. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.80 EUR, größter Preis: 13.65 EUR, Mittelwert: 13.02 EUR
Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“und  Johann Wolfgang von Goethes „Faust“. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - Lukas Rieger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Rieger:

Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“und Johann Wolfgang von Goethes „Faust“. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - neues Buch

2012, ISBN: 9783656316121

ID: e91fd523f9f67ac9bebb0f3acea9ab11

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegend zu analysierende Werk, „Der satanarchäolügenialkohöllische ... Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegend zu analysierende Werk, Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende hat in der Forschungsliteratur bisher praktisch keine Beachtung gefunden. Das Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur führt in seiner Liste der Sekundärliteratur zu Endes Erzählung hier nahezu ausschließlich Rezensionen in Tageszeitungen zum Erscheinen des Buches im Jahr 1989 auf. Der einzige auszumachende wissenschaftliche Beitrag findet sich bei Stefan Neuhaus , der insbesondere untersucht hat, wie sich der Text zum Genre des Märchens positioniert. Diese Arbeit verfolgt einen anderen Interpretationsansatz. Ihre These lautet: Das Werk Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch rückt sich über die Ähnlichkeit der aufgerufenen Motive, einzelner handelnder Figuren und der Handlungsräume in beiden Werken selbst in die Nähe von Johann Wolfgang von Goethes Drama Faust. Der Tragödie erster Teil. Es greift die im Faust unausgesprochen in Anlehnung an das biblische Buch Hiob aufgeworfene Frage der Theodizee auf und arrangiert den Hand-lungsverlauf der Erzählung als eine erzählerisch ausgeführte Antwort auf diese Frage. Den gedanklichen Hintergrund dieser poetisch ausgemalten Theodizee bildet wiede-rum eine Synthese, in der sich leibnizianische Theologie und kantische Sittlichkeitsme-taphysik verbinden. Ziel dieser Arbeit ist es, diese These zu plausibilisieren und kritisch zu überprüfen. Sie wendet zu diesem Zweck vornehmlich die Methoden der Exegese und der textimma-nenten Interpretation an. Eine Inhaltsangabe kann diese Arbeit schon aus Platzgründen nicht leisten. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 33793933 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - Lukas Rieger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lukas Rieger:

Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - neues Buch

2012, ISBN: 9783656316121

ID: 689389959

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegend zu analysierende Werk, Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende hat in der Forschungsliteratur bisher praktisch keine Beachtung gefunden. Das Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur führt in seiner Liste der Sekundärliteratur zu Endes Erzählung hier nahezu ausschliesslich Rezensionen in Tageszeitungen zum Erscheinen des Buches im Jahr 1989 auf. Der einzige auszumachende wissenschaftliche Beitrag findet sich bei Stefan Neuhaus , der insbesondere untersucht hat, wie sich der Text zum Genre des Märchens positioniert. Diese Arbeit verfolgt einen anderen Interpretationsansatz. Ihre These lautet: Das Werk Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch rückt sich über die Ähnlichkeit der aufgerufenen Motive, einzelner handelnder Figuren und der Handlungsräume in beiden Werken selbst in die Nähe von Johann Wolfgang von Goethes Drama Faust. Der Tragödie erster Teil. Es greift die im Faust unausgesprochen in Anlehnung an das biblische Buch Hiob aufgeworfene Frage der Theodizee auf und arrangiert den Hand-lungsverlauf der Erzählung als eine erzählerisch ausgeführte Antwort auf diese Frage. Den gedanklichen Hintergrund dieser poetisch ausgemalten Theodizee bildet wiede-rum eine Synthese, in der sich leibnizianische Theologie und kantische Sittlichkeitsme-taphysik verbinden. Ziel dieser Arbeit ist es, diese These zu plausibilisieren und kritisch zu überprüfen. Sie wendet zu diesem Zweck vornehmlich die Methoden der Exegese und der textimma-nenten Interpretation an. Eine Inhaltsangabe kann diese Arbeit schon aus Platzgründen nicht leisten. Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft ePUB 21.11.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 36431000 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - Lukas Rieger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Rieger:
Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - neues Buch

2012

ISBN: 9783656316121

ID: 689253201

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegend zu analysierende Werk, Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende hat in der Forschungsliteratur bisher praktisch keine Beachtung gefunden. Das Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur führt in seiner Liste der Sekundärliteratur zu Endes Erzählung hier nahezu ausschliesslich Rezensionen in Tageszeitungen zum Erscheinen des Buches im Jahr 1989 auf. Der einzige auszumachende wissenschaftliche Beitrag findet sich bei Stefan Neuhaus , der insbesondere untersucht hat, wie sich der Text zum Genre des Märchens positioniert. Diese Arbeit verfolgt einen anderen Interpretationsansatz. Ihre These lautet: Das Werk Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch rückt sich über die Ähnlichkeit der aufgerufenen Motive, einzelner handelnder Figuren und der Handlungsräume in beiden Werken selbst in die Nähe von Johann Wolfgang von Goethes Drama Faust. Der Tragödie erster Teil. Es greift die im Faust unausgesprochen in Anlehnung an das biblische Buch Hiob aufgeworfene Frage der Theodizee auf und arrangiert den Hand-lungsverlauf der Erzählung als eine erzählerisch ausgeführte Antwort auf diese Frage. Den gedanklichen Hintergrund dieser poetisch ausgemalten Theodizee bildet wiede-rum eine Synthese, in der sich leibnizianische Theologie und kantische Sittlichkeitsme-taphysik verbinden. Ziel dieser Arbeit ist es, diese These zu plausibilisieren und kritisch zu überprüfen. Sie wendet zu diesem Zweck vornehmlich die Methoden der Exegese und der textimma-nenten Interpretation an. Eine Inhaltsangabe kann diese Arbeit schon aus Platzgründen nicht leisten. Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 21.11.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 33793933 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - Lukas Rieger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Rieger:
Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - neues Buch

2012, ISBN: 9783656316121

ID: 204788523

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Phantastische Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Das vorliegend zu analysierende Werk, Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende hat in der Forschungsliteratur bisher praktisch keine Beachtung gefunden. Das Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur führt in seiner Liste der Sekundärliteratur zu Endes Erzählung hier nahezu ausschliesslich Rezensionen in Tageszeitungen zum Erscheinen des Buches im Jahr 1989 auf. Der einzige auszumachende wissenschaftliche Beitrag findet sich bei Stefan Neuhaus , der insbesondere untersucht hat, wie sich der Text zum Genre des Märchens positioniert. Diese Arbeit verfolgt einen anderen Interpretationsansatz. Ihre These lautet: Das Werk Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch rückt sich über die Ähnlichkeit der aufgerufenen Motive, einzelner handelnder Figuren und der Handlungsräume in beiden Werken selbst in die Nähe von Johann Wolfgang von Goethes Drama Faust. Der Tragödie erster Teil. Es greift die im Faust unausgesprochen in Anlehnung an das biblische Buch Hiob aufgeworfene Frage der Theodizee auf und arrangiert den Hand-lungsverlauf der Erzählung als eine erzählerisch ausgeführte Antwort auf diese Frage. Den gedanklichen Hintergrund dieser poetisch ausgemalten Theodizee bildet wiede-rum eine Synthese, in der sich leibnizianische Theologie und kantische Sittlichkeitsme-taphysik verbinden. Ziel dieser Arbeit ist es, diese These zu plausibilisieren und kritisch zu überprüfen. Sie wendet zu diesem Zweck vornehmlich die Methoden der Exegese und der textimma-nenten Interpretation an. Eine Inhaltsangabe kann diese Arbeit schon aus Platzgründen nicht leisten. Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch´´und Johann Wolfgang von Goethes „Faust´´. Erzählerische Ausführungen der Theodizee eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 36431000 Versandkosten:DE (EUR 12.73)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Michael Endes 'Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch'und Johann Wolfgang von Goethes 'Faust'. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - Lukas Rieger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lukas Rieger:
Michael Endes 'Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch'und Johann Wolfgang von Goethes 'Faust'. Erzählerische Ausführungen der Theodizee - neues Buch

ISBN: 9783656316121

ID: 9783656316121

Michael Endes 'Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch'und Johann Wolfgang von Goethes 'Faust'. Erzählerische Ausführungen der Theodizee Michael-Endes-Der-satanarch-ol-genialkoh-llische-Wunschpunschund-Johann-Wolfgang-von-Goethes-Faust-Erz-hlerische-Ausf-hrungen-der-Theodizee~~Lukas-Rieger Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Nähe von Michael Endes Erzählung Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch zu Johann Wolfgang von Goethes Faust. Der Tragödie erster Teil als Anlass zu einer erzählerisch ausgeführten Theodizee
Autor:

Rieger, Lukas

Titel:

Die Nähe von Michael Endes Erzählung Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch zu Johann Wolfgang von Goethes Faust. Der Tragödie erster Teil als Anlass zu einer erzählerisch ausgeführten Theodizee

ISBN-Nummer:

9783656316121

Detailangaben zum Buch - Die Nähe von Michael Endes Erzählung Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch zu Johann Wolfgang von Goethes Faust. Der Tragödie erster Teil als Anlass zu einer erzählerisch ausgeführten Theodizee


EAN (ISBN-13): 9783656316121
ISBN (ISBN-10): 3656316120
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 19.02.2008 10:52:34
Buch zuletzt gefunden am 26.10.2016 17:15:33
ISBN/EAN: 9783656316121

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-31612-0, 978-3-656-31612-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher