. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 19,99 €, Mittelwert: 15,99 €
Offline! - Thomas Grüter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Grüter:

Offline! - neues Buch

ISBN: 9783642377372

ID: 9783642377372

Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft Noch in diesem Jahrhundert wird die Informationsgesellschaft an ihr Ende kommen, weil die globalen Informationsnetze reißen. Das ist die provozierende These des Wissenschaftlers und Sachbuchautors Thomas Grüter.    Den meisten Menschen erscheint das Internet wie eine eigene Welt, in der Entfernungen keine Rolle spielen, Daten wie von selbst um den Globus fliegen und alles Wissen dauerhaft auf Knopfdruck zur Verfügung steht. Aber dieser Eindruck, so Grüter, täuscht: Das Internet ist eine von Menschen geschaffene Scheinwelt, die mit immens hohem Aufwand in Betrieb gehalten wird. Dennoch vertrauen wir dieser störanfälligen Schöpfung einige unsere wichtigsten Schätze an: nämlich unser Wissen und die Steuerung der Infrastrukturen, die uns am Leben erhalten.    Der Autor zeigt in seinem nachdenklich stimmenden Buch zweierlei: warum das gefährlich ist und wie wir Vorsorge treffen können, bevor es zu spät ist. In der Entwicklung der Menschheit könnte die Informationsgesellschaft durchaus einen wichtigen Meilenstein darstellen. Doch wenn wir vergessen, ihre grundlegenden Strukturen zu sichern, wird sie zusammenbrechen, bevor sie wirklich Fuß gefasst hat.   Grüter argumentiert schlüssig und weist nach, wie zerbrechlich die Grundlagen unserer Lebenswelt sind. Ein wichtiges und aufrüttelndes Buch zur rechten Zeit!  Offline!: Noch in diesem Jahrhundert wird die Informationsgesellschaft an ihr Ende kommen, weil die globalen Informationsnetze reißen. Das ist die provozierende These des Wissenschaftlers und Sachbuchautors Thomas Grüter.    Den meisten Menschen erscheint das Internet wie eine eigene Welt, in der Entfernungen keine Rolle spielen, Daten wie von selbst um den Globus fliegen und alles Wissen dauerhaft auf Knopfdruck zur Verfügung steht. Aber dieser Eindruck, so Grüter, täuscht: Das Internet ist eine von Menschen geschaffene Scheinwelt, die mit immens hohem Aufwand in Betrieb gehalten wird. Dennoch vertrauen wir dieser störanfälligen Schöpfung einige unsere wichtigsten Schätze an: nämlich unser Wissen und die Steuerung der Infrastrukturen, die uns am Leben erhalten.    Der Autor zeigt in seinem nachdenklich stimmenden Buch zweierlei: warum das gefährlich ist und wie wir Vorsorge treffen können, bevor es zu spät ist. In der Entwicklung der Menschheit könnte die Informationsgesellschaft durchaus einen wichtigen Meilenstein darstellen. Doch wenn wir vergessen, ihre grundlegenden Strukturen zu sichern, wird sie zusammenbrechen, bevor sie wirklich Fuß gefasst hat.   Grüter argumentiert schlüssig und weist nach, wie zerbrechlich die Grundlagen unserer Lebenswelt sind. Ein wichtiges und aufrüttelndes Buch zur rechten Zeit!  Informatik Politik / Politikwissenschaft Politikwissenschaft Politologie Technik / Allgemeines, Einführung, Lexikon Nationalökonomie Volkswirtschaftslehre - Volkswirt ( Volkswirtschaft ) Volkswirt ( Volkswirtschaft - Volkswirtschaftslehre ) Volksw, Springer-Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Offline! - Thomas Grüter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Thomas Grüter:

Offline! - neues Buch

9, ISBN: 9783642377372

ID: 203179783642377372

Noch in diesem Jahrhundert wird die Informationsgesellschaft an ihr Ende kommen, weil die globalen Informationsnetze reiBen. Das ist die provozierende These des Wissenschaftlers und Sachbuchautors Thomas Grüter. Den meisten Menschen erscheint das Internet wie eine eigene Welt, in der Entfernungen keine Rolle spielen, Daten wie von selbst um den Globus fliegen und alles Wissen dauerhaft auf Knopfdruck zur Verfügung steht. Aber dieser Eindruck, so Grüter, täuscht: Das Internet ist eine von Mens Noch in diesem Jahrhundert wird die Informationsgesellschaft an ihr Ende kommen, weil die globalen Informationsnetze reiBen. Das ist die provozierende These des Wissenschaftlers und Sachbuchautors Thomas Grüter. Den meisten Menschen erscheint das Internet wie eine eigene Welt, in der Entfernungen keine Rolle spielen, Daten wie von selbst um den Globus fliegen und alles Wissen dauerhaft auf Knopfdruck zur Verfügung steht. Aber dieser Eindruck, so Grüter, täuscht: Das Internet ist eine von Menschen geschaffene Scheinwelt, die mit immens hohem Aufwand in Betrieb gehalten wird. Dennoch vertrauen wir dieser störanfälligen Schöpfung einige unsere wichtigsten Schätze an: nämlich unser Wissen und die Steuerung der Infrastrukturen, die uns am Leben erhalten. Der Autor zeigt in seinem nachdenklich stimmenden Buch zweierlei: warum das gefährlich ist und wie wir Vorsorge treffen können, bevor es zu spät ist. In der Entwicklung der Menschheit könnte die Informationsgesellschaft durchaus einen wichtigen Meilenstein darstellen. Doch wenn wir vergessen, ihre grundlegenden Strukturen zu sichern, wird sie zusammenbrechen, bevor sie wirklich FuB gefasst hat. Grüter argumentiert schlüssig und weist nach, wie zerbrechlich die Grundlagen unserer Lebenswelt sind. Ein wichtiges und aufrüttelndes Buch zur rechten Zeit! General Computing, Computers, Offline!~~ Thomas Grüter~~General Computing~~Computers~~9783642377372, de, Offline!, Thomas Grüter, 9783642377372, Springer Spektrum, 09/20/2013, , , , Springer Spektrum, 09/20/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Offline! (eBook, PDF) - Grüter, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grüter, Thomas:
Offline! (eBook, PDF) - neues Buch

ISBN: 9783642377372

ID: 462fbde31060abbc318db5f721f31405

Der Autor führt vor, wie gefährlich es sein kann, wenn Wissen und Steuerung von Infrastrukturen dem World Wide Web anvertraut werden. Seine These vom Ende des Internets diskutiert er aus gesellschaftlicher und technischer Sicht und zeigt Vorsorgemaßnahmen auf. Noch in diesem Jahrhundert wird die Informationsgesellschaft an ihr Ende kommen, weil die globalen Informationsnetze reißen. Das ist die provozierende These des Wissenschaftlers und Sachbuchautors Thomas Grüter. Den meisten Menschen erscheint das Internet wie eine eigene Welt, in der Entfernungen keine Rolle spielen, Daten wie von selbst um den Globus fliegen und alles Wissen dauerhaft auf Knopfdruck zur Verfügung steht. Aber dieser Eindruck, so Grüter, täuscht: Das Internet ist eine von Menschen geschaffene Scheinwelt, die mit immens hohem Aufwand in Betrieb gehalten wird. Dennoch vertrauen wir dieser störanfälligen Schöpfung einige unsere wichtigsten Schätze an: nämlich unser Wissen und die Steuerung der Infrastrukturen, die uns am Leben erhalten. Der Autor zeigt in seinem nachdenklich stimmenden Buch zweierlei: warum das gefährlich ist und wie wir Vorsorge treffen können, bevor es zu spät ist. In der Entwicklung der Menschheit könnte die Informationsgesellschaft durchaus einen wichtigen Meilenstein darstellen. Doch wenn wir vergessen, ihre grundlegenden Strukturen zu sichern, wird sie zusammenbrechen, bevor sie wirklich Fuß gefasst hat. Grüter argumentiert schlüssig und weist nach, wie zerbrechlich die Grundlagen unserer Lebenswelt sind. Ein wichtiges und aufrüttelndes Buch zur rechten Zeit! E-Book, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg/New York, NY]

Neues Buch Buecher.de
Nr. 39997036 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Offline! - Thomas Grüter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Grüter:
Offline! - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783642377372

ID: 28709634

Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Springer Spektrum]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Offline! - Thomas Grüter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Grüter:
Offline! - neues Buch

2013, ISBN: 9783642377372

ID: 28709634

Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft, [ED: 2013], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Springer Berlin]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Offline! - Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft
Autor:

Grüter, Thomas

Titel:

Offline! - Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft

ISBN-Nummer:

9783642377372

Detailangaben zum Buch - Offline! - Das unvermeidliche Ende des Internets und der Untergang der Informationsgesellschaft


EAN (ISBN-13): 9783642377372
ISBN (ISBN-10): 3642377378
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Springer Berlin
266 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.10.2012 00:07:39
Buch zuletzt gefunden am 13.01.2017 02:10:28
ISBN/EAN: 9783642377372

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-642-37737-8, 978-3-642-37737-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher