. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 35.98 EUR, größter Preis: 39.00 EUR, Mittelwert: 38.4 EUR
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - Herausgegeben von Hein-kircher, Heidi Misans, Ilgvars
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgegeben von Hein-kircher, Heidi Misans, Ilgvars:

Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - Taschenbuch

2016, ISBN: 9783879694068

[ED: Softcover], [PU: Wissenschaftsforum/Verlag Herder-Institut], Stadtgeschichte zum Baltikum ist immer noch ein Desiderat historischer Forschung, auch hat sich im Baltikum bislang noch keine eigene historische Teildisziplin herausgebildet. Der Band, der Beiträge der Ersten Tagung zur Baltischen Stadtgeschichte vom Oktober 2012 umfasst, ist daher eine bislang ausstehende Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Stadtgeschichte im und zum Baltikum und umfasst außerdem Überblicke zur Geschichte der jeweiligen Stadtgeschichtsforschung. Die Beiträge verdeutlichen insgesamt das breite Spektrum an möglichen weiteren Fragestellungen. Damit soll der Band zeigen, dass die baltischen Städte trotz oder besser gerade wegen ihrer Lage an der russländischen Peripherie, wegen ihres - vielleicht mit Ausnahme Rigas - wenig ausgeprägten Charakters als "Metropolen" und nicht zuletzt wegen ihrer besonderen Entwicklung unter maritim-europäischen Einflüssen ein besonderes "Versuchsfeld" und damit "Untersuchungsfeld" von Stadtentwicklung darstellen. Daher verstehtsich der Band als Impuls, über die Analyse von Spezifika baltischer Städte die Stadt- und Urbanitätsgeschichte zu befruchten und eine vertiefende und vergleichenden Perspektive weiterzuentwickeln, weil die Städte des Baltikums zum Verständnis einer vielfältigen europäischen Stadtentwicklung in all ihren Vernetzungen und Bezügen beitragen können, die nicht nur Metropolen im westlichen Europa berücksichtigt. Auf diese Weise nähert sich der Band auch der Frage an, ob es sich bei der baltischen Stadt um eine Sonderentwicklung handelt, ob es die baltische Stadt als eigenen Subtypus der europäischen Stadt gibt oder ob sie letztlich nur eine Facette der ostmitteleuropäischen Stadt darstellt.2. überarbeitete, erweiterte Auflage. 2016. 220 S. 243 mmVersandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - Wissenschaftsforum/Verlag Herder-Institut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wissenschaftsforum/Verlag Herder-Institut:

Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - neues Buch

2012, ISBN: 9783879694068

ID: 217c0189655af5949abdf00dd638b248

Annäherungen an ein neues Forschungsfeld zur baltischen Geschichte Stadtgeschichte zum Baltikum ist immer noch ein Desiderat historischer Forschung, auch hat sich im Baltikum bislang noch keine eigene historische Teildisziplin herausgebildet. Der Band, der Beiträge der Ersten Tagung zur Baltischen Stadtgeschichte vom Oktober 2012 umfasst, ist daher eine bislang ausstehende Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Stadtgeschichte im und zum Baltikum und umfasst ausserdem Überblicke zur Geschichte der jeweiligen Stadtgeschichtsforschung. Die Beiträge verdeutlichen insgesamt das breite Spektrum an möglichen weiteren Fragestellungen. Damit soll der Band zeigen, dass die baltischen Städte trotz oder besser gerade wegen ihrer Lage an der russländischen Peripherie, wegen ihres vielleicht mit Ausnahme Rigas wenig ausgeprägten Charakters als Metropolen und nicht zuletzt wegen ihrer besonderen Entwicklung unter maritim-europäischen Einflüssen ein besonderes Versuchsfeld und damit Untersuchungsfeld von Stadtentwicklung darstellen. Daher versteht sich der Band als Impuls, über die Analyse von Spezifika baltischer Städte die Stadt- und Urbanitätsgeschichte zu befruchten und eine vertiefende und vergleichenden Perspektive weiterzuentwickeln, weil die Städte des Baltikums zum Verständnis einer vielfältigen europäischen Stadtentwicklung in all ihren Vernetzungen und Bezügen beitragen können, die nicht nur Metropolen im westlichen Europa berücksichtigt. Auf diese Weise nähert sich der Band auch der Frage an, ob es sich bei der baltischen Stadt um eine Sonderentwicklung handelt, ob es die baltische Stadt als eigenen Subtypus der europäischen Stadt gibt oder ob sie letztlich nur eine Facette der ostmitteleuropäischen Stadt darstellt. Bücher 978-3-87969-406-8, Wissenschaftsforum/Verlag Herder-Institut

Neues Buch Buch.ch
Nr. 44784581 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - Heidi Hein-kircher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heidi Hein-kircher:
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte?

2012

EAN: 9783879694068

ID: 7a47d16ea36fce376c9dc53ce208db72

Stadtgeschichte zum Baltikum ist immer noch ein Desiderat historischer Forschung, auch hat sich im Baltikum bislang noch keine eigene historische Teildisziplin herausgebildet. Der Band, der Beiträge der Ersten Tagung zur Baltischen Stadtgeschichte vom Oktober 2012 umfasst, ist daher eine bislang ausstehende Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Stadtgeschichte im und zum Baltikum und umfasst außerdem Überblicke zur Geschichte der jeweiligen Stadtgeschichtsforschung. Die Beiträge verdeutlichen insgesamt das breite Spektrum an möglichen weiteren Fragestellungen. Damit soll der Band zeigen, dass die baltischen Städte trotz oder besser gerade wegen ihrer Lage an der russländischen Peripherie, wegen ihres – vielleicht mit Ausnahme Rigas – wenig ausgeprägten Charakters als „Metropolen“ und nicht zuletzt wegen ihrer besonderen Entwicklung unter maritim-europäischen Einflüssen ein besonderes „Versuchsfeld“ und damit „Untersuchungsfeld“ von Stadtentwicklung darstellen. Daher versteht sich der Band als Impuls, über die Analyse von Spezifika baltischer Städte die Stadt- und Urbanitätsgeschichte zu befruchten und eine vertiefende und vergleichenden Perspektive weiterzuentwickeln, weil die Städte des Baltikums zum Verständnis einer vielfältigen europäischen Stadtentwicklung in all ihren Vernetzungen und Bezügen beitragen können, die nicht nur Metropolen im westlichen Europa berücksichtigt. Auf diese Weise nähert sich der Band auch der Frage an, ob es sich bei der baltischen Stadt um eine Sonderentwicklung handelt, ob es die baltische Stadt als eigenen Subtypus der europäischen Stadt gibt oder ob sie letztlich nur eine Facette der ostmitteleuropäischen Stadt darstellt. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Geschichte

Neue CD Dodax.de
Nr. 57b4858577722508f7119a45 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte?
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte?

2012, EAN: 9783879694068

ID: 7a47d16ea36fce376c9dc53ce208db72

Stadtgeschichte zum Baltikum ist immer noch ein Desiderat historischer Forschung, auch hat sich im Baltikum bislang noch keine eigene historische Teildisziplin herausgebildet. Der Band, der Beiträge der Ersten Tagung zur Baltischen Stadtgeschichte vom Oktober 2012 umfasst, ist daher eine bislang ausstehende Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Stadtgeschichte im und zum Baltikum und umfasst außerdem Überblicke zur Geschichte der jeweiligen Stadtgeschichtsforschung. Die Beiträge verdeutlichen insgesamt das breite Spektrum an möglichen weiteren Fragestellungen. Damit soll der Band zeigen, dass die baltischen Städte trotz oder besser gerade wegen ihrer Lage an der russländischen Peripherie, wegen ihresvielleicht mit Ausnahme Rigaswenig ausgeprägten Charakters als "Metropolen" und nicht zuletzt wegen ihrer besonderen Entwicklung unter maritim-europäischen Einflüssen ein besonderes "Versuchsfeld" und damit "Untersuchungsfeld" von Stadtentwicklung darstellen. Daher versteht sich der Band als Impuls, über die Analyse von Spezifika baltischer Städte die Stadt- und Urbanitätsgeschichte zu befruchten und eine vertiefende und vergleichenden Perspektive weiterzuentwickeln, weil die Städte des Baltikums zum Verständnis einer vielfältigen europäischen Stadtentwicklung in all ihren Vernetzungen und Bezügen beitragen können, die nicht nur Metropolen im westlichen Europa berücksichtigt. Auf diese Weise nähert sich der Band auch der Frage an, ob es sich bei der baltischen Stadt um eine Sonderentwicklung handelt, ob es die baltische Stadt als eigenen Subtypus der europäischen Stadt gibt oder ob sie letztlich nur eine Facette der ostmitteleuropäischen Stadt darstellt. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Geschichte

Neue CD Dodax.de
Nr. 57b4858577722508f7119a45 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - Heidi Hein-Kircher; Ilgvars Misans
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heidi Hein-Kircher; Ilgvars Misans:
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte? - neues Buch

2016, ISBN: 9783879694068

ID: 34562545

Annäherungen an ein neues Forschungsfeld zur baltischen Geschichte, [ED: 2], 2. überarbeitete, erweiterte Auflage, Buch, Buch, [PU: Verlag Herder-Institut]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte?: Annäherungen an ein neues Forschungsfeld zur baltischen Geschichte (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung)
Autor:

Heidi Hein-kircher, Ilgvars Misans

Titel:

Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte?: Annäherungen an ein neues Forschungsfeld zur baltischen Geschichte (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung)

ISBN-Nummer:

9783879694068

Detailangaben zum Buch - Stadtgeschichte des Baltikums oder baltische Stadtgeschichte?: Annäherungen an ein neues Forschungsfeld zur baltischen Geschichte (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung)


EAN (ISBN-13): 9783879694068
ISBN (ISBN-10): 3879694060
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Verlag Herder-Institut

Buch in der Datenbank seit 22.02.2016 23:10:02
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 17:32:39
ISBN/EAN: 9783879694068

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87969-406-0, 978-3-87969-406-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher