. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,98 €, größter Preis: 17,11 €, Mittelwert: 14,02 €
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal´´ - Paul Parszyk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Parszyk:

Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal´´ - neues Buch

2012, ISBN: 9783656103592

ID: 689166271

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch und Monster nicht mehr so leicht unterscheiden lässt. Filmgeschichtlich und Generetypisch, geht diese Arbeit von einem Kannibalen Typ 3. aus (neben Patrick Bateman und Edward Cullen), der eine Mischform aus alten Typen ist. Dabei wird am Beispiel Hannibal, von Harris, als auch der Verfilmung von Scott, untersucht, wie dies mit dem Kannibalismus, metaphorischen Kannibalismus, der Kulturanthropologie und vor allem der Mythologie - besonders dem darin gründenen Wildschweinmotiv - untersucht, wie dies zusammenhängt ... Was ist das besondere, gar einzigartige an dem Kannibalen Lecter? Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 17.01.2012 eBook, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 31385769 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal´´ - Paul Parszyk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Paul Parszyk:

Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal´´ - neues Buch

2012, ISBN: 9783656103592

ID: 689166271

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch und Monster nicht mehr so leicht unterscheiden lässt. Filmgeschichtlich und Generetypisch, geht diese Arbeit von einem Kannibalen Typ 3. aus (neben Patrick Bateman und Edward Cullen), der eine Mischform aus alten Typen ist. Dabei wird am Beispiel Hannibal, von Harris, als auch der Verfilmung von Scott, untersucht, wie dies mit dem Kannibalismus, metaphorischen Kannibalismus, der Kulturanthropologie und vor allem der Mythologie - besonders dem darin gründenen Wildschweinmotiv - untersucht, wie dies zusammenhängt ... Was ist das besondere, gar einzigartige an dem Kannibalen Lecter? Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 17.01.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 31385769 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal - Paul Parszyk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Parszyk:
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal - neues Buch

2012

ISBN: 9783656103592

ID: 23961766

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch und Monster nicht mehr so leicht unterscheiden lässt. Filmgeschichtlich und Generetypisch, geht diese Arbeit von einem Kannibalen Typ 3. aus (neben Patrick Bateman und Edward Cullen), der eine Mischform aus alten Typen ist. Dabei wird am Beispiel Hannibal, von Harris, als auch der Verfilmung von Scott, untersucht, wie dies mit dem Kannibalismus, metaphorischen Kannibalismus, der Kulturanthropologie und vor allem der Mythologie - besonders dem darin gründenen Wildschweinmotiv - untersucht, wie dies zusammenhängt ... Was ist das besondere, gar einzigartige an dem Kannibalen Lecter? Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch ... eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 31385769 Versandkosten:DE (EUR 12.97)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal - Paul Parszyk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Parszyk:
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts ´´Hannibal - neues Buch

2012, ISBN: 9783656103592

ID: 23961766

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Kannibalismus ist in den Medien ein gefundenes ´´Fressen´´.Doch bei den modernen Medienmonstern zeichnet sich etwas ab, das zwischen Held und Anti-Held, Mensch und Monster nicht mehr so leicht unterscheiden lässt. Filmgeschichtlich und Generetypisch, geht diese Arbeit von einem Kannibalen Typ 3. aus (neben Patrick Bateman und Edward Cullen), der eine Mischform aus alten Typen ist. Dabei wird am Beispiel Hannibal, von Harris, als auch der Verfilmung von Scott, untersucht, wie dies mit dem Kannibalismus, metaphorischen Kannibalismus, der Kulturanthropologie und vor allem der Mythologie - besonders dem darin gründenen Wildschweinmotiv - untersucht, wie dies zusammenhängt ... Was ist das besondere, gar einzigartige an dem Kannibalen Lecter? Das Wildschweinmotiv in seiner mythologischen Bedeutung eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 31385769 Versandkosten:DE (EUR 12.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts Hannibal - Paul Parszyk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paul Parszyk:
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts Hannibal - neues Buch

2012, ISBN: 9783656103592

ID: 9783656103592

Das Wildschweinmotiv in seiner mythologischen Bedeutung Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts Hannibal: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, Universität Erfurt, Veranstaltung: Literaturwissenschaft/Philosophie, Sprache: Deutsch American Psycho Das Schweigen der Lämmer Hannibal Hannibal Rising Kannibalismus Kosmos Kulturanthropologie Medien Medienmonster Mythologie Mythos Psychologie Psychothriller Ritus Roter Drache Twilight, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts Hannibal
Autor:

Parszyk, Paul

Titel:

Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts Hannibal

ISBN-Nummer:

9783656103592

Detailangaben zum Buch - Kannibalismus und Psychologie in Literatur und Film - Thomas Harris und Sir Ridley Scotts Hannibal


EAN (ISBN-13): 9783656103592
ISBN (ISBN-10): 3656103593
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 10.02.2009 09:51:11
Buch zuletzt gefunden am 13.12.2016 11:49:36
ISBN/EAN: 9783656103592

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-10359-3, 978-3-656-10359-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher