. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2.13 EUR, größter Preis: 24.80 EUR, Mittelwert: 16.68 EUR
Wilhelm Lamszus: Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!. Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965) - Wilhelm Lamszus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Lamszus:

Wilhelm Lamszus: Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!. Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783867291392

ID: INF3002879077

Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!. Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965) Wilhelm Lamszus engagierte sich über ein halbes Jahrhundert hinweg als Schriftsteller und Schulreformer für Frieden und pädagogischen Fortschritt. Weltweit bekannt wurde er 1912 mit seinem Roman `Das Menschenschlachthaus Bilder vom kommenden Krieg`, mit dem ihm eine schockierende Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg gelang. In den Jahrzehnten des Kalten Krieges ist er jedoch fast in Vergessenheit geraten. Seine vor fünfzig Jahren verfassten autobiografischen Aufzeichnungen über seine Lebensstationen, die Wegbegleiter, die Entstehung seiner Publikationen, sein Weg durch die politischen Systeme und sein fortwährender Einsatz für eine humane und reformierte Schule kurzum die Verdienste einer beeindruckenden Persönlichkeit stehen im Fokus dieser erstmals veröffentlichten Autobiografie, herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Andreas Pehnke. Wilhelm Lamszus: Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!. Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965): Wilhelm Lamszus engagierte sich über ein halbes Jahrhundert hinweg als Schriftsteller und Schulreformer für Frieden und pädagogischen Fortschritt. Weltweit bekannt wurde er 1912 mit seinem Roman `Das Menschenschlachthaus Bilder vom kommenden Krieg`, mit dem ihm eine schockierende Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg gelang. In den Jahrzehnten des Kalten Krieges ist er jedoch fast in Vergessenheit geraten. Seine vor fünfzig Jahren verfassten autobiografischen Aufzeichnungen über seine Lebensstationen, die Wegbegleiter, die Entstehung seiner Publikationen, sein Weg durch die politischen Systeme und sein fortwährender Einsatz für eine humane und reformierte Schule kurzum die Verdienste einer beeindruckenden Persönlichkeit stehen im Fokus dieser erstmals veröffentlichten Autobiografie, herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Andreas Pehnke. Lamszus, Wilhelm, Pädagogen Lamszus, Wilhelm, Sax-Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm Lamszus - Lamszus, Wilhelm / Pehnke, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lamszus, Wilhelm / Pehnke, Andreas:

Wilhelm Lamszus - gebunden oder broschiert

ISBN: 386729139X

ID: 19633726670

[EAN: 9783867291392], Neubuch, Publisher/Verlag: Sax-Verlag Beucha | "Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!". Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965) | Wilhelm Lamszus engagierte sich über ein halbes Jahrhundert hinweg als Schriftsteller und Schulreformer für Frieden und pädagogischen Fortschritt. Weltweit bekannt wurde er 1912 mit seinem Roman "Das Menschenschlachthaus Bilder vom kommenden Krieg", mit dem ihm eine schockierende Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg gelang. In den Jahrzehnten des Kalten Krieges ist er jedoch fast in Vergessenheit geraten. Seine vor fünfzig Jahren verfassten autobiografischen Aufzeichnungen über seine Lebensstationen, die Wegbegleiter, die Entstehung seiner Publikationen, sein Weg durch die politischen Systeme und sein fortwährender Einsatz für eine humane und reformierte Schule kurzum die Verdienste einer beeindruckenden Persönlichkeit stehen im Fokus dieser erstmals veröffentlichten Autobiografie, herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Andreas Pehnke. | Format: Hardback | 640 gr | 242x174x23 mm | 262 pp

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm Lamszus - Wilhelm Lamszus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Lamszus:
Wilhelm Lamszus - neues Buch

ISBN: 9783867291392

ID: 106268365

Wilhelm Lamszus engagierte sich über ein halbes Jahrhundert hinweg als Schriftsteller und Schulreformer für Frieden und pädagogischen Fortschritt. Weltweit bekannt wurde er 1912 mit seinem Roman »Das Menschenschlachthaus Bilder vom kommenden Krieg«, mit dem ihm eine schockierende Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg gelang. In den Jahrzehnten des Kalten Krieges ist er jedoch fast in Vergessenheit geraten. Seine vor fünfzig Jahren verfassten autobiografischen Aufzeichnungen über seine Lebensstationen, die Wegbegleiter, die Entstehung seiner Publikationen, sein Weg durch die politischen Systeme und sein fortwährender Einsatz für eine humane und reformierte Schule kurzum die Verdienste einer beeindruckenden Persönlichkeit stehen im Fokus dieser erstmals veröffentlichten Autobiografie, herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Andreas Pehnke. Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!´´. Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965) Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Politik & Wirtschaft, Sax

Neues Buch Thalia.de
No. 40941743 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm Lamszus - Wilhelm Lamszus; Andreas Pehnke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Lamszus; Andreas Pehnke:
Wilhelm Lamszus - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783867291392

Gebundene Ausgabe, ID: 31205279

"Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!". Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881–1965), [ED: 1], 1., Auflage, Hardcover, Buch, [PU: Sax-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilhelm Lamszus:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Lamszus: "Begrabt die lächerliche Zwietracht unter euch!". Erinnerungen eines Schulreformers und Antikriegsschriftstellers (1881-1965) - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783867291392

, Gebundene Ausgabe, Buchschnitt bemalt, [PU: Sax-Verlag], [SC: 2.2

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Akzeptabel Versandkosten:sofort (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wilhelm Lamszus
Autor:

Wilhelm Lamszus

Titel:

Wilhelm Lamszus

ISBN-Nummer:

9783867291392

Wilhelm Lamszus engagierte sich über ein halbes Jahrhundert hinweg als Schriftsteller und Schulreformer für Frieden und pädagogischen Fortschritt. Weltweit bekannt wurde er 1912 mit seinem Roman »Das Menschenschlachthaus - Bilder vom kommenden Krieg«, mit dem ihm eine schockierende Vorausschau auf den industrialisierten Zukunftskrieg gelang. In den Jahrzehnten des Kalten Krieges ist er jedoch fast in Vergessenheit geraten. Seine vor fünfzig Jahren verfassten autobiografischen Aufzeichnungen über seine Lebensstationen, die Wegbegleiter, die Entstehung seiner Publikationen, sein Weg durch die politischen Systeme und sein fortwährender Einsatz für eine humane und reformierte Schule - kurzum - die Verdienste einer beeindruckenden Persönlichkeit stehen im Fokus dieser erstmals veröffentlichten Autobiografie, herausgegeben, eingeleitet und erläutert von Andreas Pehnke.

Detailangaben zum Buch - Wilhelm Lamszus


EAN (ISBN-13): 9783867291392
ISBN (ISBN-10): 386729139X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Sax-Verlag Beucha Dez 2014

Buch in der Datenbank seit 11.12.2014 15:39:17
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2016 19:52:19
ISBN/EAN: 9783867291392

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86729-139-X, 978-3-86729-139-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher