. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 20.86 EUR, Mittelwert: 15.3 EUR
Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance - Andrea Martha Lang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Martha Lang:

Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783656311348

ID: 766722172

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 26 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.4in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ratgeber - Lebenshilfe, Psychologie, Institut Kutschera, Veranstaltung: Ausbildung zum Dipl. Coach und NLP Practitioner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kriegskinder: Sind Menschen, die in ihrer Kindheit durch direkte oder indirekte Einwirkungen des Krieges nachhaltig wirkende psychische und physische Schden erlitten. Oft bleiben solche Kriegstraumatisierungen ber Jahre unbewusst, sind aber doch wirksam und lsen komplexe seelische oder psychosomatische Krankheitsbilder aus. Die Lebensgestaltung eines so traumatisierten Menschen bleibt durch die Kriegserlebnisse geprgt und kann sowohl die nchste als auch die bernchste Generation verndern. Die daraus resultierenden Kommunikations- und Persnlichkeitsstrungen, sowie die ngste, haben die Kriegskinder an ihre Kinder, die sog. Nachkriegskinder, teils bewusst, teils unbewusst weiter gegeben. In vielen Familien tritt ein Widerspruch zwischen materieller Verwhnung und psychischem Desinteresse der Eltern auf. Das belastet viele Nachkriegskinder besonders. Die Kriegskindgeneration hat die zutiefst eingeprgte NS-Erziehung, das unkritische Funktionieren, Leisten und Anpassen beibehalten und an ihre Kinder weitergereicht. Die Kriegs- und Nachkriegsgenerationen in Deutschland, sterreich und in Osteuropa haben durch die immer whrende Propaganda der Kriegsschuld in den vergangenen Jahrzehnten eingeschrnkte Entwicklungsmglichkeiten erlebt. Weder psychisch noch emotional konnte nach dem Krieg mit dem Aufarbeiten der Kriegserlebnisse begonnen werden. Erst nach der Wiedervereinigung von West- und Ostdeutschland und den weiteren Grenzerleichterungen nach Osteuropa und die ehemalige Sowjetunion konnte ein ffentlicher Diskussionsprozess beginnen. Viele Kriegsauswirkungen wurden so erst um Jahrzehnte versptet psychologisch, literarisch und medial behandelt und aufgearbeitet. Die mittlerweile vertieften Erkenntnisse und die Darstellung in der ffentlichkeit haben geholfe This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.71
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Krieg für jede Generation eine Chance - Andrea Martha Lang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Andrea Martha Lang:

Nach dem Krieg für jede Generation eine Chance - neues Buch

2012, ISBN: 9783656311348

ID: 691191181

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ratgeber - Lebenshilfe, Psychologie, Institut Kutschera, Veranstaltung: Ausbildung zum Dipl. Coach und NLP Practitioner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kriegskinder: ´Sind Menschen, die in ihrer Kindheit durch direkte oder indirekte Einwirkungen des Krieges nachhaltig wirkende psychische und physische Schäden erlitten. Oft bleiben solche Kriegstraumatisierungen über Jahre unbewusst, sind aber doch wirksam und lösen komplexe seelische oder psychosomatische Krankheitsbilder aus. Die Lebensgestaltung eines so traumatisierten Menschen bleibt durch die Kriegserlebnisse geprägt und kann sowohl die nächste als auch die übernächste Generation verändern.´ Die daraus resultierenden Kommunikations- und Persönlichkeitsstörungen, sowie die Ängste, haben die Kriegskinder an ihre Kinder, die sog. Nachkriegskinder, teils bewusst, teils unbewusst weiter gegeben. In vielen Familien tritt ein Widerspruch zwischen materieller Verwöhnung und psychischem Desinteresse der Eltern auf. Das belastet viele Nachkriegskinder besonders. Die Kriegskindgeneration hat die zutiefst eingeprägte NS-Erziehung, das unkritische Funktionieren, Leisten und Anpassen beibehalten und an ihre Kinder weitergereicht. Die Kriegs-/ und Nachkriegsgenerationen in Deutschland, Österreich und in Osteuropa haben durch die immer währende Propaganda der Kriegsschuld in den vergangenen Jahrzehnten eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten erlebt. Weder psychisch noch emotional konnte nach dem Krieg mit dem Aufarbeiten der Kriegserlebnisse begonnen werden. Erst nach der Wiedervereinigung von West- und Ostdeutschland und den weiteren Grenzerleichterungen nach Osteuropa und die ehemalige Sowjetunion konnte ein öffentlicher Diskussionsprozess beginnen. Viele Kriegsauswirkungen wurden so erst um Jahrzehnte verspätet psychologisch, literarisch und medial behandelt und aufgearbeitet. Die mittlerweile vertieften Erkenntnisse und Transgenerationale Weitergabe kriegsbelasteter Kindheiten Bücher > Ratgeber Taschenbuch 20.11.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 33796503 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Krieg für jede Generation eine Chance - Andrea Martha Lang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Martha Lang:
Nach dem Krieg für jede Generation eine Chance - neues Buch

2012

ISBN: 9783656311348

ID: 96c28f60b5a436c580e42411970004f8

Transgenerationale Weitergabe kriegsbelasteter Kindheiten Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ratgeber - Lebenshilfe, Psychologie, Institut Kutschera, Veranstaltung: Ausbildung zum Dipl. Coach und NLP Practitioner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kriegskinder: 'Sind Menschen, die in ihrer Kindheit durch direkte oder indirekte Einwirkungen des Krieges nachhaltig wirkende psychische und physische Schäden erlitten. Oft bleiben solche Kriegstraumatisierungen über Jahre unbewusst, sind aber doch wirksam und lösen komplexe seelische oder psychosomatische Krankheitsbilder aus. Die Lebensgestaltung eines so traumatisierten Menschen bleibt durch die Kriegserlebnisse geprägt und kann sowohl die nächste als auch die übernächste Generation verändern.' Die daraus resultierenden Kommunikations- und Persönlichkeitsstörungen, sowie die Ängste, haben die Kriegskinder an ihre Kinder, die sog. Nachkriegskinder, teils bewusst, teils unbewusst weiter gegeben. In vielen Familien tritt ein Widerspruch zwischen materieller Verwöhnung und psychischem Desinteresse der Eltern auf. Das belastet viele Nachkriegskinder besonders. Die Kriegskindgeneration hat die zutiefst eingeprägte NS-Erziehung, das unkritische Funktionieren, Leisten und Anpassen beibehalten und an ihre Kinder weitergereicht. Die Kriegs-/ und Nachkriegsgenerationen in Deutschland, Österreich und in Osteuropa haben durch die immer währende Propaganda der Kriegsschuld in den vergangenen Jahrzehnten eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten erlebt. Weder psychisch noch emotional konnte nach dem Krieg mit dem Aufarbeiten der Kriegserlebnisse begonnen werden. Erst nach der Wiedervereinigung von West- und Ostdeutschland und den weiteren Grenzerleichterungen nach Osteuropa und die ehemalige Sowjetunion konnte ein öffentlicher Diskussionsprozess beginnen. Viele Kriegsauswirkungen wurden so erst um Jahrzehnte verspätet psychologisch, literarisch und medial behandelt und aufgearbeitet. Die mittlerweile vertieften Erkenntnisse und Bücher / Ratgeber 978-3-656-31134-8, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 33796503 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach dem Krieg für jede Generation eine Chance - Andrea Martha Lang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Martha Lang:
Nach dem Krieg für jede Generation eine Chance - neues Buch

2012, ISBN: 9783656311348

ID: 117129842

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ratgeber - Lebenshilfe, Psychologie, Institut Kutschera, Veranstaltung: Ausbildung zum Dipl. Coach und NLP Practitioner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kriegskinder: ´Sind Menschen, die in ihrer Kindheit durch direkte oder indirekte Einwirkungen des Krieges nachhaltig wirkende psychische und physische Schäden erlitten. Oft bleiben solche Kriegstraumatisierungen über Jahre unbewusst, sind aber doch wirksam und lösen komplexe seelische oder psychosomatische Krankheitsbilder aus. Die Lebensgestaltung eines so traumatisierten Menschen bleibt durch die Kriegserlebnisse geprägt und kann sowohl die nächste als auch die übernächste Generation verändern.´ Die daraus resultierenden Kommunikations- und Persönlichkeitsstörungen, sowie die Ängste, haben die Kriegskinder an ihre Kinder, die sog. Nachkriegskinder, teils bewusst, teils unbewusst weiter gegeben. In vielen Familien tritt ein Widerspruch zwischen materieller Verwöhnung und psychischem Desinteresse der Eltern auf. Das belastet viele Nachkriegskinder besonders. Die Kriegskindgeneration hat die zutiefst eingeprägte NS-Erziehung, das unkritische Funktionieren, Leisten und Anpassen beibehalten und an ihre Kinder weitergereicht. Die Kriegs-/ und Nachkriegsgenerationen in Deutschland, Österreich und in Osteuropa haben durch die immer währende Propaganda der Kriegsschuld in den vergangenen Jahrzehnten eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten erlebt. Weder psychisch noch emotional konnte nach dem Krieg mit dem Aufarbeiten der Kriegserlebnisse begonnen werden. Erst nach der Wiedervereinigung von West- und Ostdeutschland und den weiteren Grenzerleichterungen nach Osteuropa und die ehemalige Sowjetunion konnte ein öffentlicher Diskussionsprozess beginnen. Viele Kriegsauswirkungen wurden so erst um Jahrzehnte verspätet psychologisch, literarisch und medial behandelt und aufgearbeitet. Die mittlerweile vertieften Erkenntnisse und Transgenerationale Weitergabe kriegsbelasteter Kindheiten Buch (dtsch.) Bücher>Ratgeber, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 33796503 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance - Andrea Martha Lang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Martha Lang:
Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance - Taschenbuch

ISBN: 9783656311348

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Personal Development

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance (German Edition)
Autor:

Andrea Martha Lang

Titel:

Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance (German Edition)

ISBN-Nummer:

9783656311348

Detailangaben zum Buch - Nach Dem Krieg Fur Jede Generation Eine Chance (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783656311348
ISBN (ISBN-10): 365631134X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 08.05.2013 23:11:26
Buch zuletzt gefunden am 16.10.2016 09:27:02
ISBN/EAN: 9783656311348

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-31134-X, 978-3-656-31134-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher