. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 197.65 EUR, größter Preis: 206.85 EUR, Mittelwert: 200.84 EUR
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - Ralf Spenneberg (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Spenneberg (Autor):

VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3827331129

ID: BN26702

2011 Hardcover 528 S. 24,1 x 17,5 x 3,3 cm Gebundene Ausgabe Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x – von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein – lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema ""Sicherheit mit Open Source-Software"" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter ""Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co"" und ""SELinux & AppArmor"". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120 Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x – von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein – lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema ""Sicherheit mit Open Source-Software"" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter ""Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co"" und ""SELinux & AppArmor"". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120 gebraucht; sehr gut, [PU:Addison-Wesley Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - Ralf Spenneberg (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ralf Spenneberg (Autor):

VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3827331129

ID: BN26702

2011 Hardcover 528 S. 24,1 x 17,5 x 3,3 cm Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x – von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein – lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema ""Sicherheit mit Open Source-Software"" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter ""Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co"" und ""SELinux & AppArmor"". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120 Versand D: 6,95 EUR Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x – von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein – lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema ""Sicherheit mit Open Source-Software"" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter ""Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co"" und ""SELinux & AppArmor"". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120, [PU:Addison-Wesley Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - Ralf Spenneberg (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Spenneberg (Autor):
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - gebunden oder broschiert

2011

ISBN: 3827331129

ID: 11324055561

[EAN: 9783827331120], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Addison-Wesley Verlag], NETZWERKE APPARMOR DETECTION IKEV2 INTRUSION ISAKMPD KERBEROS LINUX OPEN SOURCE OPENSWAN OPENVPN RACOON SECURITY SELINUX SICHERHEIT SNORT SPENNEBERG STRONGSWAN TUNNEL VERSCHLÜSSELT VPN VIRTUELLE PRIVATE XAUTH MIT DIESER VOLLSTÄNDIG AKTUALISIERTEN 2. AUFLAGE SEINES BESTSELLERS PRÄSENTIERT SECURITY-EXPERTE RALF DAS STANDARDWERK FÜR EINRICHTUNG UND BETRIEB VIRTUELLER PRIVATER LINUX. ÄUSSERST PRAXISORIENTIERT DETAILLIERT FÜHRT ER SIE DURCH DIE UMSETZUNG VON VPN-LÖSUNGEN OPENSWAN, STRONGSWAN, RACOON, SOWIE 2.X – EINFACHEN SZENARIEN BIS ZU KOMPLEXEN KONFIGURATIONEN. AUS DEM INHALT: EINFÜHRUNG - MACHEN SICH TECHNIK, GRUNDLAGEN DEN EINGESETZTEN PROTOKOLLEN DER IPSEC-FAMILIE VERTRAUT. PRAKTISCHE BAUEN EINFACHE VPNS AUCH MOBILEN EINSATZ AUF BASIS IPSEC IKE (VERSION 1) ISAKMPD. RICHTEN GRUNDLAGE DES NEUEN PROTOKOLLS EIN LOKAL, MOBIL WINDOWS 7-SYSTEMEN. ARBEITEN PRESHARED KEYS ZERTIFIKATEN. FORTGESCHRITTENE KONFIGURATION FEHLERSUCHE LERNEN KOMPLEXERE KENNEN, Z.B. PUBLIC-KEY-INFRASTRUKTUREN, FIREWALLING IPSEC-VERBINDUNGEN HOCHVERFÜGBARKEITSLÖSUNGEN. NUTZEN NAT-TRAVERSAL, VERWENDEN ODER ZUR AUTHENTIFIZIERUNG U.V.A.M. UMGEHEN VIELE PROBLEME IPSEC-IMPLEMENTIERUNGEN, INDEM SEINEM PROPRIETÄREN, OPENSSL BASIERENDEN PROTOKOLL EINSETZEN SO LINUX-, WINDOWS- MAC OS XSYSTEME IN EINEM SICHEREN VERNETZEN. ZÄHLT DEUTSCHLANDS FÜHRENDEN IT-SECURITY-EXPERTEN. SEINER FIRMA TRAINING BIETET SEMINARE CONSULTING RUND UM THEMA "SICHERHEIT SOURCE-SOFTWARE" AN. ADDISON-WESLEY HAT BEREITS MEHRERE ERFOLGREICHE BÜCHER GESCHRIEBEN, DARUNTER "INTRUSION & PREVENTION CO" "SELINUX APPARMOR". (VPN) ERLAUBEN EINE SICHERE, STABILE PREISGÜNSTIGE KOMMUNIKATION ÜBER INTERNET. IHRER HILFE KÖNNEN VERTEILTE UNTERNEHMENSNETZE VERBUNDEN WERDEN AUSSENDIENSTMITARBEITER RESSOURCEN DATEN UNTERNEHMENSNETZ ZUGREIFEN. BIETEN KOSTENGÜNSTIGE SICHERE ANBINDUNG FILIALEN AN ZENTRALE TELEARBEITSPLÄTZEN, BEI DENEN ANGESTELLTEN ZUHAUSE IHRE ARBEIT ERLEDIGEN. IMPLEMENTIERUNG EINES ERFORDERTE VERGANGENHEIT IMMER BETEILIGUNG PROVIDERS, MIE, Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x – von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein – lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema "Sicherheit mit Open Source-Software" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter "Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co" und "SELinux & AppArmor". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120 In deutscher Sprache. 528 pages. 24,1 x

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - Ralf Spenneberg (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Spenneberg (Autor):
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwerkstrukturen Linux-Server VPNs als Sicherheitsmaßnahme - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3827331129

ID: 11324055561

[EAN: 9783827331120], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Addison-Wesley Verlag], NETZWERKE APPARMOR DETECTION IKEV2 INTRUSION ISAKMPD KERBEROS LINUX OPEN SOURCE OPENSWAN OPENVPN RACOON SECURITY SELINUX SICHERHEIT SNORT SPENNEBERG STRONGSWAN TUNNEL VERSCHLÜSSELT VPN VIRTUELLE PRIVATE XAUTH MIT DIESER VOLLSTÄNDIG AKTUALISIERTEN 2. AUFLAGE SEINES BESTSELLERS PRÄSENTIERT SECURITY-EXPERTE RALF DAS STANDARDWERK FÜR EINRICHTUNG UND BETRIEB VIRTUELLER PRIVATER LINUX. ÄUSSERST PRAXISORIENTIERT DETAILLIERT FÜHRT ER SIE DURCH DIE UMSETZUNG VON VPN-LÖSUNGEN OPENSWAN, STRONGSWAN, RACOON, SOWIE 2.X – EINFACHEN SZENARIEN BIS ZU KOMPLEXEN KONFIGURATIONEN. AUS DEM INHALT: EINFÜHRUNG - MACHEN SICH TECHNIK, GRUNDLAGEN DEN EINGESETZTEN PROTOKOLLEN DER IPSEC-FAMILIE VERTRAUT. PRAKTISCHE BAUEN EINFACHE VPNS AUCH MOBILEN EINSATZ AUF BASIS IPSEC IKE (VERSION 1) ISAKMPD. RICHTEN GRUNDLAGE DES NEUEN PROTOKOLLS EIN LOKAL, MOBIL WINDOWS 7-SYSTEMEN. ARBEITEN PRESHARED KEYS ZERTIFIKATEN. FORTGESCHRITTENE KONFIGURATION FEHLERSUCHE LERNEN KOMPLEXERE KENNEN, Z.B. PUBLIC-KEY-INFRASTRUKTUREN, FIREWALLING IPSEC-VERBINDUNGEN HOCHVERFÜGBARKEITSLÖSUNGEN. NUTZEN NAT-TRAVERSAL, VERWENDEN ODER ZUR AUTHENTIFIZIERUNG U.V.A.M. UMGEHEN VIELE PROBLEME IPSEC-IMPLEMENTIERUNGEN, INDEM SEINEM PROPRIETÄREN, OPENSSL BASIERENDEN PROTOKOLL EINSETZEN SO LINUX-, WINDOWS- MAC OS XSYSTEME IN EINEM SICHEREN VERNETZEN. ZÄHLT DEUTSCHLANDS FÜHRENDEN IT-SECURITY-EXPERTEN. SEINER FIRMA TRAINING BIETET SEMINARE CONSULTING RUND UM THEMA "SICHERHEIT SOURCE-SOFTWARE" AN. ADDISON-WESLEY HAT BEREITS MEHRERE ERFOLGREICHE BÜCHER GESCHRIEBEN, DARUNTER "INTRUSION & PREVENTION CO" "SELINUX APPARMOR". (VPN) ERLAUBEN EINE SICHERE, STABILE PREISGÜNSTIGE KOMMUNIKATION ÜBER INTERNET. IHRER HILFE KÖNNEN VERTEILTE UNTERNEHMENSNETZE VERBUNDEN WERDEN AUSSENDIENSTMITARBEITER RESSOURCEN DATEN UNTERNEHMENSNETZ ZUGREIFEN. BIETEN KOSTENGÜNSTIGE SICHERE ANBINDUNG FILIALEN AN ZENTRALE TELEARBEITSPLÄTZEN, BEI DENEN ANGESTELLTEN ZUHAUSE IHRE ARBEIT ERLEDIGEN. IMPLEMENTIERUNG EINES ERFORDERTE VERGANGENHEIT IMMER BETEILIGUNG PROVIDERS, MIE, Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x – von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein – lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema "Sicherheit mit Open Source-Software" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter "Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co" und "SELinux & AppArmor". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120 In deutscher Sprache. 528 pages. 24,1 x

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwer - Ralf Spenneberg (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralf Spenneberg (Autor):
VPN mit Linux -Studentenausgabe mit CD-ROM (Open Source Library) [Gebundene Ausgabe] Ralf Spenneberg (Autor) DHCP dynamische Adressvergabe NAT-Traversal Kryptographie Protokolle Key-Management Netzwer - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783827331120

[ED: Hardcover], [PU: Addison-Wesley Verlag], Mit dieser vollständig aktualisierten 2. Auflage seines Bestsellers präsentiert Security-Experte Ralf Spenneberg das Standardwerk für Einrichtung und Betrieb virtueller privater Netzwerke mit Linux. Äußerst praxisorientiert und detailliert führt er Sie durch die Umsetzung von VPN-Lösungen mit Openswan, strongSwan, Racoon, Isakmpd sowie OpenVPN 2.x von einfachen Szenarien bis zu komplexen Konfigurationen. Aus dem Inhalt: Einführung - Machen Sie sich mit Technik, Grundlagen und Szenarien virtueller privater Netzwerke und den eingesetzten Protokollen der IPsec-Familie vertraut. Praktische Umsetzung - Bauen Sie einfache VPNs auch für den mobilen Einsatz auf Basis von IPsec und IKE (Version 1) mit Openswan, strongSwan, Racoon sowie Isakmpd. IKEv2 mit strongSwan - Richten Sie VPNs auf Grundlage des neuen Protokolls IKEv2 mit strongSwan ein lokal, mobil und auch mit Windows 7-Systemen. Arbeiten Sie mit PreShared Keys und Zertifikaten. Fortgeschrittene Konfiguration und Fehlersuche - Lernen Sie komplexere Szenarien kennen, z.B. Public-Key-Infrastrukturen, Firewalling von IPsec-Verbindungen und Hochverfügbarkeitslösungen. Nutzen Sie NAT-Traversal, verwenden Sie XAuth oder Kerberos zur Authentifizierung u.v.a.m. OpenVPN 2.x - Umgehen Sie viele Probleme der Ipsec-Implementierungen, indem Sie OpenVPN mit seinem proprietären, auf OpenSSL basierenden Protokoll einsetzen und so Linux-, Windows- und Mac OS XSysteme in einem sicheren VPN vernetzen. - Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema "Sicherheit mit Open Source-Software" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter "Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co" und "SELinux & AppArmor". Virtuelle Private Netzwerke (VPN) erlauben eine sichere, stabile und preisgünstige Kommunikation über das Internet. Mit ihrer Hilfe können verteilte Unternehmensnetze verbunden werden oder Außendienstmitarbeiter auf Ressourcen und Daten in dem Unternehmensnetz zugreifen. Sie bieten eine kostengünstige und sichere Anbindung von Filialen an eine Zentrale und erlauben den Einsatz von Telearbeitsplätzen, bei denen die Angestellten von Zuhause ihre Arbeit erledigen. Die Implementierung eines VPNs erforderte in der Vergangenheit immer die Beteiligung eines Providers, das Mieten dedizierter Verbindungen und den Einsatz komplizierter und kostspieliger Hardware. Seit einigen Jahren besteht jedoch die Möglichkeit, derartige VPNs komplett softwarebasiert auf der Basis des Internet-Protokolls (IP) zu implementieren. Es existieren eine ganze Reihe von kommerziellen Lösungen, die unterschiedlich gut und häufig auch sehr kostspielig sind. Das Open Source-Betriebssystem Linux wird seit über 10 Jahren immer häufiger als Alternative zur Senkung der Lizenzkosten bei proprietärer Software eingesetzt. Auch seine Firewallfähigkeiten sind allgemein anerkannt. Seit der ersten Auflage dieses Buches wird es auch immer häufiger verwendet, um anspruchsvolle VPN-Lösungen zu bieten. Sogar viele Hersteller haben dies erkannt und bieten VPN-Appliances an, die intern auf Linux basieren. Dieses Buch versucht, die Möglichkeiten und Grenzen der unter Linux existierenden Technologien aufzuzeigen und eine Anleitung für die Praxis zu geben. Um speziell den praktischen Gesichtspunkt nicht außer Acht zu lassen, werden im Rahmen dieses Buches verschiedene klassische Szenarien für den Einsatz eines VPNs besprochen und die Linux-Lösungen beschrieben. Zusatzinfo 1 CD Sprache deutsch Einbandart gebunden Mathematik Informatik Informatiker Netzwerke AppArmor detection IKEv2 Intrusion Isakmpd Kerberos Linux Open Source Openswan OpenVPN Racoon security SELinux Sicherheit Snort spenneberg strongSwan Tunnel verschlüsselt VPN Virtuelle Private Netzwerke XAuth ISBN-10 3-8273-3112-9 / 3827331129 ISBN-13 978-3-8273-3112-0 / 9783827331120, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 24,1 x 17,5 x 3,3 cm, [GW: 2000g], 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
VPN mit Linux -Studentenausgabe (Open Source Library)
Autor:

Ralf Spenneberg

Titel:

VPN mit Linux -Studentenausgabe (Open Source Library)

ISBN-Nummer:

9783827331120

Detailangaben zum Buch - VPN mit Linux -Studentenausgabe (Open Source Library)


EAN (ISBN-13): 9783827331120
ISBN (ISBN-10): 3827331129
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Addison-Wesley Verlag

Buch in der Datenbank seit 06.09.2011 19:10:43
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 19:46:53
ISBN/EAN: 9783827331120

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8273-3112-9, 978-3-8273-3112-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher