. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 46,80 €, größter Preis: 75,63 €, Mittelwert: 53,89 €
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Katharina Junker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Junker:

Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Taschenbuch

ISBN: 9783836473989

ID: 9783836473989

Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich. Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich., VDM Verlag Dr. Müller E.K.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783836473989

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität? Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema? Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt? Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 5mm, [GW: 140g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität - neues Buch

ISBN: 9783836473989

ID: b1a0f97ee30e721d26a0134833e13c51

Frauen und Kriminalität. Zwei große Mysterien unseres Alltages ... Darauf deuten zumindest Bestsellerlisten und das tägliche TV-Programm hin. Kommen diese beiden Mysterien zusammen, entsteht die, durch Kriminalstatistiken bestärkte Annahme, von der geringeren Kriminalitätsrate bei Frauen sowie der qualitativen Unterschiedlichkeit der Kriminalitätsausübung von Frauen und Männern. Was steckt hinter dem Phänomen Frauenkriminalität? Wie nähert sich die Sozialwissenschaft dem Thema? Wie wird unser Alltagswissen darüber geprägt? Die Autorin Katharina Junker untersucht das Phänomen Frauenkriminalität aus einer sozialkonstruktivistischen Perspektive. Kriminalität und Geschlecht sieht sie nicht als etwas per se Existierendes, sondern als konstituierten gemeinsamen Sinn. Im Buch wird in die wichtigsten kriminalsoziologischen Theorieansätze eingeführt, um in der Folge deren Ideologiegehalt bezüglich Frauenkriminalität herauszuarbeiten. Das Buch bietet all jenen eine interessante Lektüre, die sich mit den Themen Kriminalität und Geschlecht befassen. Sowohl privat als auch im operativen, strategischen oder wissenschaftlichen Berufsbereich. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Soziologie

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57a0b5c62c9bc808f72c9abc Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Katharina Junker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Junker:
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Taschenbuch

2010, ISBN: 3836473984

Paperback, [EAN: 9783836473989], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], 2010-12-04, VDM Verlag Dr. Müller, 276411, Social Sciences, 276412, Anthropology, 275700, Communication Studies, 496674, Cultural Studies, 496706, Discrimination & Racism, 276458, Gender Studies, 276466, Gerontology, 496654, Human Geography, 276303, Law & Disorder, 496786, Linguistics, 496644, Methodology & Research, 276533, Multicultural Studies, 276472, Reference, 276482, Social Issues, 276522, Sociology, 496662, Urban & Rural Planning, 276588, Women's Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
swestbooks
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Katharina Junker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Junker:
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität: Frauenkriminalität als Ideologie - Die Zusammenkunft der sozialen Konstruktion von Kriminalität und Geschlecht - Taschenbuch

2010, ISBN: 3836473984

[SR: 1676205], Taschenbuch, [EAN: 9783836473989], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], 2010-12-04, VDM Verlag Dr. Müller, 572966, Strafrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234481, Sozialwissenschaft, 3234501, Sozialpädagogik, 3234701, Soziologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
spar-buchhandlung
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität
Autor:

Junker, Katharina

Titel:

Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität

ISBN-Nummer:

9783836473989

Detailangaben zum Buch - Frauen - Kriminalität - Frauenkriminalität


EAN (ISBN-13): 9783836473989
ISBN (ISBN-10): 3836473984
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
96 Seiten
Gewicht: 0,159 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.05.2008 00:25:40
Buch zuletzt gefunden am 13.08.2016 20:55:25
ISBN/EAN: 9783836473989

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-7398-4, 978-3-8364-7398-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher