. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.99 EUR, größter Preis: 17.67 EUR, Mittelwert: 17.38 EUR
Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - Tamara Rachbauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamara Rachbauer:

Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - neues Buch

2012, ISBN: 9783656103417

ID: 689394413

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medienästhetik), Veranstaltung: Modul 6 L: Sprachkrise, Medienwandel, Intermedialität, Sprache: Deutsch, Abstract: Hauptziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel der kostenpflichtigen Brockhaus Enzyklopädie und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia den kulturellen Wandel aufzuzeigen, den die Internet-Ära bei den traditionellen Enzyklopädien herbeigeführt hat. Zum einen erfolgt dazu eine genaue Betrachtung des Bedeutungswandels des Enzyklopädie-Begriffs im Laufe der Jahrhunderte. Zum anderen wird anhand eines kurzen, geschichtlichen Abrisses die Entwicklung der Enzyklopädie von der Antike bis zur Gegenwart betrachtet. Ebenso werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Enzyklopädien, Lexika, Wörterbüchern und deren Mischformen dargestellt. Des Weiteren wird auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der renommierten Brockhaus Enzyklopädie eingegangen sowie deren Aufbau und Besonderheiten dargestellt. Eine tabellarische Übersicht über die einzelnen gedruckten und digitalen Auflagen und Ausgaben findet sich zusätzlich im Anhang. Anschliessend wird das Phänomen Wikipedia behandelt. Dazu wird auch hier auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart eingegangen. Zusätzlich werden die Erfolgsfaktoren und Grundprinzipien der freien Online-Enzyklopädie und damit auch ihre Hauptunterschiede zu traditionellen Enzyklopädien herausgearbeitet. Die Betrachtung der Qualität von Wikipedia im Vergleich zu verschiedenen Ausgaben der gedruckten und digitalen Brockhaus Enzyklopädie anhand bereits durchgeführter Vergleichsstudien bildet zusammen mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen den Abschluss dieser Arbeit. Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft ePUB 17.01.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 37199609 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - Tamara Rachbauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tamara Rachbauer:

Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - neues Buch

2012, ISBN: 9783656103417

ID: 689235421

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medienästhetik), Veranstaltung: Modul 6 L: Sprachkrise, Medienwandel, Intermedialität, Sprache: Deutsch, Abstract: Hauptziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel der kostenpflichtigen Brockhaus Enzyklopädie und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia den kulturellen Wandel aufzuzeigen, den die Internet-Ära bei den traditionellen Enzyklopädien herbeigeführt hat. Zum einen erfolgt dazu eine genaue Betrachtung des Bedeutungswandels des Enzyklopädie-Begriffs im Laufe der Jahrhunderte. Zum anderen wird anhand eines kurzen, geschichtlichen Abrisses die Entwicklung der Enzyklopädie von der Antike bis zur Gegenwart betrachtet. Ebenso werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Enzyklopädien, Lexika, Wörterbüchern und deren Mischformen dargestellt. Des Weiteren wird auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der renommierten Brockhaus Enzyklopädie eingegangen sowie deren Aufbau und Besonderheiten dargestellt. Eine tabellarische Übersicht über die einzelnen gedruckten und digitalen Auflagen und Ausgaben findet sich zusätzlich im Anhang. Anschliessend wird das Phänomen Wikipedia behandelt. Dazu wird auch hier auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart eingegangen. Zusätzlich werden die Erfolgsfaktoren und Grundprinzipien der freien Online-Enzyklopädie und damit auch ihre Hauptunterschiede zu traditionellen Enzyklopädien herausgearbeitet. Die Betrachtung der Qualität von Wikipedia im Vergleich zu verschiedenen Ausgaben der gedruckten und digitalen Brockhaus Enzyklopädie anhand bereits durchgeführter Vergleichsstudien bildet zusammen mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen den Abschluss dieser Arbeit. Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 17.01.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 32534418 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - Tamara Rachbauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamara Rachbauer:
Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - neues Buch

2011

ISBN: 9783656103417

ID: 538895124

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medienästhetik), Veranstaltung: Modul 6 L: Sprachkrise, Medienwandel, Intermedialität, Sprache: Deutsch, Abstract: Hauptziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel der kostenpflichtigen Brockhaus Enzyklopädie und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia den kulturellen Wandel aufzuzeigen, den die Internet-Ära bei den traditionellen Enzyklopädien herbeigeführt hat. Zum einen erfolgt dazu eine genaue Betrachtung des Bedeutungswandels des Enzyklopädie-Begriffs im Laufe der Jahrhunderte. Zum anderen wird anhand eines kurzen, geschichtlichen Abrisses die Entwicklung der Enzyklopädie von der Antike bis zur Gegenwart betrachtet. Ebenso werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Enzyklopädien, Lexika, Wörterbüchern und deren Mischformen dargestellt. Des Weiteren wird auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der renommierten Brockhaus Enzyklopädie eingegangen sowie deren Aufbau und Besonderheiten dargestellt. Eine tabellarische Übersicht über die einzelnen gedruckten und digitalen Auflagen und Ausgaben findet sich zusätzlich im Anhang. Anschliessend wird das Phänomen Wikipedia behandelt. Dazu wird auch hier auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart eingegangen. Zusätzlich werden die Erfolgsfaktoren und Grundprinzipien der freien Online-Enzyklopädie und damit auch ihre Hauptunterschiede zu traditionellen Enzyklopädien herausgearbeitet. Die Betrachtung der Qualität von Wikipedia im Vergleich zu verschiedenen Ausgaben der gedruckten und digitalen Brockhaus Enzyklopädie anhand bereits durchgeführter Vergleichsstudien bildet zusammen mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen den Abschluss dieser Arbeit. Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 32534418 Versandkosten:DE (EUR 13.05)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - Tamara Rachbauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamara Rachbauer:
Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - neues Buch

2011, ISBN: 9783656103417

ID: c2037968385883ad838b1e852703fc3b

Brockhaus und Wikipedia – Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medienästhetik), Veranstaltung: Modul 6 L: Sprachkrise, Medienwandel, Intermedialität, Sprache: Deutsch, Abstract: Hauptziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel der kostenpflichtigen Brockhaus Enzyklopädie und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia den kulturellen Wandel aufzuzeigen, den die Internet-Ära bei den traditionellen Enzyklopädien herbeigeführt hat. Zum einen erfolgt dazu eine genaue Betrachtung des Bedeutungswandels des Enzyklopädie-Begriffs im Laufe der Jahrhunderte. Zum anderen wird anhand eines kurzen, geschichtlichen Abrisses die Entwicklung der Enzyklopädie von der Antike bis zur Gegenwart betrachtet. Ebenso werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Enzyklopädien, Lexika, Wörterbüchern und deren Mischformen dargestellt. Des Weiteren wird auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der renommierten Brockhaus Enzyklopädie eingegangen sowie deren Aufbau und Besonderheiten dargestellt. Eine tabellarische Übersicht über die einzelnen gedruckten und digitalen Auflagen und Ausgaben findet sich zusätzlich im Anhang. Anschließend wird das Phänomen Wikipedia behandelt. Dazu wird auch hier auf Geschichte, Entwicklung und Gegenwart eingegangen. Zusätzlich werden die Erfolgsfaktoren und Grundprinzipien der freien Online-Enzyklopädie und damit auch ihre Hauptunterschiede zu traditionellen Enzyklopädien herausgearbeitet. Die Betrachtung der Qualität von Wikipedia im Vergleich zu verschiedenen Ausgaben der gedruckten und digitalen Brockhaus Enzyklopädie anhand bereits durchgeführter Vergleichsstudien bildet zusammen mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen den Abschluss dieser Arbeit. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 37199609 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brockhaus und Wikipedia - Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - Tamara Rachbauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamara Rachbauer:
Brockhaus und Wikipedia - Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783656103417

ID: 25091947

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Brockhaus und Wikipedia - Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon
Autor:

Rachbauer, Tamara

Titel:

Brockhaus und Wikipedia - Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon

ISBN-Nummer:

9783656103417

Detailangaben zum Buch - Brockhaus und Wikipedia - Enzyklopädien im Wandel vom statischen Nachschlagewerk zum nutzergenerierten Lexikon


EAN (ISBN-13): 9783656103417
ISBN (ISBN-10): 3656103410
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 13.07.2009 04:47:12
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 13:38:52
ISBN/EAN: 9783656103417

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-10341-0, 978-3-656-10341-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher