. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38.00 EUR, größter Preis: 43.52 EUR, Mittelwert: 40.18 EUR
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - Tido Spranger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tido Spranger:

Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - neues Buch

ISBN: 9783832401405

ID: 126016788

Inhaltsangabe:Einleitung: Die hier vorliegende Arbeit ´´Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit´´ ist der Versuch, einen zeitlichen Bogen zu spannen von der Zeit Südwestafrikas als deutsche Kolonie bis zu Namibia im Jahre 3 seiner Unabhängigkeit. An dieser Stelle sei noch einmal kurz auf das Problem der Namensfrage des Landes hingewiesen. Namibia erhielt seinen heute gültigen Namen erst 1968 durch die Vereinten Nationen. Während der deutschen Kolonialzeit trug es die Bezeichnung ´´Deutsch-Südwestafrika´´ und: die südafrikanische Verwaltung verwendete bis zur Unabhängigkeit seines Mandatsgebietes den Namen ´´Südwestafrika´´. Seit dem Ende der 70er Jahre fand sich aber auch zunehmend die Doppelbezeichnung ´´Südwestafrika/Namibia´´ bzw. ´´SWA/Namibia´´. Seit Ende der 80er Jahre wurde der Name ´´Namibia´´ auch allein verwendet. Um hier eine Vereinfachung zu erreichen, wird in dieser Arbeit für die Zeit vor der offiziellen Namensgebung 1968 die Bezeichnung ´´Südwestafrika´´ bzw. für die koloniale Vorgeschichte auch ´´Deutsch-Südwestafrika´´, und für die Zeit danach der Name ´´Namibia´´ verwendet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Südwestafrika als deutsche Kolonie bis 19155 2.1.Allgemeine Landesbeschreibung5 2.2.Das Gebiet Südwestafrikas vor den Deutschen6 2.3.Das Wirken der Missionare9 2.4.Südwestafrika und der Imperialismus/Kolonialismus10 2.4.1.Über den Imperialismus10 2.4.2.Die Gegebenheiten im Deutschen Reich11 2.4.3.Die koloniale Eroberung13 2.4.4.Die deutsche Zeit in Südwestafrika allgemein17 2.4.5.Die deutsche Zeit in Südwestafrika (spezielle Aspekte)19 3.Südwestafrika unter südafrikanischem Mandat26 3.1.Das Interesse der Union an Südwestafrika26 3.2.Die Übertragung Südwestafrikas an Pretoria26 3.3.Die Konsolidierung der Union in Südwestafrika und die Stellung der Deutschsprachigen31 3.4.Exkurs: Südwestafrika aus der Sicht Hitlers33 3.5.Der Disput um Südwestafrika36 3.5.1.Die aussenpolitischen Entwicklung36 3.5.2.Die innenpolitische Entwicklung38 3.5.3.Die Entstehung der SWAPO39 3.5.4.Moskaus Hilfe für die SWAPO43 3.5.5.Der bewaffnete Kampf46 3.5.6.Südwestafrika wird Namibia48 4.Die Politik von SWAPO, UNO und Pretoria beim Prozess der Unabhängigkeit51 4.1.Die Aktivitäten der Befreiungsorganisation51 4.2.Die Ablehnung der Übergangsregierung durch die Vereinten Nationen54 4.3.Südafrikas Verzögerungstaktik beim Prozess der Unabhängigkeit58 4.3.1.Die SWAPO und Pretorias neuer aussenpolitischer Kurs61 4.3.2.Bothas innenpolitische Gangart61 4.3.3.Der Versuch einer zweiten Übergangsregierung64 4.3.4.Das Kubaner-Junktim66 5.Die Manifestierung der Unabhängigkeit71 5.1.Die nationalen und internationalen Gegebenheiten71 5.2.Das Protokoll von Brazzaville72 5.3.Die ersten freien Wahlen74 5.3.1.Die Registrierung der Parteien75 5.3.2.Die Registrierung der Wähler76 5.3.3.Die Parteien und ihre Programmatik77 5.3.4.Menschenrechtsverletzungen durch die SWAPO82 5.4.Das Verhältnis der Kirchen zur SWAPO83 5.5.Der Wahlkampf87 5.6.Die Wahl88 5.7.Das Wahlergebnis und die Verfassungsgebende Versammlung90 5.8.Die Proklamierung der Unabhängigkeit92 6.Betrachtungen zur Verfassung Namibias93 6.1.Die positiven Elemente93 6.2.Die negativen Elemente96 7.Namibia seit der Unabhängigkeit98 8.Chancen für die Demokratie - ein Ausblick103 Literaturverzeichnis105 Lebenslauf114 Magisterarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Politologie / Politik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Unbekannt), Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37383874 Versandkosten:DE (EUR 12.83)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - Tido Spranger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tido Spranger:

Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - neues Buch

ISBN: 9783832401405

ID: 66456e578c693bf8cd46d6beb005fc11

Magisterarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Politologie / Politik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Unbekannt), Sprache: Deutsch Inhaltsangabe:Einleitung: Die hier vorliegende Arbeit "Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit" ist der Versuch, einen zeitlichen Bogen zu spannen von der Zeit Südwestafrikas als deutsche Kolonie bis zu Namibia im Jahre 3 seiner Unabhängigkeit. An dieser Stelle sei noch einmal kurz auf das Problem der Namensfrage des Landes hingewiesen. Namibia erhielt seinen heute gültigen Namen erst 1968 durch die Vereinten Nationen. Während der deutschen Kolonialzeit trug es die Bezeichnung "Deutsch-Südwestafrika" und: die südafrikanische Verwaltung verwendete bis zur Unabhängigkeit seines Mandatsgebietes den Namen "Südwestafrika". Seit dem Ende der 70er Jahre fand sich aber auch zunehmend die Doppelbezeichnung "Südwestafrika/Namibia" bzw. "SWA/Namibia". Seit Ende der 80er Jahre wurde der Name "Namibia" auch allein verwendet. Um hier eine Vereinfachung zu erreichen, wird in dieser Arbeit für die Zeit vor der offiziellen Namensgebung 1968 die Bezeichnung "Südwestafrika" bzw. für die koloniale Vorgeschichte auch "Deutsch-Südwestafrika", und für die Zeit danach der Name "Namibia" verwendet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Südwestafrika als deutsche Kolonie bis 19155 2.1.Allgemeine Landesbeschreibung5 2.2.Das Gebiet Südwestafrikas vor den Deutschen6 2.3.Das Wirken der Missionare9 2.4.Südwestafrika und der Imperialismus/Kolonialismus10 2.4.1.Über den Imperialismus10 2.4.2.Die Gegebenheiten im Deutschen Reich11 2.4.3.Die koloniale Eroberung13 2.4.4.Die deutsche Zeit in Südwestafrika allgemein17 2.4.5.Die deutsche Zeit in Südwestafrika (spezielle Aspekte)19 3.Südwestafrika unter südafrikanischem Mandat26 3.1.Das Interesse der Union an Südwestafrika26 3.2.Die Übertragung Südwestafrikas an Pretoria26 3.3.Die Konsolidierung der Union in Südwestafrika und die Stellung der Deutschsprachigen31 3.4.Exkurs: Südwestafrika aus der Sicht Hitlers33 3.5.Der Disput um Südwestafrika36 3.5.1.Die außenpolitischen Entwicklung36 3.5.2.Die innenpolitische Entwicklung38 3.5.3.Die Entstehung der SWAPO39 3.5.4.Moskaus Hilfe für die SWAPO43 3.5.5.Der bewaffnete Kampf46 3.5.6.Südwestafrika wird Namibia48 4.Die Politik von SWAPO, UNO und Pretoria beim Prozeß der Unabhängigkeit51 4.1.Die Aktivitäten der Befreiungsorganisation51 4.2.Die Ablehnung der Übergangsregierung durch die Vereinten Nationen54 4.3.Südafrikas Verzögerungstaktik beim Prozeß der Unabhängigkeit58 4.3.1.Die SWAPO und Pretorias neuer außenpolitischer Kurs61 4.3.2.Bothas innenpolitische Gangart61 4.3.3.Der Versuch einer zweiten Übergangsregierung64 4.3.4.Das Kubaner-Junktim66 5.Die Manifestierung der Unabhängigkeit71 5.1.Die nationalen und internationalen Gegebenheiten71 5.2.Das Protokoll von Brazzaville72 5.3.Die ersten freien Wahlen74 5.3.1.Die Registrierung der Parteien75 5.3.2.Die Registrierung der Wähler76 5.3.3.Die Parteien und ihre Programmatik77 5.3.4.Menschenrechtsverletzungen durch die SWAPO82 5.4.Das Verhältnis der Kirchen zur SWAPO83 5.5.Der Wahlkampf87 5.6.Die Wahl88 5.7.Das Wahlergebnis und die Verfassungsgebende Versammlung90 5.8.Die Proklamierung der Unabhängigkeit92 6.Betrachtungen zur Verfassung Namibias93 6.1.Die positiven Elemente93 6.2.Die negativen Elemente96 7.Namibia seit der Unabhängigkeit98 8.Chancen für die Demokratie - ein Ausblick103 Literaturverzeichnis105 Lebenslauf114 eBooks / Fachbücher / Politikwissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 37383874 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - Tido Spranger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tido Spranger:
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - neues Buch

ISBN: 9783832401405

ID: 126016788

Inhaltsangabe:Einleitung:Die hier vorliegende Arbeit ´´Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit´´ ist der Versuch, einen zeitlichen Bogen zu spannen von der Zeit Südwestafrikas als deutsche Kolonie bis zu Namibia im Jahre 3 seiner Unabhängigkeit. An dieser Stelle sei noch einmal kurz auf das Problem der Namensfrage des Landes hingewiesen. Namibia erhielt seinen heute gültigen Namen erst 1968 durch die Vereinten Nationen. Während der deutschen Kolonialzeit trug es die Bezeichnung ´´Deutsch-Südwestafrika´´ und: die südafrikanische Verwaltung verwendete bis zur Unabhängigkeit seines Mandatsgebietes den Namen ´´Südwestafrika´´. Seit dem Ende der 70er Jahre fand sich aber auch zunehmend die Doppelbezeichnung ´´Südwestafrika/Namibia´´ bzw. ´´SWA/Namibia´´. Seit Ende der 80er Jahre wurde der Name ´´Namibia´´ auch allein verwendet. Um hier eine Vereinfachung zu erreichen, wird in dieser Arbeit für die Zeit vor der offiziellen Namensgebung 1968 die Bezeichnung ´´Südwestafrika´´ bzw. für die koloniale Vorgeschichte auch ´´Deutsch-Südwestafrika´´, und für die Zeit danach der Name ´´Namibia´´ verwendet.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung12.Südwestafrika als deutsche Kolonie bis 191552.1.Allgemeine Landesbeschreibung52.2.Das Gebiet Südwestafrikas vor den Deutschen62.3.Das Wirken der Missionare92.4.Südwestafrika und der Imperialismus/Kolonialismus102.4.1.Über den Imperialismus102.4.2.Die Gegebenheiten im Deutschen Reich112.4.3.Die koloniale Eroberung132.4.4.Die deutsche Zeit in Südwestafrika allgemein172.4.5.Die deutsche Zeit in Südwestafrika (spezielle Aspekte)193.Südwestafrika unter südafrikanischem Mandat263.1.Das Interesse der Union an Südwestafrika263.2.Die Übertragung Südwestafrikas an Pretoria263.3.Die Konsolidierung der Union in Südwestafrika und die Stellung der Deutschsprachigen313.4.Exkurs: Südwestafrika aus der Sicht Hitlers333.5.Der Disput um Südwestafrika363.5.1.Die aussenpolitischen Entwicklung363.5.2.Die innenpolitische Entwicklung383.5.3.Die Entstehung der SWAPO393.5.4.Moskaus Hilfe für die SWAPO433.5.5.Der bewaffnete Kampf463.5.6.Südwestafrika wird Namibia484.Die Politik von SWAPO, UNO und Pretoria beim Prozess der Unabhängigkeit514.1.Die Aktivitäten der Befreiungsorganisation514.2.Die Ablehnung der Übergangsregierung durch die Vereinten Nationen544.3.Südafrikas Verzögerungstaktik beim Prozess der Unabhängigkeit584.3.1.Die SWAPO und Pretorias neuer aussenpolitischer Kurs614.3.2.Bothas innenpolitische Gangart614.3.3.Der Versuch einer zweiten Übergangsregierung644.3.4.Das Kubaner-Junktim665.Die Manifestierung der Unabhängigkeit715.1.Die nationalen und internationalen Gegebenheiten715.2.Das Protokoll von Brazzaville725.3.Die ersten freien Wahlen745.3.1.Die Registrierung der Parteien755.3.2.Die Registrierung der Wähler765.3.3.Die Parteien und ihre Programmatik775.3.4.Menschenrechtsverletzungen durch die SWAPO825.4.Das Verhältnis der Kirchen zur SWAPO835.5.Der Wahlkampf875.6.Die Wahl885.7.Das Wahlergebnis und die Verfassungsgebende Versammlung905.8.Die Proklamierung der Unabhängigkeit926.Betrachtungen zur Verfassung Namibias936.1.Die positiven Elemente936.2.Die negativen Elemente967.Namibia seit der Unabhängigkeit988.Chancen für die Demokratie - ein Ausblick103Literaturverzeichnis105Lebenslauf114 Magisterarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Politologie / Politik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Unbekannt), Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37383874 Versandkosten:DE (EUR 12.92)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - Tido Spranger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tido Spranger:
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - neues Buch

ISBN: 3832401407

[SR: 7280692], Pappbilderbuch, [EAN: 9783832401405], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - Tido Spranger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tido Spranger:
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783832401405

ID: 28264320

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit
Autor:

Tido Spranger

Titel:

Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit

ISBN-Nummer:

9783832401405

Detailangaben zum Buch - Der Weg Namibias in die Unabhängigkeit


EAN (ISBN-13): 9783832401405
ISBN (ISBN-10): 3832401407
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 15.03.2009 11:30:48
Buch zuletzt gefunden am 15.09.2016 06:26:42
ISBN/EAN: 9783832401405

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-0140-7, 978-3-8324-0140-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher