. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 78,00 €, größter Preis: 97,44 €, Mittelwert: 81,89 €
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im ... Rechtsschutz und zum Urheberrecht) - Ralph Pennekamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralph Pennekamp:

Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im ... Rechtsschutz und zum Urheberrecht) - Taschenbuch

ISBN: 383004657X

[SR: 6420201], Taschenbuch, [EAN: 9783830046578], Kovac, Dr. Verlag, Kovac, Dr. Verlag, Book, [PU: Kovac, Dr. Verlag], Kovac, Dr. Verlag, Das Gemeinschaftsmarkensystem wurde geschaffen, um die rechtlichen Bedingungen an die Dimension des einheitlichen europäischen Marktes anzugleichen und um Behinderungen abzubauen, die aus der Terri­to­rialität gewerblicher Schutzrechte resultieren. Markeninhaber haben dadurch die Möglichkeit, mit einer einzigen Gemein­schaft­smarken­an­meldung grundsätzlich gemeinschaftsweiten Schutz zu erreichen. In Frage gestellt wird der grundsätzlich gemeinschaftsweite Schutz in Fällen regional unterschiedlicher Verwechslungsgefahr. Darunter sind Sachverhaltskonstellationen zu verstehen, bei denen eine tatsächlich feststellbare Verwechslungsgefahr nur in einem Teil des Gemein­schafts­gebiets vorliegt. Kontrovers diskutiert wird, ob es in diesem Fall gerechtfertigt ist, gemeinschaftsweit einheitliche Unter­lassungs­an­sprüche auszusprechen oder ob Unterlassungsansprüche territorial auf diejenigen Länder beschränkt werden sollten, in denen eine tatsächliche Verwechslungsgefahr besteht. Diese Streitfrage, die für Gemeinschaftsmarkeninhaber von großer praktischer Bedeutung ist, da sie unmittelbar die Frage nach der Ersetzbarkeit nationalen Markenschutzes durch den Schutz mittels Gemeinschaftsmarken betrifft, ist Gegenstand dieser Studie. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der Darstellung des bisherigen Meinungsstandes sowie der kritischen Auseinandersetzung mit den hierzu vorgetragenen Argumenten. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass keiner der nahegelegten Lösungsvorschläge vollumfänglich überzeugen kann und schlägt als neuen Lösungsansatz stattdessen die Berücksichtigung verschiedener Interessenkreise vor. Dazu zählt der Autor das Allgemeininteresse an freiem Warenverkehr im Binnenmarkt, die Interessen der Inhaber prioritätsälterer Gemeinschaftsmarken, die der Inhaber prioritätsjüngerer nationaler Kennzeichenrechte sowie das Verbraucherinteresse an einem unverfälschten Wettbewerb., 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572946, Wettbewerbs- & Urheberrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655498, Handelsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
verlagdrkovac
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im ... Rechtsschutz und zum Urheberrecht) - Ralph Pennekamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ralph Pennekamp:

Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im ... Rechtsschutz und zum Urheberrecht) - Taschenbuch

ISBN: 383004657X

[SR: 6821659], Taschenbuch, [EAN: 9783830046578], Kovac, Dr. Verlag, Kovac, Dr. Verlag, Book, [PU: Kovac, Dr. Verlag], Kovac, Dr. Verlag, Das Gemeinschaftsmarkensystem wurde geschaffen, um die rechtlichen Bedingungen an die Dimension des einheitlichen europäischen Marktes anzugleichen und um Behinderungen abzubauen, die aus der Terri­to­rialität gewerblicher Schutzrechte resultieren. Markeninhaber haben dadurch die Möglichkeit, mit einer einzigen Gemein­schaft­smarken­an­meldung grundsätzlich gemeinschaftsweiten Schutz zu erreichen. In Frage gestellt wird der grundsätzlich gemeinschaftsweite Schutz in Fällen regional unterschiedlicher Verwechslungsgefahr. Darunter sind Sachverhaltskonstellationen zu verstehen, bei denen eine tatsächlich feststellbare Verwechslungsgefahr nur in einem Teil des Gemein­schafts­gebiets vorliegt. Kontrovers diskutiert wird, ob es in diesem Fall gerechtfertigt ist, gemeinschaftsweit einheitliche Unter­lassungs­an­sprüche auszusprechen oder ob Unterlassungsansprüche territorial auf diejenigen Länder beschränkt werden sollten, in denen eine tatsächliche Verwechslungsgefahr besteht. Diese Streitfrage, die für Gemeinschaftsmarkeninhaber von großer praktischer Bedeutung ist, da sie unmittelbar die Frage nach der Ersetzbarkeit nationalen Markenschutzes durch den Schutz mittels Gemeinschaftsmarken betrifft, ist Gegenstand dieser Studie. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der Darstellung des bisherigen Meinungsstandes sowie der kritischen Auseinandersetzung mit den hierzu vorgetragenen Argumenten. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass keiner der nahegelegten Lösungsvorschläge vollumfänglich überzeugen kann und schlägt als neuen Lösungsansatz stattdessen die Berücksichtigung verschiedener Interessenkreise vor. Dazu zählt der Autor das Allgemeininteresse an freiem Warenverkehr im Binnenmarkt, die Interessen der Inhaber prioritätsälterer Gemeinschaftsmarken, die der Inhaber prioritätsjüngerer nationaler Kennzeichenrechte sowie das Verbraucherinteresse an einem unverfälschten Wettbewerb., 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572946, Wettbewerbs- & Urheberrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655498, Handelsrecht, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655466, Wirtschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
verlagdrkovac
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa, Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr - Ralph Pennekamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralph Pennekamp:
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa, Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr - Erstausgabe

2010

ISBN: 383004657X

Taschenbuch, ID: 4292217814

[EAN: 9783830046578], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ, MARKENRECHT, GEMEINSCHAFTSMARKE, GMV, VERWECHSLUNGGEFAHR, UNTERLASSUNGSANSPRUCH,TERRITORIAL, REGIONAL, ART. 9 BINNENMARKT, REICHWEITE, GETEILTES VERKEHRSVERSTÄNDNIS, URHEBERRECHT, RECHTSWISSENSCHAFT, Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht, Band 67 224 pages. Das Gemeinschaftsmarkensystem wurde geschaffen, um die rechtlichen Bedingungen an die Dimension des einheitlichen europäischen Marktes anzugleichen und um Behinderungen abzubauen, die aus der Territorialität gewerblicher Schutzrechte resultieren. Markeninhaber haben dadurch die Möglichkeit, mit einer einzigen Gemeinschaftsmarkenanmeldung grundsätzlich gemeinschaftsweiten Schutz zu erreichen. In Frage gestellt wird der grundsätzlich gemeinschaftsweite Schutz in Fällen regional unterschiedlicher Verwechslungsgefahr. Darunter sind Sachverhaltskonstellationen zu verstehen, bei denen eine tatsächlich feststellbare Verwechslungsgefahr nur in einem Teil des Gemeinschaftsgebiets vorliegt. Kontrovers diskutiert wird, ob es in diesem Fall gerechtfertigt ist, gemeinschaftsweit einheitliche Unterlassungsansprüche auszusprechen oder ob Unterlassungsansprüche territorial auf diejenigen Länder beschränkt werden sollten, in denen eine tatsächliche Verwechslungsgefahr besteht. Diese Streitfrage, die für Gemeinschaftsmarkeninhaber von großer praktischer Bedeutung ist, da sie unmittelbar die Frage nach der Ersetzbarkeit nationalen Markenschutzes durch den Schutz mittels Gemeinschaftsmarken betrifft, ist Gegenstand dieser Studie. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der Darstellung des bisherigen Meinungsstandes sowie der kritischen Auseinandersetzung mit den hierzu vorgetragenen Argumenten. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, dass keiner der nahegelegten Lösungsvorschläge vollumfänglich überzeugen kann und schlägt als neuen Lösungsansatz stattdessen die Berücksichtigung verschiedener Interessenkreise vor. Dazu zählt der Autor das Allgemeininteresse an freiem Warenverkehr im Binnenmarkt, die Interessen der Inhaber prioritätsälterer Gemeinschaftsmarken, die der Inhaber prioritätsjüngerer nationaler Kennzeichenrechte sowie das Verbraucherinteresse an einem unverfälschten Wettbewerb. Die Abwägung dieser Interessen führt zu einer neuartigen, flexibleren und interessengerechteren Lösung der Problematik der territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs.

Neues Buch Abebooks.de
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa. Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr - Ralph Pennekamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralph Pennekamp:
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa. Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr - Taschenbuch

ISBN: 383004657X

Paperback, [EAN: 9783830046578], Verlag Dr. Kovac, Verlag Dr. Kovac, Book, [PU: Verlag Dr. Kovac], Verlag Dr. Kovac, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Verlag Dr. Kovac
Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa - Ralph Pennekamp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ralph Pennekamp:
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783830046578

Taschenbuch, ID: 12052280

Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Kovac, Dr. Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr
Autor:

Ralph Pennekamp

Titel:

Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr

ISBN-Nummer:

9783830046578

Detailangaben zum Buch - Verbraucherverständnis und Marktöffnung in Europa: Zur territorialen Reichweite des Unterlassungsanspruchs nach Art. 9 Abs. 1 S. 2 lit. b) GMV im Falle regional verschiedener Verwechslungsgefahr


EAN (ISBN-13): 9783830046578
ISBN (ISBN-10): 383004657X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Verlag Dr. Kovac

Buch in der Datenbank seit 15.03.2010 17:44:54
Buch zuletzt gefunden am 01.07.2016 02:21:03
ISBN/EAN: 9783830046578

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8300-4657-X, 978-3-8300-4657-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher