. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 30,40 €, größter Preis: 53,29 €, Mittelwert: 43,73 €
Arbeitsmigration in der stationren Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von auslndischen Berufsqualifikationen - Pintr, Tibor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pintr, Tibor:

Arbeitsmigration in der stationren Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von auslndischen Berufsqualifikationen - neues Buch

2013, ISBN: 9783842893559

ID: 1896944

In der Altenpflege ist viel Bewegung nur irgendwie geht es nicht so recht voran. Dass uns der Pflegenotstand angesichts fehlender Fachkrfte in Deutschland frher oder spter einholen wird, ist in der Fachwelt schon lngst kein Geheimnis mehr. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Statistiken und Zahlen zum Fachkrftemangel in der Pflege verffentlicht werden. Expertenmeinungen zur Akademisierung der Pflegeausbildung, zum Lohn- und Leistungsniveau in der stationren Altenpflege oder zur Neuausrichtung der sozialen Pflegeversicherung bereichern die Diskussion zustzlich. Mit Gesetzesnderungen, Beschftigungsinitiativen und Imagekampagnen versucht die Politik der Problematik Herr zu werden. Gut ein halbes Jahr nach dem Pflegejahr 2011 lsst sich heute die berechtigte Frage stellen: Und nun? Nach der ambitioniert angekndigten Pflegereform steht auf der Habenseite eine leichte Beitragserhhung in 2013, Leistungssteigerungen in den Pflegestufen, eine staatliche Frderung zur privaten Pflegevorsorge, dem sogenannten Pflege-Bahr und die berlegung die Pflegeausbildung zu reformieren. Die seit langem vorbereitete und geforderte Neudefinition des Pflegebedrftigkeitsbegriffes, bleibt die Pflegereform jedoch weiterhin schuldig. In den Einrichtungen der stationren Altenpflege zeichnet sich abseits der politischen Sichtweise der Dinge ein einheitliches Stimmungsbild: Es ist bereits 5 nach 12. Der Fachkrftemangel ist lngst zur Realitt geworden. Angesichts des steigenden Pflegebedarfs nehmen zunehmend mehr Einrichtungen ihr Glck selbst in die Hand und begeben sich auf der Suche nach qualifizierten Fachkrften auf die auslndischen Arbeitsmrkte.In diesem Buch soll einerseits aufgezeigt werden, dass die stationre Altenpflege aktuell unter einem Fachkrftemangel leidet und auch zuknftig verstrkt leiden wird. Weiterhin soll die Arbeitsmigration als eine geeignete Manahme vorgestellt werden, mit der dem Fachkrftemangel begegnet werden knnte. Zudem spielen die rechtlichen Vorschriften hinsichtlich der Anerkennung beruflicher Qualifikationen aus dem Ausland eine zentrale Rolle.Auszug aus dem TextTextprobe:Kapitel 4.6, Fachkraftquote:In der HeimPersV werden Mindestanforderungen an die personelle Ausstattung von Pflegeeinrichtungen gestellt. So bestimmt beispielsweise 5 Abs. 1 HeimPersV, dass bei betreuenden Ttigkeiten durch zwei Krfte jeweils die erste Kraft eine Fachkraft sein muss. Demzufolge legt die HeimPersV eine mindestens erforderliche Fachkraftquote von 50% fest.Fachkrfte mssen basierend auf einer abgeschlossenen Berufsausbildung befhigt sein, ihre Funktionen und Ttigkeiten selbststndig und eigenverantwortlich durchzufhren. Der Altenpfleger als Fachkraft i.S.d. 6 HeimPersV bestimmt sich nach dem AltPflG. Altenpflegehelfer fallen grundstzlich nicht unter den Fachkrftebegriff i.S.d. 6 HeimPersV. Da der Begriff der Fachkraft in der HeimPersV weit gefasst wurde, knnen auch andere berufsqualifizierende Abschlsse unter den Fachkrftebegriff fallen.Im Bereich der Therap Social Science Social Science eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitsmigration in Der Stationaren Altenpflege in Deutschland Im Kontext Der Anerkennung Von Auslandischen Berufsqualifikationen - Tibor Pinter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tibor Pinter:

Arbeitsmigration in Der Stationaren Altenpflege in Deutschland Im Kontext Der Anerkennung Von Auslandischen Berufsqualifikationen - neues Buch

2013, ISBN: 9783842893559

ID: 9783842893559

Arbeitsmigration in Der Stationaren Altenpflege in Deutschland Im Kontext Der Anerkennung Von Auslandischen Berufsqualifikationen: Paperback: Diplomica Verlag Gmbh: 9783842893559: 15 Mar 2013: In der Altenpflege ist viel Bewegung - nur irgendwie geht es nicht so recht voran. Dass uns der Pflegenotstand angesichts fehlender Fachkräfte in Deutschland früher oder später einholen wird, ist in der Fachwelt schon längst kein Geheimnis mehr. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Stati. In der Altenpflege ist viel Bewegung - nur irgendwie geht es nicht so recht voran. Dass uns der Pflegenotstand angesichts fehlender Fachkräfte in Deutschland früher oder später einholen wird, ist in der Fachwelt schon längst kein Geheimnis mehr. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Statistiken und Zahlen zum Fachkräftemangel in der Pflege veröffentlicht werden. Expertenmeinungen zur Akademisierung der Pflegeausbildung, zum Lohn- und Leistungsniveau in der stationären Altenpflege oder zur Neuausrichtung der sozialen Pflegeversicherung bereichern die Diskussion zusätzlich. Mit Gesetzesänderungen, Beschäftigungsinitiativen und Imagekampagnen versucht die Politik der Problematik Herr zu werden. Gut ein halbes Jahr nach dem "Pflegejahr 2011" lässt sich heute die berechtigte Frage stellen: Und nun? Nach der ambitioniert angekündigten Pflegereform steht auf der Habenseite eine leichte Beitragserhöhung in 2013, Leistungssteigerungen in den Pflegestufen, eine staatliche Förderung zur privaten Pflegevorsorge, dem sogenannten "Pflege-Bahr" und die Überlegung die Pflegeausbildung zu reformieren. Die seit langem vorbereitete und geforderte Neudefinition des Pflegebedürftigkeitsbegriffes, bleibt die Pflegereform jedoch weiterhin schuldig. In den Einrichtungen der stationären Altenpflege zeichnet sich abseits der politischen Sichtweise der Dinge ein einheitliches Stimmungsbild: Es ist bereits "5 nach 12". Der Fachkräftemangel ist längst zur Realität geworden. Angesichts des steigenden Pflegebedarfs nehmen zunehmend mehr Einrichtungen ihr Glück selbst in die Hand und begeben sich auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften auf die ausländischen Arbeitsmärkte. In diesem Buch soll einerseits aufgezeigt werden, dass die stationäre Altenpflege aktuell unter einem Fachkräftemangel leidet und auch zukünftig verstärkt leiden wird. Weiterhin soll die Arbeitsmigration als eine geeignete MaBnahme vorgestellt werden, mit der dem Fachkräftemangel begegn. Nursing, , , , Arbeitsmigration in Der Stationaren Altenpflege in Deutschland Im Kontext Der Anerkennung Von Auslandischen Berufsqualifikationen, Tibor Pinter, 9783842893559, Diplomica Verlag Gmbh, , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783842893559 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen - Tibor Pintér
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tibor Pintér:
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen - Taschenbuch

2013

ISBN: 3842893558

ID: 9777105916

[EAN: 9783842893559], Neubuch, [PU: Diplomica Verlag Gmbh Mrz 2013], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - In der Altenpflege ist viel Bewegung nur irgendwie geht es nicht so recht voran. Dass uns der Pflegenotstand angesichts fehlender Fachkräfte in Deutschland früher oder später einholen wird, ist in der Fachwelt schon längst kein Geheimnis mehr. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Statistiken und Zahlen zum Fachkräftemangel in der Pflege veröffentlicht werden. Expertenmeinungen zur Akademisierung der Pflegeausbildung, zum Lohn- und Leistungsniveau in der stationären Altenpflege oder zur Neuausrichtung der sozialen Pflegeversicherung bereichern die Diskussion zusätzlich. Mit Gesetzesänderungen, Beschäftigungsinitiativen und Imagekampagnen versucht die Politik der Problematik Herr zu werden. Gut ein halbes Jahr nach dem Pflegejahr 2011 lässt sich heute die berechtigte Frage stellen: Und nun Nach der ambitioniert angekündigten Pflegereform steht auf der Habenseite eine leichte Beitragserhöhung in 2013, Leistungssteigerungen in den Pflegestufen, eine staatliche Förderung zur privaten Pflegevorsorge, dem sogenannten Pflege-Bahr und die Überlegung die Pflegeausbildung zu reformieren. Die seit langem vorbereitete und geforderte Neudefinition des Pflegebedürftigkeitsbegriffes, bleibt die Pflegereform jedoch weiterhin schuldig. In den Einrichtungen der stationären Altenpflege zeichnet sich abseits der politischen Sichtweise der Dinge ein einheitliches Stimmungsbild: Es ist bereits 5 nach 12 . Der Fachkräftemangel ist längst zur Realität geworden. Angesichts des steigenden Pflegebedarfs nehmen zunehmend mehr Einrichtungen ihr Glück selbst in die Hand und begeben sich auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften auf die ausländischen Arbeitsmärkte. In diesem Buch soll einerseits aufgezeigt werden, dass die stationäre Altenpflege aktuell unter einem Fachkräftemangel leidet und auch zukünftig verstärkt leiden wird. Weiterhin soll die Arbeitsmigration als eine geeignete Maßnahme vorgestellt werden, mit der dem Fachkräftemangel begegnet werden könnte. Zudem spielen die rechtlichen Vorschriften hinsichtlich der Anerkennung beruflicher Qualifikationen aus dem Ausland eine zentrale Rolle. 120 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen - Pintér, Tibor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pintér, Tibor:
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783842893559

[ED: Softcover], [PU: Diplomica Verlag GmbH], In der Altenpflege ist viel Bewegung - nur irgendwie geht es nicht so recht voran. Dass uns der Pflegenotstand angesichts fehlender Fachkräfte in Deutschland früher oder später einholen wird, ist in der Fachwelt schon längst kein Geheimnis mehr. Kaum eine Woche vergeht, in der nicht neue Statistiken und Zahlen zum Fachkräftemangel in der Pflege veröffentlicht werden. Expertenmeinungen zur Akademisierung der Pflegeausbildung, zum Lohn- und Leistungsniveau in der stationären Altenpflege oder zur Neuausrichtung der sozialen Pflegeversicherung bereichern die Diskussion zusätzlich. Mit Gesetzesänderungen, Beschäftigungsinitiativen und Imagekampagnen versucht die Politik der Problematik Herr zu werden. Gut ein halbes Jahr nach dem "Pflegejahr 2011" lässt sich heute die berechtigte Frage stellen: Und nun? Nach der ambitioniert angekündigten Pflegereform steht auf der Habenseite eine leichte Beitragserhöhung in 2013, Leistungssteigerungen in den Pflegestufen, eine staatliche Förderung zur privaten Pflegevorsorge, dem sogenannten "Pflege-Bahr" und die Überlegung die Pflegeausbildung zu reformieren. Die seit langem vorbereitete und geforderte Neudefinition des Pflegebedürftigkeitsbegriffes, bleibt die Pflegereform jedoch weiterhin schuldig. In den Einrichtungen der stationären Altenpflege zeichnet sich abseits der politischen Sichtweise der Dinge ein einheitliches Stimmungsbild: Es ist bereits "5 nach 12". Der Fachkräftemangel ist längst zur Realität geworden. Angesichts des steigenden Pflegebedarfs nehmen zunehmend mehr Einrichtungen ihr Glück selbst in die Hand und begeben sich auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften auf die ausländischen Arbeitsmärkte.In diesem Buch soll einerseits aufgezeigt werden, dass die stationäre Altenpflege aktuell unter einem Fachkräftemangel leidet und auch zukünftig verstärkt leiden wird. Weiterhin soll die Arbeitsmigration als eine geeignete Maßnahme vorgestellt werden, mit der dem Fachkräftemangel begegnet werden könnte. Zudem spielen die rechtlichen Vorschriften hinsichtlich der Anerkennung beruflicher Qualifikationen aus dem Ausland eine zentrale Rolle. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen - Tibor Pintér
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tibor Pintér:
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen - Taschenbuch

ISBN: 3842893558

[SR: 2157124], Taschenbuch, [EAN: 9783842893559], Diplomica Verlag, Diplomica Verlag, Book, [PU: Diplomica Verlag], Diplomica Verlag, 404496, Altenpflege, 404492, Pflege, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 902082, Allgemein, 404436, Wörterbücher & Nachschlagewerke, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen
Autor:

Tibor Pintér

Titel:

Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen

ISBN-Nummer:

9783842893559

Detailangaben zum Buch - Arbeitsmigration in der stationären Altenpflege in Deutschland im Kontext der Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen


EAN (ISBN-13): 9783842893559
ISBN (ISBN-10): 3842893558
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Diplomica Verlag GmbH
120 Seiten
Gewicht: 0,303 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 09.06.2009 21:42:32
Buch zuletzt gefunden am 16.01.2017 21:37:54
ISBN/EAN: 9783842893559

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8428-9355-8, 978-3-8428-9355-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher