. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38.00 EUR, größter Preis: 38.69 EUR, Mittelwert: 38.41 EUR
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - Rainer Mohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Mohr:

Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - neues Buch

2000, ISBN: 9783832420581

ID: 689392415

Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang haben. Somit können multimediale Elemente den Lernstoff verständlicher machen, Interaktion zwischen Studierenden und Dozenten wird in Echtzeit über Distanzen möglich, Gruppenarbeiten zwischen räumlich getrennten Personen sind realisierbar. Zudem bietet Teleteaching die Möglichkeit orts- und teilweise auch zeitunabhängig ein Studium zu absolvieren. Stichworte wie ´´kooperative Leistungserstellung der Universitäten´´ deuten darauf hin, dass Teleteaching auch qualitativ die Lehre verbessern kann, da Studenten nicht mehr zwangsläufig auf das Lehrangebot der jeweiligen Heimuniversität angewiesen sind, sondern sich theoretisch einen individuellen Stundenplan, bestehend aus Vorlesungen vieler Universitäten, zusammenstellen können. Ziel der Arbeit ist ein State-of-the-Art des Teleteaching an deutschen Hochschulen, in dem die unterschiedlichen Formen des Teleteaching abgegrenzt und erklärt werden sollen. Die vorhandenen Teleteachingangebote im deutschen Hochschulraum sollen aufgezeigt und beschrieben, und auf ihre technische Umsetzung hin untersucht werden. Probleme werden aufgezeigt und ein Ausblick in die Zukunft soll die Potentiale erläutern. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung1 1.1Wozu Teleteaching?2 1.2Ziel der Arbeit3 1.3Aufbau der Arbeit4 2.Definitionen und Terminologie5 2.1Die Frage der Interaktion5 2.2Szenarien des Teleteaching6 2.3Abgrenzung Televorlesung / Open Distance Learning / Teletutoring8 2.3.1Televorlesungen8 2.3.2Open Distance Learning9 2.3.3Teletutoring10 2.4Technologische Bausteine des Teleteaching11 2.4.1Vorlesungsskripten11 2.4.2Newsgroups12 2.4.3Chat13 2.4.4Web-basierte Anwendungen13 2.4.5Video on demand / Lecture on Demand14 2.4.6Live-Vorlesungen14 2.4.7Videokonferenzen15 2.4.8Digital lecture boards, Whiteboards15 3.Grundlagen / Technik16 3.1Das ISO/OSI Modell16 3.2Die Übertragungsprotokolle18 3.2.1Das Internet Protokoll (IP) und TCP18 3.2.2Das Multicast Backbone- (MBone-) Protokoll19 3.2.3Das Real-time Transfer Protocol (RTP)22 3.3Die M-Bone-Tools22 3.3.1Audio22 3.3.2Video23 3.3.3Whiteboard23 3.3.4Session Announcement24 3.3.5Aufnahme-Tools25 3.3.6Tools für das Mulicast-Routing26 3.4Arten des Teleteaching mit Voraussetzungen26 3.5Beschreibung der Voraussetzungen der einzelnen Disziplinen27 3.5.1Vorlesungsskripten27 3.5.2Newsgroups und Mailinglisten28 3.5.3Chat, IRC30 3.5.4Dynamische Web-basierte Anwendungen32 3.5.5Videokonferenzen34 3.5.6Lecture on Demand (LoD)35 3.5.7Live-Vorlesung36 4.Vorgehen und Ablauf der Suche38 4.1Sondierung des Umfeldes39 4.2Erstellung eines Stichwortkatalogs39 4.3Suchkriterien41 4.4Suchvarianten44 4.4.1Internet-Suchmaschinen44 4.4.2Metasuchmaschinen45 4.4.3Liste der Hochschulen / FHs45 4.4.4Literaturdatenbanken, Forschungsberichte, Zeitungsartikel46 4.5Probleme bei der Suche46 5.Ergebnis der Suche / Gefundene Teleteachingangebote, Systeme48 5.1Das Projekt Teleteaching an der Universität Mannheim und Heidelberg48 5.2Das Verbundprojekt VIROR50 5.3Das Projekt Teleteaching Dresden - Freiberg52 5.4Das Projekt Java Based Teleteaching Kit (JaTeK)53 5.4.1Das JaTeK-Hauptmodul54 5.4.2JaWoS56 5.4.3Javal56 5.5´´Telekooperation und Internet´´ von Erlangen-Nürnberg nach Regensburg57 5.6Die Vorlesung ´´Informatik und Gesellschaft´´ an fünf Baden-Württembergischen Universitäten58 5.7Das Projekt ´´Teleteaching / Telelearning Referenzsysteme und Service Center im Breitband Wissenschaftsnetz´´ der Universität Erlangen59 5.8Tele-akademie an der FH-Furtwangen62 5.9Das Projekt WINFOLINE64 5.10Das Teleseminar zwischen Nürnberg, Bayreuth und Regensburg zum Thema ´´Electronic Commerce´´66 5.11Die Virtuelle Universität der Fernuniversität Hagen67 5.12MMTT an den Universitäten Erlangen und Nürnberg68 6.Erfahrungen und Ausblick71 6.1Nutzen von Telelernen71 6.2Erfahrungen der Hochschulen mit Teleteaching73 6.2.1Technische Erfahrungen und Probleme73 6.2.2Akzeptanz der Televorlesungen / Didaktische Probleme75 6.2.3Weitere unerwartete Hindernisse77 6.3Ausblick in die Zukunft des Teleteaching78 6.4Teleteaching als echte Alternative zu herkömmlichen Vorlesungen?79 7.Schlusswort81 Abkürzungsverzeichnis83 Literaturverzeichnis85 Anhang8 Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 12.01.2000, Diplom.de, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 37266337 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - Rainer Mohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rainer Mohr:

Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - neues Buch

ISBN: 9783832420581

ID: d6435393549e68252f2217e390bc622d

Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang ... Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang haben. Somit können multimediale Elemente den Lernstoff verständlicher machen, Interaktion zwischen Studierenden und Dozenten wird in Echtzeit über Distanzen möglich, Gruppenarbeiten zwischen räumlich getrennten Personen sind realisierbar. Zudem bietet Teleteaching die Möglichkeit orts- und teilweise auch zeitunabhängig ein Studium zu absolvieren. Stichworte wie "kooperative Leistungserstellung der Universitäten" deuten darauf hin, dass Teleteaching auch qualitativ die Lehre verbessern kann, da Studenten nicht mehr zwangsläufig auf das Lehrangebot der jeweiligen Heimuniversität angewiesen sind, sondern sich theoretisch einen individuellen Stundenplan, bestehend aus Vorlesungen vieler Universitäten, zusammenstellen können. Ziel der Arbeit ist ein State-of-the-Art des Teleteaching an deutschen Hochschulen, in dem die unterschiedlichen Formen des Teleteaching abgegrenzt und erklärt werden sollen. Die vorhandenen Teleteachingangebote im deutschen Hochschulraum sollen aufgezeigt und beschrieben, und auf ihre technische Umsetzung hin untersucht werden. Probleme werden aufgezeigt und ein Ausblick in die Zukunft soll die Potentiale erläutern. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung1 1.1Wozu Teleteaching?2 1.2Ziel der Arbeit3 1.3Aufbau der Arbeit4 2.Definitionen und Terminologie5 2.1Die Frage der Interaktion5 2.2Szenarien des Teleteaching6 2.3Abgrenzung Televorlesung / Open Distance Learning / Teletutoring8 2.3.1Televorlesungen8 2.3.2Open Distance Learning9 2.3.3Teletutoring10 2.4Technologische Bausteine des Teleteaching11 2.4.1Vorlesungsskripten11 2.4.2Newsgroups12 2.4.3Chat13 2.4.4Web-basierte Anwendungen13 2.4.5Video on demand / Lecture on Demand14 2.4.6Live-Vorlesungen14 2.4.7Videokonferenzen15 2.4.8Digital lecture boards, Whiteboards15 3.Grundlagen / Technik16 3.1Das ISO/OSI Modell16 3.2Die Übertragungsprotokolle18 3.2.1Das Internet Protokoll (IP) und TCP18 3.2.2Das Multicast Backbone- (MBone-) Protokoll19 3.2.3Das Real-time Transfer Protocol (RTP)22 3.3Die M-Bone-Tools22 3.3.1Audio22 3.3.2Video23 3.3.3Whiteboard23 3.3.4Session Announcement24 3.3.5Aufnahme-Tools25 3.3.6Tools für das Mulicast-Routing26 3.4Arten des Teleteaching mit Voraussetzungen26 3.5Beschreibung der Voraussetzungen der einzelnen Disziplinen27 3.5.1Vorlesungsskripten27 3.5.2Newsgroups und Mailinglisten28 3.5.3Chat, IRC30 3.5.4Dynamische Web-basierte Anwendungen32 3.5.5Videokonferenzen34 3.5.6Lecture on Demand (LoD)35 3.5.7Live-Vorlesung36 4.Vorgehen und Ablauf der Suche38 4.1Sondierung des Umfeldes39 4.2Erstellung eines Stichwortkatalogs39 4.3Suchkriterien41 4.4Suchvarianten44 4.4.1Internet-Suchmaschinen44 4.4.2Metasuchmaschinen45 4.4.3Liste der Hochschulen / FHs45 4.4.4Literaturdatenbanken, Forschungsberichte, Zeitungsartikel46 4.5Probleme bei der Suche46 5.Ergebnis der Suche / Gefundene Teleteachingangebote, Systeme48 5.1Das Projekt Teleteaching an der Universität Mannheim und Heidelberg48 5.2Das Verbundprojekt VIROR50 5.3Das Projekt Teleteaching Dresden - Freiberg52 5.4Das Projekt Java Based Teleteaching Kit (JaTeK)53 5.4.1Das JaTeK-Hauptmodul54 5.4.2JaWoS56 5.4.3Javal56 5.5"Telekooperation und Internet" von Erlangen-Nürnberg nach Regensburg57 5.6Die Vorlesung "Informatik und Gesellschaft" an fünf Baden-Württembergischen Universitäten58 5.7Das Projekt "Teleteaching / Telelearning Referenzsysteme und Service Center im Breitband Wissenschaftsnetz" der Universität Erlangen59 5.8Tele-akademie an der FH-Furtwangen62 5.9Das Projekt WINFOLINE64 5.10Das Teleseminar zwischen Nürnberg, Bayreuth und Regensburg zum Thema "Electronic Commerce"66 5.11Die Virtuelle Universität der Fernuniversität Hagen67 5.12MMTT an den Universitäten Erlangen und Nürnberg68 6.Erfahrungen und Ausblick eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 37266337 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - Rainer Mohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Mohr:
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - neues Buch

2000

ISBN: 9783832420581

ID: 689392415

Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang haben. Somit können multimediale Elemente den Lernstoff verständlicher machen, Interaktion zwischen Studierenden und Dozenten wird in Echtzeit über Distanzen möglich, Gruppenarbeiten zwischen räumlich getrennten Personen sind realisierbar. Zudem bietet Teleteaching die Möglichkeit orts- und teilweise auch zeitunabhängig ein Studium zu absolvieren. Stichworte wie ´´kooperative Leistungserstellung der Universitäten´´ deuten darauf hin, dass Teleteaching auch qualitativ die Lehre verbessern kann, da Studenten nicht mehr zwangsläufig auf das Lehrangebot der jeweiligen Heimuniversität angewiesen sind, sondern sich theoretisch einen individuellen Stundenplan, bestehend aus Vorlesungen vieler Universitäten, zusammenstellen können. Ziel der Arbeit ist ein State-of-the-Art des Teleteaching an deutschen Hochschulen, in dem die unterschiedlichen Formen des Teleteaching abgegrenzt und erklärt werden sollen. Die vorhandenen Teleteachingangebote im deutschen Hochschulraum sollen aufgezeigt und beschrieben, und auf ihre technische Umsetzung hin untersucht werden. Probleme werden aufgezeigt und ein Ausblick in die Zukunft soll die Potentiale erläutern. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung1 1.1Wozu Teleteaching?2 1.2Ziel der Arbeit3 1.3Aufbau der Arbeit4 2.Definitionen und Terminologie5 2.1Die Frage der Interaktion5 2.2Szenarien des Teleteaching6 2.3Abgrenzung Televorlesung / Open Distance Learning / Teletutoring8 2.3.1Televorlesungen8 2.3.2Open Distance Learning9 2.3.3Teletutoring10 2.4Technologische Bausteine des Teleteaching11 2.4.1Vorlesungsskripten11 2.4.2Newsgroups12 2.4.3Chat13 2.4.4Web-basierte Anwendungen13 2.4.5Video on demand / Lecture on Demand14 2.4.6Live-Vorlesungen14 2.4.7Videokonferenzen15 2.4.8Digital lecture boards, Whiteboards15 3.Grundlagen / Technik16 3.1Das ISO/OSI Modell16 3.2Die Übertragungsprotokolle18 3.2.1Das Internet Protokoll (IP) und TCP18 3.2.2Das Multicast Backbone- (MBone-) Protokoll19 3.2.3Das Real-time Transfer Protocol (RTP)22 3.3Die M-Bone-Tools22 3.3.1Audio22 3.3.2Video23 3.3.3Whiteboard23 3.3.4Session [] Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang ... eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 12.01.2000, Diplom.de, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 37266337 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - Rainer Mohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Mohr:
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - neues Buch

ISBN: 9783832420581

ID: 126001040

Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang haben. Somit können multimediale Elemente den Lernstoff verständlicher machen, Interaktion zwischen Studierenden und Dozenten wird in Echtzeit über Distanzen möglich, Gruppenarbeiten zwischen räumlich getrennten Personen sind realisierbar. Zudem bietet Teleteaching die Möglichkeit orts- und teilweise auch zeitunabhängig ein Studium zu absolvieren. Stichworte wie ´´kooperative Leistungserstellung der Universitäten´´ deuten darauf hin, dass Teleteaching auch qualitativ die Lehre verbessern kann, da Studenten nicht mehr zwangsläufig auf das Lehrangebot der jeweiligen Heimuniversität angewiesen sind, sondern sich theoretisch einen individuellen Stundenplan, bestehend aus Vorlesungen vieler Universitäten, zusammenstellen können. Ziel der Arbeit ist ein State-of-the-Art des Teleteaching an deutschen Hochschulen, in dem die unterschiedlichen Formen des Teleteaching abgegrenzt und erklärt werden sollen. Die vorhandenen Teleteachingangebote im deutschen Hochschulraum sollen aufgezeigt und beschrieben, und auf ihre technische Umsetzung hin untersucht werden. Probleme werden aufgezeigt und ein Ausblick in die Zukunft soll die Potentiale erläutern. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung1 1.1Wozu Teleteaching?2 1.2Ziel der Arbeit3 1.3Aufbau der Arbeit4 2.Definitionen und Terminologie5 2.1Die Frage der Interaktion5 2.2Szenarien des Teleteaching6 2.3Abgrenzung Televorlesung / Open Distance Learning / Teletutoring8 2.3.1Televorlesungen8 2.3.2Open Distance Learning9 2.3.3Teletutoring10 2.4Technologische Bausteine des Teleteaching11 2.4.1Vorlesungsskripten11 2.4.2Newsgroups12 2.4.3Chat13 2.4.4Web-basierte Anwendungen13 2.4.5Video on demand / Lecture on Demand14 2.4.6Live-Vorlesungen14 2.4.7Videokonferenzen15 2.4.8Digital lecture boards, Whiteboards15 3.Grundlagen / Technik16 3.1Das ISO/OSI Modell16 3.2Die Übertragungsprotokolle18 3.2.1Das Internet Protokoll (IP) und TCP18 3.2.2Das Multicast Backbone- (MBone-) Protokoll19 3.2.3Das Real-time Transfer Protocol (RTP)22 3.3Die M-Bone-Tools22 3.3.1Audio22 3.3.2Video23 3.3.3Whiteboard23 3.3.4Session [] Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang ... eBook eBooks>Fachbücher>Informatik, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37266337 Versandkosten:DE (EUR 12.79)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - Rainer Mohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Mohr:
Teleteaching im Internet-Angebot und Technologieüberblick - neues Buch

ISBN: 9783832420581

ID: d6435393549e68252f2217e390bc622d

Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang ... Inhaltsangabe:Einleitung: Teleteaching ist eine neue Form der Lehre, welche die traditionelle Lehre nicht ablösen, sondern erweitern soll. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernstudien erfolgt das Teleteaching über elektronische Medien und Computernetzwerke, die gegenüber den Printmedien erhebliche Vorteile bezüglich Geschwindigkeit und Umfang haben. Somit können multimediale Elemente den Lernstoff verständlicher machen, Interaktion zwischen Studierenden und Dozenten wird in Echtzeit über Distanzen möglich, Gruppenarbeiten zwischen räumlich getrennten Personen sind realisierbar. Zudem bietet Teleteaching die Möglichkeit orts- und teilweise auch zeitunabhängig ein Studium zu absolvieren. Stichworte wie "kooperative Leistungserstellung der Universitäten" deuten darauf hin, dass Teleteaching auch qualitativ die Lehre verbessern kann, da Studenten nicht mehr zwangsläufig auf das Lehrangebot der jeweiligen Heimuniversität angewiesen sind, sondern sich theoretisch einen individuellen Stundenplan, bestehend aus Vorlesungen vieler Universitäten, zusammenstellen können. Ziel der Arbeit ist ein State-of-the-Art des Teleteaching an deutschen Hochschulen, in dem die unterschiedlichen Formen des Teleteaching abgegrenzt und erklärt werden sollen. Die vorhandenen Teleteachingangebote im deutschen Hochschulraum sollen aufgezeigt und beschrieben, und auf ihre technische Umsetzung hin untersucht werden. Probleme werden aufgezeigt und ein Ausblick in die Zukunft soll die Potentiale erläutern. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung1 1.1Wozu Teleteaching?2 1.2Ziel der Arbeit3 1.3Aufbau der Arbeit4 2.Definitionen und Terminologie5 2.1Die Frage der Interaktion5 2.2Szenarien des Teleteaching6 2.3Abgrenzung Televorlesung / Open Distance Learning / Teletutoring8 2.3.1Televorlesungen8 2.3.2Open Distance Learning9 2.3.3Teletutoring10 2.4Technologische Bausteine des Teleteaching11 2.4.1Vorlesungsskripten11 2.4.2Newsgroups12 2.4.3Chat13 2.4.4Web-basierte Anwendungen13 2.4.5Video on demand / Lecture on Demand14 2.4.6Live-Vorlesungen14 2.4.7Videokonferenzen15 2.4.8Digital lecture boards, Whiteboards15 3.Grundlagen / Technik16 3.1Das ISO/OSI Modell16 3.2Die Übertragungsprotokolle18 3.2.1Das Internet Protokoll (IP) und TCP18 3.2.2Das Multicast Backbone- (MBone-) Protokoll19 3.2.3Das Real-time Transfer Protocol (RTP)22 3.3Die M-Bone-Tools22 3.3.1Audio22 3.3.2Video23 3.3.3Whiteboard23 3.3.4Session [] eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 37266337 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.