. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17.99 EUR, größter Preis: 24.44 EUR, Mittelwert: 20.14 EUR
Muerte Und Vida in Recordando Un Temblor En El Bosque de Los Muertos Und Siempre Manana y Nunca Mananamos Von Luis Rosales - Rebecca Mahnkopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Mahnkopf:

Muerte Und Vida in Recordando Un Temblor En El Bosque de Los Muertos Und Siempre Manana y Nunca Mananamos Von Luis Rosales - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783656385271

ID: 766527199

Grin Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2, 0, Universitt Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Poesie Luis Rosales wird auch als poesa de lo cotidiano bezeichnet, denn die Wahl seiner Themen reicht von der Liebe ber die Religion bis hin zur Schilderung der tglichen Routine und zur Abbildung von Vergangenem. Er ist dafr bekannt, in seinen Gedichten die Gegenstze aufzuzeigen, denen der Mensch ausgesetzt ist. Einer dieser Kontraste ist das Leben wider dem Tod. In der vorliegenden Arbeit soll dieser Gegensatz anhand zweier Gedichte aus seinem unter Kritikern als bedeutendsten geltenden Gedichtband La casa encendida dargestellt werden. Hierbei erfolgt zunchst eine knappe Schilderung der Biografie und des Wer-kes von Luis Rosales sowie eine Beschreibung seines poetischen Stils. Danach werden die bereits aufgrund ihrer ueren Formen sehr unterschiedlich erschei-nenden lyrischen Texte Recordando un temblor en el bosque de los muertos und Siempre maana y nunca maanamos zunchst einzeln grndlich analysiert und inter-pretiert. Hierbei sind die jeweils ersten Schritte eine genaue Betrachtung und Erlute-rung der ueren Strukturen. Anschlieend werden die sprachlichen Ausdrucksmittel und deren Wirkung analysiert, um in einem dritten Schritt das jeweilige Gedicht unter den Aspekten vida und muerte zu interpretieren. Im Anschluss daran erfolgt ein umfassender Vergleich der beiden Gedichte, wobei ins-besondere folgende Fragen beantworten werden sollen: Werden die Aspekte Leben und Tod in den jeweiligen Gedichten dargestellt Inwiefern erfolgt eine unterschiedliche Gegenberstellung dieser Themen Welche Gemeinsamkeiten in der Behandlung der Themen lassen sich erkennen Im letzten Punkt werden die Erkenntnisse des Gedichtvergleichs przise zusammenge-fasst und der Versuch einer Deutung dieser vorgenommen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag Gmbh

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.67
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
´muerte´ und ´vida´ in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - Rebecca Mahnkopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rebecca Mahnkopf:

´muerte´ und ´vida´ in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - neues Buch

2013, ISBN: 9783656385271

ID: 691230051

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Poesie Luis Rosales´ wird auch als «poesía de lo cotidiano» bezeichnet, denn die Wahl seiner Themen reicht von der Liebe über die Religion bis hin zur Schilderung der täglichen Routine und zur Abbildung von Vergangenem. Er ist dafür bekannt, in seinen Gedichten die Gegensätze aufzuzeigen, denen der Mensch ausgesetzt ist. Einer dieser Kontraste ist das Leben wider dem Tod. In der vorliegenden Arbeit soll dieser Gegensatz anhand zweier Gedichte aus seinem unter Kritikern als bedeutendsten geltenden Gedichtband La casa encendida dargestellt werden. Hierbei erfolgt zunächst eine knappe Schilderung der Biografie und des Wer-kes von Luis Rosales sowie eine Beschreibung seines poetischen Stils. Danach werden die bereits aufgrund ihrer äusseren Formen sehr unterschiedlich erschei-nenden lyrischen Texte Recordando un temblor en el bosque de los muertos und Siempre mañana y nunca mañanamos zunächst einzeln gründlich analysiert und inter-pretiert. Hierbei sind die jeweils ersten Schritte eine genaue Betrachtung und Erläute-rung der äusseren Strukturen. Anschliessend werden die sprachlichen Ausdrucksmittel und deren Wirkung analysiert, um in einem dritten Schritt das jeweilige Gedicht unter den Aspekten vida und muerte zu interpretieren. Im Anschluss daran erfolgt ein umfassender Vergleich der beiden Gedichte, wobei ins-besondere folgende Fragen beantworten werden sollen: Werden die Aspekte Leben und Tod in den jeweiligen Gedichten dargestellt? Inwiefern erfolgt eine unterschiedliche Gegenüberstellung dieser Themen? Welche Gemeinsamkeiten in der Behandlung der Themen lassen sich erkennen? Im letzten Punkt werden die Erkenntnisse des Gedichtvergleichs präzise zusammenge-fasst und der Versuch einer Deutung dieser vorgenommen. Vergleichende Analyse und Interpretation Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft Taschenbuch 13.03.2013, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 34702869 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
´muerte´ und ´vida´ in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - Rebecca Mahnkopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Mahnkopf:
´muerte´ und ´vida´ in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - neues Buch

2011

ISBN: 9783656385271

ID: 117163594

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Poesie Luis Rosales´ wird auch als «poesía de lo cotidiano» bezeichnet, denn die Wahl seiner Themen reicht von der Liebe über die Religion bis hin zur Schilderung der täglichen Routine und zur Abbildung von Vergangenem. Er ist dafür bekannt, in seinen Gedichten die Gegensätze aufzuzeigen, denen der Mensch ausgesetzt ist. Einer dieser Kontraste ist das Leben wider dem Tod. In der vorliegenden Arbeit soll dieser Gegensatz anhand zweier Gedichte aus seinem unter Kritikern als bedeutendsten geltenden Gedichtband La casa encendida dargestellt werden. Hierbei erfolgt zunächst eine knappe Schilderung der Biografie und des Wer-kes von Luis Rosales sowie eine Beschreibung seines poetischen Stils. Danach werden die bereits aufgrund ihrer äußeren Formen sehr unterschiedlich erschei-nenden lyrischen Texte Recordando un temblor en el bosque de los muertos und Siempre mañana y nunca mañanamos zunächst einzeln gründlich analysiert und inter-pretiert. Hierbei sind die jeweils ersten Schritte eine genaue Betrachtung und Erläute-rung der äußeren Strukturen. Anschließend werden die sprachlichen Ausdrucksmittel und deren Wirkung analysiert, um in einem dritten Schritt das jeweilige Gedicht unter den Aspekten vida und muerte zu interpretieren.Im Anschluss daran erfolgt ein umfassender Vergleich der beiden Gedichte, wobei ins-besondere folgende Fragen beantworten werden sollen: Werden die Aspekte Leben und Tod in den jeweiligen Gedichten dargestellt? Inwiefern erfolgt eine unterschiedliche Gegenüberstellung dieser Themen? Welche Gemeinsamkeiten in der Behandlung der Themen lassen sich erkennen? Im letzten Punkt werden die Erkenntnisse des Gedichtvergleichs präzise zusammenge-fasst und der Versuch einer Deutung dieser vorgenommen. Vergleichende Analyse und Interpretation Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 34702869 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
'muerte' und 'vida'  in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - Rebecca Mahnkopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Mahnkopf:
'muerte' und 'vida' in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - neues Buch

2011, ISBN: 9783656385271

ID: 521e7822665439691e17da71764ac586

Vergleichende Analyse und Interpretation Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Poesie Luis Rosales' wird auch als «poesía de lo cotidiano» bezeichnet, denn die Wahl seiner Themen reicht von der Liebe über die Religion bis hin zur Schilderung der täglichen Routine und zur Abbildung von Vergangenem. Er ist dafür bekannt, in seinen Gedichten die Gegensätze aufzuzeigen, denen der Mensch ausgesetzt ist. Einer dieser Kontraste ist das Leben wider dem Tod. In der vorliegenden Arbeit soll dieser Gegensatz anhand zweier Gedichte aus seinem unter Kritikern als bedeutendsten geltenden Gedichtband La casa encendida dargestellt werden. Hierbei erfolgt zunächst eine knappe Schilderung der Biografie und des Wer-kes von Luis Rosales sowie eine Beschreibung seines poetischen Stils. Danach werden die bereits aufgrund ihrer äußeren Formen sehr unterschiedlich erschei-nenden lyrischen Texte Recordando un temblor en el bosque de los muertos und Siempre mañana y nunca mañanamos zunächst einzeln gründlich analysiert und inter-pretiert. Hierbei sind die jeweils ersten Schritte eine genaue Betrachtung und Erläute-rung der äußeren Strukturen. Anschließend werden die sprachlichen Ausdrucksmittel und deren Wirkung analysiert, um in einem dritten Schritt das jeweilige Gedicht unter den Aspekten vida und muerte zu interpretieren. Im Anschluss daran erfolgt ein umfassender Vergleich der beiden Gedichte, wobei ins-besondere folgende Fragen beantworten werden sollen: Werden die Aspekte Leben und Tod in den jeweiligen Gedichten dargestellt? Inwiefern erfolgt eine unterschiedliche Gegenüberstellung dieser Themen? Welche Gemeinsamkeiten in der Behandlung der Themen lassen sich erkennen? Im letzten Punkt werden die Erkenntnisse des Gedichtvergleichs präzise zusammenge-fasst und der Versuch einer Deutung dieser vorgenommen. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-656-38527-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 34702869 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
´muerte´ und ´vida´ in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - Rebecca Mahnkopf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Mahnkopf:
´muerte´ und ´vida´ in «Recordando un temblor en el bosque de los muertos» und «Siempre mañana y nunca mañanamos» von Luis Rosales - neues Buch

2011, ISBN: 9783656385271

ID: 117163594

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Poesie Luis Rosales´ wird auch als «poesía de lo cotidiano» bezeichnet, denn die Wahl seiner Themen reicht von der Liebe über die Religion bis hin zur Schilderung der täglichen Routine und zur Abbildung von Vergangenem. Er ist dafür bekannt, in seinen Gedichten die Gegensätze aufzuzeigen, denen der Mensch ausgesetzt ist. Einer dieser Kontraste ist das Leben wider dem Tod. In der vorliegenden Arbeit soll dieser Gegensatz anhand zweier Gedichte aus seinem unter Kritikern als bedeutendsten geltenden Gedichtband La casa encendida dargestellt werden. Hierbei erfolgt zunächst eine knappe Schilderung der Biografie und des Wer-kes von Luis Rosales sowie eine Beschreibung seines poetischen Stils. Danach werden die bereits aufgrund ihrer äußeren Formen sehr unterschiedlich erschei-nenden lyrischen Texte Recordando un temblor en el bosque de los muertos und Siempre mañana y nunca mañanamos zunächst einzeln gründlich analysiert und inter-pretiert. Hierbei sind die jeweils ersten Schritte eine genaue Betrachtung und Erläute-rung der äußeren Strukturen. Anschließend werden die sprachlichen Ausdrucksmittel und deren Wirkung analysiert, um in einem dritten Schritt das jeweilige Gedicht unter den Aspekten vida und muerte zu interpretieren. Im Anschluss daran erfolgt ein umfassender Vergleich der beiden Gedichte, wobei ins-besondere folgende Fragen beantworten werden sollen: Werden die Aspekte Leben und Tod in den jeweiligen Gedichten dargestellt? Inwiefern erfolgt eine unterschiedliche Gegenüberstellung dieser Themen? Welche Gemeinsamkeiten in der Behandlung der Themen lassen sich erkennen? Im letzten Punkt werden die Erkenntnisse des Gedichtvergleichs präzise zusammenge-fasst und der Versuch einer Deutung dieser vorgenommen. Vergleichende Analyse und Interpretation Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 34702869 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vergleichende Analyse Und Interpretation Der Gedichte Recordando Un Temblor En El Bosque de Los Muertos Und Siempre Manana y Nunca Mananamos Von Luis
Autor:

Rebecca Mahnkopf

Titel:

Vergleichende Analyse Und Interpretation Der Gedichte Recordando Un Temblor En El Bosque de Los Muertos Und Siempre Manana y Nunca Mananamos Von Luis

ISBN-Nummer:

9783656385271

Detailangaben zum Buch - Vergleichende Analyse Und Interpretation Der Gedichte Recordando Un Temblor En El Bosque de Los Muertos Und Siempre Manana y Nunca Mananamos Von Luis


EAN (ISBN-13): 9783656385271
ISBN (ISBN-10): 3656385270
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 13.06.2014 12:32:38
Buch zuletzt gefunden am 31.08.2016 13:57:57
ISBN/EAN: 9783656385271

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-38527-0, 978-3-656-38527-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher