. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 64.00 EUR, größter Preis: 72.08 EUR, Mittelwert: 69.38 EUR
Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung - Herausgegeben von Pünder, Hermann; Klafki, Anika
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgegeben von Pünder, Hermann; Klafki, Anika:

Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung - neues Buch

2015, ISBN: 9783848735198

ID: 492939789

Der Band gibt die Referate der Jahrestagung 2015 der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften wieder. Die aus Risiken und Katastrophen erwachsenden Problemfelder werden sowohl im Allgemeinen als auch im Besonderen anhand vielfältiger Referenzfelder besprochen. Dazu werden Fragen des innerbehördlichen Risikomanagements wie auch des Katastrophenschutzes auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene analysiert. In völkerrechtlicher Hinsicht wird die Notwendigkeit eines transnationalen Katastrophenschutzes begründet. Drei Beiträge beschäftigen sich mit gesundheitlichen Risiken: Anhand einer Legionellen-Epidemie wird über das Krisenmanagement einer Kreisverwaltung berichtet; es folgt ein politikwissenschaftlicher Beitrag zur deutschen Impfpolitik; daran schließt sich eine rechtsphilosophische Studie über die Verteilung von Impfstoffen in Pandemien an. Außerdem werden Cyberrisiken untersucht, und aus der Sicht des zuständigen Bundesamtes wird die aktuelle Bedrohungslage dargestellt. Dem folgt ein Beitrag, der die Schwächen der derzeitigen IT-Regulierung offenbart. Mit Beiträgen von: Matthias Dill, M.Sc., Prof. Dr. Jasper Finke, Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Prof. Dr. Bernhard Hirsch, Prof. Dr. Liv Jaeckel, Anika Klafki, Dirk Lönnecke, Kreisdirektor, Dr. Kathrin Loer, Dr. André Röhl, Horst Samsel, Simon Scholz, Lena Schulze-Gabrechten, M.A., Swen Tintelott, Regierungsdirektor, Christoph Unger, Dr. Björn Weiße Der Band gibt die Referate der Jahrestagung 2015 der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften wieder. Die aus Risiken und Katastrophen erwachsenden Problemfelder werden sowohl im Allgemeinen als auch im Besonderen anhand vielfältiger Referenzfelder besprochen. Dazu werden Fragen des innerbehördlichen Risikomanagements wie auch des Katastrophenschutzes auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene analysiert. In völkerrechtlicher Hinsicht wird die Notwendigkeit Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Recht > Öffentliches Recht, Nomos

Neues Buch Buecher.de
No. 45591690 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung - Nomos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Nomos:

Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung - neues Buch

2016, ISBN: 9783848735198

ID: 239107420

Der Band gibt die Referate der Jahrestagung 2015 der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften wieder. Die aus Risiken und Katastrophen erwachsenden Problemfelder werden sowohl im Allgemeinen als auch im Besonderen anhand vielfältiger Referenzfelder besprochen. Dazu werden Fragen des innerbehördlichen Risikomanagements wie auch des Katastrophenschutzes auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene analysiert. In völkerrechtlicher Hinsicht wird die Notwendigkeit eines transnationalen Katastrophenschutzes begründet. Drei Beiträge beschäftigen sich mit gesundheitlichen Risiken: Anhand einer Legionellen-Epidemie wird über das Krisenmanagement einer Kreisverwaltung berichtet; es folgt ein politikwissenschaftlicher Beitrag zur deutschen Impfpolitik; daran schliesst sich eine rechtsphilosophische Studie über die Verteilung von Impfstoffen in Pandemien an. Ausserdem werden Cyberrisiken untersucht, und aus der Sicht des zuständigen Bundesamtes wird die aktuelle Bedrohungslage dargestellt. Dem folgt ein Beitrag, der die Schwächen der derzeitigen IT-Regulierung offenbart. Mit Beiträgen von: Matthias Dill, M.Sc., Prof. Dr. Jasper Finke, Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Prof. Dr. Bernhard Hirsch, Prof. Dr. Liv Jaeckel, Anika Klafki, Dirk Lönnecke, Kreisdirektor, Dr. Kathrin Loer, Dr. André Röhl, Horst Samsel, Simon Scholz, Lena Schulze-Gabrechten, M.A., Swen Tintelott, Regierungsdirektor, Christoph Unger, Dr. Björn Weisse Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung Bücher > Fachbücher > Recht > Öffentliches Recht Taschenbuch 31.08.2016, Nomos, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 46136922 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung - Nomos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nomos:
Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung - neues Buch

2016

ISBN: 9783848735198

ID: 239107420

Der Band gibt die Referate der Jahrestagung 2015 der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften wieder. Die aus Risiken und Katastrophen erwachsenden Problemfelder werden sowohl im Allgemeinen als auch im Besonderen anhand vielfältiger Referenzfelder besprochen. Dazu werden Fragen des innerbehördlichen Risikomanagements wie auch des Katastrophenschutzes auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene analysiert. In völkerrechtlicher Hinsicht wird die Notwendigkeit eines transnationalen Katastrophenschutzes begründet. Drei Beiträge beschäftigen sich mit gesundheitlichen Risiken: Anhand einer Legionellen-Epidemie wird über das Krisenmanagement einer Kreisverwaltung berichtet; es folgt ein politikwissenschaftlicher Beitrag zur deutschen Impfpolitik; daran schliesst sich eine rechtsphilosophische Studie über die Verteilung von Impfstoffen in Pandemien an. Ausserdem werden Cyberrisiken untersucht, und aus der Sicht des zuständigen Bundesamtes wird die aktuelle Bedrohungslage dargestellt. Dem folgt ein Beitrag, der die Schwächen der derzeitigen IT-Regulierung offenbart. Mit Beiträgen von: Matthias Dill, M.Sc., Prof. Dr. Jasper Finke, Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Prof. Dr. Bernhard Hirsch, Prof. Dr. Liv Jaeckel, Anika Klafki, Dirk Lönnecke, Kreisdirektor, Dr. Kathrin Loer, Dr. André Röhl, Horst Samsel, Simon Scholz, Lena Schulze-Gabrechten, M.A., Swen Tintelott, Regierungsdirektor, Christoph Unger, Dr. Björn Weisse Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung Bücher > Fachbücher > Recht > Öffentliches Recht Taschenbuch 30.08.2016, Nomos, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 46136922 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung
Autor:

Nomos

Titel:

Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung

ISBN-Nummer:

9783848735198

Detailangaben zum Buch - Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung


EAN (ISBN-13): 9783848735198
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Nomos

Buch in der Datenbank seit 29.08.2016 12:52:19
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2016 01:08:26
ISBN/EAN: 9783848735198

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8487-3519-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher