641044572

Vatermord: Wider einen Generalverdacht Vatermord~~Tilman-Jens Psych/Psychiatry>Study of Psychology>Study of Psychology NOOK Book (eBook), Gütersloher Verlagshaus

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vatermord - Tilman Jens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tilman Jens:
Vatermord - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783641044572

ID: 21680623

Wider einen Generalverdacht, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Gütersloher Verlagshaus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vatermord
Autor:

Jens, Tilman

Titel:

Vatermord

ISBN-Nummer:

9783641044572

Detailangaben zum Buch - Vatermord


EAN (ISBN-13): 9783641044572
ISBN (ISBN-10): 364104457X
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: E-Books der Verlagsgruppe Random House
192 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.06.2011 19:39:49
Buch zuletzt gefunden am 25.10.2016 22:21:35
ISBN/EAN: 9783641044572

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-641-04457-X, 978-3-641-04457-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher