. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19.99 EUR, größter Preis: 23.10 EUR, Mittelwert: 21.67 EUR
Europa spart sich kaputt, Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht - Joseph Stiglitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joseph Stiglitz:

Europa spart sich kaputt, Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht - neues Buch

2016, ISBN: 9783641200923

ID: 9200000057243999

Raus aus der Dauerkrise. Wie Europa sich (und den Euro) retten kann Joseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreist..., Raus aus der Dauerkrise. Wie Europa sich (und den Euro) retten kann Joseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz zeigt, wie diese Wege aus der Krise aussehen könnten. Schonungslos legt Joseph Stiglitz in seinem neuen Buch dar, warum die Austeritätspolitik Europas Einheit ebenso gefährdet wie das europäische Wirtschaftswachstum und warum die Europäische Zentralbank falsch liegt, wenn sie zur Krisenbewältigung vor allem auf Inflationsbekämpfung setzt. Statt diese fehlgeleitete Politik weiterhin als »alternativlos« darzustellen, zeigt Stiglitz, wie drei mögliche Wege aus der Krise aussehen könnten: erstens eine grundlegende Reform der Eurozone und der Auflagen, die den Krisenländern gemacht werden; zweitens eine geregelte Auflösung der Europäischen Union; oder drittens die Etablierung eines neuen europäischen Finanzsystems ? des »flexiblen Euro«. Mit seinem Buch bringt der Nobelpreisträger neue Argumente in eine Debatte, die viel zu lange um die ewig gleichen Fragen gekreist hat. Und er eröffnet einen Ausblick, wie die Eurokrise wirklich gelöst werden kann. Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: september 2016; ISBN10: 364120092X; ISBN13: 9783641200923; , Duitstalig | Ebook | 2016, Mens & Maatschappij, Sociale wetenschappen, Sociologie, Siedler Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europa spart sich kaputt - Joseph E. Stiglitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Joseph E. Stiglitz:

Europa spart sich kaputt - neues Buch

ISBN: 9783641200923

ID: f9cc23c84d12789aa917f7e6a60001b3

Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht Raus aus der Dauerkrise. Wie Europa sich (und den Euro) retten kann Joseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz zeigt, wie diese Wege aus der Krise aussehen könnten. Schonungslos legt Joseph Stiglitz in seinem neuen Buch dar, warum die Austeritätspolitik Europas Einheit ebenso gefährdet wie das europäische Wirtschaftswachstum und warum die Europäische Zentralbank falsch liegt, wenn sie zur Krisenbewältigung vor allem auf Inflationsbekämpfung setzt. Statt diese fehlgeleitete Politik weiterhin als »alternativlos« darzustellen, zeigt Stiglitz, wie drei mögliche Wege aus der Krise aussehen könnten: erstens eine grundlegende Reform der Eurozone und der Auflagen, die den Krisenländern gemacht werden; zweitens eine geregelte Auflösung der Europäischen Union; oder drittens die Etablierung eines neuen europäischen Finanzsystems des »flexiblen Euro«. Mit seinem Buch bringt der Nobelpreisträger neue Argumente in eine Debatte, die viel zu lange um die ewig gleichen Fragen gekreist hat. Und er eröffnet einen Ausblick, wie die Eurokrise wirklich gelöst werden kann. eBooks / Sachbücher / Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Siedler Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 44981972 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europa spart sich kaputt - Joseph E. Stiglitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joseph E. Stiglitz:
Europa spart sich kaputt - neues Buch

ISBN: 9783641200923

ID: 240232339

Raus aus der Dauerkrise. Wie Europa sich (und den Euro) retten kann Joseph Stiglitz ist einer der schärfsten Kritiker jener Sparpolitik, die aus Sicht der deutschen Bundesregierung der einzige Weg aus der Eurokrise ist. Doch kein noch so hartes Spardiktat, so Stiglitz, kann die Geburtsfehler der Gemeinschaftswährung ausgleichen. Damit die gemeinsame Währung Europas Einheit nicht vollends zerstört, müssen die Mitgliedsstaaten der Eurozone vielmehr neue Wege beschreiten. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz zeigt, wie diese Wege aus der Krise aussehen könnten. Schonungslos legt Joseph Stiglitz in seinem neuen Buch dar, warum die Austeritätspolitik Europas Einheit ebenso gefährdet wie das europäische Wirtschaftswachstum und warum die Europäische Zentralbank falsch liegt, wenn sie zur Krisenbewältigung vor allem auf Inflationsbekämpfung setzt. Statt diese fehlgeleitete Politik weiterhin als »alternativlos« darzustellen, zeigt Stiglitz, wie drei mögliche Wege aus der Krise aussehen könnten: erstens eine grundlegende Reform der Eurozone und der Auflagen, die den Krisenländern gemacht werden; zweitens eine geregelte Auflösung der Europäischen Union; oder drittens die Etablierung eines neuen europäischen Finanzsystems des »flexiblen Euro«. Mit seinem Buch bringt der Nobelpreisträger neue Argumente in eine Debatte, die viel zu lange um die ewig gleichen Fragen gekreist hat. Und er eröffnet einen Ausblick, wie die Eurokrise wirklich gelöst werden kann. Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht eBook eBooks>Sachbücher>Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Siedler Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 44981972 Versandkosten:DE (EUR 13.08)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht - Joseph Stiglitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joseph Stiglitz:
Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht - neues Buch

ISBN: 9783641200923

ID: 9783641200923

Europa spart sich kaputt: Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht Europa-spart-sich-kaputt~~Joseph-Stiglitz Social Sciences>Sociology>Sociology NOOK Book (eBook), Siedler Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europa spart sich kaputt - Joseph Stiglitz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joseph Stiglitz:
Europa spart sich kaputt - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783641200923

ID: 36726948

Warum die Krisenpolitik gescheitert ist und der Euro einen Neustart braucht, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Siedler]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Europa spart sich kaputt
Autor:

Joseph E. Stiglitz

Titel:

Europa spart sich kaputt

ISBN-Nummer:

9783641200923

Detailangaben zum Buch - Europa spart sich kaputt


EAN (ISBN-13): 9783641200923
Erscheinungsjahr: 9
Herausgeber: Siedler Verlag

Buch in der Datenbank seit 28.04.2016 10:49:02
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 21:00:17
ISBN/EAN: 9783641200923

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-641-20092-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher