. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 18,99 €, Mittelwert: 15,05 €
Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil? - Peer-Lucas Jeske
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peer-Lucas Jeske:

Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil? - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783656601708

ID: 9783656601708

Existiert wahrer Altruismus oder helfen Menschen ausschließlich wenn es ihnen einen Vorteil bringt? Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: `Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr häufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveränen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilität bei der Jonglage dieser.` , Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem Helfenden selber keinen Vorteil oder gar einen Nachteil bringt. Die erwartete Bilanz der Kosten des jeweiligen Verhaltens und des daraus entstehenden Nutzens für den Helfenden muss also negativ sein, damit Altruismus gegeben ist. Davon abzugrenzen ist der Begriff des prosozialen Verhaltens, der sich allein auf das helfende Verhalten bezieht, die Motivation hinter diesem also nicht miteinschließt. Prosoziales Verhalten begegnet uns jeden Tag: die Autofahrerin, die anhält, um jemanden über die Straße gehen zu lassen, der Kommilitone, der hilft, heruntergefallene Bücher wieder aufzusammeln oder die Gastfamilie, die einen Austauschschüler unentgeltlich in ihren Kreis aufnimmt. Handlungen dieser und anderer hilfreicher Art werden oft als Altruismus bezeichnet, doch wird bei dieser alltäglichen Nutzung des Begriffs außer Acht gelassen, was Menschen überhaupt dazu bringt dieses Verhalten zu zeigen. Es stellt sich als äußerst schwierig heraus, diese Frage zu klären, denn das einzige was wir beobachten können, ist das gezeigte Verhalten, die Motivation dahinter lässt sich jedoch nur schwer ableiten. Im Beispiel des Kommilitonen, wäre es z.B. eine Möglichkeit, dass er die Bücher tatsächlich allein aus dem Grund aufsammelt, um dem Geschädigten zu helfen, genauso gut ist es aber auch möglich, dass er eine Gegenleistung erwartet oder einer Norm entsprechen möchte, um Anerkennung in seiner sozialen Umwelt zu erlangen. Abgesehen von der unklaren Motivation in Einzelfällen stellt sich aber eine noch grundlegendere Frage: Existiert Altruismus überhaupt Dies ist eine berechtigte Frage, denn fast alle angesehenen Motivationstheorien gehen von dem Endziel des Eigennutzes von Handlungen aus, selbst wenn dies nicht immer bewusst erlebt werden muss. Daraus muss gefolgert werden, dass Altruismus mit den meisten Motivationstheorien nicht in Einklang zu bringen ist. Besteht die Menschheit also pointiert gesagt nur aus egoistischen Individuen, denen nichts als ihr eigener Vorteil am Herzen liegt Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil?: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: `Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr häufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveränen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilität bei der Jonglage dieser.` , Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem Helfenden selber keinen Vorteil oder gar einen Nachteil bringt. Die erwartete Bilanz der Kosten des jeweiligen Verhaltens und des daraus entstehenden Nutzens für den Helfenden muss also negativ sein, damit Altruismus gegeben ist. Davon abzugrenzen ist der Begriff des prosozialen Verhaltens, der sich allein auf das helfende Verhalten bezieht, die Motivation hinter diesem also nicht miteinschließt. Prosoziales Verhalten begegnet uns jeden Tag: die Autofahrerin, die anhält, um jemanden über die Straße gehen zu lassen, der Kommilitone, der hilft, heruntergefallene Bücher wieder aufzusammeln oder die Gastfamilie, die einen Austauschschüler unentgeltlich in ihren Kreis aufnimmt. Handlungen dieser und anderer hilfreicher Art werden oft als Altruismus bezeichnet, doch wird bei dieser alltäglichen Nutzung des Begriffs außer Acht gelassen, was Menschen überhaupt dazu bringt dieses Verhalten zu zeigen. Es stellt sich als äußerst schwierig heraus, diese Frage zu klären, denn das einzige was wir beobachten können, ist das gezeigte Verhalten, die Motivation dahinter lässt sich jedoch nur schwer ableiten. Im Beispiel des Kommilitonen, wäre es z.B. eine Möglichkeit, dass er die Bücher tatsächlich allein aus dem Grund aufsammelt, um dem Geschädigten zu helfen, genauso gut ist es aber auch möglich, dass er eine Gegenleistung erwartet oder einer Norm entsprechen möchte, um Anerkennung in seiner sozialen Umwelt zu erlangen. Abgesehen von der unklaren Motivation in Einzelfällen stellt sich aber eine noch grundlegendere Frage: Existiert Altruismus überhaupt Dies ist eine berechtigte Frage, denn fast alle angesehenen Motivationstheorien gehen von dem Endziel des Eigennutzes von Handlungen aus, selbst wenn dies nicht immer bewusst erlebt werden muss. Daraus muss gefolgert werden, dass Altruismus mit den meisten Motivationstheorien nicht in Einklang zu bringen ist. Besteht die Menschheit also pointiert gesagt nur aus egoistischen Individuen, denen nichts als ihr eigener Vorteil am Herzen liegt, GRIN Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahrer Altruismus Oder Versteckter Selbstvorteil?, Existiert wahrer Altruismus oder helfen Menschen ausschließlich wenn es ihnen einen Vorteil bringt? - Peer-Lucas Jeske
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Peer-Lucas Jeske:

Wahrer Altruismus Oder Versteckter Selbstvorteil?, Existiert wahrer Altruismus oder helfen Menschen ausschließlich wenn es ihnen einen Vorteil bringt? - neues Buch

2014, ISBN: 9783656601708

ID: 9200000026713468

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: "Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr haufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveranen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilitat bei der Jonglage dieser.," Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem H..., Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: "Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr haufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveranen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilitat bei der Jonglage dieser.," Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem Helfenden selber keinen Vorteil oder gar einen Nachteil bringt. Die erwartete Bilanz der Kosten des jeweiligen Verhaltens und des daraus entstehenden Nutzens fur den Helfenden muss also negativ sein, damit Altruismus gegeben ist. Davon abzugrenzen ist der Begriff des prosozialen Verhaltens, der sich allein auf das helfende Verhalten bezieht, die Motivation hinter diesem also nicht miteinschliesst. Prosoziales Verhalten begegnet uns jeden Tag: die Autofahrerin, die anhalt, um jemanden uber die Strasse gehen zu lassen, der Kommilitone, der hilft, heruntergefallene Bucher wieder aufzusammeln oder die Gastfamilie, die einen Austauschschuler unentgeltlich in ihren Kreis aufnimmt. Handlungen dieser und anderer hilfreicher Art werden oft als Altruismus bezeichnet, doch wird bei dieser alltaglichen Nutzung des Begriffs ausser Acht gelassen, was Menschen uberhaupt dazu bringt dieses Verhalten zu zeigen. Es stellt sich als ausserst schwierig heraus, diese Frage zu klaren, denn das einzige was wir beobachten konnen, ist das gezeigte Verhalten, die Motivation dahinter lasst sich jedoch nur schwer ableiten. Im Beispiel des Kommilitonen, ware es z.B. eine Moglichkeit, dass er die Bucher tatsachlich allein aus dem Grund aufsammelt, um dem Geschadigten zu helfen, genauso gut ist es aber auch moglich, dass er eine Gegenleistung erwartet oder einer Norm entsprechen mochte, um Anerkennung in seiner sozialen Umwelt zu erlangen. Abgesehen von der unklaren Motivation in Einzelfallen stellt sichSoort: Met illustraties; Taal: Duits; Afmetingen: 2x210x148 mm; Gewicht: 50,00 gram; Verschijningsdatum: maart 2014; Druk: 1; ISBN10: 3656601704; ISBN13: 9783656601708; , Duitstalig | Paperback | 2014, Sociale wetenschappen, Psychologie, Psychologie & Stoornissen, Toegepaste psychologie, Grin Verlag Gmbh

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil? - Peer-Lucas Jeske
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peer-Lucas Jeske:
Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil? - Taschenbuch

2012

ISBN: 9783656601708

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 'Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr häufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveränen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilität bei der Jonglage dieser.' , Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem Helfenden selber keinen Vorteil oder gar einen Nachteil bringt. Die erwartete Bilanz der Kosten des jeweiligen Verhaltens und des daraus entstehenden Nutzens für den Helfenden muss also negativ sein, damit Altruismus gegeben ist. Davon abzugrenzen ist der Begriff des prosozialen Verhaltens, der sich allein auf das helfende Verhalten bezieht, die Motivation hinter diesem also nicht miteinschließt. Prosoziales Verhalten begegnet uns jeden Tag: die Autofahrerin, die anhält, um jemanden über die Straße gehen zu lassen, der Kommilitone, der hilft, heruntergefallene Bücher wieder aufzusammeln oder die Gastfamilie, die einen Austauschschüler unentgeltlich in ihren Kreis aufnimmt. Handlungen dieser und anderer hilfreicher Art werden oft als Altruismus bezeichnet, doch wird bei dieser alltäglichen Nutzung des Begriffs außer Acht gelassen, was Menschen überhaupt dazu bringt dieses Verhalten zu zeigen. Es stellt sich als äußerst schwierig heraus, diese Frage zu klären, denn das einzige was wir beobachten können, ist das gezeigte Verhalten, die Motivation dahinter lässt sich jedoch nur schwer ableiten. Im Beispiel des Kommilitonen, wäre es z.B. eine Möglichkeit, dass er die Bücher tatsächlich allein aus dem Grund aufsammelt, um dem Geschädigten zu helfen, genauso gut ist es aber auch möglich, dass er eine Gegenleistung erwartet oder einer Norm entsprechen möchte, um Anerkennung in seiner sozialen Umwelt zu erlangen. Abgesehen von der unklaren Motivation in Einzelfällen stellt sich aber eine noch grundlegendere Frage: Existiert Altruismus überhaupt Dies ist eine berechtigte Frage, denn fast alle angesehenen Motivationstheorien gehen von dem Endziel des Eigennutzes von Handlungen aus, selbst wenn dies nicht immer bewusst erlebt werden muss. Daraus muss gefolgert werden, dass Altruismus mit den meisten Motivationstheorien nicht in Einklang zu bringen ist. Besteht die Menschheit also pointiert gesagt nur aus egoistischen Individuen, denen nichts als ihr eigener Vorteil am Herzen liegt, [SC: 1.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 89g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahrer Altruismus Oder Versteckter Selbstvorteil? - Peer-Lucas Jeske
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peer-Lucas Jeske:
Wahrer Altruismus Oder Versteckter Selbstvorteil? - neues Buch

2014, ISBN: 9783656601708

ID: 9783656601708

Wahrer Altruismus Oder Versteckter Selbstvorteil? : Paperback: Grin Verlag Gmbh: 9783656601708: 28 Mar 2014: Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: "Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr häufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveränen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilität bei der Jong. Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: "Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr häufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveränen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilität bei der Jonglage dieser." , Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem Helfenden selber keinen Vorteil oder gar einen Nachteil bringt. Die erwartete Bilanz der Kosten des jeweiligen Verhaltens und des daraus entstehenden Nutzens für den Helfenden muss also negativ sein, damit Altruismus gegeben ist. Davon abzugrenzen ist der Begriff des prosozialen Verhaltens, der sich allein auf das helfende Verhalten bezieht, die Motivation hinter diesem also nicht miteinschlieBt. Prosoziales Verhalten begegnet uns jeden Tag: die Autofahrerin, die anhält, um jemanden über die StraBe gehen zu lassen, der Kommilitone, der hilft, heruntergefallene Bücher wieder aufzusammeln oder die Gastfamilie, die einen Austauschschüler unentgeltlich in ihren Kreis aufnimmt. Handlungen dieser und anderer hilfreicher Art werden oft als Altruismus bezeichnet, doch wird bei dieser alltäglichen Nutzung des Begriffs auBer Acht gelassen, was Menschen überhaupt dazu bringt dieses Verhalten zu zeigen. Es stellt sich als äuBerst schwierig heraus, diese Frage zu klären, denn das einzige was wir beobachten können, ist das gezeigte Verhalten, die Motivation dahinter lässt sich jedoch nur schwer ableiten. Im Beispiel des Kommilitonen, wäre es z.B. eine Möglichkeit, dass er die Bücher tatsächlich allein aus dem Grund aufsammelt, um dem Geschädigten zu helfen, genauso gut ist es aber auch möglich, dass er eine Gegenleistung erwartet oder einer Norm entsprechen möchte, um Anerkennung in seiner sozialen Umwelt zu erlangen. Abgesehen von der unklaren Motivation. Psychology Books, , , , Wahrer Altruismus Oder Versteckter Selbstvorteil?, Peer-Lucas Jeske, 9783656601708, Grin Verlag Gmbh, , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783656601708 Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil? - Peer-Lucas Jeske
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peer-Lucas Jeske:
Wahrer Altruismus oder versteckter Selbstvorteil? - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783656601708

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 'Es ist eine tolle Arbeit und ich hoffe Sie wissen, dass Einser bei uns nicht gerade sehr häufig sind. Die Arbeit zeigt einen souveränen Umgang mit Inhalten und Argumenten des Faches und Ihre eigene kognitive Flexibilität bei der Jonglage dieser.' , Abstract: Altruismus ist in der Psychologie die Motivation, die hinter einem Hilfeverhalten steht, das dem Helfenden selber keinen Vorteil oder gar einen Nachteil bringt. Die erwartete Bilanz der Kosten des jeweiligen Verhaltens und des daraus entstehenden Nutzens für den Helfenden muss also negativ sein, damit Altruismus gegeben ist. Davon abzugrenzen ist der Begriff des prosozialen Verhaltens, der sich allein auf das helfende Verhalten bezieht, die Motivation hinter diesem also nicht miteinschließt. Prosoziales Verhalten begegnet uns jeden Tag: die Autofahrerin, die anhält, um jemanden über die Straße gehen zu lassen, der Kommilitone, der hilft, heruntergefallene Bücher wieder aufzusammeln oder die Gastfamilie, die einen Austauschschüler unentgeltlich in ihren Kreis aufnimmt. Handlungen dieser und anderer hilfreicher Art werden oft als Altruismus bezeichnet, doch wird bei dieser alltäglichen Nutzung des Begriffs außer Acht gelassen, was Menschen überhaupt dazu bringt dieses Verhalten zu zeigen. Es stellt sich als äußerst schwierig heraus, diese Frage zu klären, denn das einzige was wir beobachten können, ist das gezeigte Verhalten, die Motivation dahinter lässt sich jedoch nur schwer ableiten. Im Beispiel des Kommilitonen, wäre es z.B. eine Möglichkeit, dass er die Bücher tatsächlich allein aus dem Grund aufsammelt, um dem Geschädigten zu helfen, genauso gut ist es aber auch möglich, dass er eine Gegenleistung erwartet oder einer Norm entsprechen möchte, um Anerkennung in seiner sozialen Umwelt zu erlangen. Abgesehen von der unklaren Motivation in Einzelfällen stellt sich aber eine noch grundlegendere Frage: Existiert Altruismus überhaupt Dies ist eine berechtigte Frage, denn fast alle angesehenen Motivationstheorien gehen von dem Endziel des Eigennutzes von Handlungen aus, selbst wenn dies nicht immer bewusst erlebt werden muss. Daraus muss gefolgert werden, dass Altruismus mit den meisten Motivationstheorien nicht in Einklang zu bringen ist. Besteht die Menschheit also pointiert gesagt nur aus egoistischen Individuen, denen nichts als ihr eigener Vorteil am Herzen liegt -, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.