. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,99 €, größter Preis: 13,74 €, Mittelwert: 11,82 €
Datenschutz und Pressefreiheit - Artjom Pestov
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artjom Pestov:

Datenschutz und Pressefreiheit - neues Buch

2010, ISBN: 9783656120254

ID: 125856004

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 10, Georg-August-Universität Göttingen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Multimedia- und Telekommunikationsrecht), Veranstaltung: Seminar zum Medienrecht (Universität Göttingen/Google Germany), Sprache: Deutsch, Abstract: Pressefreiheit und Datenschutz Seit der Verabschiedung des ersten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wurde das Verhältnis von Datenschutz und Pressefreiheit Gegenstand einer kontrovers geführten Diskussion. Zwischen dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und der Pressefreiheit besteht ein grundlegendes Spannungsverhältnis. Art. 5 I 2 GG gewährleistet den Medien ein umfassendes Recht auf Beobachtung und Recherche. Von diesem Schutz umfasst sind auch die freie Verarbeitung und der Austausch der dabei erlangten Daten. Diese Gewährleistung kollidiert bei personenbezogenen Daten mit dem Interesse des Betroffenen, selbst über Preisgabe und Verwendung der persönlichen Daten zu bestimmen. Ziel der Untersuchung Ziel der Untersuchung ist, eine systematische Darstellung des Umfangs und der Grenzen der Pressefreiheit bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Medien. Dabei wird das Problem sowohl aus deutscher als auch europäischer Perspektive dargestellt. Insbesondere wird auf die neuen Entwicklungen der Rechtsprechung im Bereich der Online-Bewertungsplattformen eingegangen. Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 10, Georg-August-Universität Göttingen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Multimedia- und Telekommunikationsrecht), Veranstaltung: Seminar zum Medienrecht (Universität Göttingen/Google ... eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 32134587 Versandkosten:DE (EUR 13.03)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Datenschutz und Pressefreiheit - Artjom Pestov
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Artjom Pestov:

Datenschutz und Pressefreiheit - neues Buch

2012, ISBN: 9783656120254

ID: 689201593

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 10, Georg-August-Universität Göttingen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Multimedia- und Telekommunikationsrecht), Veranstaltung: Seminar zum Medienrecht (Universität Göttingen/Google Germany), Sprache: Deutsch, Abstract: Pressefreiheit und Datenschutz Seit der Verabschiedung des ersten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wurde das Verhältnis von Datenschutz und Pressefreiheit Gegenstand einer kontrovers geführten Diskussion. Zwischen dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und der Pressefreiheit besteht ein grundlegendes Spannungsverhältnis. Art. 5 I 2 GG gewährleistet den Medien ein umfassendes Recht auf Beobachtung und Recherche. Von diesem Schutz umfasst sind auch die freie Verarbeitung und der Austausch der dabei erlangten Daten. Diese Gewährleistung kollidiert bei personenbezogenen Daten mit dem Interesse des Betroffenen, selbst über Preisgabe und Verwendung der persönlichen Daten zu bestimmen. Ziel der Untersuchung Ziel der Untersuchung ist, eine systematische Darstellung des Umfangs und der Grenzen der Pressefreiheit bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Medien. Dabei wird das Problem sowohl aus deutscher als auch europäischer Perspektive dargestellt. Insbesondere wird auf die neuen Entwicklungen der Rechtsprechung im Bereich der Online-Bewertungsplattformen eingegangen. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Medien aus nationaler und europäischer Sicht eBooks > Fachbücher > Recht PDF 03.02.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 32134587 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Datenschutz und Pressefreiheit - Artjom Pestov
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artjom Pestov:
Datenschutz und Pressefreiheit - neues Buch

2010

ISBN: 9783656120254

ID: 125856004

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 10, Georg-August-Universität Göttingen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Multimedia- und Telekommunikationsrecht), Veranstaltung: Seminar zum Medienrecht (Universität Göttingen/Google Germany), Sprache: Deutsch, Abstract: Pressefreiheit und Datenschutz Seit der Verabschiedung des ersten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wurde das Verhältnis von Datenschutz und Pressefreiheit Gegenstand einer kontrovers geführten Diskussion. Zwischen dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und der Pressefreiheit besteht ein grundlegendes Spannungsverhältnis. Art. 5 I 2 GG gewährleistet den Medien ein umfassendes Recht auf Beobachtung und Recherche. Von diesem Schutz umfasst sind auch die freie Verarbeitung und der Austausch der dabei erlangten Daten. Diese Gewährleistung kollidiert bei personenbezogenen Daten mit dem Interesse des Betroffenen, selbst über Preisgabe und Verwendung der persönlichen Daten zu bestimmen. Ziel der Untersuchung Ziel der Untersuchung ist, eine systematische Darstellung des Umfangs und der Grenzen der Pressefreiheit bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Medien. Dabei wird das Problem sowohl aus deutscher als auch europäischer Perspektive dargestellt. Insbesondere wird auf die neuen Entwicklungen der Rechtsprechung im Bereich der Online-Bewertungsplattformen eingegangen. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Medien aus nationaler und europäischer Sicht eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 32134587 Versandkosten:DE (EUR 12.27)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Datenschutz und Pressefreiheit - Artjom Pestov
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artjom Pestov:
Datenschutz und Pressefreiheit - neues Buch

2010, ISBN: 9783656120254

ID: 6e4adbc976a9eb8bf7dcc7fd7eb817be

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Medien aus nationaler und europäischer Sicht Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 10, Georg-August-Universität Göttingen (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, Multimedia- und Telekommunikationsrecht), Veranstaltung: Seminar zum Medienrecht (Universität Göttingen/Google Germany), Sprache: Deutsch, Abstract: Pressefreiheit und Datenschutz Seit der Verabschiedung des ersten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wurde das Verhältnis von Datenschutz und Pressefreiheit Gegenstand einer kontrovers geführten Diskussion. Zwischen dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und der Pressefreiheit besteht ein grundlegendes Spannungsverhältnis. Art. 5 I 2 GG gewährleistet den Medien ein umfassendes Recht auf Beobachtung und Recherche. Von diesem Schutz umfasst sind auch die freie Verarbeitung und der Austausch der dabei erlangten Daten. Diese Gewährleistung kollidiert bei personenbezogenen Daten mit dem Interesse des Betroffenen, selbst über Preisgabe und Verwendung der persönlichen Daten zu bestimmen. Ziel der Untersuchung Ziel der Untersuchung ist, eine systematische Darstellung des Umfangs und der Grenzen der Pressefreiheit bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Medien. Dabei wird das Problem sowohl aus deutscher als auch europäischer Perspektive dargestellt. Insbesondere wird auf die neuen Entwicklungen der Rechtsprechung im Bereich der Online-Bewertungsplattformen eingegangen. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 32134587 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Datenschutz und  Pressefreiheit - Artjom Pestov
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artjom Pestov:
Datenschutz und Pressefreiheit - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783656120254

ID: 25107778

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Medien aus nationaler und europäischer Sicht, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Datenschutz und Pressefreiheit
Autor:

Pestov, Artjom

Titel:

Datenschutz und Pressefreiheit

ISBN-Nummer:

9783656120254

Detailangaben zum Buch - Datenschutz und Pressefreiheit


EAN (ISBN-13): 9783656120254
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 17.07.2009 14:04:27
Buch zuletzt gefunden am 02.01.2017 14:38:27
ISBN/EAN: 9783656120254

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-656-12025-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher