. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,99 €
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Alexander Rüther
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Rüther:

Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - neues Buch

ISBN: 9783656622062

ID: 9783656622062

Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat Goethe besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert? Die Epoche des `Sturm und Drang` am Ende des 18. Jahrhundert wird auch als Geniezeit bezeichnet. Es ging damals darum sich gegen die Obrigkeit aufzulehnen, seinen freien Willen durchzusetzen und das christliche Weltbild zu hinterfragen oder gar abzulehnen. Doch dieses Gedankengut ist wesentlich älter. Bereits in den Sagen der alten Griechen findet man eine Figur, die sich gegen die höchsten Anführer auflehnt. Die Rede ist von Prometheus, der seine Ideale über die Autorität des Göttervaters Zeus stellt. Goethe wählte als Charakterbild für seine Ode `Prometheus`, den symbolischen Revolutionär. Was ist ein besseres Symbol für den Widerstand als jemand, der sich gegen die Macht des Zeus auflehnt Ich werde in meiner Hausarbeit die Funktion des Prometheus sowohl in der Mythologie und im Werk Goethes untersuchen und herausfinden, wie Goethe seine Rolle interpretiert. Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat er besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert Deshalb werde ich zuerst kurz den altgriechischen Mythos skizzieren. Ich werde einen Einblick in die Sage des Prometheus geben und darstellen, wieso diese Figur ähnliche Ziele wie die Geniedichter des `Sturm und Drang` verfolgt. Danach werde ich mich Goethes Hymne Prometheus widmen. Nachdem ich den Aufbau und die Form des Gedichtes grob untersucht habe, werde ich eine kurze inhaltliche Analyse vornehmen und dabei mein Hauptaugenmerk auf die Figur des Prometheus werfen und darstellen, inwiefern seine Figur und das Gedicht in den `Sturm und Drang` passen. Dies ist unerlässlich, da die Epoche sicherlich Ausschlag gebend für Goethe Figurenwahl ist. Danach werde ich den antiken Prometheus mit Goethes Adaption vergleichen. Dabei werden unter anderem die Fragen nach seiner Titanen-Herkunft und seine Funktion in Sage und Gedicht hinterfragt. Ich werde meinen Fokus darauf legen, wie sich Johann Wolfgang von Goethe die symbolische antike Figur des Prometheus in seiner Ode zu Nutze gemacht hat, und die Frage beantworten: Wie interpretiert Goethe den mythologischen Prometheus in seiner Ode Ich hoffe dabei herauszufinden, wie Goethe die Figur des Prometheus in Bezug auf die Inhalte des `Sturm und Drang` neu interpretierte. Welche Eigenschaften und Merkmale dichtete Goethe hinzu und was wandelte er ab Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe: Die Epoche des `Sturm und Drang` am Ende des 18. Jahrhundert wird auch als Geniezeit bezeichnet. Es ging damals darum sich gegen die Obrigkeit aufzulehnen, seinen freien Willen durchzusetzen und das christliche Weltbild zu hinterfragen oder gar abzulehnen. Doch dieses Gedankengut ist wesentlich älter. Bereits in den Sagen der alten Griechen findet man eine Figur, die sich gegen die höchsten Anführer auflehnt. Die Rede ist von Prometheus, der seine Ideale über die Autorität des Göttervaters Zeus stellt. Goethe wählte als Charakterbild für seine Ode `Prometheus`, den symbolischen Revolutionär. Was ist ein besseres Symbol für den Widerstand als jemand, der sich gegen die Macht des Zeus auflehnt Ich werde in meiner Hausarbeit die Funktion des Prometheus sowohl in der Mythologie und im Werk Goethes untersuchen und herausfinden, wie Goethe seine Rolle interpretiert. Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat er besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert Deshalb werde ich zuerst kurz den altgriechischen Mythos skizzieren. Ich werde einen Einblick in die Sage des Prometheus geben und darstellen, wieso diese Figur ähnliche Ziele wie die Geniedichter des `Sturm und Drang` verfolgt. Danach werde ich mich Goethes Hymne Prometheus widmen. Nachdem ich den Aufbau und die Form des Gedichtes grob untersucht habe, werde ich eine kurze inhaltliche Analyse vornehmen und dabei mein Hauptaugenmerk auf die Figur des Prometheus werfen und darstellen, inwiefern seine Figur und das Gedicht in den `Sturm und Drang` passen. Dies ist unerlässlich, da die Epoche sicherlich Ausschlag gebend für Goethe Figurenwahl ist. Danach werde ich den antiken Prometheus mit Goethes Adaption vergleichen. Dabei werden unter anderem die Fragen nach seiner Titanen-Herkunft und seine Funktion in Sage und Gedicht hinterfragt. Ich werde meinen Fokus darauf legen, wie sich Johann Wolfgang von Goethe die symbolische antike Figur des Prometheus in seiner Ode zu Nutze gemacht hat, und die Frage beantworten: Wie interpretiert Goethe den mythologischen Prometheus in seiner Ode Ich hoffe dabei herauszufinden, wie Goethe die Figur des Prometheus in Bezug auf die Inhalte des `Sturm und Drang` neu interpretierte. Welche Eigenschaften und Merkmale dichtete Goethe hinzu und was wandelte er ab 1772 Deutsch Gedicht Gedichtsanalyse Goethe Götter Literatur Lyrik Menschenfreund Mythos Obrigkeit Ode Opitz Prometheus Reimschema Sturm und Drang Titan Titanen Zeus antik iapetos ovid, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rüther, A: Funktion der Figur des Prometheus im antiken Myth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rüther, A: Funktion der Figur des Prometheus im antiken Myth - neues Buch

ISBN: 9783656622062

ID: 9783656622062

Die Epoche des `Sturm und Drang` am Ende des 18. Jahrhundert wird auch als Geniezeit bezeichnet. Es ging damals darum sich gegen die Obrigkeit aufzulehnen, seinen freien Willen durchzusetzen und das christliche Weltbild zu hinterfragen oder gar abzulehnen. Doch dieses Gedankengut ist wesentlich älter. Bereits in den Sagen der alten Griechen findet man eine Figur, die sich gegen die höchsten Anführer auflehnt. Die Rede ist von Prometheus, der seine Ideale über die Autorität des Göttervaters Zeus stellt. Goethe wählte als Charakterbild für seine Ode `Prometheus`, den symbolischen Revolutionär. Was ist ein besseres Symbol für den Widerstand als jemand, der sich gegen die Macht des Zeus auflehnt Ich werde in meiner Hausarbeit die Funktion des Prometheus sowohl in der Mythologie und im Werk Goethes untersuchen und herausfinden, wie Goethe seine Rolle interpretiert. Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat er besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert Deshalb werde ich zuerst kurz den altgriechischen Mythos skizzieren. Ich werde einen Einblick in die Sage des Prometheus geben und darstellen, wieso diese Figur ähnliche Ziele wie die Geniedichter des `Sturm und Drang` verfolgt. Danach werde ich mich Goethes Hymne Prometheus widmen. Nachdem ich den Aufbau und die Form des Gedichtes grob untersucht habe, werde ich eine kurze inhaltliche Analyse vornehmen und dabei mein Hauptaugenmerk auf die Figur des Prometheus werfen und darstellen, inwiefern seine Figur und das Gedicht in den `Sturm und Drang` passen. Dies ist unerlässlich, da die Epoche sicherlich Ausschlag gebend für Goethe Figurenwahl ist. Danach werde ich den antiken Prometheus mit Goethes Adaption vergleichen. Dabei werden unter anderem die Fragen nach seiner Titanen-Herkunft und seine Funktion in Sage und Gedicht hinterfragt. Ich werde meinen Fokus darauf legen, wie sich Johann Wolfgang von Goethe die symbolische antike Figur des Prometheus in seiner Ode zu Nutze gemacht hat, und die Frage beantworten: Wie interpretiert Goethe den mythologischen Prometheus in seiner Ode Ich hoffe dabei herauszufinden, wie Goethe die Figur des Prometheus in Bezug auf die Inhalte des `Sturm und Drang` neu interpretierte. Welche Eigenschaften und Merkmale dichtete Goethe hinzu und was wandelte er ab Rüther, A: Funktion der Figur des Prometheus im antiken Myth: Die Epoche des `Sturm und Drang` am Ende des 18. Jahrhundert wird auch als Geniezeit bezeichnet. Es ging damals darum sich gegen die Obrigkeit aufzulehnen, seinen freien Willen durchzusetzen und das christliche Weltbild zu hinterfragen oder gar abzulehnen. Doch dieses Gedankengut ist wesentlich älter. Bereits in den Sagen der alten Griechen findet man eine Figur, die sich gegen die höchsten Anführer auflehnt. Die Rede ist von Prometheus, der seine Ideale über die Autorität des Göttervaters Zeus stellt. Goethe wählte als Charakterbild für seine Ode `Prometheus`, den symbolischen Revolutionär. Was ist ein besseres Symbol für den Widerstand als jemand, der sich gegen die Macht des Zeus auflehnt Ich werde in meiner Hausarbeit die Funktion des Prometheus sowohl in der Mythologie und im Werk Goethes untersuchen und herausfinden, wie Goethe seine Rolle interpretiert. Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat er besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert Deshalb werde ich zuerst kurz den altgriechischen Mythos skizzieren. Ich werde einen Einblick in die Sage des Prometheus geben und darstellen, wieso diese Figur ähnliche Ziele wie die Geniedichter des `Sturm und Drang` verfolgt. Danach werde ich mich Goethes Hymne Prometheus widmen. Nachdem ich den Aufbau und die Form des Gedichtes grob untersucht habe, werde ich eine kurze inhaltliche Analyse vornehmen und dabei mein Hauptaugenmerk auf die Figur des Prometheus werfen und darstellen, inwiefern seine Figur und das Gedicht in den `Sturm und Drang` passen. Dies ist unerlässlich, da die Epoche sicherlich Ausschlag gebend für Goethe Figurenwahl ist. Danach werde ich den antiken Prometheus mit Goethes Adaption vergleichen. Dabei werden unter anderem die Fragen nach seiner Titanen-Herkunft und seine Funktion in Sage und Gedicht hinterfragt. Ich werde meinen Fokus darauf legen, wie sich Johann Wolfgang von Goethe die symbolische antike Figur des Prometheus in seiner Ode zu Nutze gemacht hat, und die Frage beantworten: Wie interpretiert Goethe den mythologischen Prometheus in seiner Ode Ich hoffe dabei herauszufinden, wie Goethe die Figur des Prometheus in Bezug auf die Inhalte des `Sturm und Drang` neu interpretierte. Welche Eigenschaften und Merkmale dichtete Goethe hinzu und was wandelte er ab, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, , Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat Goethe besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert? - Rüther, Alexander
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rüther, Alexander:
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat Goethe besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert? - neues Buch

2014

ISBN: 365662206X

ID: 9783656622062

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 18 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9851 - Nonbooks, PBS / Schule, Lernen/Lektüren, Interpretationen, Lektürehilfen/Deutsch], [SW: - Lehrmaterial: Muttersprache - Lesekompetenz], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Alexander Rüther
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Rüther:
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783656622062

ID: 29452752

Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat Goethe besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert?, [ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Alexander Rüther
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Rüther:
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783656622062

ID: 29452752

Welche Eigenschaften des Menschenfreundes hat Goethe besonders herausgestellt und was neu hineininterpretiert?, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe (eBook, PDF)
Autor:

Rüther, Alexander

Titel:

Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe (eBook, PDF)

ISBN-Nummer:

9783656622062

Detailangaben zum Buch - Die Funktion der Figur des Prometheus im antiken Mythos und im Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe (eBook, PDF)


EAN (ISBN-13): 9783656622062
ISBN (ISBN-10): 365662206X
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 17.04.2014 13:24:36
Buch zuletzt gefunden am 31.12.2016 14:32:37
ISBN/EAN: 9783656622062

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-62206-X, 978-3-656-62206-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher