. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 65,93 €, größter Preis: 91,77 €, Mittelwert: 74,81 €
Agrarinteressen als Verhandlungsmasse - Dieter Konold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Konold:

Agrarinteressen als Verhandlungsmasse - neues Buch

2015, ISBN: 9783848717262

ID: 691440660

Die Handelspolitik der EU ist oder scheint widersprüchlich. Einerseits setzt sich die Gemeinschaft für eine liberale Weltwirtschaftsordnung ein, andererseits schützt sie ihren Agrarsektor. Gemeinhin wird der Sonderstatus der Landwirtschaft auf die Stärke der Bauernlobby zurückgeführt. Eine eingehende Untersuchung der agrarpolitischen Entwicklungen auf europäischer Ebene sowie in Frankreich und Deutschland zeigt jedoch, dass die Bauernverbände nicht (mehr) über die Einflussressourcen verfügen, um das Politikfeld zu bestimmen. Dieser Einflussverlust ging nicht mit einer entsprechenden Liberalisierung des Agrarsektors einher, weil der Fortbestand etablierter Strukturen nicht nur landwirtschaftlichen Interessen dient. Institutionelle Faktoren, budgetäre Erwägungen und gesellschaftliche Forderungen wirken Status quo-fördernd. In internationalen Handelsgesprächen bietet diese Konstellation den europäischen Unterhändlern die Möglichkeit, Agrarinteressen verhandlungstaktisch einzusetzen. Der Band untersucht die Agrarhandelspolitik der EU. Entgegen der gängigen Meinung, so das Ergebnis der Analyse, ist es nicht (mehr) ´´die Bauernlobby´´, die für den EU-Protektionismus verantwortlich ist. Dieser lässt sich vielmehr durch nationale Präferenzen und verhandlungstaktische Motive erklären. Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft > Vergleichende Politikwissenschaft Taschenbuch 11.03.2015, Nomos, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 41840789 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Agrarinteressen als Verhandlungsmasse - Dieter Konold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dieter Konold:

Agrarinteressen als Verhandlungsmasse - neues Buch

ISBN: 9783848717262

ID: 117445660

Die Handelspolitik der EU ist oder scheint widersprüchlich. Einerseits setzt sich die Gemeinschaft für eine liberale Weltwirtschaftsordnung ein, andererseits schützt sie ihren Agrarsektor. Gemeinhin wird der Sonderstatus der Landwirtschaft auf die Stärke der Bauernlobby zurückgeführt. Eine eingehende Untersuchung der agrarpolitischen Entwicklungen auf europäischer Ebene sowie in Frankreich und Deutschland zeigt jedoch, dass die Bauernverbände nicht (mehr) über die Einflussressourcen verfügen, um das Politikfeld zu bestimmen. Dieser Einflussverlust ging nicht mit einer entsprechenden Liberalisierung des Agrarsektors einher, weil der Fortbestand etablierter Strukturen nicht nur landwirtschaftlichen Interessen dient. Institutionelle Faktoren, budgetäre Erwägungen und gesellschaftliche Forderungen wirken Status quo-fördernd. In internationalen Handelsgesprächen bietet diese Konstellation den europäischen Unterhändlern die Möglichkeit, Agrarinteressen verhandlungstaktisch einzusetzen. Der Band untersucht die Agrarhandelspolitik der EU. Entgegen der gängigen Meinung, so das Ergebnis der Analyse, ist es nicht (mehr) ´´die Bauernlobby´´, die für den EU-Protektionismus verantwortlich ist. Dieser lässt sich vielmehr durch nationale Präferenzen und verhandlungstaktische Motive erklären. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Vergleichende Politikwissenschaft, Nomos

Neues Buch Thalia.de
No. 41840789 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Agrarinteressen als Verhandlungsmasse - Dieter Konold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Konold:
Agrarinteressen als Verhandlungsmasse - neues Buch

ISBN: 9783848717262

ID: 3c5378db70ffbbcffbe68d521f21599e

Die Handelspolitik der EU istoder scheintwidersprüchlich. Einerseits setzt sich die Gemeinschaft für eine liberale Weltwirtschaftsordnung ein, andererseits schützt sie ihren Agrarsektor. Gemeinhin wird der Sonderstatus der Landwirtschaft auf die Stärke der "Bauernlobby" zurückgeführt. Eine eingehende Untersuchung der agrarpolitischen Entwicklungen auf europäischer Ebene sowie in Frankreich und Deutschland zeigt jedoch, dass die Bauernverbände nicht (mehr) über die Einflussressourcen verfügen, um das Politikfeld zu bestimmen. Dieser Einflussverlust ging nicht mit einer entsprechenden Liberalisierung des Agrarsektors einher, weil der Fortbestand etablierter Strukturen nicht nur landwirtschaftlichen Interessen dient. Institutionelle Faktoren, budgetäre Erwägungen und gesellschaftliche Forderungen wirken Status quo-fördernd. In internationalen Handelsgesprächen bietet diese Konstellation den europäischen Unterhändlern die Möglichkeit, Agrarinteressen verhandlungstaktisch einzusetzen. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politikwissenschaft / Vergleichende & internationale Politikwissenschaft

Neues Buch Dodax.de
Nr. 577e980ae4b0f83dd9fd7e8f Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Agrarinteressen ALS Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik Der Europaischen Union Zwischen Nationalen Praferenzen Und Internationalen Zwangen - Dieter Konold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Konold:
Agrarinteressen ALS Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik Der Europaischen Union Zwischen Nationalen Praferenzen Und Internationalen Zwangen - Taschenbuch

ISBN: 3848717263

Paperback, [EAN: 9783848717262], Nomos Verlagsgesellschaft, Nomos Verlagsgesellschaft, Book, [PU: Nomos Verlagsgesellschaft], Nomos Verlagsgesellschaft, 15307241, Political Science, 690546011, Civil Rights, 690547011, Government, 15307271, International Relations, 15307281, Political History, 690548011, Political Ideologies, 690549011, Public Affairs, 15307291, Public Policy, 15307131, Social Sciences, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 927788, Politics, 927996, Current Events, 929280, History & Theory, 929282, Ideologies, 929288, International, 929298, Labour & Industrial Relations, 929300, Labour Unions, 929302, Leadership, 929304, Political Parties, 929306, Practical Politics, 929308, Reference, 929310, Regional Planning, 929312, Terrorism, 929314, United States, 5489589011, Politics & Social Sciences, 927726, Subjects, 916520, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.ca
Wordery Canada
Gebraucht Versandkosten:Usually ships within 1 - 2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Agrarinteressen als Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik der Europaischen Union zwischen nationalen Praferenzen und internationalen Zwangen - Dieter Konold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Konold:
Agrarinteressen als Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik der Europaischen Union zwischen nationalen Praferenzen und internationalen Zwangen - Taschenbuch

ISBN: 9783848717262

ID: 9783848717262

Agrarinteressen als Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik der Europaischen Union zwischen nationalen Praferenzen und internationalen Zwangen Agrarinteressen-als-Verhandlungsmasse~~Dieter-Konold Current Affairs>Domestic Affairs>Domestic Affairs Paperback, Nomos Verlagsgesellschaft

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Agrarinteressen Als Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik Der Europaischen Union Zwischen Nationalen Praferenzen Und Internationalen Zwangen (Internationale Politische Okonomie)
Autor:

Dieter Konold

Titel:

Agrarinteressen Als Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik Der Europaischen Union Zwischen Nationalen Praferenzen Und Internationalen Zwangen (Internationale Politische Okonomie)

ISBN-Nummer:

9783848717262

Detailangaben zum Buch - Agrarinteressen Als Verhandlungsmasse: Die Handelspolitik Der Europaischen Union Zwischen Nationalen Praferenzen Und Internationalen Zwangen (Internationale Politische Okonomie)


EAN (ISBN-13): 9783848717262
ISBN (ISBN-10): 3848717263
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Nomos Verlagsges.Mbh + Co

Buch in der Datenbank seit 02.12.2015 15:41:24
Buch zuletzt gefunden am 27.10.2016 10:08:47
ISBN/EAN: 9783848717262

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8487-1726-3, 978-3-8487-1726-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher