. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,49 €, größter Preis: 7,50 €, Mittelwert: 7,49 €
Maestro, die Suppe wird kalt - Georg Illichmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georg Illichmann:

Maestro, die Suppe wird kalt - neues Buch

ISBN: 9783739297293

ID: 9783739297293

Leonardo da Vinci: Die dunklen Machenschaften eines Genies Der Kriegsmaschinerie galt seine Leidenschaft. Bildhauer und Maler war er nur so nebenbei. Dazu auch Architekt, Ingenieur, Philosoph, Anatom, Eventmanager. Leonardo da Vinci vereinte all diese Berufe und Berufungen in seiner Person und zählt auch noch fünf Jahrhunderte nach seinem Tod zu den berühmtesten Geistesgrößen der Geschichte. Wenig bis gar nichts weiß man allerdings darüber, dass Leonardo ein smarter, vorlauter Rebell war, der in Florenz und Mailand des ausgehenden 15. Jahrhunderts auch gerne einmal seine Fäuste für sich sprechen ließ und dem weiblichen Geschlecht alles andere als abgeneigt war. Seine Affäre mit der schönen Lucrezia Donati, Mätresse seines Arbeitsgebers Lorenzo di Medici, sorgte für reichlich Konfliktpotenzial. Ständig geriet er mit der weltlichen und kirchlichen Obrigkeit in Konflikt. Und auch mit Zeitgenossen wie Michelangelo, dessen Betrug er lautstark aufdeckte, als dieser eine Statue des jungen Johannes mit Farbe und Sand auf antik trimmte und durch Pierfrancesco de Medici um teures Geld an den Kardinal San Giorgio Raffaele Riario in Rom verkaufte. Maestro, die Suppe wird kalt: Der Kriegsmaschinerie galt seine Leidenschaft. Bildhauer und Maler war er nur so nebenbei. Dazu auch Architekt, Ingenieur, Philosoph, Anatom, Eventmanager. Leonardo da Vinci vereinte all diese Berufe und Berufungen in seiner Person und zählt auch noch fünf Jahrhunderte nach seinem Tod zu den berühmtesten Geistesgrößen der Geschichte. Wenig bis gar nichts weiß man allerdings darüber, dass Leonardo ein smarter, vorlauter Rebell war, der in Florenz und Mailand des ausgehenden 15. Jahrhunderts auch gerne einmal seine Fäuste für sich sprechen ließ und dem weiblichen Geschlecht alles andere als abgeneigt war. Seine Affäre mit der schönen Lucrezia Donati, Mätresse seines Arbeitsgebers Lorenzo di Medici, sorgte für reichlich Konfliktpotenzial. Ständig geriet er mit der weltlichen und kirchlichen Obrigkeit in Konflikt. Und auch mit Zeitgenossen wie Michelangelo, dessen Betrug er lautstark aufdeckte, als dieser eine Statue des jungen Johannes mit Farbe und Sand auf antik trimmte und durch Pierfrancesco de Medici um teures Geld an den Kardinal San Giorgio Raffaele Riario in Rom verkaufte., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maestro, die Suppe wird kalt - Georg Illichmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Georg Illichmann:

Maestro, die Suppe wird kalt - neues Buch

10, ISBN: 9783739297293

ID: 196579783739297293

Der Kriegsmaschinerie galt seine Leidenschaft. Bildhauer und Maler war er nur so nebenbei. Dazu auch Architekt, Ingenieur, Philosoph, Anatom, Eventmanager. Leonardo da Vinci vereinte all diese Berufe und Berufungen in seiner Person und zählt auch noch fünf Jahrhunderte nach seinem Tod zu den berühmtesten GeistesgröBen der Geschichte. Wenig bis gar nichts weiB man allerdings darüber, dass Leonardo ein smarter, vorlauter Rebell war, der in Florenz und Mailand des ausgehenden 15. Jahrhunderts auch Der Kriegsmaschinerie galt seine Leidenschaft. Bildhauer und Maler war er nur so nebenbei. Dazu auch Architekt, Ingenieur, Philosoph, Anatom, Eventmanager. Leonardo da Vinci vereinte all diese Berufe und Berufungen in seiner Person und zählt auch noch fünf Jahrhunderte nach seinem Tod zu den berühmtesten GeistesgröBen der Geschichte. Wenig bis gar nichts weiB man allerdings darüber, dass Leonardo ein smarter, vorlauter Rebell war, der in Florenz und Mailand des ausgehenden 15. Jahrhunderts auch gerne einmal seine Fäuste für sich sprechen lieB und dem weiblichen Geschlecht alles andere als abgeneigt war. Seine Affäre mit der schönen Lucrezia Donati, Mätresse seines Arbeitsgebers Lorenzo di Medici, sorgte für reichlich Konfliktpotenzial. Ständig geriet er mit der weltlichen und kirchlichen Obrigkeit in Konflikt. Und auch mit Zeitgenossen wie Michelangelo, dessen Betrug er lautstark aufdeckte, als dieser eine Statue des jungen Johannes mit Farbe und Sand auf antik trimmte und durch Pierfrancesco de Medici um teures Geld an den Kardinal San Giorgio Raffaele Riario in Rom verkaufte. General Art, Art & Architecture, Maestro, die Suppe wird kalt~~ Georg Illichmann~~General Art~~Art & Architecture~~9783739297293, de, Maestro, die Suppe wird kalt, Georg Illichmann, 9783739297293, Books on Demand, 10/23/2015, , , , Books on Demand, 10/23/2015

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maestro, die Suppe wird kalt (eBook, ePUB) - Illichmann, Georg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Illichmann, Georg:
Maestro, die Suppe wird kalt (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783739297293

ID: 547df06b468f302b18113fff8980af05

Der Kriegsmaschinerie galt seine Leidenschaft. Bildhauer und Maler war er nur so nebenbei. Dazu auch Architekt, Ingenieur, Philosoph, Anatom, Eventmanager.Leonardo da Vinci vereinte all diese Berufe und Berufungen in seiner Person und zählt auch noch fünf Jahrhunderte nach seinem Tod zu den berühmtesten Geistesgrößen der Geschichte. Wenig bis gar nichts weiß man allerdings darüber, dass Leonardo ein smarter, vorlauter Rebell war, der in Florenz und Mailand des ausgehenden 15. Jahrhunderts auch gerne einmal seine Fäuste für sich sprechen ließ und dem weiblichen Geschlecht alles andere als abgeneigt war. Seine Affäre mit der schönen Lucrezia Donati, Mätresse seines Arbeitsgebers Lorenzo di Medici, sorgte für reichlich Konfliktpotenzial. Ständig geriet er mit der weltlichen und kirchlichen Obrigkeit in Konflikt. Und auch mit Zeitgenossen wie Michelangelo, dessen Betrug er lautstark aufdeckte, als dieser eine Statue des jungen Johannes mit Farbe und Sand auf antik trimmte und durch Pierfrancesco de Medici um teures Geld an den Kardinal San Giorgio Raffaele Riario in Rom verkaufte. E-Book

Neues Buch Buecher.de
Nr. 43996064 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maestro, die Suppe wird kalt - Georg Illichmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georg Illichmann:
Maestro, die Suppe wird kalt - Erstausgabe

2015, ISBN: 9783739297293

ID: 33850177

Leonardo da Vinci: Die dunklen Machenschaften eines Genies, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Maestro, die Suppe wird kalt (eBook, ePUB)
Autor:

Illichmann, Georg

Titel:

Maestro, die Suppe wird kalt (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

9783739297293

Detailangaben zum Buch - Maestro, die Suppe wird kalt (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783739297293
Erscheinungsjahr: 10
Herausgeber: Books on Demand

Buch in der Datenbank seit 07.11.2015 14:27:26
Buch zuletzt gefunden am 05.01.2017 15:27:18
ISBN/EAN: 9783739297293

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-7392-9729-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher