. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.49 EUR, größter Preis: 1.85 EUR, Mittelwert: 1.63 EUR
Die großen Western 7, Totentanz - Frank Callahan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Callahan:

Die großen Western 7, Totentanz - neues Buch

ISBN: 9783863770242

ID: 9200000033129699

Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus.Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungl..., Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus.Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. "Heiliger Bimbam", ächzte Bill. "Da hat uns jemand 'nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - Laß uns nachsehen gehen, Bill." Die beiden sprangen von der Lok und gingen noch immer verwirrt auf den Abgrund zu. Da tauchten vier Hartgesottene neben dem Schotterdamm vor der zerstörten Brücke auf. Sie richteten die Revolver auf Bill und Sam, die zusammenzuckten, stehenblieben und langsam die Hände in Schulterhöhe nahmen. "Ausgezeichnet, Jungs", rief ein breitschultriger Mann. Ein spöttisches Lächeln teilte seine Lippen. Auch die drei anderen Banditen grinsten verwegen. "Tadellose Leistung, Jungs", meinte der Bandit. "Ich hatte fast damit gerechnet, daß ihr die Lok nicht mehr rechtzeitig zum Halten bringen würdet. Ihr habt gut reagiert." Sam und Bill entspannten sich und nahmen die Hände herunter. Drei der vier Banditen schoben ihre Revolver ins Leder. Sie hatten mitbekommen, daß die beiden Männer der Bahngesellschaft unbewaffnet waren. "Was wollt ihr von uns?" fragte Sam Higgins. "Soll ich euch loben, weil ihr die Brücke in die Luft gesprengt habt? Das gibt 'ne Menge Ärger für euch. So was läßt sich die Bahngesellschaft nicht gefallen." Der schnurrbärtige Banditenboß winkte grinsend ab.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; ISBN10: 3863770242; ISBN13: 9783863770242; , Duitstalig | Ebook, Thrillers, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die groBen Western 7 - Frank Callahan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Frank Callahan:

Die groBen Western 7 - neues Buch

10, ISBN: 9783863770242

ID: 101659783863770242

Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus. Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. "Heiliger Bimbam", ächzte Bill. "Da hat uns jemand 'nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - LaB uns nachsehen gehen, Bill." Di Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus. Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. "Heiliger Bimbam", ächzte Bill. "Da hat uns jemand 'nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - LaB uns nachsehen gehen, Bill." Die beiden sprangen von der Lok und gingen noch immer verwirrt auf den Abgrund zu. Da tauchten vier Hartgesottene neben dem Schotterdamm vor der zerstörten Brücke auf. Sie richteten die Revolver auf Bill und Sam, die zusammenzuckten, stehenblieben und langsam die Hände in Schulterhöhe nahmen. "Ausgezeichnet, Jungs", rief ein breitschultriger Mann. Ein spöttisches Lächeln teilte seine Lippen. Auch die drei anderen Banditen grinsten verwegen. "Tadellose Leistung, Jungs", meinte der Bandit. "Ich hatte fast damit gerechnet, daB ihr die Lok nicht mehr rechtzeitig zum Halten bringen würdet. Ihr habt gut reagiert." Sam und Bill entspannten sich und nahmen die Hände herunter. Drei der vier Banditen schoben ihre Revolver ins Leder. Sie hatten mitbekommen, daB die beiden Männer der Bahngesellschaft unbewaffnet waren. "Was wollt ihr von uns?" fragte Sam Higgins. "Soll ich euch loben, weil ihr die Brücke in die Luft gesprengt habt? Das gibt 'ne Menge Ärger für euch. So was läBt sich die Bahngesellschaft nicht gefallen." Der schnurrbärtige BanditenboB winkte grinsend ab. "Du spuckst ganz schöne Töne, Mister. Sei doch froh, daB wir heute unseren friedlichen Tag haben, sonst hätten wir euch beide schon längst weggepustet. Ich gebe euch einen Brief mit, den ihr eurem BoB überreichen werdet. Verstanden?" Die Bahnleute atmeten auf. "Klar übergeben wir Trevor Houston den Brief. Können wir jetzt verschwinden? Wir müssen den nächsten Bahnhof benachrichtigen, damit kein Unglück geschieht. Westerns, Fiction & Literature, Die groBen Western 7~~ Frank Callahan~~Westerns~~Fiction & Literature~~9783863770242, de, Die groBen Western 7, Frank Callahan, 9783863770242, Martin Kelter Verlag, 10/20/2012, , , , Martin Kelter Verlag, 10/20/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Western 7 - Frank Callahan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Callahan:
Die großen Western 7 - neues Buch

2012

ISBN: 9783863770242

ID: 689246044

Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus.Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. ´´Heiliger Bimbam´´, ächzte Bill. ´´Da hat uns jemand ´nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - Lass uns nachsehen gehen, Bill.´´ Die beiden sprangen von der Lok und gingen noch immer verwirrt auf den Abgrund zu. Da tauchten vier Hartgesottene neben dem Schotterdamm vor der zerstörten Brücke auf. Sie richteten die Revolver auf Bill und Sam, die zusammenzuckten, stehenblieben und langsam die Hände in Schulterhöhe nahmen. ´´Ausgezeichnet, Jungs´´, rief ein breitschultriger Mann. Ein spöttisches Lächeln teilte seine Lippen. Auch die drei anderen Banditen grinsten verwegen. ´´Tadellose Leistung, Jungs´´, meinte der Bandit. ´´Ich hatte fast damit gerechnet, dass ihr die Lok nicht mehr rechtzeitig zum Halten bringen würdet. Ihr habt gut reagiert.´´ Sam und Bill entspannten sich und nahmen die Hände herunter. Drei der vier Banditen schoben ihre Revolver ins Leder. Sie hatten mitbekommen, dass die beiden Männer der Bahngesellschaft unbewaffnet waren. ´´Was wollt ihr von uns?´´ fragte Sam Higgins. ´´Soll ich euch loben, weil ihr die Brücke in die Luft gesprengt habt? Das gibt ´ne Menge Ärger für euch. So was lässt sich die Bahngesellschaft nicht gefallen.´´ Der schnurrbärtige Banditenboss winkte grinsend ab. Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus.Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. ´´Heiliger Bimbam´´, ächzte Bill. ´´Da hat uns jemand ´nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - Lass uns nachsehen gehen eBooks > Romane & Erzählungen ePUB 20.10.2012, Martin Kelter Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 33964834 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Western 7 - Frank Callahan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Callahan:
Die großen Western 7 - neues Buch

ISBN: 9783863770242

ID: 412623835

Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus.Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. ´´Heiliger Bimbam´´, ächzte Bill. ´´Da hat uns jemand ´nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - Lass uns nachsehen gehen, Bill.´´ Die beiden sprangen von der Lok und gingen noch immer verwirrt auf den Abgrund zu. Da tauchten vier Hartgesottene neben dem Schotterdamm vor der zerstörten Brücke auf. Sie richteten die Revolver auf Bill und Sam, die zusammenzuckten, stehenblieben und langsam die Hände in Schulterhöhe nahmen. ´´Ausgezeichnet, Jungs´´, rief ein breitschultriger Mann. Ein spöttisches Lächeln teilte seine Lippen. Auch die drei anderen Banditen grinsten verwegen. ´´Tadellose Leistung, Jungs´´, meinte der Bandit. ´´Ich hatte fast damit gerechnet, dass ihr die Lok nicht mehr rechtzeitig zum Halten bringen würdet. Ihr habt gut reagiert.´´ Sam und Bill entspannten sich und nahmen die Hände herunter. Drei der vier Banditen schoben ihre Revolver ins Leder. Sie hatten mitbekommen, dass die beiden Männer der Bahngesellschaft unbewaffnet waren. ´´Was wollt ihr von uns?´´ fragte Sam Higgins. ´´Soll ich euch loben, weil ihr die Brücke in die Luft gesprengt habt? Das gibt ´ne Menge Ärger für euch. So was lässt sich die Bahngesellschaft nicht gefallen.´´ Der schnurrbärtige Banditenboss winkte grinsend ab. Bremsen kreischten, Funken sprühten. Die Lok kam langsam zum Halten und spie riesige Dampfwolken aus.Sam Higgins im Führerstand der Baldwin-Lok und der Heizer Bill Miller starrten ungläubig auf den Schienenstrang, der einige Dutzend Yard vor ihnen jäh endete. Die Brücke über den Little Colorado gab es nicht mehr. ´´Heiliger Bimbam´´, ächzte Bill. ´´Da hat uns jemand ´nen üblen Streich gespielt. Well, die Bosse der Atlantic Pacific werden Bescheid wissen wollen. - Lass uns nachsehen gehen eBook eBooks>Romane & Erzählungen, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 33964834 Versandkosten:DE (EUR 12.77)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Western 7 - Frank Callahan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Callahan:
Die großen Western 7 - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783863770242

ID: 25482477

Totentanz, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Martin Kelter Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Totentanz
Autor:

Callahan, Frank

Titel:

Totentanz

ISBN-Nummer:

9783863770242

Detailangaben zum Buch - Totentanz


EAN (ISBN-13): 9783863770242
ISBN (ISBN-10): 3863770242
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Kelter, M
64 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.08.2012 04:10:16
Buch zuletzt gefunden am 08.11.2016 09:49:59
ISBN/EAN: 9783863770242

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86377-024-2, 978-3-86377-024-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher