. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.12 EUR, größter Preis: 9.50 EUR, Mittelwert: 9.39 EUR
Maurice und die Einsamkeit - Martell Rotermundt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martell Rotermundt:

Maurice und die Einsamkeit - neues Buch

ISBN: 9783849120252

ID: 9783849120252

Drama in zwei Akten Maurice ist Hochschulassistent eines Professors (Adrian) an einem nicht näher bezeichneten Fachbereich einer fiktiven Universität. Über Jahre hat er zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen gefertigt, an denen ihm aber wegen der Anstellung am Institut des Professors keine Rechte zustehen. Gleichwohl hat er im Zusammenspiel mit seiner Geschäftspartnerin Helena außerhalb der Universität sein Wissen und die Ressourcen der Universität heimlich genutzt, um die Forschungsergebnisse an private Unternehmen gewinnbringend zu veräußern. Auch sein Institutskollege Frederic vermag es nicht, ihn und Helena in getrennten Unterredungen von ihren Vorhaben abzubringen, wobei offen bleibt, ob ihn hierbei Eigennutz oder echte freundschaftliche Verbundenheit antreibt. Adrian, der kurz vor seiner Pensionierung steht, bleibt über alle diese Vorgänge in Unkenntnis und plant vielmehr seinerseits als Krönung seiner Laufbahn gemeinsam mit Maurice eine privatwirtschaftliche Betätigung. Er bietet Maurice während des Hochschulballs die Partnerschaft an. Maurice zögert, wagt es aber letztlich nicht, das Angebot seines Professors auszuschlagen. In dieser Schlüsselszene des Hochschulballs verliebt sich Mara, die junge Frau des Professors, beim Tanz in Maurice. Maurice kann ihrem Charme nicht widerstehen und aus der anfänglich nur vereinbarten Freundschaft entwickelt sich eine intensive Liaison. Damit befindet sich Maurice in einer unauflösbaren Zwickmühle zwischen den Erwartungen seines Professors, denen seiner Partnerin Helene und Maras Liebe. Nachdem Mara schwanger wird, aber nicht weiß, ob Adrian oder Maurice die Vaterschaft zuzuschreiben ist, wendet sich Maurice kühl von ihr ab. Adrian, im Glauben Vater zu werden, erfährt durch den Präsidenten der Hochschule von einem Datendiebstahl ungeahnten Ausmaßes. Frederic sieht sich nun in der Verpflichtung, Maurice als Schuldigen zu offenbaren. Adrian sieht in seiner grenzenlosen Enttäuschung keine andere Möglichkeit, als mithilfe seines Freundes und Rechtsanwaltes Spicovius juristisch gegen Maurice vorzugehen, um ihn vor allem wirtschaftlich zu ruinieren. Maurice, wiederum angetrieben von Helena, wendet sich in seiner Hilflosigkeit an Mara mit der Bitte, mäßigend auf Adrian einzuwirken. Nachdem dies gelingt, bleibt es gleichwohl bei seinem Beschluss, Mara endgültig zu verlassen, wobei er sich bewusst bezüglich seiner möglichen Vaterschaft in Unkenntnis hält. Maurice und die Einsamkeit: Maurice ist Hochschulassistent eines Professors (Adrian) an einem nicht näher bezeichneten Fachbereich einer fiktiven Universität. Über Jahre hat er zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen gefertigt, an denen ihm aber wegen der Anstellung am Institut des Professors keine Rechte zustehen. Gleichwohl hat er im Zusammenspiel mit seiner Geschäftspartnerin Helena außerhalb der Universität sein Wissen und die Ressourcen der Universität heimlich genutzt, um die Forschungsergebnisse an private Unternehmen gewinnbringend zu veräußern. Auch sein Institutskollege Frederic vermag es nicht, ihn und Helena in getrennten Unterredungen von ihren Vorhaben abzubringen, wobei offen bleibt, ob ihn hierbei Eigennutz oder echte freundschaftliche Verbundenheit antreibt. Adrian, der kurz vor seiner Pensionierung steht, bleibt über alle diese Vorgänge in Unkenntnis und plant vielmehr seinerseits als Krönung seiner Laufbahn gemeinsam mit Maurice eine privatwirtschaftliche Betätigung. Er bietet Maurice während des Hochschulballs die Partnerschaft an. Maurice zögert, wagt es aber letztlich nicht, das Angebot seines Professors auszuschlagen. In dieser Schlüsselszene des Hochschulballs verliebt sich Mara, die junge Frau des Professors, beim Tanz in Maurice. Maurice kann ihrem Charme nicht widerstehen und aus der anfänglich nur vereinbarten Freundschaft entwickelt sich eine intensive Liaison. Damit befindet sich Maurice in einer unauflösbaren Zwickmühle zwischen den Erwartungen seines Professors, denen seiner Partnerin Helene und Maras Liebe. Nachdem Mara schwanger wird, aber nicht weiß, ob Adrian oder Maurice die Vaterschaft zuzuschreiben ist, wendet sich Maurice kühl von ihr ab. Adrian, im Glauben Vater zu werden, erfährt durch den Präsidenten der Hochschule von einem Datendiebstahl ungeahnten Ausmaßes. Frederic sieht sich nun in der Verpflichtung, Maurice als Schuldigen zu offenbaren. Adrian sieht in seiner grenzenlosen Enttäuschung keine andere Möglichkeit, als mithilfe seines Freundes und Rechtsanwaltes Spicovius juristisch gegen Maurice vorzugehen, um ihn vor allem wirtschaftlich zu ruinieren. Maurice, wiederum angetrieben von Helena, wendet sich in seiner Hilflosigkeit an Mara mit der Bitte, mäßigend auf Adrian einzuwirken. Nachdem dies gelingt, bleibt es gleichwohl bei seinem Beschluss, Mara endgültig zu verlassen, wobei er sich bewusst bezüglich seiner möglichen Vaterschaft in Unkenntnis hält., Tredition

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maurice und die Einsamkeit - Martell Rotermundt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Martell Rotermundt:

Maurice und die Einsamkeit - neues Buch

11, ISBN: 9783849120252

ID: 101779783849120252

Maurice ist Hochschulassistent eines Professors (Adrian) an einem nicht näher bezeichneten Fachbereich einer fiktiven Universität. Über Jahre hat er zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen gefertigt, an denen ihm aber wegen der Anstellung am Institut des Professors keine Rechte zustehen. Gleichwohl hat er im Zusammenspiel mit seiner Geschäftspartnerin Helena auBerhalb der Universität sein Wissen und die Ressourcen der Universität heimlich genutzt, um die Forschungsergebnisse an private U Maurice ist Hochschulassistent eines Professors (Adrian) an einem nicht näher bezeichneten Fachbereich einer fiktiven Universität. Über Jahre hat er zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen gefertigt, an denen ihm aber wegen der Anstellung am Institut des Professors keine Rechte zustehen. Gleichwohl hat er im Zusammenspiel mit seiner Geschäftspartnerin Helena auBerhalb der Universität sein Wissen und die Ressourcen der Universität heimlich genutzt, um die Forschungsergebnisse an private Unternehmen gewinnbringend zu veräuBern. Auch sein Institutskollege Frederic vermag es nicht, ihn und Helena in getrennten Unterredungen von ihren Vorhaben abzubringen, wobei offen bleibt, ob ihn hierbei Eigennutz oder echte freundschaftliche Verbundenheit antreibt. Adrian, der kurz vor seiner Pensionierung steht, bleibt über alle diese Vorgänge in Unkenntnis und plant vielmehr seinerseits als Krönung seiner Laufbahn gemeinsam mit Maurice eine privatwirtschaftliche Betätigung. Er bietet Maurice während des Hochschulballs die Partnerschaft an. Maurice zögert, wagt es aber letztlich nicht, das Angebot seines Professors auszuschlagen. In dieser Schlüsselszene des Hochschulballs verliebt sich Mara, die junge Frau des Professors, beim Tanz in Maurice. Maurice kann ihrem Charme nicht widerstehen und aus der anfänglich nur vereinbarten Freundschaft entwickelt sich eine intensive Liaison. Damit befindet sich Maurice in einer unauflösbaren Zwickmühle zwischen den Erwartungen seines Professors, denen seiner Partnerin Helene und Maras Liebe. Nachdem Mara schwanger wird, aber nicht weiB, ob Adrian oder Maurice die Vaterschaft zuzuschreiben ist, wendet sich Maurice kühl von ihr ab. Adrian, im Glauben Vater zu werden, erfährt durch den Präsidenten der Hochschule von einem Datendiebstahl ungeahnten AusmaBes. Frederic sieht sich nun in der Verpflichtung, Maurice als Schuldigen zu offenbaren. Adrian sieht in seiner grenzenlosen Enttäuschung keine andere Möglichkeit, als mithilfe seines Freunde Book, , Maurice und die Einsamkeit~~ Martell Rotermundt~~Book~~9783849120252, de, Maurice und die Einsamkeit, Martell Rotermundt, 9783849120252, tredition, 11/22/2012, , , , tredition, 11/22/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maurice und die Einsamkeit - Rotermundt, Martell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rotermundt, Martell:
Maurice und die Einsamkeit - neues Buch

ISBN: 9783849120252

ID: 9783849120252

Drama in zwei Akten, Drama in zwei Akten, [KW: EPUB ,DEUTSCHE BELLETRISTIK , ROMAN ERZAEHLUNG ,BELLETRISTIK,ROMANE,ERZAEHLUNGEN ,BELLETRISTIK , ERZAEHLENDE LITERATUR] EPUB ,DEUTSCHE BELLETRISTIK , ROMAN ERZAEHLUNG ,BELLETRISTIK,ROMANE,ERZAEHLUNGEN ,BELLETRISTIK , ERZAEHLENDE LITERATUR

Neues Buch Libri.de
libri.de (eBooks)
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maurice und die Einsamkeit: Drama in zwei Akten - Martell Rotermundt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martell Rotermundt:
Maurice und die Einsamkeit: Drama in zwei Akten - neues Buch

ISBN: 9783849120252

ID: 9783849120252

Maurice und die Einsamkeit: Drama in zwei Akten Maurice-und-die-Einsamkeit~~Martell-Rotermundt Fiction>Fiction>Fiction NOOK Book (eBook), tredition

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maurice und die Einsamkeit - Martell Rotermundt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martell Rotermundt:
Maurice und die Einsamkeit - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783849120252

ID: 25490556

Drama in zwei Akten, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: tredition GmbH]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Maurice und die Einsamkeit
Autor:

Rotermundt, Martell

Titel:

Maurice und die Einsamkeit

ISBN-Nummer:

9783849120252

Detailangaben zum Buch - Maurice und die Einsamkeit


EAN (ISBN-13): 9783849120252
ISBN (ISBN-10): 3849120252
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: tredition
96 Seiten
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 17.03.2007 20:26:43
Buch zuletzt gefunden am 25.10.2016 06:23:20
ISBN/EAN: 9783849120252

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8491-2025-2, 978-3-8491-2025-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher