. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 42.43 EUR, größter Preis: 45.24 EUR, Mittelwert: 44.53 EUR
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - Philipp Scheibelreiter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Scheibelreiter:

Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - neues Buch

ISBN: 9783700175384

ID: 9783700175384

Die Gründung des delisch-attischen Seebundes 478/77 v. Chr. steht am Ende der erfolgreichen Abwehr der Perser durch eine Allianz griechischer Poleis. Die neu geschaffene Symmachie beruhte im Unterschied zu ihrer Vorgängerorganisation auf einem System fester Beitragsleistungen ihrer Mitglieder. Dieses Finanzierungsmodell ermöglichte in Verbindung mit anderen Vertragsbestimmungen eine effiziente Seebundpolitik, barg aber auch das Risiko des Missbrauchs durch die Hegemonialmacht. Die daraus resultierende Machtakkumulation Athens während der Pentekontaetie ist bereits mehrfach im Fokus althistorischer Untersuchungen gestanden. Ziel der vorliegenden, rechtshistorischen Studie ist hingegen die Erfassung der vertraglichen Struktur des Seebundes: Anhand des in literarischen und epigraphischen Quellen für die Geschichte der Allianz fassbaren Materials wird der Versuch unternommen, ein Formular der Gründungsbestimmungen des delisch-attischen Seebundes zu rekonstruieren und seine formale Ausrichtung zu ergründen. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird die Transformation einzelner Vertragsklauseln im Zuge der bereits kurz nach der Seebundgründung einsetzenden Welle an Abfallsversuchen von Mitgliedern der Symmachie eingehend analysiert. Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes: Die Gründung des delisch-attischen Seebundes 478/77 v. Chr. steht am Ende der erfolgreichen Abwehr der Perser durch eine Allianz griechischer Poleis. Die neu geschaffene Symmachie beruhte im Unterschied zu ihrer Vorgängerorganisation auf einem System fester Beitragsleistungen ihrer Mitglieder. Dieses Finanzierungsmodell ermöglichte in Verbindung mit anderen Vertragsbestimmungen eine effiziente Seebundpolitik, barg aber auch das Risiko des Missbrauchs durch die Hegemonialmacht. Die daraus resultierende Machtakkumulation Athens während der Pentekontaetie ist bereits mehrfach im Fokus althistorischer Untersuchungen gestanden. Ziel der vorliegenden, rechtshistorischen Studie ist hingegen die Erfassung der vertraglichen Struktur des Seebundes: Anhand des in literarischen und epigraphischen Quellen für die Geschichte der Allianz fassbaren Materials wird der Versuch unternommen, ein Formular der Gründungsbestimmungen des delisch-attischen Seebundes zu rekonstruieren und seine formale Ausrichtung zu ergründen. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird die Transformation einzelner Vertragsklauseln im Zuge der bereits kurz nach der Seebundgründung einsetzenden Welle an Abfallsversuchen von Mitgliedern der Symmachie eingehend analysiert. Untersuchungen vertragsrechtliche Struktur delisch-attischen Seebundes, Verlag Der Österreichischen Akademie Der Wissenschaften

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - Philipp Scheibelreiter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Philipp Scheibelreiter:

Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - neues Buch

2013, ISBN: 9783700175384

ID: 689466156

Die Gründung des delisch-attischen Seebundes 478/77 v. Chr. steht am Ende der erfolgreichen Abwehr der Perser durch eine Allianz griechischer Poleis. Die neu geschaffene Symmachie beruhte im Unterschied zu ihrer Vorgängerorganisation auf einem System fester Beitragsleistungen ihrer Mitglieder. Dieses Finanzierungsmodell ermöglichte in Verbindung mit anderen Vertragsbestimmungen eine effiziente Seebundpolitik, barg aber auch das Risiko des Missbrauchs durch die Hegemonialmacht. Die daraus resultierende Machtakkumulation Athens während der Pentekontaetie ist bereits mehrfach im Fokus althistorischer Untersuchungen gestanden. Ziel der vorliegenden, rechtshistorischen Studie ist hingegen die Erfassung der vertraglichen Struktur des Seebundes: Anhand des in literarischen und epigraphischen Quellen für die Geschichte der Allianz fassbaren Materials wird der Versuch unternommen, ein Formular der Gründungsbestimmungen des delisch-attischen Seebundes zu rekonstruieren und seine formale Ausrichtung zu ergründen. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird die Transformation einzelner Vertragsklauseln im Zuge der bereits kurz nach der Seebundgründung einsetzenden Welle an Abfallsversuchen von Mitgliedern der Symmachie eingehend analysiert. Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes eBooks > Fachbücher > Recht PDF 19.06.2013, Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 40328385 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - Philipp Scheibelreiter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Scheibelreiter:
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - neues Buch

ISBN: 9783700175384

ID: 126175415

Die Gründung des delisch-attischen Seebundes 478/77 v. Chr. steht am Ende der erfolgreichen Abwehr der Perser durch eine Allianz griechischer Poleis. Die neu geschaffene Symmachie beruhte im Unterschied zu ihrer Vorgängerorganisation auf einem System fester Beitragsleistungen ihrer Mitglieder. Dieses Finanzierungsmodell ermöglichte in Verbindung mit anderen Vertragsbestimmungen eine effiziente Seebundpolitik, barg aber auch das Risiko des Missbrauchs durch die Hegemonialmacht. Die daraus resultierende Machtakkumulation Athens während der Pentekontaetie ist bereits mehrfach im Fokus althistorischer Untersuchungen gestanden. Ziel der vorliegenden, rechtshistorischen Studie ist hingegen die Erfassung der vertraglichen Struktur des Seebundes: Anhand des in literarischen und epigraphischen Quellen für die Geschichte der Allianz fassbaren Materials wird der Versuch unternommen, ein Formular der Gründungsbestimmungen des delisch-attischen Seebundes zu rekonstruieren und seine formale Ausrichtung zu ergründen. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird die Transformation einzelner Vertragsklauseln im Zuge der bereits kurz nach der Seebundgründung einsetzenden Welle an Abfallsversuchen von Mitgliedern der Symmachie eingehend analysiert. Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes eBook eBooks>Fachbücher>Recht, Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften

Neues Buch Thalia.ch
No. 40328385 Versandkosten:DE (EUR 12.27)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - Philipp Scheibelreiter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Scheibelreiter:
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - neues Buch

ISBN: 9783700175384

ID: df3085aef0e99aa4b412a229add5d595

Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes Die Gründung des delisch-attischen Seebundes 478/77 v. Chr. steht am Ende der erfolgreichen Abwehr der Perser durch eine Allianz griechischer Poleis. Die neu geschaffene Symmachie beruhte im Unterschied zu ihrer Vorgängerorganisation auf einem System fester Beitragsleistungen ihrer Mitglieder. Dieses Finanzierungsmodell ermöglichte in Verbindung mit anderen Vertragsbestimmungen eine effiziente Seebundpolitik, barg aber auch das Risiko des Missbrauchs durch die Hegemonialmacht. Die daraus resultierende Machtakkumulation Athens während der Pentekontaetie ist bereits mehrfach im Fokus althistorischer Untersuchungen gestanden. Ziel der vorliegenden, rechtshistorischen Studie ist hingegen die Erfassung der vertraglichen Struktur des Seebundes: Anhand des in literarischen und epigraphischen Quellen für die Geschichte der Allianz fassbaren Materials wird der Versuch unternommen, ein Formular der Gründungsbestimmungen des delisch-attischen Seebundes zu rekonstruieren und seine formale Ausrichtung zu ergründen. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird die Transformation einzelner Vertragsklauseln im Zuge der bereits kurz nach der Seebundgründung einsetzenden Welle an Abfallsversuchen von Mitgliedern der Symmachie eingehend analysiert. eBooks / Fachbücher / Recht, Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften

Neues Buch Buch.de
Nr. 40328385 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - Philipp Scheibelreiter; Eva Cantarella; Michael Gagarin; Joseph Modrzejewski; Gerhard Thür
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Philipp Scheibelreiter; Eva Cantarella; Michael Gagarin; Joseph Modrzejewski; Gerhard Thür:
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783700175384

ID: 30905863

[ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes (eBook, PDF)
Autor:

Scheibelreiter, Philipp

Titel:

Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes (eBook, PDF)

ISBN-Nummer:

9783700175384

Detailangaben zum Buch - Untersuchungen zur vertragsrechtlichen Struktur des delisch-attischen Seebundes (eBook, PDF)


EAN (ISBN-13): 9783700175384
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 13.10.2014 16:41:38
Buch zuletzt gefunden am 18.09.2016 08:46:53
ISBN/EAN: 9783700175384

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-7001-7538-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher