. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 189.90 EUR, größter Preis: 196.85 EUR, Mittelwert: 192.26 EUR
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - Oswald Tschirtner Johann Feilacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oswald Tschirtner Johann Feilacher:

Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783850330671

ID: 523282510

Christian Brandstätter Verlag, Auflage: 1., Aufl. (Januar 2007). Auflage: 1., Aufl. (Januar 2007). Hardcover . 15,2 x 11,2 x 2 cm. Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004). Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004)., Christian Brandster Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - Oswald Tschirtner Johann Feilacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Oswald Tschirtner Johann Feilacher:

Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3850330672

ID: BN6431

Auflage: 1., Aufl. (Januar 2007) Hardcover 128 S. 15,2 x 11,2 x 2 cm Gebundene Ausgabe Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004). Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004). gebraucht; sehr gut, [PU:Christian Brandstätter Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - Oswald Tschirtner Johann Feilacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oswald Tschirtner Johann Feilacher:
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - gebunden oder broschiert

2007

ISBN: 3850330672

ID: BN6431

Auflage: 1., Aufl. (Januar 2007) Hardcover 128 S. 15,2 x 11,2 x 2 cm Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004). Versand D: 6,95 EUR Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004)., [PU:Christian Brandstätter Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - Oswald Tschirtner Johann Feilacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oswald Tschirtner Johann Feilacher:
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3850330672

ID: 5702285847

[EAN: 9783850330671], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Christian Brandstätter Verlag Auflage: 1., Aufl. (Januar 2007)], WERKE OSWALD TSCHIRTNERS LEO NAVRATIL ZEICHNUNGEN ANMUT WITZ KÜNSTLERISCHES WERK EINSAMKEIT FIGUR MINIMALISMUS KOPFFÜSSLER FEDER TUSCHE MINIMALISTISCH GUGGINGER KÜNSTLER LEITER DES HAUSES DER GUGGING ART BRUT PSYCHIATER UND BILDHAUER PERCHTOLDSDORF SCHIZOPHRENIE HALLUZINATIONEN HALT ZIERDE GESCHICHTE TYPOLOGIE SPÄTES MITTELALTER 19. JAHRHUNDERT KONSTRUKTIVE HOLZARBEIT FASSUNG VERGOLDUNG PATINIERUNG LIECHTENSTEIN MUSEUM PRIVATSAMMLUNGEN KOSTBARE EXEMPLARE ORIGINALRAHMEN FÜRSTLICHE SAMMLUNGEN SPEKTAKULÄRE PRUNKSTÜCKE MONUMENTALER TONDO BAROCKER SPIEGELRAHMEN RÖMISCHEN URSPRUNGS BILDERRAHMEN GIAN LORENZO BERNINI BESCHLAGENER EBENHOLZRAHMEN MASSIMO SOLDANI-BENZI MÖBELN METALLARBEITEN MAJOLIKEN TEXTILIEN PORZELLANEN ORNAMENTSTICHE KOSTBAR GEFASSTE MINIATUREN. ÜBER DEN AUTOR JOHANN KRÄFTNER, STUDIUM ARCHITEKTUR MIT SCHWERPUNKT KUNSTGESCHICHTE DENKMALPFLEGE IN WIEN. 1998 ÜBERNAHM ER DIE LEITUNG ABT. FÜR ARCHITEKTONISCHE GESTALTUNGSLEHRE AN TECHNISCHEN UNIVERSITÄT WAR ALS ARCHITEKT GESTALTUNG VON AUSSTELLUNGEN SCHAUSAMMLUNGEN VERANTWORTLICH LEITETE UMBAU GARTENPALAIS LIECHTENSTEIN. SEIT 2002 IST DIREKTOR FÜRSTLICHEN VADUZ. ZAHLREICHE MONOGRAPHIEN ZUR ARCHITEKTURGESCHICHTE -THEORIE, U.A. BÜRGERHÄUSER. ENSEMBLES, EINZELBAUTEN DETAILS ÖSTERREICH ANGRENZENDEN GEBIETEN SEINER NACHBARLÄNDER (1984). ZU SEINEN PUBLIKATIONEN ZÄHLT AUCH BAND KLASSIZISMUS BIEDERMEIER (2004)., Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004). In deutscher Sprache. 128 pages. 15,2 x 11,2 x 2 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - Oswald Tschirtner Johann Feilacher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oswald Tschirtner Johann Feilacher:
Das rote Zebra [Gebundene Ausgabe] von Oswald Tschirtner (Autor), Johann Feilacher - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3850330672

ID: 5702285847

[EAN: 9783850330671], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Christian Brandstätter Verlag Auflage: 1., Aufl. (Januar 2007)], WERKE OSWALD TSCHIRTNERS LEO NAVRATIL ZEICHNUNGEN ANMUT WITZ KÜNSTLERISCHES WERK EINSAMKEIT FIGUR MINIMALISMUS KOPFFÜSSLER FEDER TUSCHE MINIMALISTISCH GUGGINGER KÜNSTLER LEITER DES HAUSES DER GUGGING ART BRUT PSYCHIATER UND BILDHAUER PERCHTOLDSDORF SCHIZOPHRENIE HALLUZINATIONEN HALT ZIERDE GESCHICHTE TYPOLOGIE SPÄTES MITTELALTER 19. JAHRHUNDERT KONSTRUKTIVE HOLZARBEIT FASSUNG VERGOLDUNG PATINIERUNG LIECHTENSTEIN MUSEUM PRIVATSAMMLUNGEN KOSTBARE EXEMPLARE ORIGINALRAHMEN FÜRSTLICHE SAMMLUNGEN SPEKTAKULÄRE PRUNKSTÜCKE MONUMENTALER TONDO BAROCKER SPIEGELRAHMEN RÖMISCHEN URSPRUNGS BILDERRAHMEN GIAN LORENZO BERNINI BESCHLAGENER EBENHOLZRAHMEN MASSIMO SOLDANI-BENZI MÖBELN METALLARBEITEN MAJOLIKEN TEXTILIEN PORZELLANEN ORNAMENTSTICHE KOSTBAR GEFASSTE MINIATUREN. ÜBER DEN AUTOR JOHANN KRÄFTNER, STUDIUM ARCHITEKTUR MIT SCHWERPUNKT KUNSTGESCHICHTE DENKMALPFLEGE IN WIEN. 1998 ÜBERNAHM ER DIE LEITUNG ABT. FÜR ARCHITEKTONISCHE GESTALTUNGSLEHRE AN TECHNISCHEN UNIVERSITÄT WAR ALS ARCHITEKT GESTALTUNG VON AUSSTELLUNGEN SCHAUSAMMLUNGEN VERANTWORTLICH LEITETE UMBAU GARTENPALAIS LIECHTENSTEIN. SEIT 2002 IST DIREKTOR FÜRSTLICHEN VADUZ. ZAHLREICHE MONOGRAPHIEN ZUR ARCHITEKTURGESCHICHTE -THEORIE, U.A. BÜRGERHÄUSER. ENSEMBLES, EINZELBAUTEN DETAILS ÖSTERREICH ANGRENZENDEN GEBIETEN SEINER NACHBARLÄNDER (1984). ZU SEINEN PUBLIKATIONEN ZÄHLT AUCH BAND KLASSIZISMUS BIEDERMEIER (2004)., Werke Oswald Tschirtners Leo Navratil Zeichnungen Anmut Witz künstlerisches Werk Einsamkeit Figur Minimalismus Kopffüßler Feder Tusche minimalistisch Gugginger Künstler Leiter des Hauses der Künstler Gugging Art brut Psychiater und Bildhauer Künstler Perchtoldsdorf Schizophrenie Halluzinationen Halt und Zierde Geschichte Typologie spätes Mittelalter 19. Jahrhundert konstruktive Holzarbeit Fassung Vergoldung Patinierung Liechtenstein Museum Privatsammlungen kostbare Exemplare Originalrahmen Fürstliche Sammlungen spektakuläre Prunkstücke monumentaler Tondo barocker Spiegelrahmen römischen Ursprungs Bilderrahmen Gian Lorenzo Bernini beschlagener Ebenholzrahmen Massimo Soldani-Benzi Möbeln Metallarbeiten Majoliken Textilien Porzellanen Zeichnungen Ornamentstiche kostbar gefasste Miniaturen. Über den Autor Johann Kräftner, Studium der Architektur mit Schwerpunkt Kunstgeschichte und Denkmalpflege in Wien. 1998 übernahm er die Leitung der Abt. für architektonische Gestaltungslehre an der Technischen Universität Wien. Er war als Architekt für die Gestaltung von Ausstellungen und Schausammlungen verantwortlich und leitete den Umbau des Gartenpalais Liechtenstein. Seit 2002 ist er Direktor des Liechtenstein Museum und der Fürstlichen Sammlungen in Vaduz. Zahlreiche Monographien zur Architekturgeschichte und -theorie, u.a. Bürgerhäuser. Ensembles, Einzelbauten und Details in Österreich und den angrenzenden Gebieten seiner Nachbarländer (1984). Zu seinen Publikationen zählt auch der Band Liechtenstein Museum Wien. Klassizismus und Biedermeier (2004). In deutscher Sprache. 128 pages. 15,2 x 11,2 x 2 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das rote Zebra
Autor:

Oswald Tschirtner, Johann Feilacher

Titel:

Das rote Zebra

ISBN-Nummer:

9783850330671

Die meisten Werke Oswald Tschirtners entstanden Anfang der 70er Jahre, als Leo Navratil ihn wiederholt darum bat, Zeichnungen anzufertigen. Die Zeichnungen in diesem Band sind von berührender Anmut und tiefgründigem Witz. Oswald Tschirtner lebt sehr in sich gekehrt. Auch in seinem künstlerischen Werk hat er sich der Einsamkeit der Figur, fast dem Minimalismus verschrieben. Seine Menschen sind Kopffüßler, sparsam dargestellt, ohne kennzeichnende Attribute wie Kleidung oder Geschlecht. Der Kopf verfließt mit dem Körper, die Beine sind nicht mehr getrennt, sondern vereinen sich - durchaus elegant - zu einem stammartigen Rumpf mit fingerlosen Armen. Eine Landschaft kann bei Tschirtner in einem einzigen Strich, ein Tier in einem einzigen Punkt dargestellt sein. Oswald Tschirtner begann in den 60er Jahren zu zeichnen und entwickelte dabei einen Stil, der von der Darstellung von Kopffüßlern ausging. Im Laufe der Zeit schuf er völlig eigenständige Varianten und Kombinationen dieses Themas. Er zeichnet sowohl mit Feder und Tusche auf meist kleinen Papieren. Tschirtners Zeichnungen wirken locker, einfach, verdichtet, aber auch minimalistisch und gelegentlich witzig. Dieser Band, versehen mit kurzen Texten von Fritz Koller, Edmund Mach und Johann Fischer, ist für jeden Tschirtner-Kenner eine echte Ergänzung seiner Bibliothek der Gugginger Künstler.

Detailangaben zum Buch - Das rote Zebra


EAN (ISBN-13): 9783850330671
ISBN (ISBN-10): 3850330672
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Christian Brandstätter Verlag 2007

Buch in der Datenbank seit 22.05.2007 03:04:41
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2016 14:39:49
ISBN/EAN: 9783850330671

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85033-067-2, 978-3-85033-067-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher