. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,95 €, größter Preis: 44,00 €, Mittelwert: 41,19 €
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Uta Felten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uta Felten:

Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Taschenbuch

ISBN: 9783860575390

ID: 9783860575390

Intermedialidad en Hispanoamérica: rupturas e intersticios Ausgehend von der gemeinsamen Denkfigur des Medienumbruchs, der nicht nur bei den europäischen, sondern auch bei den hispanoamerikanischen Künstlern in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer radikalen Veränderung traditioneller Wahrnehmungs- und Inszenierungsmuster führt und neue Gender- und Körperbilder an der Grenze von Realität und Irrealität entwirft, untersuchen die Beiträge des Bandes das variationsreiche Spiel der Medienfiktion und Medienreflexion am Beispiel unterschiedlicher Systemträger (Photographie, Malerei, Literatur, Film, Theater und Performance) der historischen und der zeitgenössischen ,Avantgarde` Hispanoamerikas. Der Band mit Studien zu Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska u.a. versteht sich als offener Diskussionsbeitrag zur Intermedialitätsforschung in Hispanoamerika.La ,ruptura medial` a principios del siglo veinte ha causado un cambio radical de los modelos de percepción y escenificación en la mentalidad no sólo de los artistas europeos sino también hispanoamericanos y ha provocado imágenes nuevas de los sexos y cuerpos al margen de realidad e irrealidad. Partiendo de esta idea común, los artículos investigan el juego variable de la ficción y reflexión mediales en los medios diferentes (fotografía, pintura, teatro, literatura, cine y performance) de la vanguardia histórica y contemporanea en Hispanoamérica. El tomo, con estudios sobre Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska entre otros, quiere entenderse como contribución abierta a la investigación de la intermedialidad en Hispanoamérica. Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume: Ausgehend von der gemeinsamen Denkfigur des Medienumbruchs, der nicht nur bei den europäischen, sondern auch bei den hispanoamerikanischen Künstlern in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer radikalen Veränderung traditioneller Wahrnehmungs- und Inszenierungsmuster führt und neue Gender- und Körperbilder an der Grenze von Realität und Irrealität entwirft, untersuchen die Beiträge des Bandes das variationsreiche Spiel der Medienfiktion und Medienreflexion am Beispiel unterschiedlicher Systemträger (Photographie, Malerei, Literatur, Film, Theater und Performance) der historischen und der zeitgenössischen ,Avantgarde` Hispanoamerikas. Der Band mit Studien zu Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska u.a. versteht sich als offener Diskussionsbeitrag zur Intermedialitätsforschung in Hispanoamerika.La ,ruptura medial` a principios del siglo veinte ha causado un cambio radical de los modelos de percepción y escenificación en la mentalidad no sólo de los artistas europeos sino también hispanoamericanos y ha provocado imágenes nuevas de los sexos y cuerpos al margen de realidad e irrealidad. Partiendo de esta idea común, los artículos investigan el juego variable de la ficción y reflexión mediales en los medios diferentes (fotografía, pintura, teatro, literatura, cine y performance) de la vanguardia histórica y contemporanea en Hispanoamérica. El tomo, con estudios sobre Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska entre otros, quiere entenderse como contribución abierta a la investigación de la intermedialidad en Hispanoamérica. Lateinamerika / Kunst, Architektur, Design Romanistik / Spanisch Spanisch / Literaturwissenschaft, Stauffenburg Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch| Spanisch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intermedialität in Hispanoamerika. Brüche und Zwischenräume. Intermedialidad en Hispanoamérica. Siegener Forschungen zur romanischen Literatur- und Medienwissenschaft, Band 19. - Felten, Uta [Hrsg.] und Isabel Maurer Queipo [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Felten, Uta [Hrsg.] und Isabel Maurer Queipo [Hrsg.]:

Intermedialität in Hispanoamerika. Brüche und Zwischenräume. Intermedialidad en Hispanoamérica. Siegener Forschungen zur romanischen Literatur- und Medienwissenschaft, Band 19. - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783860575390

ID: 18728

269 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert. Illustrierter Originalkartonband, Einband leicht berieben, ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand. - Ausgehend von der gemeinsamen Denkfigur des Medienumbruchs, der nicht nur bei den europäischen, sondern auch bei den hispanoamerikanischen Künstlern in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer radikalen Veränderung traditioneller Wahrnehmungs- und Inszenierungsmuster führt und neue Gender- und Körperbilder an der Grenze von Realität und Irrealität entwirft, untersuchen die Beiträge des Bandes das variationsreiche Spiel der Medienfiktion und Medienreflexion am Beispiel unterschiedlicher Systemträger (Photographie, Malerei, Literatur, Film, Theater und Performance) der historischen und der zeitgenössischen ,Avantgarde' Hispanoamerikas. Der Band mit Studien zu Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska u.a. versteht sich als offener Diskussionsbeitrag zur Intermedialitätsforschung in Hispanoamerika. - La ,ruptura medial' a principios del siglo veinte ha causado un cambio radical de los modelos de percepción y escenificación en la mentalidad no sólo de los artistas europeos sino también hispanoamericanos y ha provocado imágenes nuevas de los sexos y cuerpos al margen de realidad e irrealidad. Partiendo de esta idea común, los artículos investigan el juego variable de la ficción y reflexión mediales en los medios diferentes (fotografía, pintura, teatro, literatura, cine y performance) de la vanguardia histórica y contemporanea en Hispanoamérica. El tomo, con estudios sobre Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska entre otros, quiere entenderse como contribución abierta a la investigación de la intermedialidad en Hispanoamérica. (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Kulturwissenschaften. Kulturtheorien. Kulturgeschichte. Geisteswissenschaften. Kulturanthropologie. Konsumgeschichte. Gesellschaftswissenschaften. Wissenschaftsgeschichte. Theoriegeschichte. Wissenskulturen. Medienwissenschaft. Kommunikationswissenschaft. Hispanoamerika., [PU:Tübingen: Stauffenburg.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Intermedialidad en Hispanoamérica: rupturas e intersticios - Felten, Uta Maurer Queipo, Isabel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felten, Uta Maurer Queipo, Isabel:
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Intermedialidad en Hispanoamérica: rupturas e intersticios - Taschenbuch

2007

ISBN: 9783860575390

[ED: Taschenbuch], [PU: Stauffenburg], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 384g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Intermedialidad en Hispanoamérica: rupturas e intersticios - Felten, Uta Maurer Queipo, Isabel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felten, Uta Maurer Queipo, Isabel:
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Intermedialidad en Hispanoamérica: rupturas e intersticios - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783860575390

[ED: Taschenbuch], [PU: Stauffenburg], [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 384g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Uta Felten; Isabel Maurer Queipo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Uta Felten; Isabel Maurer Queipo:
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783860575390

Taschenbuch, ID: 7869361

Intermedialidad en Hispanoamérica: rupturas e intersticios, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Stauffenburg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume
Autor:

Uta Felten

Titel:

Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume

ISBN-Nummer:

9783860575390

Ausgehend von der gemeinsamen Denkfigur des Medienumbruchs, der nicht nur bei den europäischen, sondern auch bei den hispanoamerikanischen Künstlern in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer radikalen Veränderung traditioneller Wahrnehmungs- und Inszenierungsmuster führt und neue Gender- und Körperbilder an der Grenze von Realität und Irrealität entwirft, untersuchen die Beiträge des Bandes das variationsreiche Spiel der Medienfiktion und Medienreflexion am Beispiel unterschiedlicher Systemträger (Photographie, Malerei, Literatur, Film, Theater und Performance) der historischen und der zeitgenössischen ,Avantgarde' Hispanoamerikas. Der Band mit Studien zu Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska u.a. versteht sich als offener Diskussionsbeitrag zur Intermedialitätsforschung in Hispanoamerika.La ,ruptura medial' a principios del siglo veinte ha causado un cambio radical de los modelos de percepción y escenificación en la mentalidad no sólo de los artistas europeos sino también hispanoamericanos y ha provocado imágenes nuevas de los sexos y cuerpos al margen de realidad e irrealidad. Partiendo de esta idea común, los artículos investigan el juego variable de la ficción y reflexión mediales en los medios diferentes (fotografía, pintura, teatro, literatura, cine y performance) de la vanguardia histórica y contemporanea en Hispanoamérica. El tomo, con estudios sobre Borges, Casares, Huidobro, Olivari, Poniatowska entre otros, quiere entenderse como contribución abierta a la investigación de la intermedialidad en Hispanoamérica.

Detailangaben zum Buch - Intermedialität in Hispanoamerika: Brüche und Zwischenräume


EAN (ISBN-13): 9783860575390
ISBN (ISBN-10): 3860575392
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Stauffenburg Verlag
269 Seiten
Gewicht: 0,384 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.05.2007 17:41:51
Buch zuletzt gefunden am 07.01.2017 11:58:17
ISBN/EAN: 9783860575390

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86057-539-2, 978-3-86057-539-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher