. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.98 EUR, größter Preis: 17.86 EUR, Mittelwert: 14.76 EUR
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: ´´Medien ohne Botschaft?´´ - Philipp Freyburger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Freyburger:

Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: ´´Medien ohne Botschaft?´´ - neues Buch

2013, ISBN: 9783656506911

ID: 691270779

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Avantgarden in Frankreich und Italien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Leitfrage der Arbeit ist: Kann ein Text ohne ´´Wortsinn und Grammatik´´, wie es die dadaistischen Lautgedichte nun einmal sind, eine Botschaft vermitteln? Handelt es sich überhaupt um einen Text? Und: Können Lautgedichte sinnvoll sein? Zunächst werde ich die dadaistische Theorie umreissen (Kapitel 2), welche die von Schlichting geäusserte Meinung, die Lautgedichte seien Medien ohne Botschaft, als schlüssig erscheinen lässt. Daraufhin werden die Prämissen einer relativ neuen sprachwissenschaftlichen Disziplin vorgestellt, nämlich die der Textlinguistik (Kapitel 3). Meiner Ansicht nach bietet diese gegenüber der literaturwissenschaftlichen Arbeitstechnik griffigere Methoden, die sich auf die Lautgedichte von Hugo Ball anwenden und sie in einem anderen Licht erscheinen lassen - und zwar in einem, das diese als Texte kategorisiert und das sie als Träger eines inhaltlichen Sinns darstellt (Kapitel 3). Nur unter dieser Voraussetzung ist unser letzter Schritt möglich, der die Erkenntnisse exemplarisch auf ein Gedicht anzuwenden versucht: auf das von Hugo Ball verfasste ´´gadji beri bimba´´. Das Lautgedicht soll nach textlinguistischen Kriterien analysiert und interpretiert werden (Kapitel 4). Gelingt der Schritt, dann gilt Schlichtings These widerlegt und die mitunter destruierende Theorie Dadas als nicht völlig realisiert. Theorie, textlinguistische Betrachtungen und ein Analyseversuch Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft Taschenbuch 04.10.2013, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 37121702 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen (EUR 2.97)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Philipp Freyburger:

Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: "Medien ohne Botschaft?" - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656506911

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Avantgarden in Frankreich und Italien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Leitfrage der Arbeit ist: Kann ein Text ohne Wortsinn und Grammatik , wie es die dadaistischen Lautgedichte nun einmal sind, eine Botschaft vermitteln Handelt es sich überhaupt um einen Text Und: Können Lautgedichte sinnvoll sein Zunächst werde ich die dadaistische Theorie umreißen (Kapitel 2), welche die von Schlichting geäußerte Meinung, die Lautgedichte seien Medien ohne Botschaft, als schlüssig erscheinen lässt. Daraufhin werden die Prämissen einer relativ neuen sprachwissenschaftlichen Disziplin vorgestellt, nämlich die der Textlinguistik (Kapitel 3). Meiner Ansicht nach bietet diese gegenüber der literaturwissenschaftlichen Arbeitstechnik griffigere Methoden, die sich auf die Lautgedichte von Hugo Ball anwenden und sie in einem anderen Licht erscheinen lassen und zwar in einem, das diese als Texte kategorisiert und das sie als Träger eines inhaltlichen Sinns darstellt (Kapitel 3). Nur unter dieser Voraussetzung ist unser letzter Schritt möglich, der die Erkenntnisse exemplarisch auf ein Gedicht anzuwenden versucht: auf das von Hugo Ball verfasste gadji beri bimba . Das Lautgedicht soll nach textlinguistischen Kriterien analysiert und interpretiert werden (Kapitel 4). Gelingt der Schritt, dann gilt Schlichtings These widerlegt und die mitunter destruierende Theorie Dadas als nicht völlig realisiert. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x7 mm, [GW: 52g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Freyburger:
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: "Medien ohne Botschaft?" - neues Buch

2013

ISBN: 9783656506911

ID: 8977d1a22755a311d1b61c7586c7e2b7

Theorie, textlinguistische Betrachtungen und ein Analyseversuch Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Avantgarden in Frankreich und Italien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Leitfrage der Arbeit ist: Kann ein Text ohne "Wortsinn und Grammatik", wie es die dadaistischen Lautgedichte nun einmal sind, eine Botschaft vermitteln? Handelt es sich überhaupt um einen Text? Und: Können Lautgedichte sinnvoll sein? Zunächst werde ich die dadaistische Theorie umreißen (Kapitel 2), welche die von Schlichting geäußerte Meinung, die Lautgedichte seien Medien ohne Botschaft, als schlüssig erscheinen lässt. Daraufhin werden die Prämissen einer relativ neuen sprachwissenschaftlichen Disziplin vorgestellt, nämlich die der Textlinguistik (Kapitel 3). Meiner Ansicht nach bietet diese gegenüber der literaturwissenschaftlichen Arbeitstechnik griffigere Methoden, die sich auf die Lautgedichte von Hugo Ball anwenden und sie in einem anderen Licht erscheinen lassen - und zwar in einem, das diese als Texte kategorisiert und das sie als Träger eines inhaltlichen Sinns darstellt (Kapitel 3). Nur unter dieser Voraussetzung ist unser letzter Schritt möglich, der die Erkenntnisse exemplarisch auf ein Gedicht anzuwenden versucht: auf das von Hugo Ball verfasste "gadji beri bimba". Das Lautgedicht soll nach textlinguistischen Kriterien analysiert und interpretiert werden (Kapitel 4). Gelingt der Schritt, dann gilt Schlichtings These widerlegt und die mitunter destruierende Theorie Dadas als nicht völlig realisiert. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-656-50691-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 37121702 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: ´´Medien ohne Botschaft? - Philipp Freyburger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Freyburger:
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: ´´Medien ohne Botschaft? - neues Buch

2013, ISBN: 9783656506911

ID: 117253270

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Avantgarden in Frankreich und Italien, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Leitfrage der Arbeit ist: Kann ein Text ohne ´´Wortsinn und Grammatik´´, wie es die dadaistischen Lautgedichte nun einmal sind, eine Botschaft vermitteln? Handelt es sich überhaupt um einen Text? Und: Können Lautgedichte sinnvoll sein? Zunächst werde ich die dadaistische Theorie umreißen (Kapitel 2), welche die von Schlichting geäußerte Meinung, die Lautgedichte seien Medien ohne Botschaft, als schlüssig erscheinen lässt. Daraufhin werden die Prämissen einer relativ neuen sprachwissenschaftlichen Disziplin vorgestellt, nämlich die der Textlinguistik (Kapitel 3). Meiner Ansicht nach bietet diese gegenüber der literaturwissenschaftlichen Arbeitstechnik griffigere Methoden, die sich auf die Lautgedichte von Hugo Ball anwenden und sie in einem anderen Licht erscheinen lassen - und zwar in einem, das diese als Texte kategorisiert und das sie als Träger eines inhaltlichen Sinns darstellt (Kapitel 3). Nur unter dieser Voraussetzung ist unser letzter Schritt möglich, der die Erkenntnisse exemplarisch auf ein Gedicht anzuwenden versucht: auf das von Hugo Ball verfasste ´´gadji beri bimba´´. Das Lautgedicht soll nach textlinguistischen Kriterien analysiert und interpretiert werden (Kapitel 4). Gelingt der Schritt, dann gilt Schlichtings These widerlegt und die mitunter destruierende Theorie Dadas als nicht völlig realisiert. Theorie, textlinguistische Betrachtungen und ein Analyseversuch Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 37121702 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dadaistischen Lautgedichte Von Hugo Ball - Philipp Freyburger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Freyburger:
Die Dadaistischen Lautgedichte Von Hugo Ball - Taschenbuch

ISBN: 9783656506911

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Language: Reference & General

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: "Medien ohne Botschaft?"
Autor:

Philipp Freyburger

Titel:

Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: "Medien ohne Botschaft?"

ISBN-Nummer:

9783656506911

Detailangaben zum Buch - Die dadaistischen Lautgedichte von Hugo Ball: "Medien ohne Botschaft?"


EAN (ISBN-13): 9783656506911
ISBN (ISBN-10): 3656506914
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 12.09.2014 22:37:24
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 08:33:24
ISBN/EAN: 9783656506911

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-50691-4, 978-3-656-50691-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher