. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 30,62 €, größter Preis: 35,00 €, Mittelwert: 34,12 €
Begegnungen - Zweiter Band - Günther Kallweit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Kallweit:

Begegnungen - Zweiter Band - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783842360945

ID: 9783842360945

Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind Gero Kalodeit wird mit siebzehneinhalb Jahren Soldat der Leibstandarte, erlebt das Sterben an der Oderfront und bei der Verteidigung von Berlin. Bei der Kapitulation der Hauptstadt beginnt der Marsch in die sowjetische Kriegsgefangenschaft. Schwer krank erfolgt die Entlassung im August 1945, weil die Russen wollten, dass die Kranken vor ihrem Tod aus dem Lager verschwinden. Die Heimkehr ins Elternhaus wird als schicksalhaftes Glück empfunden, denn eine Deportation nach Sibirien hätte er nicht überlebt.Sein Heimatort am Rand von Berlin ist nicht wieder zu erkennen. Die Betriebe werden demontiert. Es fehlt an allem. Nur langsam erwacht ein politisches Leben. KPD und SPD sind die ersten von der sowjetischen Kommandantur zugelassenen Parteien. Die SED versteht sich dann als Kaderpartei und propagiert die Diktatur des Proletariats.Als Arbeiterkind darf Kalodeit seine technische Ausbildung fortsetzen und Maschinenbau studieren. Die intellektuelle Auseinandersetzung mit dem System in der DDR erfolgt zwangsläufig. Wessen Brot ich ess, des Lied ich sing ! Die Existenz von Westberlin provoziert die Vergleiche zwischen Ost und West.Durch eine Tätigkeit im verstaatlichten Außenhandel der DDR kommt es zu großen persönlichen Erfahrungen und prägenden Eindrücken. Die Vergleiche zwischen dem sozialistischen und kapitalistischen Ausland formen sein gesellschaftliches Denken. Der Überheblichkeitsanspruch des Systems lassen ihn immer kritischer werden. Kurz vor dem Mauerbau im August 1961 erfolgt das Verlassen der DDR, das Überlaufen zum sogenannten Klassenfeind.Der Roman ist ein faszinierendes Lebensbild und zugleich ein persönlicher Spiegel der deutsch deutschen Geschichte und Politik.(Christian Kowalewsky / Herausgeber) Begegnungen - Zweiter Band: Gero Kalodeit wird mit siebzehneinhalb Jahren Soldat der Leibstandarte, erlebt das Sterben an der Oderfront und bei der Verteidigung von Berlin. Bei der Kapitulation der Hauptstadt beginnt der Marsch in die sowjetische Kriegsgefangenschaft. Schwer krank erfolgt die Entlassung im August 1945, weil die Russen wollten, dass die Kranken vor ihrem Tod aus dem Lager verschwinden. Die Heimkehr ins Elternhaus wird als schicksalhaftes Glück empfunden, denn eine Deportation nach Sibirien hätte er nicht überlebt.Sein Heimatort am Rand von Berlin ist nicht wieder zu erkennen. Die Betriebe werden demontiert. Es fehlt an allem. Nur langsam erwacht ein politisches Leben. KPD und SPD sind die ersten von der sowjetischen Kommandantur zugelassenen Parteien. Die SED versteht sich dann als Kaderpartei und propagiert die Diktatur des Proletariats.Als Arbeiterkind darf Kalodeit seine technische Ausbildung fortsetzen und Maschinenbau studieren. Die intellektuelle Auseinandersetzung mit dem System in der DDR erfolgt zwangsläufig. Wessen Brot ich ess, des Lied ich sing ! Die Existenz von Westberlin provoziert die Vergleiche zwischen Ost und West.Durch eine Tätigkeit im verstaatlichten Außenhandel der DDR kommt es zu großen persönlichen Erfahrungen und prägenden Eindrücken. Die Vergleiche zwischen dem sozialistischen und kapitalistischen Ausland formen sein gesellschaftliches Denken. Der Überheblichkeitsanspruch des Systems lassen ihn immer kritischer werden. Kurz vor dem Mauerbau im August 1961 erfolgt das Verlassen der DDR, das Überlaufen zum sogenannten Klassenfeind.Der Roman ist ein faszinierendes Lebensbild und zugleich ein persönlicher Spiegel der deutsch deutschen Geschichte und Politik.(Christian Kowalewsky / Herausgeber), Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind - Günther Kallweit, Christian Kowalewsky
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Günther Kallweit, Christian Kowalewsky:

Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3842360940

Hardcover, [EAN: 9783842360945], Books on Demand, Books on Demand, Book, [PU: Books on Demand], 2011-09-07, Books on Demand, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
Wordery
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind - Günther Kallweit, Christian Kowalewsky
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Kallweit, Christian Kowalewsky:
Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind - gebunden oder broschiert

ISBN: 3842360940

[SR: 5629888], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783842360945], Books on Demand, Books on Demand, Book, [PU: Books on Demand], Books on Demand, 420047031, Biografische Romane, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begegnungen - Zweiter Band Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind - Kallweit, Günther; Kowalewsky, Christian (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kallweit, Günther; Kowalewsky, Christian (Herausgeber):
Begegnungen - Zweiter Band Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3842360940

ID: A14177999

2. Auflage Gebundene Ausgabe, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books on Demand]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Begegnungen - Zweiter Band - Christian Kowalewsky; Günther Kallweit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Kowalewsky; Günther Kallweit:
Begegnungen - Zweiter Band - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783842360945

ID: 19624883

Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind, [ED: 2], Hardcover, Buch, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind
Autor:

Günther Kallweit, Christian Kowalewsky

Titel:

Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind

ISBN-Nummer:

9783842360945

Gero Kalodeit wird mit siebzehneinhalb Jahren Soldat der Leibstandarte, erlebt das Sterben an der Oderfront und bei der Verteidigung von Berlin. Bei der Kapitulation der Hauptstadt beginnt der Marsch in die sowjetische Kriegsgefangenschaft. Schwer krank erfolgt die Entlassung im August 1945, weil die Russen wollten, dass die Kranken vor ihrem Tod aus dem Lager verschwinden. Die Heimkehr ins Elternhaus wird als schicksalhaftes Glück empfunden, denn eine Deportation nach Sibirien hätte er nicht überlebt.Sein Heimatort am Rand von Berlin ist nicht wieder zu erkennen. Die Betriebe werden demontiert. Es fehlt an allem. Nur langsam erwacht ein politisches Leben. KPD und SPD sind die ersten von der sowjetischen Kommandantur zugelassenen Parteien. Die SED versteht sich dann als Kaderpartei und propagiert die Diktatur des Proletariats.Als Arbeiterkind darf Kalodeit seine technische Ausbildung fortsetzen und Maschinenbau studieren. Die intellektuelle Auseinandersetzung mit dem System in der DDR erfolgt zwangsläufig. "Wessen Brot ich ess, des Lied ich sing?!" Die Existenz von Westberlin provoziert die Vergleiche zwischen Ost und West.Durch eine Tätigkeit im verstaatlichten Außenhandel der DDR kommt es zu großen persönlichen Erfahrungen und prägenden Eindrücken. Die Vergleiche zwischen dem sozialistischen und kapitalistischen Ausland formen sein gesellschaftliches Denken. Der Überheblichkeitsanspruch des Systems lassen ihn immer kritischer werden. Kurz vor dem Mauerbau im August 1961 erfolgt das Verlassen der DDR, das Überlaufen zum sogenannten Klassen-feind.Der Roman ist ein faszinierendes Lebensbild und zugleich ein persönlicher Spiegel der deutsch deutschen Geschichte und Politik.(Christian Kowalewsky / Herausgeber)

Detailangaben zum Buch - Begegnungen - Zweiter Band: Vom Arbeiterkind zum Klassenfeind


EAN (ISBN-13): 9783842360945
ISBN (ISBN-10): 3842360940
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Books on Demand

Buch in der Datenbank seit 29.05.2011 18:24:57
Buch zuletzt gefunden am 27.12.2016 10:53:37
ISBN/EAN: 9783842360945

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8423-6094-0, 978-3-8423-6094-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher