. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,99 €, größter Preis: 6,73 €, Mittelwert: 6,14 €
Schieler - Helmut Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Held:

Schieler - neues Buch

ISBN: 9783849567866

ID: 9783849567866

Eine Gymnasiastin wurde ermordet, der potenzielle Täter am Tatort festgenommen. Zwölf Jahre später wird in Burg eine Studentin als vermisst gemeldet und kurz darauf im Wald bei Detershagen die Leiche einer Frau gefunden. Die Tote ist nicht die Vermisste. Der Gerichtsmediziner legt sich fest: Das Opfer wurde von demselben Mann getötet, der damals die Gymnasiastin ermordet hatte. Der deswegen Verurteilte inzwischen entlassen, wohnt in der Nähe. Mit der Bearbeitung werden Oberkommissarin Seide und der hinzukommandierte Kommissar Berger beauftragt, von dem niemand weiß, woher er kam. Nur eins wird deutlich, der Neue verheimlicht etwas. Die Schuld des Tatverdächtigen jedoch wird schnell bezweifelt. Sollten die Zweifel berechtigt sein, kann er den Mord vor 12 Jahren auch nicht begangen haben. Doch wer ist dann der wahre Mörder und wie viele Frauen sind ihm noch zum Opfer gefallen Wo befindet sich die Vermisste, lebt sie noch, oder wird auch ihre Leiche irgendwann gefunden werden Die Kriminalisten arbeiten unter Hochdruck. Was sie nicht wissen, der Täter ist ganz nah und hat die Oberkommissarin im Visier. Schieler: Eine Gymnasiastin wurde ermordet, der potenzielle Täter am Tatort festgenommen. Zwölf Jahre später wird in Burg eine Studentin als vermisst gemeldet und kurz darauf im Wald bei Detershagen die Leiche einer Frau gefunden. Die Tote ist nicht die Vermisste. Der Gerichtsmediziner legt sich fest: Das Opfer wurde von demselben Mann getötet, der damals die Gymnasiastin ermordet hatte. Der deswegen Verurteilte inzwischen entlassen, wohnt in der Nähe. Mit der Bearbeitung werden Oberkommissarin Seide und der hinzukommandierte Kommissar Berger beauftragt, von dem niemand weiß, woher er kam. Nur eins wird deutlich, der Neue verheimlicht etwas. Die Schuld des Tatverdächtigen jedoch wird schnell bezweifelt. Sollten die Zweifel berechtigt sein, kann er den Mord vor 12 Jahren auch nicht begangen haben. Doch wer ist dann der wahre Mörder und wie viele Frauen sind ihm noch zum Opfer gefallen Wo befindet sich die Vermisste, lebt sie noch, oder wird auch ihre Leiche irgendwann gefunden werden Die Kriminalisten arbeiten unter Hochdruck. Was sie nicht wissen, der Täter ist ganz nah und hat die Oberkommissarin im Visier., Tredition

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schieler - Helmut Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Helmut Held:

Schieler - neues Buch

9, ISBN: 9783849567866

ID: 101779783849567866

Eine Gymnasiastin wurde ermordet, der potenzielle Täter am Tatort festgenommen. Zwölf Jahre später wird in Burg eine Studentin als vermisst gemeldet und kurz darauf im Wald bei Detershagen die Leiche einer Frau gefunden. Die Tote ist nicht die Vermisste. Der Gerichtsmediziner legt sich fest: Das Opfer wurde von demselben Mann getötet, der damals die Gymnasiastin ermordet hatte. Der deswegen Verurteilte inzwischen entlassen, wohnt in der Nähe. Mit der Bearbeitung werden Oberkommissarin Seide und Eine Gymnasiastin wurde ermordet, der potenzielle Täter am Tatort festgenommen. Zwölf Jahre später wird in Burg eine Studentin als vermisst gemeldet und kurz darauf im Wald bei Detershagen die Leiche einer Frau gefunden. Die Tote ist nicht die Vermisste. Der Gerichtsmediziner legt sich fest: Das Opfer wurde von demselben Mann getötet, der damals die Gymnasiastin ermordet hatte. Der deswegen Verurteilte inzwischen entlassen, wohnt in der Nähe. Mit der Bearbeitung werden Oberkommissarin Seide und der hinzukommandierte Kommissar Berger beauftragt, von dem niemand weiB, woher er kam. Nur eins wird deutlich, der Neue verheimlicht etwas. Die Schuld des Tatverdächtigen jedoch wird schnell bezweifelt. Sollten die Zweifel berechtigt sein, kann er den Mord vor 12 Jahren auch nicht begangen haben. Doch wer ist dann der wahre Mörder und wie viele Frauen sind ihm noch zum Opfer gefallen? Wo befindet sich die Vermisste, lebt sie noch, oder wird auch ihre Leiche irgendwann gefunden werden? Die Kriminalisten arbeiten unter Hochdruck. Was sie nicht wissen, der Täter ist ganz nah und hat die Oberkommissarin im Visier. Book, , Schieler~~ Helmut Held~~Book~~9783849567866, de, Schieler, Helmut Held, 9783849567866, tredition, 09/16/2013, , , , tredition, 09/16/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schieler - Helmut Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Held:
Schieler - neues Buch

ISBN: 9783849567866

ID: 126005669

Eine Gymnasiastin wurde ermordet, der potenzielle Täter am Tatort festgenommen. Zwölf Jahre später wird in Burg eine Studentin als vermisst gemeldet und kurz darauf im Wald bei Detershagen die Leiche einer Frau gefunden. Die Tote ist nicht die Vermisste. Der Gerichtsmediziner legt sich fest: Das Opfer wurde von demselben Mann getötet, der damals die Gymnasiastin ermordet hatte. Der deswegen Verurteilte inzwischen entlassen, wohnt in der Nähe. Mit der Bearbeitung werden Oberkommissarin Seide und der hinzukommandierte Kommissar Berger beauftragt, von dem niemand weiss, woher er kam. Nur eins wird deutlich, der Neue verheimlicht etwas. Die Schuld des Tatverdächtigen jedoch wird schnell bezweifelt. Sollten die Zweifel berechtigt sein, kann er den Mord vor 12 Jahren auch nicht begangen haben. Doch wer ist dann der wahre Mörder und wie viele Frauen sind ihm noch zum Opfer gefallen? Wo befindet sich die Vermisste, lebt sie noch, oder wird auch ihre Leiche irgendwann gefunden werden? Die Kriminalisten arbeiten unter Hochdruck. Was sie nicht wissen, der Täter ist ganz nah und hat die Oberkommissarin im Visier. Schieler eBook eBooks>Krimis & Thriller>Krimis & Thriller, Tredition

Neues Buch Thalia.ch
No. 37146584 Versandkosten:DE (EUR 12.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schieler - Held, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Held, Helmut:
Schieler - neues Buch

ISBN: 9783849567866

ID: 9783849567866

ebook Ausgabe, ebook Ausgabe, [KW: EPUB ,BELLETRISTIK,KRIMINALROMANE ,FICTION , CRIME] EPUB ,BELLETRISTIK,KRIMINALROMANE ,FICTION , CRIME

Neues Buch Libri.de
libri.de (eBooks)
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schieler - Helmut Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Held:
Schieler - neues Buch

2013, ISBN: 9783849567866

ID: 28076853

eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: tredition]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Schieler
Autor:

Held, Helmut

Titel:

Schieler

ISBN-Nummer:

9783849567866

Detailangaben zum Buch - Schieler


EAN (ISBN-13): 9783849567866
ISBN (ISBN-10): 3849567869
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: tredition
400 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.01.2007 20:28:29
Buch zuletzt gefunden am 27.07.2016 22:52:28
ISBN/EAN: 9783849567866

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8495-6786-9, 978-3-8495-6786-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher