. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 14.52 EUR, Mittelwert: 13.24 EUR
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz´´ - Kevin Salzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kevin Salzmann:

Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz´´ - neues Buch

2014, ISBN: 9783656648291

ID: 689449936

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,0, Universität Kassel (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Georg Büchner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt die Thematik der affektiven Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke Woyzeck und Lenz. Die beiden Hauptfiguren aus Büchners fragmentarischem Drama sowie seiner kurzen Novelle repräsentieren deutlich psychisch erkrankte Menschen, die durch gesellschaftliche Unterdrückung oder soziale Dissoziation in den Wahnsinn getrieben werden. Am Beispiel der Figuren Woyzeck und Lenz soll gezeigt werden, wie die Thematik der Psychiatrie in Büchners Werken implementiert und literarisch umgesetzt ist. Dazu sollen zunächst die beiden Figuren als psychisch Kranke dargestellt werden, woraufhin ein Vergleich der jeweiligen Symptomatik folgt. Ausgehend von der Tatsache, dass Woyzeck und Lenz oft also blosse Wahnsinnige charakterisiert werden, sollen im weiteren Verlauf Affekthandlungen sowie psychotisch verzerrte Wahrnehmungen der Hauptfiguren aus moderner psychiatrischer Sichtweise diagnostizierbar gemacht werden, sodass eine eindeutigere Erklärung für den psychischen Verfall von Woyzeck und Lenz geboten werden kann. Anzumerken ist hierbei, dass der Deutungsversuch spezifischer affektiver Störungen lediglich auf literaturwissenschaftlichen Untersuchungen der Werke Georg Büchners basiert. Eine klinisch eindeutige Diagnose kann und soll daher nicht gestellt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Werke Woyzeck und Lenz unter dem Gesichtspunkt der Psychiatrie zu untersuchen und die Hauptfiguren dahingehend zu analysieren, wie sich psychische und insbesondere pychotische Erkrankungen bei ihnen auswirken. Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz´´ eBooks > Fachbücher > Geowissenschaften PDF 02.05.2014, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 39246365 Versandkosten:mais custos de envio, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz - Kevin Salzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Kevin Salzmann:

Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz - neues Buch

2013, ISBN: 9783656648291

ID: 22757400

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,0, Universität Kassel (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Georg Büchner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt die Thematik der affektiven Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke Woyzeck und Lenz. Die beiden Hauptfiguren aus Büchners fragmentarischem Drama sowie seiner kurzen Novelle repräsentieren deutlich psychisch erkrankte Menschen, die durch gesellschaftliche Unterdrückung oder soziale Dissoziation in den Wahnsinn getrieben werden. Am Beispiel der Figuren Woyzeck und Lenz soll gezeigt werden, wie die Thematik der Psychiatrie in Büchners Werken implementiert und literarisch umgesetzt ist. Dazu sollen zunächst die beiden Figuren als psychisch Kranke dargestellt werden, woraufhin ein Vergleich der jeweiligen Symptomatik folgt. Ausgehend von der Tatsache, dass Woyzeck und Lenz oft also blosse Wahnsinnige charakterisiert werden, sollen im weiteren Verlauf Affekthandlungen sowie psychotisch verzerrte Wahrnehmungen der Hauptfiguren aus moderner psychiatrischer Sichtweise diagnostizierbar gemacht werden, sodass eine eindeutigere Erklärung für den psychischen Verfall von Woyzeck und Lenz geboten werden kann. Anzumerken ist hierbei, dass der Deutungsversuch spezifischer affektiver Störungen lediglich auf literaturwissenschaftlichen Untersuchungen der Werke Georg Büchners basiert. Eine klinisch eindeutige Diagnose kann und soll daher nicht gestellt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Werke Woyzeck und Lenz unter dem Gesichtspunkt der Psychiatrie zu untersuchen und die Hauptfiguren dahingehend zu analysieren, wie sich psychische und insbesondere pychotische Erkrankungen bei ihnen auswirken. Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz eBook eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 39246365 Versandkosten:DE (EUR 12.21)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kevin Salzmann:
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke "Woyzeck" und "Lenz" - neues Buch

2013

ISBN: 9783656648291

ID: 6ddc04b8da8bc1134fb05487b0fac351

Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke "Woyzeck" und "Lenz" Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,0, Universität Kassel (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Georg Büchner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt die Thematik der affektiven Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke Woyzeck und Lenz. Die beiden Hauptfiguren aus Büchners fragmentarischem Drama sowie seiner kurzen Novelle repräsentieren deutlich psychisch erkrankte Menschen, die durch gesellschaftliche Unterdrückung oder soziale Dissoziation in den Wahnsinn getrieben werden. Am Beispiel der Figuren Woyzeck und Lenz soll gezeigt werden, wie die Thematik der Psychiatrie in Büchners Werken implementiert und literarisch umgesetzt ist. Dazu sollen zunächst die beiden Figuren als psychisch Kranke dargestellt werden, woraufhin ein Vergleich der jeweiligen Symptomatik folgt. Ausgehend von der Tatsache, dass Woyzeck und Lenz oft also blosse Wahnsinnige charakterisiert werden, sollen im weiteren Verlauf Affekthandlungen sowie psychotisch verzerrte Wahrnehmungen der Hauptfiguren aus moderner psychiatrischer Sichtweise diagnostizierbar gemacht werden, sodass eine eindeutigere Erklärung für den psychischen Verfall von Woyzeck und Lenz geboten werden kann. Anzumerken ist hierbei, dass der Deutungsversuch spezifischer affektiver Störungen lediglich auf literaturwissenschaftlichen Untersuchungen der Werke Georg Büchners basiert. Eine klinisch eindeutige Diagnose kann und soll daher nicht gestellt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Werke Woyzeck und Lenz unter dem Gesichtspunkt der Psychiatrie zu untersuchen und die Hauptfiguren dahingehend zu analysieren, wie sich psychische und insbesondere pychotische Erkrankungen bei ihnen auswirken. eBooks / Fachbücher / Geowissenschaften, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 39246365 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kevin Salzmann:
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke "Woyzeck" und "Lenz" - neues Buch

2013, ISBN: 9783656648291

ID: 6d0a4a33f83b2e7bcf9af268ad362119

Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke "Woyzeck" und "Lenz" Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,0, Universität Kassel (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Georg Büchner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit behandelt die Thematik der affektiven Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke Woyzeck und Lenz. Die beiden Hauptfiguren aus Büchners fragmentarischem Drama sowie seiner kurzen Novelle repräsentieren deutlich psychisch erkrankte Menschen, die durch gesellschaftliche Unterdrückung oder soziale Dissoziation in den Wahnsinn getrieben werden. Am Beispiel der Figuren Woyzeck und Lenz soll gezeigt werden, wie die Thematik der Psychiatrie in Büchners Werken implementiert und literarisch umgesetzt ist. Dazu sollen zunächst die beiden Figuren als psychisch Kranke dargestellt werden, woraufhin ein Vergleich der jeweiligen Symptomatik folgt. Ausgehend von der Tatsache, dass Woyzeck und Lenz oft also bloße Wahnsinnige charakterisiert werden, sollen im weiteren Verlauf Affekthandlungen sowie psychotisch verzerrte Wahrnehmungen der Hauptfiguren aus moderner psychiatrischer Sichtweise diagnostizierbar gemacht werden, sodass eine eindeutigere Erklärung für den psychischen Verfall von Woyzeck und Lenz geboten werden kann. Anzumerken ist hierbei, dass der Deutungsversuch spezifischer affektiver Störungen lediglich auf literaturwissenschaftlichen Untersuchungen der Werke Georg Büchners basiert. Eine klinisch eindeutige Diagnose kann und soll daher nicht gestellt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Werke Woyzeck und Lenz unter dem Gesichtspunkt der Psychiatrie zu untersuchen und die Hauptfiguren dahingehend zu analysieren, wie sich psychische und insbesondere pychotische Erkrankungen bei ihnen auswirken. eBooks / Fachbücher / Geowissenschaften, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 39246365 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz - Kevin Salzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kevin Salzmann:
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke ´´Woyzeck´´ und ´´Lenz - neues Buch

2013, ISBN: 9783656648291

ID: 22757400

Die vorliegende Arbeit behandelt die Thematik der affektiven Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke Woyzeck und Lenz. Die beiden Hauptfiguren aus Büchners fragmentarischem Drama sowie seiner kurzen Novelle repräsentieren deutlich psychisch erkrankte Menschen, die durch gesellschaftliche Unterdrückung oder soziale Dissoziation in den Wahnsinn getrieben werden.Am Beispiel der Figuren Woyzeck und Lenz soll gezeigt werden, wie die Thematik der Psychiatrie in Büchners Werken implementiert und literarisch umgesetzt ist. Dazu sollen zunächst die beiden Figuren als psychisch Kranke dargestellt werden, woraufhin ein Vergleich der jeweiligen Symptomatik folgt. Ausgehend von der Tatsache, dass Woyzeck und Lenz oft also blosse Wahnsinnige charakterisiert werden, sollen im weiteren Verlauf Affekthandlungen sowie psychotisch verzerrte Wahrnehmungen der Hauptfiguren aus moderner psychiatrischer Sichtweise diagnostizierbar gemacht werden, sodass eine eindeutigere Erklärung für den psychischen Verfall von Woyzeck und Lenz geboten werden kann.Anzumerken ist hierbei, dass der Deutungsversuch spezifischer affektiver Störungen lediglich auf literaturwissenschaftlichen Untersuchungen der Werke Georg Büchners basiert. Eine klinisch eindeutige Diagnose kann und soll daher nicht gestellt werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Werke Woyzeck und Lenz unter dem Gesichtspunkt der Psychiatrie zu untersuchen und die Hauptfiguren dahingehend zu analysieren, wie sich psychische und insbesondere pychotische Erkrankungen bei ihnen auswirken. Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,0, Universität Kassel (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Georg Büchner, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften

Neues Buch Thalia.ch
No. 39246365 Versandkosten:DE (EUR 12.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke 'Woyzeck' und 'Lenz'
Autor:

Kevin Salzmann

Titel:

Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke 'Woyzeck' und 'Lenz'

ISBN-Nummer:

9783656648291

Detailangaben zum Buch - Affektive Störungen im literarischen Werk Georg Büchners am Beispiel der Werke 'Woyzeck' und 'Lenz'


EAN (ISBN-13): 9783656648291
ISBN (ISBN-10): 3656648298
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 09.06.2014 19:17:25
Buch zuletzt gefunden am 23.09.2016 14:01:20
ISBN/EAN: 9783656648291

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-64829-8, 978-3-656-64829-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher