. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 69.00 EUR, größter Preis: 69.00 EUR, Mittelwert: 69 EUR
OSCE Yearbook 2014
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

OSCE Yearbook 2014 - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783848717491

ID: 9783848717491

Yearbook on the Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE) Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess. Die diesjährigen Länderberichte sind Turkmenistan, dem OSZE-`Neuling` Mongolei und Großbritannien im Kontext des schottischen Unabhängigkeitsreferendums gewidmet. Im Kapitel über Konfliktprävention und Streitschlichtung werden die Chancen und Herausforderungen, die mit der Einsetzung der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine verbunden sind, Hintergründe und Auswirkungen des Konflikts, die Motive Russlands und die Entwicklungen in der ukrainischen Zivilgesellschaft von internationalen Experten untersucht. Weitere Themen sind u.a. der Konflikt um Berg-Karabach, Russlands Kritik an der Wahlbeobachtung des BDIMR, konventionelle Rüstungskontrolle vor dem Hintergrund der Ukrainekrise sowie die Mittelmeerkooperation der OSZE vier Jahre nach Beginn des `Arabischen Frühlings`. Wie stets bietet das Jahrbuch in einem umfassenden Anhang Daten und Fakten zu den 57 Teilnehmerstaaten der OSZE, einen Überblick über wichtige Veranstaltungen sowie eine aktuelle Literaturauswahl. In englischer Sprache. OSCE Yearbook 2014: Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess. Die diesjährigen Länderberichte sind Turkmenistan, dem OSZE-`Neuling` Mongolei und Großbritannien im Kontext des schottischen Unabhängigkeitsreferendums gewidmet. Im Kapitel über Konfliktprävention und Streitschlichtung werden die Chancen und Herausforderungen, die mit der Einsetzung der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine verbunden sind, Hintergründe und Auswirkungen des Konflikts, die Motive Russlands und die Entwicklungen in der ukrainischen Zivilgesellschaft von internationalen Experten untersucht. Weitere Themen sind u.a. der Konflikt um Berg-Karabach, Russlands Kritik an der Wahlbeobachtung des BDIMR, konventionelle Rüstungskontrolle vor dem Hintergrund der Ukrainekrise sowie die Mittelmeerkooperation der OSZE vier Jahre nach Beginn des `Arabischen Frühlings`. Wie stets bietet das Jahrbuch in einem umfassenden Anhang Daten und Fakten zu den 57 Teilnehmerstaaten der OSZE, einen Überblick über wichtige Veranstaltungen sowie eine aktuelle Literaturauswahl. In englischer Sprache. Europa / Politik, Zeitgeschichte Politik / Sicherheit Sicherheit (militärisch, außenpolitisch) Sicherheitspolitik, Nomos Verlagsges.MBH & Co

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Englisch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
OSCE Yearbook 2014
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
OSCE Yearbook 2014 - neues Buch

2014, ISBN: 9783848717491

[ED: Buch], [PU: Nomos Verlagsges.MBH + Co], Neuware - Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess. Die diesjährigen Länderberichte sind Turkmenistan, dem OSZE-'Neuling' Mongolei und Großbritannien im Kontext des schottischen Unabhängigkeitsreferendums gewidmet. Im Kapitel über Konfliktprävention und Streitschlichtung werden die Chancen und Herausforderungen, die mit der Einsetzung der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine verbunden sind, Hintergründe und Auswirkungen des Konflikts, die Motive Russlands und die Entwicklungen in der ukrainischen Zivilgesellschaft von internationalen Experten untersucht. Weitere Themen sind u.a. der Konflikt um Berg-Karabach, Russlands Kritik an der Wahlbeobachtung des BDIMR, konventionelle Rüstungskontrolle vor dem Hintergrund der Ukrainekrise sowie die Mittelmeerkooperation der OSZE vier Jahre nach Beginn des 'Arabischen Frühlings'. Wie stets bietet das Jahrbuch in einem umfassenden Anhang Daten und Fakten zu den 57 Teilnehmerstaaten der OSZE, einen Überblick über wichtige Veranstaltungen sowie eine aktuelle Literaturauswahl. In englischer Sprache., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 226x154x30 mm, [GW: 664g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
OSCE Yearbook 2014
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
OSCE Yearbook 2014 - neues Buch

2014

ISBN: 9783848717491

[ED: Buch], [PU: Nomos Verlagsges.MBH + Co], Neuware - Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess. Die diesjährigen Länderberichte sind Turkmenistan, dem OSZE-'Neuling' Mongolei und Großbritannien im Kontext des schottischen Unabhängigkeitsreferendums gewidmet. Im Kapitel über Konfliktprävention und Streitschlichtung werden die Chancen und Herausforderungen, die mit der Einsetzung der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine verbunden sind, Hintergründe und Auswirkungen des Konflikts, die Motive Russlands und die Entwicklungen in der ukrainischen Zivilgesellschaft von internationalen Experten untersucht. Weitere Themen sind u.a. der Konflikt um Berg-Karabach, Russlands Kritik an der Wahlbeobachtung des BDIMR, konventionelle Rüstungskontrolle vor dem Hintergrund der Ukrainekrise sowie die Mittelmeerkooperation der OSZE vier Jahre nach Beginn des 'Arabischen Frühlings'. Wie stets bietet das Jahrbuch in einem umfassenden Anhang Daten und Fakten zu den 57 Teilnehmerstaaten der OSZE, einen Überblick über wichtige Veranstaltungen sowie eine aktuelle Literaturauswahl. In englischer Sprache., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 226x154x30 mm, [GW: 664g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
OSCE Yearbook 2014
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
OSCE Yearbook 2014 - neues Buch

2014, ISBN: 9783848717491

[ED: Buch], [PU: Nomos Verlagsges.MBH + Co], Neuware - Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess. Die diesjährigen Länderberichte sind Turkmenistan, dem OSZE-'Neuling' Mongolei und Großbritannien im Kontext des schottischen Unabhängigkeitsreferendums gewidmet. Im Kapitel über Konfliktprävention und Streitschlichtung werden die Chancen und Herausforderungen, die mit der Einsetzung der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine verbunden sind, Hintergründe und Auswirkungen des Konflikts, die Motive Russlands und die Entwicklungen in der ukrainischen Zivilgesellschaft von internationalen Experten untersucht. Weitere Themen sind u.a. der Konflikt um Berg-Karabach, Russlands Kritik an der Wahlbeobachtung des BDIMR, konventionelle Rüstungskontrolle vor dem Hintergrund der Ukrainekrise sowie die Mittelmeerkooperation der OSZE vier Jahre nach Beginn des 'Arabischen Frühlings'. Wie stets bietet das Jahrbuch in einem umfassenden Anhang Daten und Fakten zu den 57 Teilnehmerstaaten der OSZE, einen Überblick über wichtige Veranstaltungen sowie eine aktuelle Literaturauswahl. In englischer Sprache., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, [GW: 664g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
OSCE Yearbook 2014 - Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg / IFSH
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg / IFSH:
OSCE Yearbook 2014 - neues Buch

2014, ISBN: 9783848717491

ID: 377b25ca5abed3510eab5a6e0fa17de1

Zwei Ereignisse, die Europa und die OSZE 2014 besonders geprägt und das Interesse an der Organisation schlagartig erhöht haben, stehen im Mittelpunkt der Expertenanalysen und Insiderberichte im nunmehr 20. Band der Reihe: die Ukrainekrise und der Helsinki+40-Prozess.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
OSCE Yearbook 2014 Yearbook on the Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE)
Autor:

Institute for Peace Research and Security Policy at the University o (Hrsg.)

Titel:

OSCE Yearbook 2014 Yearbook on the Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE)

ISBN-Nummer:

9783848717491

Detailangaben zum Buch - OSCE Yearbook 2014 Yearbook on the Organization for Security and Co-operation in Europe (OSCE)


EAN (ISBN-13): 9783848717491
ISBN (ISBN-10): 3848717492
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co

Buch in der Datenbank seit 11.05.2015 04:52:13
Buch zuletzt gefunden am 09.10.2016 06:58:49
ISBN/EAN: 9783848717491

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8487-1749-2, 978-3-8487-1749-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher