. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,92 €, größter Preis: 69,85 €, Mittelwert: 57,38 €
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen w - Gerd Peters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Peters:

Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen w - signiertes Exemplar

2005, ISBN: 9783782209205

Gebundene Ausgabe, Erstausgabe, ID: 867409810

Bad Segeberg und Hamburg: DF - Verlag maritimer Spezialitäten, 1988. Von Bendix Todsen und Eberhard Sieh signiertes Exemplar. Beiliegend außerdem ein schönes Anschreiben auf Briefpapier der Firma Schuldt. 1. Auflage. Mit Zeichnungen von Alfred Schneider. Zweisprachige (deutsch - englisch) Hardcoverausgabe, 128 Seiten mit zahlreichen interessanten Abbildungen. Sehr guter Zustand (praktisch neuwertig)., Bad Segeberg und Hamburg: DF - Verlag maritimer Spezialitn, 1988, Hamburg: Koehlers Verlagsgesells., Auflage: 1., Aufl. (Juni 2005). Auflage: 1., Aufl. (Juni 2005). Hardcover. 27,4 x 21,6 x 2,8 cm. Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie "Musik und Snacks" vom Hafen" oder "Logbuch der Seefahrt" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe "Völkerfreundschaft", "Fritz Heckert" und "Arkona" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205 DDR Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik Reedereien Wirtschaft Technik Verkehr Natur Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie "Musik und Snacks" vom Hafen" oder "Logbuch der Seefahrt" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe "Völkerfreundschaft", "Fritz Heckert" und "Arkona" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205, Koehlers Verlagsgesells.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
ANTIQUARIAT WEBER GbR, Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.16
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen w - Gerd Peters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gerd Peters:

Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen w - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783782209205

ID: 523286762

Hamburg: Koehlers Verlagsgesells., Auflage: 1., Aufl. (Juni 2005). Auflage: 1., Aufl. (Juni 2005). Hardcover. 27,4 x 21,6 x 2,8 cm. Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie "Musik und Snacks" vom Hafen" oder "Logbuch der Seefahrt" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe "Völkerfreundschaft", "Fritz Heckert" und "Arkona" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205 DDR Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik Reedereien Wirtschaft Technik Verkehr Natur Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie "Musik und Snacks" vom Hafen" oder "Logbuch der Seefahrt" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe "Völkerfreundschaft", "Fritz Heckert" und "Arkona" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205, Koehlers Verlagsgesells.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.12
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Peters:
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie ""Musik - gebunden oder broschiert

2005

ISBN: 3782209206

ID: BN5135

Auflage: 1., Aufl. (Juni 2005) Hardcover 335 S. 27,4 x 21,6 x 2,8 cm Gebundene Ausgabe Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie ""Musik und Snacks"" vom Hafen"" oder ""Logbuch der Seefahrt"" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe ""Völkerfreundschaft"", ""Fritz Heckert"" und ""Arkona"" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205 DDR Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik Reedereien Wirtschaft Technik Verkehr Natur Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie ""Musik und Snacks"" vom Hafen"" oder ""Logbuch der Seefahrt"" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe ""Völkerfreundschaft"", ""Fritz Heckert"" und ""Arkona"" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205 gebraucht; sehr gut, [PU:Hamburg Koehlers Verlagsgesells.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Peters:
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie ""Musik - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 3782209206

ID: BN5135

Auflage: 1., Aufl. (Juni 2005) Hardcover 335 S. 27,4 x 21,6 x 2,8 cm Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie ""Musik und Snacks"" vom Hafen"" oder ""Logbuch der Seefahrt"" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe ""Völkerfreundschaft"", ""Fritz Heckert"" und ""Arkona"" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205 Versand D: 6,95 EUR DDR Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik Reedereien Wirtschaft Technik Verkehr Natur Der Autor, früherer Kapitän auf den FDGB-Urlauberschiffen und seinen Landsleuten noch als Moderator von TV-Ereignissen wie ""Musik und Snacks"" vom Hafen"" oder ""Logbuch der Seefahrt"" in guter Erinnerung, bietet hier nicht nur einen nostalgischen Rückblick auf einen wichtigen Teil der DDR-Reisekultur. Er beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und vieles mehr. Einen lebendigen Eindruck von der Stimmung an Bord der Schiffe ""Völkerfreundschaft"", ""Fritz Heckert"" und ""Arkona"" bieten die mehr als 200 Fotos. Stewardessen und Schiffsärzte lächeln in die Kamera, den Passagieren schaut man bei allerlei Vergnügungen von der beliebten Bordhochzeit bis zum Schwof mit Showeinlage zu. Welche Hebel hinter den Kulissen in Bewegung gesetzt wurden, um diesen Hauch von Luxus zu ermöglichen, das schildert der ausgesprochen informative und vielschichtige Textteil. Bisher unbekannte Details über den Erwerb, die Ausstattung und den Verbleib der Schiffe sowie deren Besatzung machen dieses Buch zu einem Juwel für Schifffahrtsinteressierte diesseits und jenseits der Elbe. Vom Urlauberschiff zum Luxusliner. Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock (Gebundene Ausgabe) von Gerd Peters DDR Wirtschaft Technik Verkehr Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Schiff Reeder Reederei Natur Deutsche Seereederei Rostock DSR Kreuzfahrten Ostalgie Seetouristik ISBN-10 3-7822-0920-6 / 3782209206 ISBN-13 978-3-7822-0920-5 / 9783782209205, [PU:Hamburg Koehlers Verlagsgesells.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Urlaubsschiff zum Luxusliner - Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock - Gerd Peters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Peters:
Vom Urlaubsschiff zum Luxusliner - Die Seetouristik des VEB Deutsche Seereederei Rostock - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783782209205

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Koehler], Die Seetouristik der DDR begann im Jahr 1960 mit der MS VÖLKERFREUNDSCHAFT, einem so genannten Urlauberschiff der Gewerkschaft, das von der DSR bereedert wurde. Ungeachtet der wirtschaftlich notwendig gewordenen Ausbaupläne zur Universalreederei musste die DSR ohne Fachpersonal und Erfahrungen nun auch noch den Aufbau einer Passagierschifffahrt bewältigen. Bereits 1961 kam ein zweites Urlauberschiff hinzu, Höhepunkt war der Ankauf des vormaligen ZDF-Traumschiffes MS ASTOR im Jahre 1985. Der Autor beschreibt den Ausbau der DSR-Touristik unter den Bedingungen des Ost-West-Konfliktes, dessen Auswirkungen die Seeleute immer als Erste zu spüren bekamen. Der Leser erfährt alles über die Fahrtgebiete, die soziale Zusammensetzung der Passagiere, die Rolle der Politoffiziere an Bord, die Vercharterung an westliche Unternehmen, die Folgen des Mauerbaus und und und. Über 200 größtenteils bisher unveröffentlichten Fotos, Aussagen von Zeitzeugen und Schicksale wichtiger Persönlichkeiten ermöglichen überraschende Einblicke in dieses selbst innerhalb der DDR weitgehend unbekannte Kapitel Schifffahrtsgeschichte. Mängel: Das Schutzcover ist ein wenig lädiert, sonst ist das Buch in Ordnung. J.L. - Bearbeitungstage sind von Montag bis Freitag -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 1548g], [PU: Hamburg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Elbe Werkstätten GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vom Urlauberschiff zum Luxusliner
Autor:

Peters, Gerd

Titel:

Vom Urlauberschiff zum Luxusliner

ISBN-Nummer:

9783782209205

Detailangaben zum Buch - Vom Urlauberschiff zum Luxusliner


EAN (ISBN-13): 9783782209205
ISBN (ISBN-10): 3782209206
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Koehlers Verlagsgesells., Hamburg

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 17:11:36
Buch zuletzt gefunden am 07.01.2017 12:10:47
ISBN/EAN: 9783782209205

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7822-0920-6, 978-3-7822-0920-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher