. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 75,00 €, größter Preis: 75,00 €, Mittelwert: 75,00 €
Die Beschwerde in Zivilsachen Ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner - Werdt, Nicolas von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werdt, Nicolas von:

Die Beschwerde in Zivilsachen Ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner - gebunden oder broschiert

23, ISBN: 3727287349

ID: 147451

1., Aufl. gebunden 272 S. Gebundene Ausgabe Am Anfang stand die Idee der 'Einheitsbeschwerde'. Indes: Die prozessuale Vielfalt allein der 'Beschwerde in Zivilsachen' im Sinne der Art. 72-77 BGG ist beeindruckend; richtigerweise müsste von 'Beschwerden in Zivilsachen' gesprochen werden. Das Prozessieren vor Bundesgericht ist unter dem Bundesgerichtsgesetz nicht einfacher geworden.Dieses Handbuch bietet Grundlagen für die Beurteilung, ob und in welchem Rahmen im konkreten Fall die 'Beschwerde in Zivilsachen' gegen einen anzufechtenden Entscheid gegeben ist. Sodann liefert es Hinweise hauptsächlich formeller Natur für die Abfassung der Beschwerdeschrift. In individuellen Kapiteln stellt der Autor vom Anfechtungsobjekt abhängige Verfahrensbesonderheiten vor, nämlich für die Beschwerde gegen Entscheide über eine vorsorgliche Massnahme, die Beschwerde gegen nationale und internationale Schiedsentscheide, die Rechtsverweigerungs- bzw. Rechtsverzögerungsbeschwerde sowie für die subsidiäre Verfassungsbeschwerde. Sodann behandelt der Autor die gebräuchlichsten Verfassungsrügen. Daraus kann der Beschwerdeführer Erkenntnisse vorab für seine Prozesschancenbeurteilung, aber auch für seine Beschwerde selbst, ableiten.Das Handbuch soll auch der im vorinstanzlichen Verfahren obsiegenden und vor Bundesgericht in aller Regel unfreiwillig als Beschwerdegegnerin befassten Partei dienlich sein, um den vorinstanzlich erfochtenen Erfolg bewahren zu können. ISBN 9783727287343 Verfahrensrecht, Zivilprozessrecht, Zivilgesetzbuch, mit Schutzumschlag neu, [PU:Stämpfli Verlag,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Beschwerde in Zivilsachen Ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner - Werdt, Nicolas von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Werdt, Nicolas von:

Die Beschwerde in Zivilsachen Ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner - gebunden oder broschiert

23, ISBN: 9783727287343

[PU: Stämpfli Verlag], 272 S. gebunden Am Anfang stand die Idee der 'Einheitsbeschwerde'. Indes: Die prozessuale Vielfalt allein der 'Beschwerde in Zivilsachen' im Sinne der Art. 72-77 BGG ist beeindruckend richtigerweise müsste von 'Beschwerden in Zivilsachen' gesprochen werden. Das Prozessieren vor Bundesgericht ist unter dem Bundesgerichtsgesetz nicht einfacher geworden.Dieses Handbuch bietet Grundlagen für die Beurteilung, ob und in welchem Rahmen im konkreten Fall die 'Beschwerde in Zivilsachen' gegen einen anzufechtenden Entscheid gegeben ist. Sodann liefert es Hinweise hauptsächlich formeller Natur für die Abfassung der Beschwerdeschrift. In individuellen Kapiteln stellt der Autor vom Anfechtungsobjekt abhängige Verfahrensbesonderheiten vor, nämlich für die Beschwerde gegen Entscheide über eine vorsorgliche Massnahme, die Beschwerde gegen nationale und internationale Schiedsentscheide, die Rechtsverweigerungs- bzw. Rechtsverzögerungsbeschwerde sowie für die subsidiäre Verfassungsbeschwerde. Sodann behandelt der Autor die gebräuchlichsten Verfassungsrügen. Daraus kann der Beschwerdeführer Erkenntnisse vorab für seine Prozesschancenbeurteilung, aber auch für seine Beschwerde selbst, ableiten.Das Handbuch soll auch der im vorinstanzlichen Verfahren obsiegenden und vor Bundesgericht in aller Regel unfreiwillig als Beschwerdegegnerin befassten Partei dienlich sein, um den vorinstanzlich erfochtenen Erfolg bewahren zu können. ISBN 9783727287343, [SC: 3.45], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 620g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Beschwerde in Zivilsachen (f. d. Schweiz) - Werdt, Nicolas von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werdt, Nicolas von:
Die Beschwerde in Zivilsachen (f. d. Schweiz) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3727287349

ID: 9783727287343

Am Anfang stand die Idee der "Einheitsbeschwerde". Indes: Die prozessuale Vielfalt allein der "Beschwerde in Zivilsachen" im Sinne der Art. 72-77 BGG ist beeindruckend richtigerweise müsste von "Beschwerden in Zivilsachen" gesprochen werden. Das Prozessieren vor Bundesgericht ist unter dem Bundesgerichtsgesetz nicht einfacher geworden.Dieses Handbuch bietet Grundlagen für die Beurteilung, ob und in welchem Rahmen im konkreten Fall die "Beschwerde in Zivilsachen" gegen einen anzufechtenden Entscheid gegeben ist. Sodann liefert es Hinweise hauptsächlich formeller Natur für die Abfassung der Beschwerdeschrift. In individuellen Kapiteln stellt der Autor vom Anfechtungsobjekt abhängige Verfahrensbesonderheiten vor, nämlich für die Beschwerde gegen Entscheide ü Internationales und ausländisches Recht

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Beschwerde in Zivilsachen : ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner. - Werdt, Nicolas von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werdt, Nicolas von:
Die Beschwerde in Zivilsachen : ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner. - neues Buch

2010, ISBN: 9783727287343

[PU: Bern : Stämpfli], XXXVIII, 272 S. 24 cm Pp.ISBN 9783727287343, [SC: 2.30]

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Beschwerde in Zivilsachen - Nicolas von Werdt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nicolas von Werdt:
Die Beschwerde in Zivilsachen - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783727287343

Gebundene Ausgabe, ID: 14142517

Ein Handbuch für Beschwerdeführer und Beschwerdegegner, [ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Stämpfli Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Beschwerde in Zivilsachen
Autor:

Werdt, Nicolas von

Titel:

Die Beschwerde in Zivilsachen

ISBN-Nummer:

9783727287343

Am Anfang stand die Idee der «Einheitsbeschwerde». Indes: Die prozessuale Vielfalt allein der «Beschwerde in Zivilsachen» im Sinne der Art. 72-77 BGG ist beeindruckend; richtigerweise müsste von «Beschwerden in Zivilsachen» gesprochen werden. Das Prozessieren vor Bundesgericht ist unter dem Bundesgerichtsgesetz nicht einfacher geworden. Dieses Handbuch bietet Grundlagen für die Beurteilung, ob und in welchem Rahmen im konkreten Fall die «Beschwerde in Zivilsachen» gegen einen anzufechtenden Entscheid gegeben ist. Sodann liefert es Hinweise hauptsächlich formeller Natur für die Abfassung der Beschwerdeschrift. In individuellen Kapiteln stellt der Autor vom Anfechtungsobjekt abhängige Verfahrensbesonderheiten vor, nämlich für die Beschwerde gegen Entscheide über eine vorsorgliche Massnahme, die Beschwerde gegen nationale und internationale Schiedsentscheide, die Rechtsverweigerungs- bzw. Rechtsverzögerungsbeschwerde sowie für die subsidiäre Verfassungsbeschwerde. Sodann behandelt der Autor die gebräuchlichsten Verfassungsrügen. Daraus kann der Beschwerdeführer Erkenntnisse vorab für seine Prozesschancenbeurteilung, aber auch für seine Beschwerde selbst, ableiten. Das Handbuch soll auch der im vorinstanzlichen Verfahren obsiegenden und vor Bundesgericht in aller Regel unfreiwillig als Beschwerdegegnerin befassten Partei dienlich sein, um den vorinstanzlich erfochtenen Erfolg bewahren zu können.

Detailangaben zum Buch - Die Beschwerde in Zivilsachen


EAN (ISBN-13): 9783727287343
ISBN (ISBN-10): 3727287349
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Stämpfli Verlag AG
272 Seiten
Gewicht: 0,623 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.06.2011 20:12:16
Buch zuletzt gefunden am 23.10.2016 17:53:46
ISBN/EAN: 9783727287343

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7272-8734-9, 978-3-7272-8734-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher