. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 18.22 EUR, Mittelwert: 15.84 EUR
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Teresa Höhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Teresa Höhn:

Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656506058

ID: 9783656506058

Analyse und Strategie Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind in der heutigen Welt der Kommunikation an der Tagesordnung und fordern den von ihnen betroffenen Unternehmen, Organisationen und Personen eine zunehmend professioneller werdende Gestaltung ihrer PR ab. Je nach Form und Ausmaß einer Krise müssen die Betroffenen entscheiden, ob und wie sie der Öffentlichkeit gegenüber treten. Da durch die Vielzahl vorhandener Medienkanäle, die Kommunikation rasanter denn je verläuft, ist ein schnelles und gezieltes Handeln der betroffenen PR-Fachmänner und -frauen gefragt, um negative Schlagzeilen möglichst zu vermeiden. (vgl. Möhrle 2007, S. 7ff) Denn auch für die Krisen-PR gilt Watzlawicks Erkenntnis, dass man nicht nicht kommunizieren kann. (vgl. Watzlawick / Beavin / Jackson 2007, S. 50ff) In der Krise auf ein persönliches Informieren der Öffentlichkeit zu verzichten, ist genauso ein Statement, wie offensiv PR zu betreiben. Die Kommunikation kann Krisen nicht nur in Ordnung bringen, sondern sie kann sie in selbem Maße heraufbeschwören. Im Ernstfall muss also entschieden werden, in wie weit es sinnvoll ist die bisherige Kommunikationsstrategie weiterzuführen, oder ob Veränderungen zu Gunsten einer neuen Strategie stattfinden müssen. (vgl. Merten 2006, S. 13) Voraussetzung hierfür ist das Vorhandensein eines aktuellen Kommunikationskonzeptes. Dabei ist die Aktualität von größter Bedeutung, denn jede Krise ist individuell und bedarf in der Regel einer eigenen Strategie. (vgl. Schmidbauer 2006, S. 29) Unternehmenskommunikation im Krisenfall: Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind in der heutigen Welt der Kommunikation an der Tagesordnung und fordern den von ihnen betroffenen Unternehmen, Organisationen und Personen eine zunehmend professioneller werdende Gestaltung ihrer PR ab. Je nach Form und Ausmaß einer Krise müssen die Betroffenen entscheiden, ob und wie sie der Öffentlichkeit gegenüber treten. Da durch die Vielzahl vorhandener Medienkanäle, die Kommunikation rasanter denn je verläuft, ist ein schnelles und gezieltes Handeln der betroffenen PR-Fachmänner und -frauen gefragt, um negative Schlagzeilen möglichst zu vermeiden. (vgl. Möhrle 2007, S. 7ff) Denn auch für die Krisen-PR gilt Watzlawicks Erkenntnis, dass man nicht nicht kommunizieren kann. (vgl. Watzlawick / Beavin / Jackson 2007, S. 50ff) In der Krise auf ein persönliches Informieren der Öffentlichkeit zu verzichten, ist genauso ein Statement, wie offensiv PR zu betreiben. Die Kommunikation kann Krisen nicht nur in Ordnung bringen, sondern sie kann sie in selbem Maße heraufbeschwören. Im Ernstfall muss also entschieden werden, in wie weit es sinnvoll ist die bisherige Kommunikationsstrategie weiterzuführen, oder ob Veränderungen zu Gunsten einer neuen Strategie stattfinden müssen. (vgl. Merten 2006, S. 13) Voraussetzung hierfür ist das Vorhandensein eines aktuellen Kommunikationskonzeptes. Dabei ist die Aktualität von größter Bedeutung, denn jede Krise ist individuell und bedarf in der Regel einer eigenen Strategie. (vgl. Schmidbauer 2006, S. 29), GRIN Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Teresa Höhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Teresa Höhn:

Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656506058

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind in der heutigen Welt der Kommunikation an der Tagesordnung und fordern den von ihnen betroffenen Unternehmen, Organisationen und Personen eine zunehmend professioneller werdende Gestaltung ihrer PR ab. Je nach Form und Ausmaß einer Krise müssen die Betroffenen entscheiden, ob und wie sie der Öffentlichkeit gegenüber treten. Da durch die Vielzahl vorhandener Medienkanäle, die Kommunikation rasanter denn je verläuft, ist ein schnelles und gezieltes Handeln der betroffenen PR-Fachmänner und -frauen gefragt, um negative Schlagzeilen möglichst zu vermeiden. (vgl. Möhrle 2007, S. 7ff) Denn auch für die Krisen-PR gilt Watzlawicks Erkenntnis, dass man nicht nicht kommunizieren kann. (vgl. Watzlawick / Beavin / Jackson 2007, S. 50ff) In der Krise auf ein persönliches Informieren der Öffentlichkeit zu verzichten, ist genauso ein Statement, wie offensiv PR zu betreiben. Die Kommunikation kann Krisen nicht nur in Ordnung bringen, sondern sie kann sie in selbem Maße heraufbeschwören. Im Ernstfall muss also entschieden werden, in wie weit es sinnvoll ist die bisherige Kommunikationsstrategie weiterzuführen, oder ob Veränderungen zu Gunsten einer neuen Strategie stattfinden müssen. (vgl. Merten 2006, S. 13) Voraussetzung hierfür ist das Vorhandensein eines aktuellen Kommunikationskonzeptes. Dabei ist die Aktualität von größter Bedeutung, denn jede Krise ist individuell und bedarf in der Regel einer eigenen Strategie. (vgl. Schmidbauer 2006, S. 29), [SC: 1.40], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x151x15 mm, [GW: 53g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Teresa Höhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Teresa Höhn:
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - neues Buch

2013

ISBN: 9783656506058

ID: 676871052

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind in der heutigen Welt der Kommunikation an der Tagesordnung und fordern den von ihnen betroffenen Unternehmen, Organisationen und Personen eine zunehmend professioneller werdende Gestaltung ihrer PR ab. Je nach Form und Ausmass einer Krise müssen die Betroffenen entscheiden, ob und wie sie der Öffentlichkeit gegenüber treten. Da durch die Vielzahl vorhandener Medienkanäle, die Kommunikation rasanter denn je verläuft, ist ein schnelles und gezieltes Handeln der betroffenen PR-Fachmänner und -frauen gefragt, um negative Schlagzeilen möglichst zu vermeiden. (vgl. Möhrle 2007, S. 7ff) Denn auch für die Krisen-PR gilt Watzlawicks Erkenntnis, dass man nicht nicht kommunizieren kann. (vgl. Watzlawick / Beavin / Jackson 2007, S. 50ff) In der Krise auf ein persönliches Informieren der Öffentlichkeit zu verzichten, ist genauso ein Statement, wie offensiv PR zu betreiben. Die Kommunikation kann Krisen nicht nur in Ordnung bringen, sondern sie kann sie in selbem Masse heraufbeschwören. Im Ernstfall muss also entschieden werden, in wie weit es sinnvoll ist die bisherige Kommunikationsstrategie weiterzuführen, oder ob Veränderungen zu Gunsten einer neuen Strategie stattfinden müssen. (vgl. Merten 2006, S. 13) Voraussetzung hierfür ist das Vorhandensein eines aktuellen Kommunikationskonzeptes. Dabei ist die Aktualität von grösster Bedeutung, denn jede Krise ist individuell und bedarf in der Regel einer eigenen Strategie. (vgl. Schmidbauer 2006, S. 29) Analyse und Strategie Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 04.10.2013, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 37121644 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Teresa Höhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Teresa Höhn:
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - neues Buch

2013, ISBN: 9783656506058

ID: 35faef5838f0f8b0e020888f3eb60d9b

Analyse und Strategie Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind in der heutigen Welt der Kommunikation an der Tagesordnung und fordern den von ihnen betroffenen Unternehmen, Organisationen und Personen eine zunehmend professioneller werdende Gestaltung ihrer PR ab. Je nach Form und Ausmaß einer Krise müssen die Betroffenen entscheiden, ob und wie sie der Öffentlichkeit gegenüber treten. Da durch die Vielzahl vorhandener Medienkanäle, die Kommunikation rasanter denn je verläuft, ist ein schnelles und gezieltes Handeln der betroffenen PR-Fachmänner und -frauen gefragt, um negative Schlagzeilen möglichst zu vermeiden. (vgl. Möhrle 2007, S. 7ff) Denn auch für die Krisen-PR gilt Watzlawicks Erkenntnis, dass man nicht nicht kommunizieren kann. (vgl. Watzlawick / Beavin / Jackson 2007, S. 50ff) In der Krise auf ein persönliches Informieren der Öffentlichkeit zu verzichten, ist genauso ein Statement, wie offensiv PR zu betreiben. Die Kommunikation kann Krisen nicht nur in Ordnung bringen, sondern sie kann sie in selbem Maße heraufbeschwören. Im Ernstfall muss also entschieden werden, in wie weit es sinnvoll ist die bisherige Kommunikationsstrategie weiterzuführen, oder ob Veränderungen zu Gunsten einer neuen Strategie stattfinden müssen. (vgl. Merten 2006, S. 13) Voraussetzung hierfür ist das Vorhandensein eines aktuellen Kommunikationskonzeptes. Dabei ist die Aktualität von größter Bedeutung, denn jede Krise ist individuell und bedarf in der Regel einer eigenen Strategie. (vgl. Schmidbauer 2006, S. 29) Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-656-50605-8, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 37121644 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - Teresa Höhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Teresa Höhn:
Unternehmenskommunikation im Krisenfall - neues Buch

2013, ISBN: 9783656506058

ID: 117253279

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind in der heutigen Welt der Kommunikation an der Tagesordnung und fordern den von ihnen betroffenen Unternehmen, Organisationen und Personen eine zunehmend professioneller werdende Gestaltung ihrer PR ab. Je nach Form und Ausmaß einer Krise müssen die Betroffenen entscheiden, ob und wie sie der Öffentlichkeit gegenüber treten. Da durch die Vielzahl vorhandener Medienkanäle, die Kommunikation rasanter denn je verläuft, ist ein schnelles und gezieltes Handeln der betroffenen PR-Fachmänner und -frauen gefragt, um negative Schlagzeilen möglichst zu vermeiden. (vgl. Möhrle 2007, S. 7ff) Denn auch für die Krisen-PR gilt Watzlawicks Erkenntnis, dass man nicht nicht kommunizieren kann. (vgl. Watzlawick / Beavin / Jackson 2007, S. 50ff) In der Krise auf ein persönliches Informieren der Öffentlichkeit zu verzichten, ist genauso ein Statement, wie offensiv PR zu betreiben. Die Kommunikation kann Krisen nicht nur in Ordnung bringen, sondern sie kann sie in selbem Maße heraufbeschwören. Im Ernstfall muss also entschieden werden, in wie weit es sinnvoll ist die bisherige Kommunikationsstrategie weiterzuführen, oder ob Veränderungen zu Gunsten einer neuen Strategie stattfinden müssen. (vgl. Merten 2006, S. 13) Voraussetzung hierfür ist das Vorhandensein eines aktuellen Kommunikationskonzeptes. Dabei ist die Aktualität von größter Bedeutung, denn jede Krise ist individuell und bedarf in der Regel einer eigenen Strategie. (vgl. Schmidbauer 2006, S. 29) Analyse und Strategie Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 37121644 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Unternehmenskommunikation Im Krisenfall
Autor:

Hohn, Teresa

Titel:

Unternehmenskommunikation Im Krisenfall

ISBN-Nummer:

9783656506058

Detailangaben zum Buch - Unternehmenskommunikation Im Krisenfall


EAN (ISBN-13): 9783656506058
ISBN (ISBN-10): 3656506051
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 17.07.2014 11:57:23
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 22:30:19
ISBN/EAN: 9783656506058

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-50605-1, 978-3-656-50605-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher