. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 45,99 €, größter Preis: 79,00 €, Mittelwert: 69,40 €
Padagogik in Osterreich, Band 4: Die Geschichte Des Faches an Den Universitaten Vom 18. Bis Zum 21. Jahrhundert: Padagogik an Der Wirtschaftsuniversitat Wien Und Der Universitat Klagenfurt - Wolfgang Brezinka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Brezinka:

Padagogik in Osterreich, Band 4: Die Geschichte Des Faches an Den Universitaten Vom 18. Bis Zum 21. Jahrhundert: Padagogik an Der Wirtschaftsuniversitat Wien Und Der Universitat Klagenfurt - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 3700175876

Hardcover, [EAN: 9783700175872], Austrian Academy of Sciences Press, Austrian Academy of Sciences Press, Book, [PU: Austrian Academy of Sciences Press], 2014-06-25, Austrian Academy of Sciences Press, English summary: The first three volumes of this handbook were hailed by the scholarly press as an authoritative work on the European history of education and acclaimed as setting new standards in its unsparing analysis and its absorbing text. The final volume deals with the history of the field of education at the Vienna University of Economics and Business and the University of Klagenfurt. Every person who taught education is considered. With what previous training and by what career paths did they become lecturers or professors? How did they interpret their subject and what did they achieve? In the development of education as an academic subject, what role did the university departments play, the ministry of education or politicians? What expectations were raised and what results were achieved? This critical review will be of help to all who are interested in or responsible for educational policy.German description: Die ersten drei Bande dieses Handbuches sind von der Fachpresse als aStandardwerk europaischer Erziehungsgeschichte begrusst worden, das durch schonungslose Analyse neue Massstabe gesetzt hat und spannend geschrieben ist. Auch im letzten Band wird der Aufstieg der Padagogik von einem kummerlichen Nebenfach zu einem massenhaft studierten Hauptfach anhand des Lehrpersonals dargestellt, das zu ihrer Forderung berufen worden ist. Es werden alle Personen berucksichtigt, die als Dozenten Padagogik gelehrt haben: Aus welchem Lebenskreis, mit welcher Vorbildung und auf welchem Berufsweg sind sie zu Dozenturen und Professuren gelangt? Wie haben sie ihr Fach verstanden und was haben sie darin geleistet? Welchen Anteil hatten die Professorenkollegien, das Unterrichtsministerium, Interessengruppen und Politiker am Ausbau der Padagogik als Universitatsfach? Welche Erwartungen waren damit verbunden und welche Wirkungen sind tatsachlich eingetreten? Hohepunkt ist die dramatische Geschichte des Scheiterns der 1970 gegrundeten Hochschule fur Bildungswissenschaften, au, 922964, Education, 922966, By Subject, 922968, Kids, 922998, Higher Education, 922980, Teaching Aids, 57, Science & Nature, 1025612, Subjects, 266239, Books, 4119301, Education Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 275757, History of Education, 496792, Education Studies & Teaching, 1025612, Subjects, 266239, Books, 496812, Higher & Further Education, 496792, Education Studies & Teaching, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - Wolfgang Brezinka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wolfgang Brezinka:

Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783700175872

ID: 9783700175872

Pädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Klagenfurt. Abschließender Überblick und Bilanz Die ersten drei Bände dieses Handbuches sind von der Fachpresse als `Standardwerk europäischer Erziehungsgeschichte` begrüßt worden, das durch schonungslose Analyse neue Maßstäbe gesetzt hat und spannend geschrieben ist. Auch im letzten Band wird der Aufstieg der Pädagogik von einem kümmerlichen Nebenfach zu einem massenhaft studierten Hauptfach anhand des Lehrpersonals dargestellt, das zu ihrer Förderung berufen worden ist. Es werden alle Personen berücksichtigt, die als Dozenten Pädagogik gelehrt haben: Aus welchem Lebenskreis, mit welcher Vorbildung und auf welchem Berufsweg sind sie zu Dozenturen und Professuren gelangt Wie haben sie ihr Fach verstanden und was haben sie darin geleistet Welchen Anteil hatten die Professorenkollegien, das Unterrichtsministerium, Interessengruppen und Politiker am Ausbau der Pädagogik als Universitätsfach Welche Erwartungen waren damit verbunden und welche Wirkungen sind tatsächlich eingetreten Höhepunkt ist die dramatische Geschichte des Scheiterns der 1970 gegründeten Hochschule für Bildungswissenschaften, aus der 1993 die Universität Klagenfurt hervorgegangen ist. Aus dieser kritischen Bilanz könnten alle bildungspolitisch Verantwortlichen und Interessierten Gewinn ziehen. Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert: Die ersten drei Bände dieses Handbuches sind von der Fachpresse als `Standardwerk europäischer Erziehungsgeschichte` begrüßt worden, das durch schonungslose Analyse neue Maßstäbe gesetzt hat und spannend geschrieben ist. Auch im letzten Band wird der Aufstieg der Pädagogik von einem kümmerlichen Nebenfach zu einem massenhaft studierten Hauptfach anhand des Lehrpersonals dargestellt, das zu ihrer Förderung berufen worden ist. Es werden alle Personen berücksichtigt, die als Dozenten Pädagogik gelehrt haben: Aus welchem Lebenskreis, mit welcher Vorbildung und auf welchem Berufsweg sind sie zu Dozenturen und Professuren gelangt Wie haben sie ihr Fach verstanden und was haben sie darin geleistet Welchen Anteil hatten die Professorenkollegien, das Unterrichtsministerium, Interessengruppen und Politiker am Ausbau der Pädagogik als Universitätsfach Welche Erwartungen waren damit verbunden und welche Wirkungen sind tatsächlich eingetreten Höhepunkt ist die dramatische Geschichte des Scheiterns der 1970 gegründeten Hochschule für Bildungswissenschaften, aus der 1993 die Universität Klagenfurt hervorgegangen ist. Aus dieser kritischen Bilanz könnten alle bildungspolitisch Verantwortlichen und Interessierten Gewinn ziehen., Verlag D.Oesterreichische

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert: Pädagogik an der ... Abschließender Überblick und Bilanz - Wolfgang Brezinka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Brezinka:
Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert: Pädagogik an der ... Abschließender Überblick und Bilanz - gebunden oder broschiert

1

ISBN: 9783700175872

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften], Gebraucht - Sehr gut Gebraucht - Sehr gut mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder Transportschaden, Mängelexemplar, ungelesen - Die ersten drei Bände dieses Handbuches sind von der Fachpresse als 'Standardwerk europäischer Erziehungsgeschichte' begrüßt worden, das durch schonungslose Analyse neue Maßstäbe gesetzt hat und spannend geschrieben ist. Auch im letzten Band wird der Aufstieg der Pädagogik von einem kümmerlichen Nebenfach zu einem massenhaft studierten Hauptfach anhand des Lehrpersonals dargestellt, das zu ihrer Förderung berufen worden ist. Es werden alle Personen berücksichtigt, die als Dozenten Pädagogik gelehrt haben: Aus welchem Lebenskreis, mit welcher Vorbildung und auf welchem Berufsweg sind sie zu Dozenturen und Professuren gelangt Wie haben sie ihr Fach verstanden und was haben sie darin geleistet Welchen Anteil hatten die Professorenkollegien, das Unterrichtsministerium, Interessengruppen und Politiker am Ausbau der Pädagogik als Universitätsfach Welche Erwartungen waren damit verbunden und welche Wirkungen sind tatsächlich eingetreten Höhepunkt ist die dramatische Geschichte des Scheiterns der 1970 gegründeten Hochschule für Bildungswissenschaften, aus der 1993 die Universität Klagenfurt hervorgegangen ist. Aus dieser kritischen Bilanz könnten alle bildungspolitisch Verantwortlichen und Interessierten Gewinn ziehen., [SC: 2.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 1633g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pädagogik in Österreich / Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - Pädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Klagenfurt. Abschließender Überblick und Bilanz - Brezinka, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brezinka, Wolfgang:
Pädagogik in Österreich / Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - Pädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Klagenfurt. Abschließender Überblick und Bilanz - neues Buch

2014, ISBN: 9783700175872

[PU: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 1760g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - Brezinka, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brezinka, Wolfgang:
Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert - neues Buch

ISBN: 9783700175872

[SC: 0, [PU: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert
Autor:

Wolfgang Brezinka

Titel:

Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert

ISBN-Nummer:

9783700175872

English summary: The first three volumes of this handbook were hailed by the scholarly press as an authoritative work on the European history of education and acclaimed as setting new standards in its unsparing analysis and its absorbing text. The final volume deals with the history of the field of education at the Vienna University of Economics and Business and the University of Klagenfurt. Every person who taught education is considered. With what previous training and by what career paths did they become lecturers or professors? How did they interpret their subject and what did they achieve? In the development of education as an academic subject, what role did the university departments play, the ministry of education or politicians? What expectations were raised and what results were achieved? This critical review will be of help to all who are interested in or responsible for educational policy.

German description: Die ersten drei Bände dieses Handbuches sind von der Fachpresse als äStandardwerk europäischer Erziehungsgeschichte begr|sst worden, das durch schonungslose Analyse neue Massstäbe gesetzt hat und spannend geschrieben ist. Auch im letzten Band wird der Aufstieg der Pädagogik von einem k|mmerlichen Nebenfach zu einem massenhaft studierten Hauptfach anhand des Lehrpersonals dargestellt, das zu ihrer Förderung berufen worden ist. Es werden alle Personen ber|cksichtigt, die als Dozenten Pädagogik gelehrt haben: Aus welchem Lebenskreis, mit welcher Vorbildung und auf welchem Berufsweg sind sie zu Dozenturen und Professuren gelangt? Wie haben sie ihr Fach verstanden und was haben sie darin geleistet? Welchen Anteil hatten die Professorenkollegien, das Unterrichtsministerium, Interessengruppen und Politiker am Ausbau der Pädagogik als Universitätsfach? Welche Erwartungen waren damit verbunden und welche Wirkungen sind tatsächlich eingetreten? Höhepunkt ist die dramatische Geschichte des Scheiterns der 1970 gegr|ndeten Hochschule f|r Bildungswissenschaften, aus der 1993 die Universität Klagenfurt hervorgegangen ist. Aus dieser kritischen Bilanz könnten alle bildungspolitisch Verantwortlichen und Interessierten Gewinn ziehen.

Detailangaben zum Buch - Pädagogik in Österreich, Band 4: Die Geschichte des Faches an den Universitäten vom 18. bis zum 21. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783700175872
ISBN (ISBN-10): 3700175876
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Austrian Academy of Sciences Press

Buch in der Datenbank seit 21.07.2014 05:52:38
Buch zuletzt gefunden am 21.12.2016 00:29:58
ISBN/EAN: 9783700175872

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7001-7587-6, 978-3-7001-7587-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher