. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 64.90 EUR, größter Preis: 72.23 EUR, Mittelwert: 66.37 EUR
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - Heinz W. Hallmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinz W. Hallmann:

Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783833418143

ID: 9783833418143

Wegebau und Wasseranlagen Viele unserer überkommenen geschichtlichen Wege- und Wasseranlagen sind gegenwärtig potentiell oder bereits unmittelbar gefährdet. Exakte Kenntnisse über die erforderlichen Sanierungsbelange sind ein wichtiges Element einer flächendeckenden kulturlandschaftlichen bzw. artendenkmalpflegerischen Garten- und Landschafts-Bauforschung, um im Dialog mit der Vergangenheit die eigene Identität zu begründen. Anhand historischer Quellen, zu welchen insbesondere zeitgenössische Hand- bzw. Lehrbücher, historisches Planmaterial und weitere theoretische Abhandlungen fachspezifischer Art zu zählen sind, wird ein Überblick über historische Bauweisen und Materialverwendung der letzten 250 Jahre gewonnen. Die Verbreitung einschlägiger Publikationen zeigt, inwieweit eine bestimmte Bauweise zumindest theoretisch ausführungstechnisch baureif einzusetzen war und auf welche Vorgänger sie sich bezog. Der zweite Analyseteil untersucht historische Bauwerke vor Ort und vergleicht diese gleichzeitig mit den entsprechenden Publikationen auf ihre baukonstruktive Umsetzung. Durch den Vergleich von Theorie und Praxis werden neue Erkenntnisse gewonnen, die zukünftig den fachlichen Institutionen bei der Sanierung, Pflege und Instrumentenbildung verfügbar sind. Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau: Viele unserer überkommenen geschichtlichen Wege- und Wasseranlagen sind gegenwärtig potentiell oder bereits unmittelbar gefährdet. Exakte Kenntnisse über die erforderlichen Sanierungsbelange sind ein wichtiges Element einer flächendeckenden kulturlandschaftlichen bzw. artendenkmalpflegerischen Garten- und Landschafts-Bauforschung, um im Dialog mit der Vergangenheit die eigene Identität zu begründen. Anhand historischer Quellen, zu welchen insbesondere zeitgenössische Hand- bzw. Lehrbücher, historisches Planmaterial und weitere theoretische Abhandlungen fachspezifischer Art zu zählen sind, wird ein Überblick über historische Bauweisen und Materialverwendung der letzten 250 Jahre gewonnen. Die Verbreitung einschlägiger Publikationen zeigt, inwieweit eine bestimmte Bauweise zumindest theoretisch ausführungstechnisch baureif einzusetzen war und auf welche Vorgänger sie sich bezog. Der zweite Analyseteil untersucht historische Bauwerke vor Ort und vergleicht diese gleichzeitig mit den entsprechenden Publikationen auf ihre baukonstruktive Umsetzung. Durch den Vergleich von Theorie und Praxis werden neue Erkenntnisse gewonnen, die zukünftig den fachlichen Institutionen bei der Sanierung, Pflege und Instrumentenbildung verfügbar sind. Bau / Geschichte Gartenbau Landschaftsbau Materialwissenschaft, Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - Heinz W. Hallmann#Jörg-Ulrich Forner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Heinz W. Hallmann#Jörg-Ulrich Forner:

Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - neues Buch

2005, ISBN: 9783833418143

ID: 691534700

Viele unserer überkommenen geschichtlichen Wege- und Wasseranlagen sind gegenwärtig potentiell oder bereits unmittelbar gefährdet. Exakte Kenntnisse über die erforderlichen Sanierungsbelange sind ein wichtiges Element einer flächendeckenden kulturlandschaftlichen bzw. artendenkmalpflegerischen Garten- und Landschafts-Bauforschung, um im Dialog mit der Vergangenheit die eigene Identität zu begründen. Anhand historischer Quellen, zu welchen insbesondere zeitgenössische Hand- bzw. Lehrbücher, historisches Planmaterial und weitere theoretische Abhandlungen fachspezifischer Art zu zählen sind, wird ein Überblick über historische Bauweisen und Materialverwendung der letzten 250 Jahre gewonnen. Die Verbreitung einschlägiger Publikationen zeigt, inwieweit eine bestimmte Bauweise zumindest theoretisch ausführungstechnisch baureif einzusetzen war und auf welche Vorgänger sie sich bezog. Der zweite Analyseteil untersucht historische Bauwerke vor Ort und vergleicht diese gleichzeitig mit den entsprechenden Publikationen auf ihre baukonstruktive Umsetzung. Durch den Vergleich von Theorie und Praxis werden neue Erkenntnisse gewonnen, die zukünftig den fachlichen Institutionen bei der Sanierung, Pflege und Instrumentenbildung verfügbar sind. Wegebau und Wasseranlagen Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Ingenieurwissenschaft & Technik gebundene Ausgabe 13.01.2005, Books on Demand, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 6247536 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - Heinz W. Hallmann#Jörg-Ulrich Forner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinz W. Hallmann#Jörg-Ulrich Forner:
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - neues Buch

ISBN: 9783833418143

ID: 117582706

Viele unserer überkommenen geschichtlichen Wege- und Wasseranlagen sind gegenwärtig potentiell oder bereits unmittelbar gefährdet. Exakte Kenntnisse über die erforderlichen Sanierungsbelange sind ein wichtiges Element einer flächendeckenden kulturlandschaftlichen bzw. artendenkmalpflegerischen Garten- und Landschafts-Bauforschung, um im Dialog mit der Vergangenheit die eigene Identität zu begründen. Anhand historischer Quellen, zu welchen insbesondere zeitgenössische Hand- bzw. Lehrbücher, historisches Planmaterial und weitere theoretische Abhandlungen fachspezifischer Art zu zählen sind, wird ein Überblick über historische Bauweisen und Materialverwendung der letzten 250 Jahre gewonnen. Die Verbreitung einschlägiger Publikationen zeigt, inwieweit eine bestimmte Bauweise zumindest theoretisch ausführungstechnisch baureif einzusetzen war und auf welche Vorgänger sie sich bezog. Der zweite Analyseteil untersucht historische Bauwerke vor Ort und vergleicht diese gleichzeitig mit den entsprechenden Publikationen auf ihre baukonstruktive Umsetzung. Durch den Vergleich von Theorie und Praxis werden neue Erkenntnisse gewonnen, die zukünftig den fachlichen Institutionen bei der Sanierung, Pflege und Instrumentenbildung verfügbar sind. Wegebau und Wasseranlagen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Ingenieurwissenschaft & Technik, Books on Demand

Neues Buch Thalia.de
No. 6247536 Versandkosten:, Versandfertig in 3 - 5 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - Hallmann, Heinz W.; Forner, Jörg-Ulrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hallmann, Heinz W.; Forner, Jörg-Ulrich:
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783833418143

ID: 069637f57b4912231f6e71829f4e6e0b

Viele unserer überkommenen geschichtlichen Wege- und Wasseranlagen sind gegenwärtig potentiell oder bereits unmittelbar gefährdet. Exakte Kenntnisse über die erforderlichen Sanierungsbelange sind ein wichtiges Element einer flächendeckenden kulturlandschaftlichen bzw. artendenkmalpflegerischen Garten- und Landschafts-Bauforschung, um im Dialog mit der Vergangenheit die eigene Identität zu begründen. Anhand historischer Quellen, zu welchen insbesondere zeitgenössische Hand- bzw. Lehrbücher, historisches Planmaterial und weitere theoretische Abhandlungen fachspezifischer Art zu zählen sind, wird ein Überblick über historische Bauweisen und Materialverwendung der letzten 250 Jahre gewonnen. Die Verbreitung einschlägiger Publikationen zeigt, inwieweit eine bestimmte Bauweise zumindest theoretisch ausführungstechnisch baureif einzusetzen war und auf welche Vorgänger sie sich bezog. Der zweite Analyseteil untersucht historische Bauwerke vor Ort und vergleicht diese gleichzeitig mit den entsprechenden Publikationen auf ihre baukonstruktive Umsetzung. Durch den Vergleich von Theorie und Praxis werden neue Erkenntnisse gewonnen, die zukünftig den fachlichen Institutionen bei der Sanierung, Pflege und Instrumentenbildung verfügbar sind. Buch / Mathematik, Naturwissenschaft & Technik

Neues Buch Buecher.de
Nr. 22342319 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - Heinz W. Hallmann; Jörg-Ulrich Forner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinz W. Hallmann; Jörg-Ulrich Forner:
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783833418143

ID: 6468840

Wegebau und Wasseranlagen, Hardcover, Buch, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau
Autor:

Hallmann, Heinz W.; Forner, Jörg-Ulrich

Titel:

Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau

ISBN-Nummer:

9783833418143

Viele unserer überkommenen geschichtlichen Wege- und Wasseranlagen sind gegenwärtig potentiell oder bereits unmittelbar gefährdet. Exakte Kenntnisse über die erforderlichen Sanierungsbelange sind ein wichtiges Element einer flächendeckenden kulturlandschaftlichen bzw. artendenkmalpflegerischen Garten- und Landschafts-Bauforschung, um im Dialog mit der Vergangenheit die eigene Identität zu begründen. Anhand historischer Quellen, zu welchen insbesondere zeitgenössische Hand- bzw. Lehrbücher, historisches Planmaterial und weitere theoretische Abhandlungen fachspezifischer Art zu zählen sind, wird ein Überblick über historische Bauweisen und Materialverwendung der letzten 250 Jahre gewonnen. Die Verbreitung einschlägiger Publikationen zeigt, inwieweit eine bestimmte Bauweise zumindest theoretisch ausführungstechnisch baureif einzusetzen war und auf welche Vorgänger sie sich bezog. Der zweite Analyseteil untersucht historische Bauwerke vor Ort und vergleicht diese gleichzeitig mit den entsprechenden Publikationen auf ihre baukonstruktive Umsetzung. Durch den Vergleich von Theorie und Praxis werden neue Erkenntnisse gewonnen, die zukünftig den fachlichen Institutionen bei der Sanierung, Pflege und Instrumentenbildung verfügbar sind.

Detailangaben zum Buch - Historische Bauforschung und Materialverwendung im Garten- und Landschaftsbau


EAN (ISBN-13): 9783833418143
ISBN (ISBN-10): 3833418141
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Books on Demand GmbH
324 Seiten
Gewicht: 0,901 kg

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 13:44:18
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 17:30:32
ISBN/EAN: 9783833418143

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8334-1814-1, 978-3-8334-1814-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher