. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19.99 EUR, größter Preis: 19.99 EUR, Mittelwert: 19.99 EUR
Wir spielten mit Minen und Granaten - Hans-Dieter Langer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Dieter Langer:

Wir spielten mit Minen und Granaten - neues Buch

ISBN: 9783739278261

ID: 9783739278261

Der Untergang Schlesiens aus Hänschens Sicht Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet. Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbürger werden wollte. Mit der Erfahrung eines multikulturell geprägten Kleinkindes, der eines völligen Neuanfangs und der eines langen Berufslebens stellte sich der Autor die Frage, die auch viele andere Betroffene bewegt: `Was ist damals wirklich geschehen ` So entstand die vorliegende unterhaltsame Dokumentation, der eine Weltkriegstrilogie Schlesiens vorangestellt ist und die den schrecklichen `Krieg nach dem Krieg` in den zerstörten Heimatorten zwischen Minen- und Blindgängern oder zwischen Leben und Tod vor Augen führt. Der inzwischen mit polnischen Neusiedlern geteilte Lebensraum von Hänschen waren nämlich die totbringenden Hinterlassenschaften der bis zum Weltkriegsende von der Wehrmacht gehaltenen `Niederschlesischen Hauptkampflinie`, die sich unmittelbar vor der Haustür ausdehnten. Denn sie spielten mit Minen und Granaten! Bei aller Aufregung leiten jedoch der Autor und einige Mitautoren zu literarisch humorvoll und nachdenklich verarbeiteten Erlebnisberichten und Ausblicken über. Und es wird eine Brücke geschlagen, die da Natur- und Denkmalschutz lautet. Wir spielten mit Minen und Granaten: Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet. Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbürger werden wollte. Mit der Erfahrung eines multikulturell geprägten Kleinkindes, der eines völligen Neuanfangs und der eines langen Berufslebens stellte sich der Autor die Frage, die auch viele andere Betroffene bewegt: `Was ist damals wirklich geschehen ` So entstand die vorliegende unterhaltsame Dokumentation, der eine Weltkriegstrilogie Schlesiens vorangestellt ist und die den schrecklichen `Krieg nach dem Krieg` in den zerstörten Heimatorten zwischen Minen- und Blindgängern oder zwischen Leben und Tod vor Augen führt. Der inzwischen mit polnischen Neusiedlern geteilte Lebensraum von Hänschen waren nämlich die totbringenden Hinterlassenschaften der bis zum Weltkriegsende von der Wehrmacht gehaltenen `Niederschlesischen Hauptkampflinie`, die sich unmittelbar vor der Haustür ausdehnten. Denn sie spielten mit Minen und Granaten! Bei aller Aufregung leiten jedoch der Autor und einige Mitautoren zu literarisch humorvoll und nachdenklich verarbeiteten Erlebnisberichten und Ausblicken über. Und es wird eine Brücke geschlagen, die da Natur- und Denkmalschutz lautet., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir spielten mit Minen und Granaten, Der Untergang Schlesiens aus Hänschens Sicht - Hans-Dieter Langer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hans-Dieter Langer:

Wir spielten mit Minen und Granaten, Der Untergang Schlesiens aus Hänschens Sicht - neues Buch

2015, ISBN: 9783739278261

ID: 9200000050231306

Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet. Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbü..., Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet. Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbürger werden wollte. Mit der Erfahrung eines multikulturell geprägten Kleinkindes, der eines völligen Neuanfangs und der eines langen Berufslebens stellte sich der Autor die Frage, die auch viele andere Betroffene bewegt: ?Was ist damals wirklich geschehen?? So entstand die vorliegende unterhaltsame Dokumentation, der eine Weltkriegstrilogie Schlesiens vorangestellt ist und die den schrecklichen ?Krieg nach dem Krieg? in den zerstörten Heimatorten zwischen Minen- und Blindgängern oder zwischen Leben und Tod vor Augen führt. Der inzwischen mit polnischen Neusiedlern geteilte Lebensraum von Hänschen waren nämlich die totbringenden Hinterlassenschaften der bis zum Weltkriegsende von der Wehrmacht gehaltenen ?Niederschlesischen Hauptkampflinie?, die sich unmittelbar vor der Haustür ausdehnten. Denn sie spielten mit Minen und Granaten! Bei aller Aufregung leiten jedoch der Autor und einige Mitautoren zu literarisch humorvoll und nachdenklich verarbeiteten Erlebnisberichten und Ausblicken über. Und es wird eine Brücke geschlagen, die da Natur- und Denkmalschutz lautet.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible met Adobe DRM). Telefoons/tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac met Adobe reader software; Verschijningsdatum: oktober 2015; ISBN10: 3739278269; ISBN13: 9783739278261; , Duitstalig | Ebook | 2015, Geschiedenis en politiek, Meer geschiedenis en politiek, Meer, Books On Demand

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir spielten mit Minen und Granaten - Hans-Dieter Langer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Dieter Langer:
Wir spielten mit Minen und Granaten - neues Buch

10

ISBN: 9783739278261

ID: 196579783739278261

Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet. Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbü Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet. Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbürger werden wollte. Mit der Erfahrung eines multikulturell geprägten Kleinkindes, der eines völligen Neuanfangs und der eines langen Berufslebens stellte sich der Autor die Frage, die auch viele andere Betroffene bewegt: Was ist damals wirklich geschehen?" So entstand die vorliegende unterhaltsame Dokumentation, der eine Weltkriegstrilogie Schlesiens vorangestellt ist und die den schrecklichen Krieg nach dem Krieg" in den zerstörten Heimatorten zwischen Minen- und Blindgängern oder zwischen Leben und Tod vor Augen führt. Der inzwischen mit polnischen Neusiedlern geteilte Lebensraum von Hänschen waren nämlich die totbringenden Hinterlassenschaften der bis zum Weltkriegsende von der Wehrmacht gehaltenen Niederschlesischen Hauptkampflinie", die sich unmittelbar vor der Haustür ausdehnten. Denn sie spielten mit Minen und Granaten! Bei aller Aufregung leiten jedoch der Autor und einige Mitautoren zu literarisch humorvoll und nachdenklich verarbeiteten Erlebnisberichten und Ausblicken über. Und es wird eine Brücke geschlagen, die da Natur- und Denkmalschutz lautet. History, Nonfiction, Wir spielten mit Minen und Granaten~~ Hans-Dieter Langer~~History~~Nonfiction~~9783739278261, de, Wir spielten mit Minen und Granaten, Hans-Dieter Langer, 9783739278261, Books on Demand, 10/01/2015, , , , Books on Demand, 10/01/2015

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir spielten mit Minen und Granaten (eBook, ePUB) - Langer, Hans-Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Langer, Hans-Dieter:
Wir spielten mit Minen und Granaten (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783739278261

ID: 3d3dc084621cb912b3a5828477c381c9

Drei Nationen schufen in 270 Jahren mitten im Herzen Schlesiens die europäische Kulturinsel Hussinetz/Strehlen, der sich das Buch zuwendet.Während Hänschen dort geboren wurde, tobte der 2. Weltkrieg in der Ferne, doch die Front kam zurück, und das Kind wurde während und im Anschluss an die Kämpfe unter Lebensgefahr darin verwickelt. Zu seinem Spielplatz wurden Minen- und Ruinenfelder. Zuletzt wurde Hänschen auch noch aus seiner Heimat vertrieben, weil der deutsche Junge kein polnischer Staatsbürger werden wollte.Mit der Erfahrung eines multikulturell geprägten Kleinkindes, der eines völligen Neuanfangs und der eines langen Berufslebens stellte sich der Autor die Frage, die auch viele andere Betroffene bewegt: "Was ist damals wirklich geschehen?" So entstand die vorliegende unterhaltsame Dokumentation, der eine Weltkriegstrilogie Schlesiens vorangestellt ist und die den schrecklichen "Krieg nach dem Krieg" in den zerstörten Heimatorten zwischen Minen- und Blindgängern oder zwischen Leben und Tod vor Augen führt. Der inzwischen mit polnischen Neusiedlern geteilte Lebensraum von Hänschen waren nämlich die totbringenden Hinterlassenschaften der bis zum Weltkriegsende von der Wehrmacht gehaltenen "Niederschlesischen Hauptkampflinie", die sich unmittelbar vor der Haustür ausdehnten. Denn sie spielten mit Minen und Granaten! Bei aller Aufregung leiten jedoch der Autor und einige Mitautoren zu literarisch humorvoll und nachdenklich verarbeiteten Erlebnisberichten und Ausblicken über. Und es wird eine Brücke geschlagen, die da Natur- und Denkmalschutz lautet. E-Book

Neues Buch Buecher.de
Nr. 43885498 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir spielten mit Minen und Granaten - Hans-Dieter Langer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Dieter Langer:
Wir spielten mit Minen und Granaten - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783739278261

ID: 33850095

Der Untergang Schlesiens aus Hänschens Sicht, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wir spielten mit Minen und Granaten (eBook, ePUB)
Autor:

Langer, Hans-Dieter

Titel:

Wir spielten mit Minen und Granaten (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

9783739278261

Detailangaben zum Buch - Wir spielten mit Minen und Granaten (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783739278261
Erscheinungsjahr: 10
Herausgeber: Books on Demand

Buch in der Datenbank seit 21.10.2015 20:29:20
Buch zuletzt gefunden am 29.10.2016 15:31:42
ISBN/EAN: 9783739278261

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-7392-7826-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher