. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.99 EUR, größter Preis: 23.18 EUR, Mittelwert: 15.03 EUR
Die Hauptnachricht einer Zeitung - Eva Galova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Galova:

Die Hauptnachricht einer Zeitung - Taschenbuch

2011, ISBN: 365607142X

ID: 10407814693

[EAN: 9783656071426], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Nov 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Thema Die Hauptnachricht einer Zeitung behandelt werden. Im Zentrum der Ausführungen stehen zwei Hauptartikel aus zwei unterschiedlichen Tageszeitungen, die an demselben Tag erschienen sind und über dasselbe Thema berichten. Als erstes möchte ich die Tageszeitung Süddeutsche Zeitung (SZ) vorstellen, die als die größte überregionale Abonnement-Tageszeitung Deutschlands der Mediengruppe Süddeutscher Verlag gilt. Schon seit 1945 erscheint die SZ in München. Sie zeichnet sich durch einen breiten überregionalen Nachrichten- und Meinungsteil aus, ergänzt durch eine umfangreiche Auslands-Berichterstattung. Inhaltlich wird die SZ durch fünf Rubriken mit den Themen Meinung, Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur eingeteilt. Die Main Post (MP) ist dagegen eine regionale unabhängige Abonnement-Zeitung, die bei der Mainpresse Zeitungsverlagsgesellschaft mbH & Co. KG ebenfalls seit 1945 herauskommt.Inhaltlich findet man in der Main Post überregionale Themen, die in allen Ausgaben von Main-Post, Schweinfurter Tagblatt und Bote vom Haßgau gleich sind und lokale Themen, die nur in den jeweiligen Lokalausgaben erscheinen (z.B. Kleinanzeigen und der Lokalsport aus den einzelnen Regionen). Im Zentrum der Ausführungen steht die Hauptnachricht in der SZ auf der Titelseite vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Angst vor Machtkampf in Nahost, die mit der Hauptnachricht in der regionalen Tageszeitung MP vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Die Welt hofft auf Neuanfang in Nahost in graphischer, syntaktischer und semantischer Hinsicht verglichen werden soll. In den ersten zwei Abschnitten werde ich die Rolle der Zeitung in der Öffentlichkeit erläutern und die Titelseitengestaltung der Zeitungen beschreiben, von der ich auf die journalistischen Darstellungsformen übergehe und mich dann auf die harte Nachricht beschränke. 28 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hauptnachricht einer Zeitung - Eva Galova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Eva Galova:

Die Hauptnachricht einer Zeitung - Taschenbuch

2011, ISBN: 365607142X

ID: 10407814693

[EAN: 9783656071426], Neubuch, [PU: Grin Verlag Nov 2011], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Thema Die Hauptnachricht einer Zeitung behandelt werden. Im Zentrum der Ausführungen stehen zwei Hauptartikel aus zwei unterschiedlichen Tageszeitungen, die an demselben Tag erschienen sind und über dasselbe Thema berichten. Als erstes möchte ich die Tageszeitung Süddeutsche Zeitung (SZ) vorstellen, die als die größte überregionale Abonnement-Tageszeitung Deutschlands der Mediengruppe Süddeutscher Verlag gilt. Schon seit 1945 erscheint die SZ in München. Sie zeichnet sich durch einen breiten überregionalen Nachrichten- und Meinungsteil aus, ergänzt durch eine umfangreiche Auslands-Berichterstattung. Inhaltlich wird die SZ durch fünf Rubriken mit den Themen Meinung, Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur eingeteilt. Die Main Post (MP) ist dagegen eine regionale unabhängige Abonnement-Zeitung, die bei der Mainpresse Zeitungsverlagsgesellschaft mbH & Co. KG ebenfalls seit 1945 herauskommt.Inhaltlich findet man in der Main Post überregionale Themen, die in allen Ausgaben von Main-Post, Schweinfurter Tagblatt und Bote vom Haßgau gleich sind und lokale Themen, die nur in den jeweiligen Lokalausgaben erscheinen (z.B. Kleinanzeigen und der Lokalsport aus den einzelnen Regionen). Im Zentrum der Ausführungen steht die Hauptnachricht in der SZ auf der Titelseite vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Angst vor Machtkampf in Nahost, die mit der Hauptnachricht in der regionalen Tageszeitung MP vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Die Welt hofft auf Neuanfang in Nahost in graphischer, syntaktischer und semantischer Hinsicht verglichen werden soll. In den ersten zwei Abschnitten werde ich die Rolle der Zeitung in der Öffentlichkeit erläutern und die Titelseitengestaltung der Zeitungen beschreiben, von der ich auf die journalistischen Darstellungsformen übergehe und mich dann auf die harte Nachricht beschränke. 52 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hauptnachricht einer Zeitung - Galova, Eva
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Galova, Eva:
Die Hauptnachricht einer Zeitung - Taschenbuch

2005

ISBN: 9783656071426

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Thema "Die Hauptnachricht einer Zeitung" behandelt werden. Im Zentrum der Ausführungen stehen zwei Hauptartikel aus zwei unterschiedlichen Tageszeitungen, die an demselben Tag erschienen sind und über dasselbe Thema berichten. Als erstes möchte ich die Tageszeitung "Süddeutsche Zeitung" (SZ) vorstellen, die als die größte überregionale Abonnement-Tageszeitung Deutschlands der Mediengruppe Süddeutscher Verlag gilt. Schon seit 1945 erscheint die SZ in München. Sie zeichnet sich durch einen breiten überregionalen Nachrichten- und Meinungsteil aus, ergänzt durch eine umfangreiche Auslands-Berichterstattung. Inhaltlich wird die SZ durch fünf Rubriken mit den Themen Meinung, Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur eingeteilt. Die "Main Post" (MP) ist dagegen eine regionale unabhängige Abonnement-Zeitung, die bei der Mainpresse Zeitungsverlagsgesellschaft mbH & Co. KG ebenfalls seit 1945 herauskommt.Inhaltlich findet man in der Main Post überregionale Themen, die in allen Ausgaben von Main-Post, Schweinfurter Tagblatt und Bote vom Haßgau gleich sind und lokale Themen, die nur in den jeweiligen Lokalausgaben erscheinen (z.B. Kleinanzeigen und der Lokalsport aus den einzelnen Regionen). Im Zentrum der Ausführungen steht die Hauptnachricht in der SZ auf der Titelseite vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Angst vor Machtkampf in Nahost, die mit der Hauptnachricht in der regionalen Tageszeitung MP vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Die Welt hofft auf Neuanfang in Nahost in graphischer, syntaktischer und semantischer Hinsicht verglichen werden soll. In den ersten zwei Abschnitten werde ich die Rolle der Zeitung in der Öffentlichkeit erläutern und die Titelseitengestaltung der Zeitungen beschreiben, von der ich auf die journalistischen Darstellungsformen übergehe und mich dann auf die "harte" Nachricht beschränke. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hauptnachricht Einer Zeitung - Eva Galova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Galova:
Die Hauptnachricht Einer Zeitung - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783656071426

ID: 582742443

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universitt Wrzburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Thema Die Hauptnachricht einer Zeitung behandelt werden. Im Zentrum der Ausfhrungen stehen zwei Hauptartikel aus zwei unterschiedlichen Tageszeitungen, die an demselben Tag erschienen sind und ber dasselbe Thema berichten. Als erstes mchte ich die Tageszeitung Sddeutsche Zeitung (SZ) vorstellen, die als die grte berregionale Abonnement-Tageszeitung Deutschlands der Mediengruppe Sddeutscher Verlag gilt. Schon seit 1945 erscheint die SZ in Mnchen. Sie zeichnet sich durch einen breiten berregionalen Nachrichten- und Meinungsteil aus, ergnzt durch eine umfangreiche Auslands-Berichterstattung. Inhaltlich wird die SZ durch fnf Rubriken mit den Themen Meinung, Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur eingeteilt. Die Main Post (MP) ist dagegen eine regionale unabhngige Abonnement-Zeitung, die bei der Mainpresse Zeitungsverlagsgesellschaft mbH and Co. KG ebenfalls seit 1945 herauskommt. Inhaltlich findet man in der Main Post berregionale Themen, die in allen Ausgaben von Main-Post, Schweinfurter Tagblatt und Bote vom Hagau gleich sind und lokale Themen, die nur in den jeweiligen Lokalausgaben erscheinen (z. B. Kleinanzeigen und der Lokalsport aus den einzelnen Regionen). Im Zentrum der Ausfhrungen steht die Hauptnachricht in der SZ auf der Titelseite vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Angst vor Machtkampf in Nahost, die mit der Hauptnachricht in der regionalen Tageszeitung MP vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Die Welt hofft auf Neuanfang in Nahost in graphischer, syntaktischer und semantischer Hinsicht verglichen werden soll. In den ersten zwei Abschnitten werde ich die Rolle der Zeitung in der ffentlichkeit erlutern und die Titelseitengestaltung der Zeitungen beschreiben, von der ich auf die journalistischen Dars This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.67
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Hauptnachricht einer Zeitung - Galova, Eva
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Galova, Eva:
Die Hauptnachricht einer Zeitung - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783656071426

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Thema Die Hauptnachricht einer Zeitung behandelt werden. Im Zentrum der Ausführungen stehen zwei Hauptartikel aus zwei unterschiedlichen Tageszeitungen, die an demselben Tag erschienen sind und über dasselbe Thema berichten. Als erstes möchte ich die Tageszeitung Süddeutsche Zeitung (SZ) vorstellen, die als die größte überregionale Abonnement-Tageszeitung Deutschlands der Mediengruppe Süddeutscher Verlag gilt. Schon seit 1945 erscheint die SZ in München. Sie zeichnet sich durch einen breiten überregionalen Nachrichten- und Meinungsteil aus, ergänzt durch eine umfangreiche Auslands-Berichterstattung. Inhaltlich wird die SZ durch fünf Rubriken mit den Themen Meinung, Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur eingeteilt. Die Main Post (MP) ist dagegen eine regionale unabhängige Abonnement-Zeitung, die bei der Mainpresse Zeitungsverlagsgesellschaft mbH & Co. KG ebenfalls seit 1945 herauskommt.Inhaltlich findet man in der Main Post überregionale Themen, die in allen Ausgaben von Main-Post, Schweinfurter Tagblatt und Bote vom Haßgau gleich sind und lokale Themen, die nur in den jeweiligen Lokalausgaben erscheinen (z.B. Kleinanzeigen und der Lokalsport aus den einzelnen Regionen). Im Zentrum der Ausführungen steht die Hauptnachricht in der SZ auf der Titelseite vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Angst vor Machtkampf in Nahost, die mit der Hauptnachricht in der regionalen Tageszeitung MP vom 12. November 2004 mit dem Haupttitel Die Welt hofft auf Neuanfang in Nahost in graphischer, syntaktischer und semantischer Hinsicht verglichen werden soll. In den ersten zwei Abschnitten werde ich die Rolle der Zeitung in der Öffentlichkeit erläutern und die Titelseitengestaltung der Zeitungen beschreiben, von der ich auf die journalistischen Darstellungsformen übergehe und mich dann auf die harte Nachricht beschränke.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.