. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68.00 EUR, größter Preis: 78.09 EUR, Mittelwert: 71.92 EUR
Wie alles sich zum Ganzen webt - Akio Ogawa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Akio Ogawa:

Wie alles sich zum Ganzen webt - Taschenbuch

ISBN: 9783860575116

ID: 9783860575116

Festschrift für Yoshito Takahashi zum 65. Geburtstag Dem international anerkannten japanischen Goethe-Forscher Yoshito Takahashi sei diese Festschrift zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Interessengebiete von Yoshito Takahashi zeichnen sich durch ein außerordentlich breites Spektrum von Themen aus, das nicht allein die Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Goethe, sondern auch die Kulturwissenschaft, die Geschichte, die Philosophie und viele andere Bereiche umfasst. Um seinem OEuvre gerecht zu werden, sind hier Beiträge aus Deutschland und Japan zusammengestellt, die eben aus den verschiedenen Forschungsgebieten stammen und darüber hinaus interdisziplinäre Ziele verfolgen. Dabei spielt vor allem die wechselseitige Koordination zwischen Deutschland und Japan vor dem Hintergrund der In- und Auslandsgermanistik eine zentrale Rolle, an der sich Takahashi selbst maßgeblich beteiligt hat. Die Beiträge zeigen jeweils sowohl in ihren eigenen als auch in den angrenzenden und übergreifenden Themenbereichen wichtige Fragestellungen, neue Ansätze und weiterführende Ergebnisse unter dem Motto: `Wie alles sich zum Ganzen webt, eins in dem andern wirkt und lebt!` (Faust I, V. 447f.) Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Jörg Dettmar, Michael Feldt, Yuho Hisayama, Werner Keller, Arne Klawitter, Hiroko Masumoto, Peter Matussek, Bernd Neumann, Dieter Trauden, Akio Ogawa, Manfred Osten, Sho Saito, Teruaki Takahashi, Kazuhiko Tamura, Wilhelm Voßkamp. Wie alles sich zum Ganzen webt: Dem international anerkannten japanischen Goethe-Forscher Yoshito Takahashi sei diese Festschrift zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Interessengebiete von Yoshito Takahashi zeichnen sich durch ein außerordentlich breites Spektrum von Themen aus, das nicht allein die Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Goethe, sondern auch die Kulturwissenschaft, die Geschichte, die Philosophie und viele andere Bereiche umfasst. Um seinem OEuvre gerecht zu werden, sind hier Beiträge aus Deutschland und Japan zusammengestellt, die eben aus den verschiedenen Forschungsgebieten stammen und darüber hinaus interdisziplinäre Ziele verfolgen. Dabei spielt vor allem die wechselseitige Koordination zwischen Deutschland und Japan vor dem Hintergrund der In- und Auslandsgermanistik eine zentrale Rolle, an der sich Takahashi selbst maßgeblich beteiligt hat. Die Beiträge zeigen jeweils sowohl in ihren eigenen als auch in den angrenzenden und übergreifenden Themenbereichen wichtige Fragestellungen, neue Ansätze und weiterführende Ergebnisse unter dem Motto: `Wie alles sich zum Ganzen webt, eins in dem andern wirkt und lebt!` (Faust I, V. 447f.) Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Jörg Dettmar, Michael Feldt, Yuho Hisayama, Werner Keller, Arne Klawitter, Hiroko Masumoto, Peter Matussek, Bernd Neumann, Dieter Trauden, Akio Ogawa, Manfred Osten, Sho Saito, Teruaki Takahashi, Kazuhiko Tamura, Wilhelm Voßkamp., Stauffenburg Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie alles sich zum Ganzen webt - Stauffenburg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stauffenburg:

Wie alles sich zum Ganzen webt - neues Buch

2010, ISBN: 9783860575116

ID: 691057125

Dem international anerkannten japanischen Goethe-Forscher Yoshito Takahashi sei diese Festschrift zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Interessengebiete von Yoshito Takahashi zeichnen sich durch ein ausserordentlich breites Spektrum von Themen aus, das nicht allein die Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Goethe, sondern auch die Kulturwissenschaft, die Geschichte, die Philosophie und viele andere Bereiche umfasst. Um seinem Œuvre gerecht zu werden, sind hier Beiträge aus Deutschland und Japan zusammengestellt, die eben aus den verschiedenen Forschungsgebieten stammen und darüber hinaus interdisziplinäre Ziele verfolgen. Dabei spielt vor allem die wechselseitige Koordination zwischen Deutschland und Japan vor dem Hintergrund der In- und Auslandsgermanistik eine zentrale Rolle, an der sich Takahashi selbst massgeblich beteiligt hat. Die Beiträge zeigen jeweils sowohl in ihren eigenen als auch in den angrenzenden und übergreifenden Themenbereichen wichtige Fragestellungen, neue Ansätze und weiterführende Ergebnisse unter dem Motto: Wie alles sich zum Ganzen webt, eins in dem andern wirkt und lebt! (Faust I, V. 447f.) Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Jörg Dettmar, Michael Feldt, Yuho Hisayama, Werner Keller, Arne Klawitter, Hiroko Masumoto, Peter Matussek, Bernd Neumann, Dieter Trauden, Akio Ogawa, Manfred Osten, Sho Saito, Teruaki Takahashi, Kazuhiko Tamura, Wilhelm Vosskamp. Festschrift für Yoshito Takahashi zum 65. Geburtstag Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 21.10.2010, Stauffenburg, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 25222420 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie alles sich zum Ganzen webt - Stauffenburg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stauffenburg:
Wie alles sich zum Ganzen webt - neues Buch

ISBN: 9783860575116

ID: 991c0a09ee4325de1eebcfcbb63b76b0

Festschrift für Yoshito Takahashi zum 65. Geburtstag Dem international anerkannten japanischen Goethe-Forscher Yoshito Takahashi sei diese Festschrift zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Interessengebiete von Yoshito Takahashi zeichnen sich durch ein ausserordentlich breites Spektrum von Themen aus, das nicht allein die Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Goethe, sondern auch die Kulturwissenschaft, die Geschichte, die Philosophie und viele andere Bereiche umfasst. Um seinem Œuvre gerecht zu werden, sind hier Beiträge aus Deutschland und Japan zusammengestellt, die eben aus den verschiedenen Forschungsgebieten stammen und darüber hinaus interdisziplinäre Ziele verfolgen. Dabei spielt vor allem die wechselseitige Koordination zwischen Deutschland und Japan vor dem Hintergrund der In- und Auslandsgermanistik eine zentrale Rolle, an der sich Takahashi selbst massgeblich beteiligt hat. Die Beiträge zeigen jeweils sowohl in ihren eigenen als auch in den angrenzenden und übergreifenden Themenbereichen wichtige Fragestellungen, neue Ansätze und weiterführende Ergebnisse unter dem Motto: Wie alles sich zum Ganzen webt, eins in dem andern wirkt und lebt! (Faust I, V. 447f.) Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Jörg Dettmar, Michael Feldt, Yuho Hisayama, Werner Keller, Arne Klawitter, Hiroko Masumoto, Peter Matussek, Bernd Neumann, Dieter Trauden, Akio Ogawa, Manfred Osten, Sho Saito, Teruaki Takahashi, Kazuhiko Tamura, Wilhelm Vosskamp. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-86057-511-6, Stauffenburg

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25222420 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie alles sich zum Ganzen webt - Stauffenburg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stauffenburg:
Wie alles sich zum Ganzen webt - neues Buch

ISBN: 9783860575116

ID: 80543fc065c5304f9f6d65e09a75ac2b

Festschrift für Yoshito Takahashi zum 65. Geburtstag Dem international anerkannten japanischen Goethe-Forscher Yoshito Takahashi sei diese Festschrift zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Interessengebiete von Yoshito Takahashi zeichnen sich durch ein außerordentlich breites Spektrum von Themen aus, das nicht allein die Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Goethe, sondern auch die Kulturwissenschaft, die Geschichte, die Philosophie und viele andere Bereiche umfasst. Um seinem Œuvre gerecht zu werden, sind hier Beiträge aus Deutschland und Japan zusammengestellt, die eben aus den verschiedenen Forschungsgebieten stammen und darüber hinaus interdisziplinäre Ziele verfolgen. Dabei spielt vor allem die wechselseitige Koordination zwischen Deutschland und Japan vor dem Hintergrund der In- und Auslandsgermanistik eine zentrale Rolle, an der sich Takahashi selbst maßgeblich beteiligt hat. Die Beiträge zeigen jeweils sowohl in ihren eigenen als auch in den angrenzenden und übergreifenden Themenbereichen wichtige Fragestellungen, neue Ansätze und weiterführende Ergebnisse unter dem Motto: Wie alles sich zum Ganzen webt, eins in dem andern wirkt und lebt! (Faust I, V. 447f.) Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Jörg Dettmar, Michael Feldt, Yuho Hisayama, Werner Keller, Arne Klawitter, Hiroko Masumoto, Peter Matussek, Bernd Neumann, Dieter Trauden, Akio Ogawa, Manfred Osten, Sho Saito, Teruaki Takahashi, Kazuhiko Tamura, Wilhelm Voßkamp. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-86057-511-6, Stauffenburg

Neues Buch Buch.de
Nr. 25222420 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie alles sich zum Ganzen webt - Stauffenburg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stauffenburg:
Wie alles sich zum Ganzen webt - neues Buch

ISBN: 9783860575116

ID: 116675380

Dem international anerkannten japanischen Goethe-Forscher Yoshito Takahashi sei diese Festschrift zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Interessengebiete von Yoshito Takahashi zeichnen sich durch ein außerordentlich breites Spektrum von Themen aus, das nicht allein die Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Goethe, sondern auch die Kulturwissenschaft, die Geschichte, die Philosophie und viele andere Bereiche umfasst. Um seinem Œuvre gerecht zu werden, sind hier Beiträge aus Deutschland und Japan zusammengestellt, die eben aus den verschiedenen Forschungsgebieten stammen und darüber hinaus interdisziplinäre Ziele verfolgen. Dabei spielt vor allem die wechselseitige Koordination zwischen Deutschland und Japan vor dem Hintergrund der In- und Auslandsgermanistik eine zentrale Rolle, an der sich Takahashi selbst maßgeblich beteiligt hat. Die Beiträge zeigen jeweils sowohl in ihren eigenen als auch in den angrenzenden und übergreifenden Themenbereichen wichtige Fragestellungen, neue Ansätze und weiterführende Ergebnisse unter dem Motto: Wie alles sich zum Ganzen webt, eins in dem andern wirkt und lebt! (Faust I, V. 447f.) Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Jörg Dettmar, Michael Feldt, Yuho Hisayama, Werner Keller, Arne Klawitter, Hiroko Masumoto, Peter Matussek, Bernd Neumann, Dieter Trauden, Akio Ogawa, Manfred Osten, Sho Saito, Teruaki Takahashi, Kazuhiko Tamura, Wilhelm Voßkamp. Festschrift für Yoshito Takahashi zum 65. Geburtstag Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Stauffenburg

Neues Buch Thalia.de
No. 25222420 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wie alles sich zum Ganzen webt
Autor:

Akio Ogawa; Kazuhiko Tamura; Dieter Trauden

Titel:

Wie alles sich zum Ganzen webt

ISBN-Nummer:

9783860575116

Detailangaben zum Buch - Wie alles sich zum Ganzen webt


EAN (ISBN-13): 9783860575116
ISBN (ISBN-10): 3860575112
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Stauffenburg

Buch in der Datenbank seit 28.06.2014 10:45:05
Buch zuletzt gefunden am 10.09.2016 02:29:19
ISBN/EAN: 9783860575116

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86057-511-2, 978-3-86057-511-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher