. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.29 EUR, größter Preis: 1.77 EUR, Mittelwert: 1.51 EUR
Mami 1761 - Familienroman - Gisela Reutling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Reutling:

Mami 1761 - Familienroman - neues Buch

ISBN: 9783863777319

ID: 9783863777319

Liebe heißt, gemeinsam gehen »Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin!« sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem großen Bruder aufzusehen.   »Darf ich nicht « Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. »Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas.«   »Schon«, gab das Schwesterchen zu, »aber jetzt ist Schluß damit. Ich hab` ja auch keine Zöpfe und keine Sommersprossen auf der Nase. Die hast nur du, bäh.« Dabei machte sie eine lustige Grimasse.   Da hob Felix das Leichtgewicht empor und schwenkte es über seinem Kopf herum, bis es quiekend und zappelnd losgelassen werden wollte.   Mit einem Lächeln sah Beate auf ihre beiden, die im Alter fast zwölf Jahre auseinander waren. Ihr Großer strebte bereits auf das Abitur zu, und ihre Silvie war nun heute Schulanfängerin geworden.   »So«, Felix setzte die Kleine auf den Boden, »das hast du davon, wenn du mich immer mit meinen Sommersprossen aufziehst. So viele sind das doch gar nicht.«   »Drei, vier fünf sechs«, zählte Silvie blitzgeschwind die Tüpfelchen auf seiner Nase auf, aber dann zog sie es doch vor, sich in Sicherheit zu bringen, leise vor sich hinkichernd.   Felix drohte ihr nur scherzhaft hinterher, dann wandte er sich an seine Mutter. »Du, Mutti, ich komme heute nicht zum Abendessen. Sandra ist wieder da. Wir treffen uns bei Antonio. Wir haben uns doch drei Wochen nicht gesehen.«   »Das ist allerdings eine sehr lange Zeit«, betonte Beate neckend. Mami 1761 - Familienroman: »Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin!« sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem großen Bruder aufzusehen.   »Darf ich nicht « Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. »Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas.«   »Schon«, gab das Schwesterchen zu, »aber jetzt ist Schluß damit. Ich hab` ja auch keine Zöpfe und keine Sommersprossen auf der Nase. Die hast nur du, bäh.« Dabei machte sie eine lustige Grimasse.   Da hob Felix das Leichtgewicht empor und schwenkte es über seinem Kopf herum, bis es quiekend und zappelnd losgelassen werden wollte.   Mit einem Lächeln sah Beate auf ihre beiden, die im Alter fast zwölf Jahre auseinander waren. Ihr Großer strebte bereits auf das Abitur zu, und ihre Silvie war nun heute Schulanfängerin geworden.   »So«, Felix setzte die Kleine auf den Boden, »das hast du davon, wenn du mich immer mit meinen Sommersprossen aufziehst. So viele sind das doch gar nicht.«   »Drei, vier fünf sechs«, zählte Silvie blitzgeschwind die Tüpfelchen auf seiner Nase auf, aber dann zog sie es doch vor, sich in Sicherheit zu bringen, leise vor sich hinkichernd.   Felix drohte ihr nur scherzhaft hinterher, dann wandte er sich an seine Mutter. »Du, Mutti, ich komme heute nicht zum Abendessen. Sandra ist wieder da. Wir treffen uns bei Antonio. Wir haben uns doch drei Wochen nicht gesehen.«   »Das ist allerdings eine sehr lange Zeit«, betonte Beate neckend. FICTION / Family Life, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mami 1761 - Familienroman - Gisela Reutling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gisela Reutling:

Mami 1761 - Familienroman - neues Buch

ISBN: 9783863777319

ID: 9783863777319

Liebe heißt, gemeinsam gehen »Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin!« sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem großen Bruder aufzusehen.   »Darf ich nicht « Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. »Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas.«   »Schon«, gab das Schwesterchen zu, »aber jetzt ist Schluß damit. Ich hab` ja auch keine Zöpfe und keine Sommersprossen auf der Nase. Die hast nur du, bäh.« Dabei machte sie eine lustige Grimasse.   Da hob Felix das Leichtgewicht empor und schwenkte es über seinem Kopf herum, bis es quiekend und zappelnd losgelassen werden wollte.   Mit einem Lächeln sah Beate auf ihre beiden, die im Alter fast zwölf Jahre auseinander waren. Ihr Großer strebte bereits auf das Abitur zu, und ihre Silvie war nun heute Schulanfängerin geworden.   »So«, Felix setzte die Kleine auf den Boden, »das hast du davon, wenn du mich immer mit meinen Sommersprossen aufziehst. So viele sind das doch gar nicht.«   »Drei, vier fünf sechs«, zählte Silvie blitzgeschwind die Tüpfelchen auf seiner Nase auf, aber dann zog sie es doch vor, sich in Sicherheit zu bringen, leise vor sich hinkichernd.   Felix drohte ihr nur scherzhaft hinterher, dann wandte er sich an seine Mutter. »Du, Mutti, ich komme heute nicht zum Abendessen. Sandra ist wieder da. Wir treffen uns bei Antonio. Wir haben uns doch drei Wochen nicht gesehen.«   »Das ist allerdings eine sehr lange Zeit«, betonte Beate neckend. Mami 1761 - Familienroman: »Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin!« sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem großen Bruder aufzusehen.   »Darf ich nicht « Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. »Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas.«   »Schon«, gab das Schwesterchen zu, »aber jetzt ist Schluß damit. Ich hab` ja auch keine Zöpfe und keine Sommersprossen auf der Nase. Die hast nur du, bäh.« Dabei machte sie eine lustige Grimasse.   Da hob Felix das Leichtgewicht empor und schwenkte es über seinem Kopf herum, bis es quiekend und zappelnd losgelassen werden wollte.   Mit einem Lächeln sah Beate auf ihre beiden, die im Alter fast zwölf Jahre auseinander waren. Ihr Großer strebte bereits auf das Abitur zu, und ihre Silvie war nun heute Schulanfängerin geworden.   »So«, Felix setzte die Kleine auf den Boden, »das hast du davon, wenn du mich immer mit meinen Sommersprossen aufziehst. So viele sind das doch gar nicht.«   »Drei, vier fünf sechs«, zählte Silvie blitzgeschwind die Tüpfelchen auf seiner Nase auf, aber dann zog sie es doch vor, sich in Sicherheit zu bringen, leise vor sich hinkichernd.   Felix drohte ihr nur scherzhaft hinterher, dann wandte er sich an seine Mutter. »Du, Mutti, ich komme heute nicht zum Abendessen. Sandra ist wieder da. Wir treffen uns bei Antonio. Wir haben uns doch drei Wochen nicht gesehen.«   »Das ist allerdings eine sehr lange Zeit«, betonte Beate neckend. FICTION / Family Life, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mami 1761 - Familienroman - Gisela Reutling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Reutling:
Mami 1761 - Familienroman - neues Buch

3

ISBN: 9783863777319

ID: 101659783863777319

Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin! sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem groBen Bruder aufzusehen. Darf ich nicht? Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas. Schon, gab das Schwesterchen zu, aber jetzt ist SchluB damit. Ich hab' ja auch keine Zöpfe und keine Sommersp Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin! sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem groBen Bruder aufzusehen. Darf ich nicht? Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas. Schon, gab das Schwesterchen zu, aber jetzt ist SchluB damit. Ich hab' ja auch keine Zöpfe und keine Sommersprossen auf der Nase. Die hast nur du, bäh. Dabei machte sie eine lustige Grimasse. Da hob Felix das Leichtgewicht empor und schwenkte es über seinem Kopf herum, bis es quiekend und zappelnd losgelassen werden wollte. Mit einem Lächeln sah Beate auf ihre beiden, die im Alter fast zwölf Jahre auseinander waren. Ihr GroBer strebte bereits auf das Abitur zu, und ihre Silvie war nun heute Schulanfängerin geworden. So, Felix setzte die Kleine auf den Boden, das hast du davon, wenn du mich immer mit meinen Sommersprossen aufziehst. So viele sind das doch gar nicht. Drei, vier fünf sechs, zählte Silvie blitzgeschwind die Tüpfelchen auf seiner Nase auf, aber dann zog sie es doch vor, sich in Sicherheit zu bringen, leise vor sich hinkichernd. Felix drohte ihr nur scherzhaft hinterher, dann wandte er sich an seine Mutter. Du, Mutti, ich komme heute nicht zum Abendessen. Sandra ist wieder da. Wir treffen uns bei Antonio. Wir haben uns doch drei Wochen nicht gesehen. Das ist allerdings eine sehr lange Zeit, betonte Beate neckend. Romance, , Mami 1761 - Familienroman~~ Gisela Reutling~~Romance~~9783863777319, de, Mami 1761 - Familienroman, Gisela Reutling, 9783863777319, Martin Kelter Verlag, 03/24/2015, , , , Martin Kelter Verlag, 03/24/2015

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mami 1761 - Familienroman - Gisela Reutling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Reutling:
Mami 1761 - Familienroman - neues Buch

ISBN: 9783863777319

ID: 126294855

»Jetzt darfst du mich aber nicht mehr Pippi nennen, wo ich ein Schulmädchen geworden bin!« sagte Silvie und legte den Kopf in den Nacken, um zu ihrem grossen Bruder aufzusehen. »Darf ich nicht?« Felix nahm ihre kleine Nase zwischen Zeige- und Mittelfinger. »Aber du mochtest die Pippi Langstrumpf doch so gern und konntest nicht genug davon hören, wenn Mutti dir aus dem Buch vorlas.« »Schon«, gab das Schwesterchen zu, »aber jetzt ist Schluss damit. Ich hab´ ja auch keine Zöpfe und keine Sommersprossen auf der Nase. Die hast nur du, bäh.« Dabei machte sie eine lustige Grimasse. Da hob Felix das Leichtgewicht empor und schwenkte es über seinem Kopf herum, bis es quiekend und zappelnd losgelassen werden wollte. Mit einem Lächeln sah Beate auf ihre beiden, die im Alter fast zwölf Jahre auseinander waren. Ihr Grosser strebte bereits auf das Abitur zu, und ihre Silvie war nun heute Schulanfängerin geworden. »So«, Felix setzte die Kleine auf den Boden, »das hast du davon, wenn du mich immer mit meinen Sommersprossen aufziehst. So viele sind das doch gar nicht.« »Drei, vier fünf sechs«, zählte Silvie blitzgeschwind die Tüpfelchen auf seiner Nase auf, aber dann zog sie es doch vor, sich in Sicherheit zu bringen, leise vor sich hinkichernd. Felix drohte ihr nur scherzhaft hinterher, dann wandte er sich an seine Mutter. »Du, Mutti, ich komme heute nicht zum Abendessen. Sandra ist wieder da. Wir treffen uns bei Antonio. Wir haben uns doch drei Wochen nicht gesehen.« »Das ist allerdings eine sehr lange Zeit«, betonte Beate neckend. Liebe heißt, gemeinsam gehen eBook eBooks>Krimis & Thriller, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 42100417 Versandkosten:DE (EUR 12.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mami 1761 - Familienroman: Liebe heißt, gemeinsam gehen - Gisela Reutling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gisela Reutling:
Mami 1761 - Familienroman: Liebe heißt, gemeinsam gehen - neues Buch

ISBN: 9783863777319

ID: 9783863777319

Mami 1761 - Familienroman: Liebe heißt, gemeinsam gehen Mami-1761-Familienroman~~Gisela-Reutling Fiction>Fiction>Fiction NOOK Book (eBook), Martin Kelter Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Liebe heißt, gemeinsam gehen (eBook, ePUB)
Autor:

Reutling, Gisela

Titel:

Liebe heißt, gemeinsam gehen (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

9783863777319

Detailangaben zum Buch - Liebe heißt, gemeinsam gehen (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783863777319
Erscheinungsjahr: 3
Herausgeber: Martin Kelter Verlag

Buch in der Datenbank seit 19.04.2015 19:51:42
Buch zuletzt gefunden am 28.10.2016 10:33:40
ISBN/EAN: 9783863777319

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-86377-731-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher