. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29.90 EUR, größter Preis: 36.54 EUR, Mittelwert: 31.23 EUR
Ein weites Feld - Lothar Köhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lothar Köhn:

Ein weites Feld - neues Buch

2013, ISBN: 9783643122216

ID: 691243989

Zumeist eher versteckt publizierte Beiträge mit einem gemeinsamen Horizont: Wenn deutsche Literatur der Moderne Antworten sucht, dann geht es ihr oft um mehrdeutige Erkenntnis in historischen Kontexten. Immer wieder kommt der Einzelne ins Spiel: im Dorfroman, in der Naturerfahrung der Droste, der unbequemen Darstellung des Krieges bei Raabe, der Auseinandersetzung mit dem Faustischen bei Fontane, der erzählten Tragödie bei Th. Mann, in Tucholskys kritischen Urteilen über Brecht, im Eulenspiegel Chr. Wolfs. Ein Rätsel bleibt die Liebe, auch in der Restaurationszeit. Der Toten wird illusionslos gedacht (Enzensberger, Grünbein), Ideologie kann dem individuellen Tod nicht standhalten (H. Müller). Vielleicht lässt sich eine umfassende Geschichtsphilosophie zumindest literarisch retten (R. Menasse), aber religiöse Erfahrung im 20. Jahrhundert bleibt, wiederum literarisch übersetzt, Sache des Einzelnen Zur deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 01.10.2013, LIT Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 35328130 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein weites Feld - Lothar Köhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lothar Köhn:

Ein weites Feld - Taschenbuch

ISBN: 9783643122216

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Zumeist eher versteckt publizierte Beiträge mit einem gemeinsamen Horizont: Wenn deutsche Literatur der Moderne Antworten sucht, dann geht es ihr oft um mehrdeutige Erkenntnis in historischen Kontexten. Immer wieder kommt der Einzelne ins Spiel: im Dorfroman, in der Naturerfahrung der Droste, der unbequemen Darstellung des Krieges bei Raabe, der Auseinandersetzung mit dem Faustischen bei Fontane, der erzählten Tragödie bei Th. Mann, in Tucholskys kritischen Urteilen über Brecht, im Eulenspiegel Chr. Wolfs. Ein Rätsel bleibt die Liebe, auch in der Restaurationszeit. Der Toten wird illusionslos gedacht (Enzensberger, Grünbein), Ideologie kann dem individuellen Tod nicht standhalten (H. Müller). Vielleicht lässt sich eine umfassende Geschichtsphilosophie zumindest literarisch retten (R. Menasse), aber religiöse Erfahrung im 20. Jahrhundert bleibt, wiederum literarisch übersetzt, Sache des Einzelnen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x159x20 mm, [GW: 410g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein weites Feld - Lothar Köhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lothar Köhn:
Ein weites Feld - Taschenbuch

ISBN: 9783643122216

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Zumeist eher versteckt publizierte Beiträge mit einem gemeinsamen Horizont: Wenn deutsche Literatur der Moderne Antworten sucht, dann geht es ihr oft um mehrdeutige Erkenntnis in historischen Kontexten. Immer wieder kommt der Einzelne ins Spiel: im Dorfroman, in der Naturerfahrung der Droste, der unbequemen Darstellung des Krieges bei Raabe, der Auseinandersetzung mit dem Faustischen bei Fontane, der erzählten Tragödie bei Th. Mann, in Tucholskys kritischen Urteilen über Brecht, im Eulenspiegel Chr. Wolfs. Ein Rätsel bleibt die Liebe, auch in der Restaurationszeit. Der Toten wird illusionslos gedacht (Enzensberger, Grünbein), Ideologie kann dem individuellen Tod nicht standhalten (H. Müller). Vielleicht lässt sich eine umfassende Geschichtsphilosophie zumindest literarisch retten (R. Menasse), aber religiöse Erfahrung im 20. Jahrhundert bleibt, wiederum literarisch übersetzt, Sache des Einzelnen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x159x20 mm, [GW: 410g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein weites Feld - Lothar Köhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lothar Köhn:
Ein weites Feld - Taschenbuch

ISBN: 9783643122216

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Zumeist eher versteckt publizierte Beiträge mit einem gemeinsamen Horizont: Wenn deutsche Literatur der Moderne Antworten sucht, dann geht es ihr oft um mehrdeutige Erkenntnis in historischen Kontexten. Immer wieder kommt der Einzelne ins Spiel: im Dorfroman, in der Naturerfahrung der Droste, der unbequemen Darstellung des Krieges bei Raabe, der Auseinandersetzung mit dem Faustischen bei Fontane, der erzählten Tragödie bei Th. Mann, in Tucholskys kritischen Urteilen über Brecht, im Eulenspiegel Chr. Wolfs. Ein Rätsel bleibt die Liebe, auch in der Restaurationszeit. Der Toten wird illusionslos gedacht (Enzensberger, Grünbein), Ideologie kann dem individuellen Tod nicht standhalten (H. Müller). Vielleicht lässt sich eine umfassende Geschichtsphilosophie zumindest literarisch retten (R. Menasse), aber religiöse Erfahrung im 20. Jahrhundert bleibt, wiederum literarisch übersetzt, Sache des Einzelnen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x159x20 mm, [GW: 410g]

Neues Buch Booklooker.de
thon-buch.de
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein weites Feld - Köhn, Lothar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Köhn, Lothar:
Ein weites Feld - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783643122216

[ED: Softcover], [PU: Lit Verlag], Zumeist eher versteckt publizierte Beiträge mit einem gemeinsamen Horizont: Wenn deutsche Literatur der Moderne Antworten sucht, dann geht es ihr oft um mehrdeutige Erkenntnis in historischen Kontexten. Immer wieder kommt der Einzelne ins Spiel: im Dorfroman, in der Naturerfahrung der Droste, der unbequemen Darstellung des Krieges bei Raabe, der Auseinandersetzung mit dem Faustischen bei Fontane, der erzählten Tragödie bei Th. Mann, in Tucholskys kritischen Urteilen über Brecht, im Eulenspiegel Chr. Wolfs. Ein Rätsel bleibt die Liebe, auch in der Restaurationszeit. Der Toten wird illusionslos gedacht (Enzensberger, Grünbein), Ideologie kann dem individuellen Tod nicht standhalten (H. Müller). Vielleicht lässt sich eine umfassende Geschichtsphilosophie zumindest literarisch retten (R. Menasse), aber religiöse Erfahrung im 20. Jahrhundert bleibt, wiederum literarisch übersetzt, Sache des Einzelnen. 2013. 272 S. Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ein weites Feld: Zur deutschen Literatur vom 18. bis zum 21. Jahrhundert
Autor:

Lothar Köhn

Titel:

Ein weites Feld: Zur deutschen Literatur vom 18. bis zum 21. Jahrhundert

ISBN-Nummer:

9783643122216

Detailangaben zum Buch - Ein weites Feld: Zur deutschen Literatur vom 18. bis zum 21. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783643122216
ISBN (ISBN-10): 3643122217
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Lit Verlag
262 Seiten
Gewicht: 0,410 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 17.02.2008 02:13:51
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 22:43:42
ISBN/EAN: 9783643122216

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-643-12221-7, 978-3-643-12221-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher