. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 43,17 €, Mittelwert: 39,89 €
Shakespeares Exzess - Verena O. Lobsien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena O. Lobsien:

Shakespeares Exzess - neues Buch

2015, ISBN: 9783737413091

ID: 691448357

Shakespeares Exzess geht diesen Überschreitungen, ihren Höhen- und Sturzflügen, an zahlreichen Dramen und einigen Gedichten Shakespeares beispielhaft nach. Das Buch legt eine Affektpoetik vor, die nachzeichnet, nach welchen impliziten Regeln hier Gefühle inszeniert werden und wie sie wirken. Dabei treten zwei Leitlinien der Shakespeareschen Wirkungsästhetik hervor, deren Aktualität kaum grösser sein könnte: Sympathie und Ökonomie. Es gibt wohl kein Gefühl, das Shakespeare nicht im Übermass auf die Bühne brächte. Hohe und gemeine, reine und gemischte, grosse und niederträchtige – Shakespeares Theater präsentiert das ganze Spektrum der Emotionen, Stimmungen und Leidenschaften zwischen Liebe und Zorn, Schmerz und Freude, Eifersucht und Staunen. Aber das sind nie nur die heftigen Gefühle der Figuren, und sie sind nie blosse Gefühle. Shakespeares Theater hat passionierte Zuschauer, weil es auch sie in seine leide Bücher > Fachbücher > Philosophie > Allgemeines & Lexika gebundene Ausgabe 23.10.2015, Berlin University Press, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 42546283 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Shakespeares Exzess - Verena O. Lobsien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Verena O. Lobsien:

Shakespeares Exzess - neues Buch

ISBN: 9783737413091

ID: bff85dd5904556544e27477276c4f6ea

Es gibt wohl kein Gefühl, das Shakespeare nicht im Übermass auf die Bühne brächte. Hohe und gemeine, reine und gemischte, grosse und niederträchtige – Shakespeares Theater präsentiert das ganze Spektrum der Emotionen, Stimmungen und Leidenschaften zwischen Liebe und Zorn, Schmerz und Freude, Eifersucht und Staunen. Aber das sind nie nur die heftigen Gefühle der Figuren, und sie sind nie blosse Gefühle. Shakespeares Theater hat passionierte Zuschauer, weil es auch sie in seine leide Shakespeares Exzess geht diesen Überschreitungen, ihren Höhen- und Sturzflügen, an zahlreichen Dramen und einigen Gedichten Shakespeares beispielhaft nach. Das Buch legt eine Affektpoetik vor, die nachzeichnet, nach welchen impliziten Regeln hier Gefühle inszeniert werden und wie sie wirken. Dabei treten zwei Leitlinien der Shakespeareschen Wirkungsästhetik hervor, deren Aktualität kaum grösser sein könnte: Sympathie und Ökonomie. Bücher / Fachbücher / Philosophie / Allgemeines & Lexika 978-3-7374-1309-1, Berlin University Press

Neues Buch Buch.ch
Nr. 42546283 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Shakespeares Exzess - Verena O. Lobsien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena O. Lobsien:
Shakespeares Exzess - neues Buch

ISBN: 9783737413091

ID: 3e399c3f574d7a30a28782750739da24

Es gibt wohl kein Gefühl, das Shakespeare nicht im Übermaß auf die Bühne brächte. Hohe und gemeine, reine und gemischte, große und niederträchtige – Shakespeares Theater präsentiert das ganze Spektrum der Emotionen, Stimmungen und Leidenschaften zwischen Liebe und Zorn, Schmerz und Freude, Eifersucht und Staunen. Aber das sind nie nur die heftigen Gefühle der Figuren, und sie sind nie bloße Gefühle. Shakespeares Theater hat passionierte Zuschauer, weil es auch sie in seine leide Shakespeares Exzess geht diesen Überschreitungen, ihren Höhen- und Sturzflügen, an zahlreichen Dramen und einigen Gedichten Shakespeares beispielhaft nach. Das Buch legt eine Affektpoetik vor, die nachzeichnet, nach welchen impliziten Regeln hier Gefühle inszeniert werden und wie sie wirken. Dabei treten zwei Leitlinien der Shakespeareschen Wirkungsästhetik hervor, deren Aktualität kaum größer sein könnte: Sympathie und Ökonomie. Bücher / Fachbücher / Philosophie / Allgemeines & Lexika 978-3-7374-1309-1, Berlin University Press

Neues Buch Buch.de
Nr. 42546283 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Shakespeares Exzess - Sympathie und Ökonomie - Lobsien, Verena O.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lobsien, Verena O.:
Shakespeares Exzess - Sympathie und Ökonomie - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 9783737413091

[ED: Gebunden], [PU: Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 671g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Shakespeares Exzess - Verena O. Lobsien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena O. Lobsien:
Shakespeares Exzess - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783737413091

Gebundene Ausgabe, ID: 32302713

Sympathie und Ökonomie, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.