. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 41.99 EUR, größter Preis: 60.91 EUR, Mittelwert: 45.77 EUR
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Jasmin Maldener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jasmin Maldener:

Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783656579298

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Universität Trier, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Zeit und jede Generation muß ihren eigenen Zugang zu Pestalozzi finden'- so spricht Alfred Zander und drückt mit diesen Worten aus, daß auch gegenwärtig Pestalozzis geistiger Nachlaß nichts an Aktualität eingebüßt hat, und daß jede Zeit mit ihren spezifischen Problemstellungen Erkenntnisse klassischer Philosophen und Pädagogen für das Lösen ihrer Probleme fruchtbar machen kann. Denn was uns heute noch mit Pestalozzi verbindet, ist u.a. die Suche nach der Beantwortung grundlegender Fragen im Hinblick auf die Existenz des Menschen - Was ist das Wesen des Menschen Was bedarf der Mensch, um wahrhaft menschlich zu existieren Wie ist seine naturgemäße Bestimmung Die Idee der Menschenbildung bei Johann Heinrich Pestalozzi ist nun der Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Anhand der hermeneutischen Analyse zweier Schriften Pestalozzis - der Abendstunde eines Einsiedlers (1780) und den Nachforschungen über den Gang der Natur in der Entwicklung des Menschengeschlechts (1797) - habe ich systematisch die Entfaltung der Idee der Menschenbildung bei Pestalozzi nachgezeichnet. Wenn sich die Ausführungen der Schriften in ihren einzelnen Punkten auch grundlegend voneinander unterscheiden, im Mittelpunkt der Theorien steht in beiden Schriften der Mensch 'in innerlicher Übereinstimmung mit sich selbst'. Dabei entwirft der junge Pestalozzi in der Abendstunde eine kosmologische Einheit, in der der Mensch seine Menschenbildung durch Entfalten seiner inneren göttlichen und natürlichen Anlagen aufgrund der Anregung durch die häuslichen Verhältnisse durch alle seine Lebensbereiche hindurch - Familie, Gesellschaft und Staat - erwirbt. Das eigentliche Zentrum des Lebens ist dabei Gott, der zugleich Quelle und Ziel der Bildung des Menschen darstellt. In Polarität zu diesem Modell der Abendstunde entwirft der reife Pestalozzi in den Nachforschungen ein anthropologisches Modell des Menschen, das ihn als psychologische Einheit begreift: Er schreibt dem Menschen drei Zustände zu, die er in sich vereint - den tierischen, den gesellschaftlichen und den sittlichen Zustand. Menschenbildung, d.h. die Veredelung seiner selbst in den sittlichen Zustand durch Erhebung über den tierischen und gesellschaftlichen Zustand hinaus erreicht der Mensch hier nur als Werk seiner selbst durch Selbsttätigkeit., [SC: 1.40], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x8 mm, [GW: 169g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Jasmin Maldener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jasmin Maldener:

Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Taschenbuch

2014, ISBN: 3656579296

ID: 15348092091

[EAN: 9783656579298], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Feb 2014], Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Universität Trier, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Zeit und jede Generation muß ihren eigenen Zugang zu Pestalozzi finden - so spricht Alfred Zander und drückt mit diesen Worten aus, daß auch gegenwärtig Pestalozzis geistiger Nachlaß nichts an Aktualität eingebüßt hat, und daß jede Zeit mit ihren spezifischen Problemstellungen Erkenntnisse klassischer` Philosophen und Pädagogen für das Lösen ihrer Probleme fruchtbar machen kann. Denn was uns heute noch mit Pestalozzi verbindet, ist u.a. die Suche nach der Beantwortung grundlegender Fragen im Hinblick auf die Existenz des Menschen - Was ist das Wesen des Menschen Was bedarf der Mensch, um wahrhaft menschlich zu existieren Wie ist seine naturgemäße Bestimmung Die Idee der Menschenbildung bei Johann Heinrich Pestalozzi ist nun der Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Anhand der hermeneutischen Analyse zweier Schriften Pestalozzis - der Abendstunde eines Einsiedlers` (1780) und den Nachforschungen über den Gang der Natur in der Entwicklung des Menschengeschlechts` (1797) - habe ich systematisch die Entfaltung der Idee der Menschenbildung bei Pestalozzi nachgezeichnet. Wenn sich die Ausführungen der Schriften in ihren einzelnen Punkten auch grundlegend voneinander unterscheiden, im Mittelpunkt der Theorien steht in beiden Schriften der Mensch in innerlicher Übereinstimmung mit sich selbst . Dabei entwirft der junge Pestalozzi in der Abendstunde` eine kosmologische Einheit, in der der Mensch seine Menschenbildung durch Entfalten seiner inneren göttlichen und natürlichen Anlagen aufgrund der Anregung durch die häuslichen Verhältnisse durch alle seine Lebensbereiche hindurch - Familie, Gesellschaft und Staat - erwirbt. Das eigentliche Zentrum des Lebens` ist dabei Gott, der zugleich Quelle und Ziel der Bildung des Menschen darstellt. In Polarität zu diesem Modell der Abendstunde` entwirft der reife Pestalozzi in den Nachforschungen` ein anthropologisches Modell des Menschen, das ihn als psychologische Einheit begreift: Er schreibt dem Menschen drei Zustände zu, die er in sich vereint - den tierischen, den gesellschaftlichen und den sittlichen Zustand. Menschenbildung, d.h. die Veredelung seiner selbst in den sittlichen Zustand durch Erhebung über den tierischen und gesellschaftlichen Zustand hinaus erreicht der Mensch hier nur als Werk seiner selbst` durch Selbsttätigkeit. 112 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pestalozzis Idee Der Menschenbildung - Struktur Und Wandel - Jasmin Maldener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jasmin Maldener:
Pestalozzis Idee Der Menschenbildung - Struktur Und Wandel - Taschenbuch

2000

ISBN: 9783656579298

ID: 755074032

Grin Verlag Gmbh. Paperback. New. Paperback. 112 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: gut, Universitt Trier, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Zeit und jede Generation mu ihren eigenen Zugang zu Pestalozzi finden- so spricht Alfred Zander und drckt mit diesen Worten aus, da auch gegenwrtig Pestalozzis geistiger Nachla nichts an Aktualitt eingebt hat, und da jede Zeit mit ihren spezifischen Problemstellungen Erkenntnisse klassischer Philosophen und Pdagogen fr das Lsen ihrer Probleme fruchtbar machen kann. Denn was uns heute noch mit Pestalozzi verbindet, ist u. a. die Suche nach der Beantwortung grundlegender Fragen im Hinblick auf die Existenz des Menschen - Was ist das Wesen des Menschen Was bedarf der Mensch, um wahrhaft menschlich zu existieren Wie ist seine naturgeme Bestimmung Die Idee der Menschenbildung bei Johann Heinrich Pestalozzi ist nun der Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Anhand der hermeneutischen Analyse zweier Schriften Pestalozzis - der Abendstunde eines Einsiedlers (1780) und den Nachforschungen ber den Gang der Natur in der Entwicklung des Menschengeschlechts (1797) - habe ich systematisch die Entfaltung der Idee der Menschenbildung bei Pestalozzi nachgezeichnet. Wenn sich die Ausfhrungen der Schriften in ihren einzelnen Punkten auch grundlegend voneinander unterscheiden, im Mittelpunkt der Theorien steht in beiden Schriften der Mensch in innerlicher bereinstimmung mit sich selbst. Dabei entwirft der junge Pestalozzi in der Abendstunde eine kosmologische Einheit, in der der Mensch seine Menschenbildung durch Entfalten seiner inneren gttlichen und natrlichen Anlagen aufgrund der Anregung durch die huslichen Verhltnisse durch alle seine Lebensbereiche hindurch - Familie, Gesellschaft und Staat - erwirbt. Das eigentliche Zentrum des Lebens ist dabei Gott, der zugleich Quelle und Ziel der Bildung des Menschen darstellt. In Polaritt zu diesem Modell der Abendstunde entwirft de This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag Gmbh

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Jasmin Maldener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jasmin Maldener:
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783656579298

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Universität Trier, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Zeit und jede Generation muß ihren eigenen Zugang zu Pestalozzi finden'- so spricht Alfred Zander und drückt mit diesen Worten aus, daß auch gegenwärtig Pestalozzis geistiger Nachlaß nichts an Aktualität eingebüßt hat, und daß jede Zeit mit ihren spezifischen Problemstellungen Erkenntnisse klassischer Philosophen und Pädagogen für das Lösen ihrer Probleme fruchtbar machen kann. Denn was uns heute noch mit Pestalozzi verbindet, ist u.a. die Suche nach der Beantwortung grundlegender Fragen im Hinblick auf die Existenz des Menschen - Was ist das Wesen des Menschen Was bedarf der Mensch, um wahrhaft menschlich zu existieren Wie ist seine naturgemäße Bestimmung Die Idee der Menschenbildung bei Johann Heinrich Pestalozzi ist nun der Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Anhand der hermeneutischen Analyse zweier Schriften Pestalozzis - der Abendstunde eines Einsiedlers (1780) und den Nachforschungen über den Gang der Natur in der Entwicklung des Menschengeschlechts (1797) - habe ich systematisch die Entfaltung der Idee der Menschenbildung bei Pestalozzi nachgezeichnet. Wenn sich die Ausführungen der Schriften in ihren einzelnen Punkten auch grundlegend voneinander unterscheiden, im Mittelpunkt der Theorien steht in beiden Schriften der Mensch 'in innerlicher Übereinstimmung mit sich selbst'. Dabei entwirft der junge Pestalozzi in der Abendstunde eine kosmologische Einheit, in der der Mensch seine Menschenbildung durch Entfalten seiner inneren göttlichen und natürlichen Anlagen aufgrund der Anregung durch die häuslichen Verhältnisse durch alle seine Lebensbereiche hindurch - Familie, Gesellschaft und Staat - erwirbt. Das eigentliche Zentrum des Lebens ist dabei Gott, der zugleich Quelle und Ziel der Bildung des Menschen darstellt. In Pola, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x8 mm, [GW: 169g]

Neues Buch Booklooker.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung u. Antiquariat
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Jasmin Maldener
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jasmin Maldener:
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783656579298

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Universität Trier, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jede Zeit und jede Generation muß ihren eigenen Zugang zu Pestalozzi finden'- so spricht Alfred Zander und drückt mit diesen Worten aus, daß auch gegenwärtig Pestalozzis geistiger Nachlaß nichts an Aktualität eingebüßt hat, und daß jede Zeit mit ihren spezifischen Problemstellungen Erkenntnisse klassischer Philosophen und Pädagogen für das Lösen ihrer Probleme fruchtbar machen kann. Denn was uns heute noch mit Pestalozzi verbindet, ist u.a. die Suche nach der Beantwortung grundlegender Fragen im Hinblick auf die Existenz des Menschen - Was ist das Wesen des Menschen Was bedarf der Mensch, um wahrhaft menschlich zu existieren Wie ist seine naturgemäße Bestimmung Die Idee der Menschenbildung bei Johann Heinrich Pestalozzi ist nun der Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Anhand der hermeneutischen Analyse zweier Schriften Pestalozzis - der Abendstunde eines Einsiedlers (1780) und den Nachforschungen über den Gang der Natur in der Entwicklung des Menschengeschlechts (1797) - habe ich systematisch die Entfaltung der Idee der Menschenbildung bei Pestalozzi nachgezeichnet. Wenn sich die Ausführungen der Schriften in ihren einzelnen Punkten auch grundlegend voneinander unterscheiden, im Mittelpunkt der Theorien steht in beiden Schriften der Mensch 'in innerlicher Übereinstimmung mit sich selbst'. Dabei entwirft der junge Pestalozzi in der Abendstunde eine kosmologische Einheit, in der der Mensch seine Menschenbildung durch Entfalten seiner inneren göttlichen und natürlichen Anlagen aufgrund der Anregung durch die häuslichen Verhältnisse durch alle seine Lebensbereiche hindurch - Familie, Gesellschaft und Staat - erwirbt. Das eigentliche Zentrum des Lebens ist dabei Gott, der zugleich Quelle und Ziel der Bildung des Menschen darstellt. In Pola, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x8 mm, [GW: 169g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel
Autor:

Maldener, Jasmin

Titel:

Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel

ISBN-Nummer:

9783656579298

Detailangaben zum Buch - Pestalozzis Idee der Menschenbildung - Struktur und Wandel


EAN (ISBN-13): 9783656579298
ISBN (ISBN-10): 3656579296
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Grin Verlag Gmbh Feb 2014

Buch in der Datenbank seit 19.02.2014 16:50:18
Buch zuletzt gefunden am 09.11.2016 10:22:31
ISBN/EAN: 9783656579298

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-57929-6, 978-3-656-57929-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher