. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.20 EUR, größter Preis: 35.96 EUR, Mittelwert: 28.31 EUR
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches Also sprach Zarathustra und Ludwig Wittgensteins Tractatus logico-philosophicus. - Piel, Meritxell Janina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piel, Meritxell Janina:

Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches Also sprach Zarathustra und Ludwig Wittgensteins Tractatus logico-philosophicus. - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783826055010

ID: 1033937

203 S. ; kart. Ein tadelloses Exemplar. - Einleitung -- Historischer Überblick -- Konzeptionen der Wirklichkeit von der Antike -- bis zur vorkantischen Neuzeit -- Wirklichkeitskonzeptionen nach der transzendentalphilosophischen Wende -- Das 19 Jahrhundert und die Jahrhundertwende als geistesgeschichtlicher Ausgangspunkt -- Nietzsches und Wittgensteins -- Allgemeine Tendenzen und Strömungen des 19 Jahrhunderts -- Nietzsche und Wittgenstein in ihrer Zeit -- Wirklichkeit als Vielheit - Die Wirklichkeitskonzeption Friedrich Nietzsches -- Wirklichkeit und Wahrheit - Die Wirklichkeitsproblematik -- in Nietzsches Frühphilosophie , -- Die Entwicklung der Wirklichkeitskonzeption Nietzsches -- bis zu Also sprach Zarathustra' -- Die Wirklichkeitskonzeption in ,Also sprach Zarathustra' -- Die Mission Zarathustras -- Die Wirklichkeiten Zarathustras -- Die äußere Wirklichkeit: Zarathustras Umgebung -- Die Wirklichkeit in ihrer Tiefendimension: -- der Wille zur Macht -- Wille zur Macht, Erkenntnis und Interpretation -- Wille zur Macht und Leben -- Die Zweckfreiheit des Willens zur Macht -- Seinsweisen des Willens zur Macht - -- Ewige Wiederkunft und Perspektivismus -- Der Wille zur Macht als Selbstüberwindung -- Weitere Pointierungen zur Wirklichkeitskonzeption -- in ,Also sprach Zarathustra' -- Der Mensch als Künstler des Willens zur Macht - -- Die philosophischen Konsequenzen von Also sprach Zarathustra' -- Probleme der semiologischen Interpretationen Nietzsches -- Das Problem der Philosophie -- Die Wirklichkeitskonzeption Ludwig Wittgensteins -- Das Grundanliegen des ,Tractatus' -- Die Wirklichkeitskonzeption des ,Tractatus' -- Die Verwendung der Termini ,Welt' und Wirklichkeit' -- Die Bildtheorie Wittgensteins -- Die Abgrenzung von Sagbarem und Zeigbarem -- Wittgensteins Subjekt- und Solipsismuskonzeption -- Fortführende Pointierungen -- Wittgensteins Philosophiekonzeption -- Philosophie als Sprachkritik - Wittgenstein und -- die philosophische Tradition -- Das Philosophieren - Philosophie und das gute Leben' -- Wirklichkeit zwischen poiesis, aisthesis und theoria -Ein Vergleich der Wirklichkeitskonzeptionen Nietzsches -- und Wittgensteins -- Die Nietzsche- und Wittgenstein-Interpretation Claus-Artur Scheiers -- Nietzsche und das ursprüngliche Denken' -- Die Bedeutung Zarathustras -- Die Wittgenstein-Interpretation Claus-Artur Scheiers -- Wittgensteins Denken als theoria -- Die Lesart des Tractatus' modo aesthetico -- Poiesis -- Die Ziel- und Zweckgebundenheit -- Das Hervorbringen -- Wirklichkeit und der Aspekt der poiesis - -- Eine Zusammenfassung -- Aistbesis -- Nietzsches Zarathustra' und die aisthesis -- Der ,Tractatus' und die aisthesis -- Der sagende und zeigende Bezug Wittgensteins -- auf Wirklichkeit -- Der bildliche Wirklichkeitsbezug des Menschen -- Theoria -- Der theoretische Grundcharakter von -- Also sprach Zarathustra' -- Das Denken Wittgensteins zwischen aisthesis und theoria -- Schlussbemerkung -- Literaturverzeichnis. ISBN 9783826055010 Versand D: 3,00 EUR Friedrich Nietzsche: Also sprach Zarathustra ; Wittgenstein, Ludwig: Tractatus logico-philosophicus ; Wirklichkeit, [PU:Würzburg : Königshausen & Neumann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ - Meritxell Piel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Meritxell Piel:

Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ - neues Buch

7, ISBN: 9783826055010

ID: 691396288

Mit Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ stehen sich zwei Werke gegenüber, die unterschiedlicher nicht sein können - so könnte man meinen. Doch hinter den augenscheinlichen Differenzen lassen sich Gemeinsamkeiten auffinden. Beide Werke, so die zentrale These dieses Buches, lassen sich einordnen und miteinander vergleichen unter der Bezugnahme auf die Begriffstrias ,poiesis´, ,aisthesis´ und ,theoria´. Dies gilt insbesondere für ihre Wirklichkeitskonzeptionen, die sich - so ein Ergebnis der Untersuchung - gegenüberstellen lassen als aisthetisch-poietische und aisthetisch-theoretische. Darüber hinaus spielt die Begriffstrias eine bedeutende Rolle für die in den Werken aufgeworfenen Konzeptionen von Philosophie. Letztere - so eine weitere These dieses Buches - hält sich gemäss Nietzsche und Wittgenstein selbst aufrecht durch die Produktion von Scheinproblemen. Allein durch einen Bruch mit der philosophischen Tradition und eine Neuorientierung innerhalb dieser Begriffstrias lässt sich Philosophie gemäss beider betrachteter Denker restituieren. Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ Bücher > Fachbücher > Philosophie > Epochen > Idealismus Taschenbuch 07.2014, Königshausen & Neumann, 07.2014

Neues Buch Buch.ch
No. 39278012 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus' - Meritxell Piel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meritxell Piel:
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus' - neues Buch

ISBN: 9783826055010

ID: 34b80f52adf67f05ee1a631de7109562

Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus' Mit Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus' stehen sich zwei Werke gegenüber, die unterschiedlicher nicht sein können - so könnte man meinen. Doch hinter den augenscheinlichen Differenzen lassen sich Gemeinsamkeiten auffinden. Beide Werke, so die zentrale These dieses Buches, lassen sich einordnen und miteinander vergleichen unter der Bezugnahme auf die Begriffstrias ,poiesis', ,aisthesis' und ,theoria'. Dies gilt insbesondere für ihre Wirklichkeitskonzeptionen, die sich - so ein Ergebnis der Untersuchung - gegenüberstellen lassen als aisthetisch-poietische und aisthetisch-theoretische. Darüber hinaus spielt die Begriffstrias eine bedeutende Rolle für die in den Werken aufgeworfenen Konzeptionen von Philosophie. Letztere - so eine weitere These dieses Buches - hält sich gemäß Nietzsche und Wittgenstein selbst aufrecht durch die Produktion von Scheinproblemen. Allein durch einen Bruch mit der philosophischen Tradition und eine Neuorientierung innerhalb dieser Begriffstrias lässt sich Philosophie gemäß beider betrachteter Denker restituieren. Bücher / Fachbücher / Philosophie / Epochen / Idealismus 978-3-8260-5501-0, Königshausen & Neumann

Neues Buch Buch.de
Nr. 39278012 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ - Meritxell Piel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meritxell Piel:
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ - neues Buch

ISBN: 9783826055010

ID: 117372475

Mit Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ stehen sich zwei Werke gegenüber, die unterschiedlicher nicht sein können - so könnte man meinen. Doch hinter den augenscheinlichen Differenzen lassen sich Gemeinsamkeiten auffinden. Beide Werke, so die zentrale These dieses Buches, lassen sich einordnen und miteinander vergleichen unter der Bezugnahme auf die Begriffstrias ,poiesis´, ,aisthesis´ und ,theoria´. Dies gilt insbesondere für ihre Wirklichkeitskonzeptionen, die sich - so ein Ergebnis der Untersuchung - gegenüberstellen lassen als aisthetisch-poietische und aisthetisch-theoretische. Darüber hinaus spielt die Begriffstrias eine bedeutende Rolle für die in den Werken aufgeworfenen Konzeptionen von Philosophie. Letztere - so eine weitere These dieses Buches - hält sich gemäß Nietzsche und Wittgenstein selbst aufrecht durch die Produktion von Scheinproblemen. Allein durch einen Bruch mit der philosophischen Tradition und eine Neuorientierung innerhalb dieser Begriffstrias lässt sich Philosophie gemäß beider betrachteter Denker restituieren. Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra´ und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus´ Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Epochen>Idealismus, Königshausen & Neumann

Neues Buch Thalia.de
No. 39278012 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus' - Piel, Meritxell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Piel, Meritxell:
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus' - neues Buch

2014, ISBN: 3826055012

ID: A22499528

Ringbuch Nietzsche, Friedrich, Wittgenstein, Ludwig, mit Schutzumschlag neu, [PU:Königshausen & Neumann]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus'
Autor:

Meritxell Piel

Titel:

Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus'

ISBN-Nummer:

9783826055010

Detailangaben zum Buch - Die Wirklichkeitskonzeptionen in Friedrich Nietzsches ,Also sprach Zarathustra' und Ludwig Wittgensteins ,Tractatus logico-philosophicus'


EAN (ISBN-13): 9783826055010
ISBN (ISBN-10): 3826055012
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Königshausen & Neumann

Buch in der Datenbank seit 12.06.2014 09:53:52
Buch zuletzt gefunden am 19.10.2016 08:55:08
ISBN/EAN: 9783826055010

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-5501-2, 978-3-8260-5501-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher