. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,80 €, größter Preis: 58,54 €, Mittelwert: 51,55 €
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - Tim Seipold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tim Seipold:

Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - Taschenbuch

ISBN: 9783832289928

ID: 9783832289928

Die Entwicklung verteilter Software, deren Komponenten über drahtlose Zugangsnetze miteinander interagieren, wird für zukünftige Anwendungen zunehmend wichtig. Mit steigender Verbreitung drahtloser Zugangsnetze sowie sinkenden Nutzungskosten können Anwendungen endlich auch mobil effizient genutzt werden. In dieser Dissertation werden die Softwaretechnologien zur Unterstützung der Entwicklung von Anwendungen in derartigen Szenarien untersucht. Die Softwaretechnologien für die Entwicklung verteilter Anwendungen basieren historisch bedingt auf Annahmen, welche nur auf leitungsgebundene Netze zutreffen. Diese zu Grunde liegenden Technologien können jedoch im Hinblick auf die Kompatibilität mit existierender Soft- und Hardware nicht einfach übergangen oder ersetzt werden. Wenn drahtlose Zugänge für Komponenten genutzt werden und insbesondere, wenn diese mobil sind, entstehen daraus neue Anforderungen, die mit den derzeitigen Ansätzen nur sehr schwer zu lösen oder zumindest schwierig zu optimieren sind. Es existieren zahlreiche Parameter, die durch die Topologie und eingesetzten Technologien der drahtlosen Netze sowie durch die Mobilität von Komponenten die Qualität der Datenübertragung dynamisch beeinflussen. Die Anpassung daran erfordert reaktiv-adaptive Mechanismen in der Anwendung selbst. In der Dissertation wird ein entsprechendes Framework für die Integration dieser Mechanismen in neue wie existierende Anwendungen vorgestellt. Da verlässliche Aussagen über die Eigenschaften mittels drahtlose Netze verbundener verteilter Systeme a priori schwer zu treffen sind, bedarf die Entwicklung solcher adaptiven Systeme kontinuierlicher Tests. Verschiedene Evaluationsmethoden werden mit einander verglichen, mit dem Ergebnis, dass für die vorgenannte Problemstellung die Netzwerkemulation besonders geeignet ist. Die Netzwerkemulation lässt sich gegenüber der mathematischen Analyse und simulativen Modellierung besser in den Entwicklungsprozess integrieren und kann gegenüber echten Tests mit deutlich vermindertem Aufwand durchgeführt werden. Die Netzwerkemulation muss jedoch nicht nur den Datentransport nachstellen, sondern der Anwendung auch interne Zustandsdaten des emulierten drahtlosen Zugangsnetzes zugänglich machen. Das Buch stellt eine entsprechende Erweiterung eines Netzwerksimulators vor und belegt die Eignung der Erweiterung als Messwerkzeug. Mit diesem Werkzeug wird der Einfluss diverser Parameter der Anwendung sowie der Middleware wie beispielsweise die Bearbeitungszeit sowie die Auswirkungen der Nutzung synchroner oder asynchroner Funktionsaufrufe auf die Leistungsfähigkeit der Anwendung gemessen und bewertet. Somit werden sowohl Aussagen über grundlegende Eigenschaften von Middleware in drahtlosen Zugangsnetzen getroffen als auch die Bewertungsmethodik der Netzwerkemulation exemplarisch vorgestellt. Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze: Die Entwicklung verteilter Software, deren Komponenten über drahtlose Zugangsnetze miteinander interagieren, wird für zukünftige Anwendungen zunehmend wichtig. Mit steigender Verbreitung drahtloser Zugangsnetze sowie sinkenden Nutzungskosten können Anwendungen endlich auch mobil effizient genutzt werden. In dieser Dissertation werden die Softwaretechnologien zur Unterstützung der Entwicklung von Anwendungen in derartigen Szenarien untersucht. Die Softwaretechnologien für die Entwicklung verteilter Anwendungen basieren historisch bedingt auf Annahmen, welche nur auf leitungsgebundene Netze zutreffen. Diese zu Grunde liegenden Technologien können jedoch im Hinblick auf die Kompatibilität mit existierender Soft- und Hardware nicht einfach übergangen oder ersetzt werden. Wenn drahtlose Zugänge für Komponenten genutzt werden und insbesondere, wenn diese mobil sind, entstehen daraus neue Anforderungen, die mit den derzeitigen Ansätzen nur sehr schwer zu lösen oder zumindest schwierig zu optimieren sind. Es existieren zahlreiche Parameter, die durch die Topologie und eingesetzten Technologien der drahtlosen Netze sowie durch die Mobilität von Komponenten die Qualität der Datenübertragung dynamisch beeinflussen. Die Anpassung daran erfordert reaktiv-adaptive Mechanismen in der Anwendung selbst. In der Dissertation wird ein entsprechendes Framework für die Integration dieser Mechanismen in neue wie existierende Anwendungen vorgestellt. Da verlässliche Aussagen über die Eigenschaften mittels drahtlose Netze verbundener verteilter Systeme a priori schwer zu treffen sind, bedarf die Entwicklung solcher adaptiven Systeme kontinuierlicher Tests. Verschiedene Evaluationsmethoden werden mit einander verglichen, mit dem Ergebnis, dass für die vorgenannte Problemstellung die Netzwerkemulation besonders geeignet ist. Die Netzwerkemulation lässt sich gegenüber der mathematischen Analyse und simulativen Modellierung besser in den Entwicklungsprozess integrieren und kann gegenüber echten Tests mit deutlich vermindertem Aufwand durchgeführt werden. Die Netzwerkemulation muss jedoch nicht nur den Datentransport nachstellen, sondern der Anwendung auch interne Zustandsdaten des emulierten drahtlosen Zugangsnetzes zugänglich machen. Das Buch stellt eine entsprechende Erweiterung eines Netzwerksimulators vor und belegt die Eignung der Erweiterung als Messwerkzeug. Mit diesem Werkzeug wird der Einfluss diverser Parameter der Anwendung sowie der Middleware wie beispielsweise die Bearbeitungszeit sowie die Auswirkungen der Nutzung synchroner oder asynchroner Funktionsaufrufe auf die Leistungsfähigkeit der Anwendung gemessen und bewertet. Somit werden sowohl Aussagen über grundlegende Eigenschaften von Middleware in drahtlosen Zugangsnetzen getroffen als auch die Bewertungsmethodik der Netzwerkemulation exemplarisch vorgestellt., Shaker Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - Tim Seipold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tim Seipold:

Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - neues Buch

ISBN: 9783832289928

ID: 91d43052cd699bc5d5298748e6c92b73

Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze Die Entwicklung verteilter Software, deren Komponenten über drahtlose Zugangsnetze miteinander interagieren, wird für zukünftige Anwendungen zunehmend wichtig. Mit steigender Verbreitung drahtloser Zugangsnetze sowie sinkenden Nutzungskosten können Anwendungen endlich auch mobil effizient genutzt werden. In dieser Dissertation werden die Softwaretechnologien zur Unterstützung der Entwicklung von Anwendungen in derartigen Szenarien untersucht.Die Softwaretechnologien für die Entwicklung verteilter Anwendungen basieren historisch bedingt auf Annahmen, welche nur auf leitungsgebundene Netze zutreffen. Diese zu Grunde liegenden Technologien können jedoch im Hinblick auf die Kompatibilität mit existierender Soft- und Hardware nicht einfach übergangen oder ersetzt werden. Wenn drahtlose Zugänge für Komponenten genutzt werden und insbesondere, wenn diese mobil sind, entstehen daraus neue Anforderungen, die mit den derzeitigen Ansätzen nur sehr schwer zu lösen oder zumindest schwierig zu optimieren sind. Es existieren zahlreiche Parameter, die durch die Topologie und eingesetzten Technologien der drahtlosen Netze sowie durch die Mobilität von Komponenten die Qualität der Datenübertragung dynamisch beeinflussen. Die Anpassung daran erfordert reaktiv-adaptive Mechanismen in der Anwendung selbst. In der Dissertation wird ein entsprechendes Framework für die Integration dieser Mechanismen in neue wie existierende Anwendungen vorgestellt.Da verlässliche Aussagen über die Eigenschaften mittels drahtlose Netze verbundener verteilter Systeme a priori schwer zu treffen sind, bedarf die Entwicklung solcher adaptiven Systeme kontinuierlicher Tests. Verschiedene Evaluationsmethoden werden mit einander verglichen, mit dem Ergebnis, dass für die vorgenannte Problemstellung die Netzwerkemulation besonders geeignet ist. Die Netzwerkemulation lässt sich gegenüber der mathematischen Analyse und simulativen Modellierung besser in den Entwicklungsprozess integrieren und kann gegenüber echten Tests mit deutlich vermindertem Aufwand durchgeführt werden. Die Netzwerkemulation muss jedoch nicht nur den Datentransport nachstellen, sondern der Anwendung auch interne Zustandsdaten des emulierten drahtlosen Zugangsnetzes zugänglich machen.Das Buch stellt eine entsprechende Erweiterung eines Netzwerksimulators vor und belegt die Eignung der Erweiterung als Messwerkzeug. Mit diesem Werkzeug wird der Einfluss diverser Parameter der Anwendung sowie der Middleware wie beispielsweise die Bearbeitungszeit sowie die Auswirkungen der Nutzung synchroner oder asynchroner Funktionsaufrufe auf die Leistungsfähigkeit der Anwendung gemessen und bewertet. Somit werden sowohl Aussagen über grundlegende Eigenschaften von Middleware in drahtlosen Zugangsnetzen getroffen als auch die Bewertungsmethodik der Netzwerkemulation exemplarisch vorgestellt. Bücher / Fachbücher / Informatik 978-3-8322-8992-8, Shaker Verlagsgruppe

Neues Buch Buch.ch
Nr. 23204966 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - Tim Seipold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tim Seipold:
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - neues Buch

ISBN: 9783832289928

ID: 116653169

Die Entwicklung verteilter Software, deren Komponenten über drahtlose Zugangsnetze miteinander interagieren, wird für zukünftige Anwendungen zunehmend wichtig. Mit steigender Verbreitung drahtloser Zugangsnetze sowie sinkenden Nutzungskosten können Anwendungen endlich auch mobil effizient genutzt werden. In dieser Dissertation werden die Softwaretechnologien zur Unterstützung der Entwicklung von Anwendungen in derartigen Szenarien untersucht.Die Softwaretechnologien für die Entwicklung verteilter Anwendungen basieren historisch bedingt auf Annahmen, welche nur auf leitungsgebundene Netze zutreffen. Diese zu Grunde liegenden Technologien können jedoch im Hinblick auf die Kompatibilität mit existierender Soft- und Hardware nicht einfach übergangen oder ersetzt werden. Wenn drahtlose Zugänge für Komponenten genutzt werden und insbesondere, wenn diese mobil sind, entstehen daraus neue Anforderungen, die mit den derzeitigen Ansätzen nur sehr schwer zu lösen oder zumindest schwierig zu optimieren sind. Es existieren zahlreiche Parameter, die durch die Topologie und eingesetzten Technologien der drahtlosen Netze sowie durch die Mobilität von Komponenten die Qualität der Datenübertragung dynamisch beeinflussen. Die Anpassung daran erfordert reaktiv-adaptive Mechanismen in der Anwendung selbst. In der Dissertation wird ein entsprechendes Framework für die Integration dieser Mechanismen in neue wie existierende Anwendungen vorgestellt.Da verlässliche Aussagen über die Eigenschaften mittels drahtlose Netze verbundener verteilter Systeme a priori schwer zu treffen sind, bedarf die Entwicklung solcher adaptiven Systeme kontinuierlicher Tests. Verschiedene Evaluationsmethoden werden mit einander verglichen, mit dem Ergebnis, dass für die vorgenannte Problemstellung die Netzwerkemulation besonders geeignet ist. Die Netzwerkemulation lässt sich gegenüber der mathematischen Analyse und simulativen Modellierung besser in den Entwicklungsprozess integrieren und kann gegenüber echten Tests mit deutlich vermindertem Aufwand durchgeführt werden. Die Netzwerkemulation muss jedoch nicht nur den Datentransport nachstellen, sondern der Anwendung auch interne Zustandsdaten des emulierten drahtlosen Zugangsnetzes zugänglich machen.Das Buch stellt eine entsprechende Erweiterung eines Netzwerksimulators vor und belegt die Eignung der Erweiterung als Messwerkzeug. Mit diesem Werkzeug wird der Einfluss diverser Parameter der Anwendung sowie der Middleware wie beispielsweise die Bearbeitungszeit sowie die Auswirkungen der Nutzung synchroner oder asynchroner Funktionsaufrufe auf die Leistungsfähigkeit der Anwendung gemessen und bewertet. Somit werden sowohl Aussagen über grundlegende Eigenschaften von Middleware in drahtlosen Zugangsnetzen getroffen als auch die Bewertungsmethodik der Netzwerkemulation exemplarisch vorgestellt. Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Informatik, Shaker Verlagsgruppe

Neues Buch Thalia.de
No. 23204966 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze. - Seipold, Tim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seipold, Tim:
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze. - neues Buch

2010, ISBN: 3832289925

ID: 160344

1. Aufl. kart. VII, 308 S. : graph. Darst. ; 21 cm, 474 gr. Kartoniert ISBN 9783832289928 Zugangsnetz ; Funknetz ; Middleware ; Emulator ; Leistungsbewertung, Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau, Informatik, mit Schutzumschlag, [PU:Aachen : Shaker,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - Seipold, Tim
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seipold, Tim:
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze - neues Buch

ISBN: 3832289925

ID: 15875744

Shaker Verlag, [PU: Shaker Verlag, Aachen]

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze
Autor:

Tim Seipold

Titel:

Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze

ISBN-Nummer:

9783832289928

Detailangaben zum Buch - Einsatz von Middleware über drahtlose Zugangsnetze


EAN (ISBN-13): 9783832289928
ISBN (ISBN-10): 3832289925
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Shaker,

Buch in der Datenbank seit 28.04.2014 14:27:25
Buch zuletzt gefunden am 11.08.2016 19:57:06
ISBN/EAN: 9783832289928

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8322-8992-5, 978-3-8322-8992-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher