. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6.37 EUR, größter Preis: 10.44 EUR, Mittelwert: 9.45 EUR
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - Christoph Antweiler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Antweiler:

Grundpositionen interkultureller Ethnologie - neues Buch

ISBN: 9783883092577

ID: 10224d6986c91e34eb74a8f2323cebc2

Grundpositionen interkultureller Ethnologie Inhaltsübersicht Vorwort................................................................................ 7 1. Kultur ist nicht gleich Kultur: Kultur, Kulturen, Kulturgrenzen.................................... 11 1. 1. Kultur als systemische Daseinsgestaltung.................. 11 1. 2. Vielfalt als Charakteristikum der Menschheit und intrakulturelle Vielfalt......................................... 12 1. 3. Alle Menschen sind gleich, jeder ist anders und alle wollen sich unterscheiden ............................ 19 1. 4. Postmoderne Kulturbegriffe: Identität als unbegrenzte Ressource? ......................... 23 1. 5. Keine Identität ohne Identitäter: Vielfalt hat mit Grenzen, Unsicherheit und Anerkennung zu tun ............................................ 25 2. Ethnologie eine interkulturelle Disziplin per se.......... 29 2. 1. Ethnologie als Teil der Humanwissenschaften: Humanities und Science............................................. 29 2. 2. Ethnologie als erfahrungsnahe Kulturanthropologie.. 34 2. 3. Kritik anderer gängiger Bestimmungen des Fachs..... 38 2. 4. Relationen zwischen den Grundorientierungen der Ethnologie ............................................................ 40 3. Methodik: Fallstudie und Vergleich als zentrale ethnologische Zugänge zur Interkulturalität ................... 51 3. 1. Kulturunabhängige Begriffe: das Beispiel Verwandtschaft ................................... 51 3. 2. Potenzielle interkulturelle Gleichheiten finden: Deduktion aus Theorieannahmen............................... 57 3. 3. Einzelfallstudien: postulierte Universalia prüfen ....... 59 3. 4. Mensch-Tier-Vergleich: Anthropomorphismus und die peinlichen Verwandten ................................. 66 3. 5. Kulturvergleich: intrakulturell und interkulturell ...... 75 4. Interkulturalität im globalen Kontext: eine Systematisierung .................................................... 87 4. 1. Interkultureller Umgang als altes Phänomen mit neuen Strukturen ................................................. 87 4. 2. Was an der Kultur ist schuld, dass der Umgang zu einem besonderen wird?: Termini und folgenreiche Begriffe ............................ 89 4. 3. Interkulturalität: Relationen, Perspektiven und Interessen ............................................................ 93 5. Ethnizität und Interkulturalität konkret: ein Beispiel aus Indonesien............................................ 99 5. 1. Makassar: kulturelle Diversität in einer Stadt in der Peripherie der Peripherie ................................. 99 5. 2. Geschichtlicher Kontext: eine kosmopolitische Stadt ...................................... 102 5. 3. Interethnischer Umgang auf Nachbarschaftsebene.. 104 5. 4. Wer hat das Heimrecht? transethnisches Bewusstsein und Macht ................... 109 6. Universalien: Muster und Gemeinsamkeiten in der kulturellen Vielfalt............................................. 113 6. 1. Universalien in der Geistesgeschichte ..................... 113 6. 2. Universalien vs. Natur des Menschen ................... 116 6. 3. Universalien haben einen eminenten Praxisbezug... 120 7. Synthese: Kulturen im Nexus von intrakultureller Vielfalt und Universalien ............. 123 Der Autor und das Buch................................................... 131 Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-88309-257-7, Bautz, Traugott

Neues Buch Buch.ch
Nr. 14278427 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 Wochen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - Christoph Antweiler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph Antweiler:

Grundpositionen interkultureller Ethnologie - neues Buch

ISBN: 9783883092577

ID: a9516fb42ffc942c7fdb717d9538951a

Grundpositionen interkultureller Ethnologie Inhaltsübersicht Vorwort................................................................................ 7 1. Kultur ist nicht gleich Kultur: Kultur, Kulturen, Kulturgrenzen.................................... 11 1. 1. Kultur als systemische Daseinsgestaltung.................. 11 1. 2. Vielfalt als Charakteristikum der Menschheit und intrakulturelle Vielfalt......................................... 12 1. 3. Alle Menschen sind gleich, jeder ist anders und alle wollen sich unterscheiden ............................ 19 1. 4. Postmoderne Kulturbegriffe: Identität als unbegrenzte Ressource? ......................... 23 1. 5. Keine Identität ohne Identitäter: Vielfalt hat mit Grenzen, Unsicherheit und Anerkennung zu tun ............................................ 25 2. Ethnologie eine interkulturelle Disziplin per se.......... 29 2. 1. Ethnologie als Teil der Humanwissenschaften: Humanities und Science............................................. 29 2. 2. Ethnologie als erfahrungsnahe Kulturanthropologie.. 34 2. 3. Kritik anderer gängiger Bestimmungen des Fachs..... 38 2. 4. Relationen zwischen den Grundorientierungen der Ethnologie ............................................................ 40 3. Methodik: Fallstudie und Vergleich als zentrale ethnologische Zugänge zur Interkulturalität ................... 51 3. 1. Kulturunabhängige Begriffe: das Beispiel Verwandtschaft ................................... 51 3. 2. Potenzielle interkulturelle Gleichheiten finden: Deduktion aus Theorieannahmen............................... 57 3. 3. Einzelfallstudien: postulierte Universalia prüfen ....... 59 3. 4. Mensch-Tier-Vergleich: Anthropomorphismus und die peinlichen Verwandten ................................. 66 3. 5. Kulturvergleich: intrakulturell und interkulturell ...... 75 4. Interkulturalität im globalen Kontext: eine Systematisierung .................................................... 87 4. 1. Interkultureller Umgang als altes Phänomen mit neuen Strukturen ................................................. 87 4. 2. Was an der Kultur ist schuld, daß der Umgang zu einem besonderen wird?: Termini und folgenreiche Begriffe ............................ 89 4. 3. Interkulturalität: Relationen, Perspektiven und Interessen ............................................................ 93 5. Ethnizität und Interkulturalität konkret: ein Beispiel aus Indonesien............................................ 99 5. 1. Makassar: kulturelle Diversität in einer Stadt in der Peripherie der Peripherie ................................. 99 5. 2. Geschichtlicher Kontext: eine kosmopolitische Stadt ...................................... 102 5. 3. Interethnischer Umgang auf Nachbarschaftsebene.. 104 5. 4. Wer hat das Heimrecht? transethnisches Bewußtsein und Macht ................... 109 6. Universalien: Muster und Gemeinsamkeiten in der kulturellen Vielfalt............................................. 113 6. 1. Universalien in der Geistesgeschichte ..................... 113 6. 2. Universalien vs. Natur des Menschen ................... 116 6. 3. Universalien haben einen eminenten Praxisbezug... 120 7. Synthese: Kulturen im Nexus von intrakultureller Vielfalt und Universalien ............. 123 Der Autor und das Buch................................................... 131 Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-88309-257-7, Bautz, Traugott

Neues Buch Buch.de
Nr. 14278427 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig innerhalb von 3 Wochen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - Christoph Antweiler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Antweiler:
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - neues Buch

2006

ISBN: 9783883092577

ID: 690874889

Inhaltsübersicht Vorwort................................................................................ 7 1. Kultur ist nicht gleich Kultur: Kultur, Kulturen, Kulturgrenzen.................................... 11 1. 1. Kultur als systemische Daseinsgestaltung.................. 11 1. 2. Vielfalt als Charakteristikum der Menschheit und intrakulturelle Vielfalt......................................... 12 1. 3. Alle Menschen sind gleich, jeder ist anders und alle wollen sich unterscheiden ............................ 19 1. 4. Postmoderne Kulturbegriffe: Identität als unbegrenzte Ressource? ......................... 23 1. 5. Keine Identität ohne Identitäter: Vielfalt hat mit Grenzen, Unsicherheit und Anerkennung zu tun ............................................ 25 2. Ethnologie eine interkulturelle Disziplin per se.......... 29 2. 1. Ethnologie als Teil der Humanwissenschaften: Humanities und Science............................................. 29 2. 2. Ethnologie als erfahrungsnahe Kulturanthropologie.. 34 2. 3. Kritik anderer gängiger Bestimmungen des Fachs..... 38 2. 4. Relationen zwischen den Grundorientierungen der Ethnologie ............................................................ 40 3. Methodik: Fallstudie und Vergleich als zentrale ethnologische Zugänge zur Interkulturalität ................... 51 3. 1. Kulturunabhängige Begriffe: das Beispiel Verwandtschaft ................................... 51 3. 2. Potenzielle interkulturelle Gleichheiten finden: Deduktion aus Theorieannahmen............................... 57 3. 3. Einzelfallstudien: postulierte Universalia prüfen ....... 59 3. 4. Mensch-Tier-Vergleich: Anthropomorphismus und die peinlichen Verwandten ................................. 66 3. 5. Kulturvergleich: intrakulturell und interkulturell ...... 75 4. Interkulturalität im globalen Kontext: eine Systematisierung .................................................... 87 4. 1. Interkultureller Umgang als altes Phänomen mit neuen Strukturen ................................................. 87 4. 2. Was an der Kultur ist schuld, dass der Umgang zu einem besonderen wird?: Termini und folgenreiche Begriffe ............................ 89 4. 3. Interkulturalität: Relationen, Perspektiven und Interessen ............................................................ 93 5. Ethnizität und Interkulturalität konkret: ein Beispiel aus Indonesien............................................ 99 5. 1. Makassar: kulturelle Diversität in einer Stadt in der Peripherie der Peripherie ................................. 99 5. 2. Geschichtlicher Kontext: eine kosmopolitische Stadt ...................................... 102 5. 3. Interethnischer Umgang auf Nachbarschaftsebene.. 104 5. 4. Wer hat das Heimrecht? transethnisches Bewusstsein und Macht ................... 109 6. Universalien: Muster und Gemeinsamkeiten in der kulturellen Vielfalt............................................. 113 6. 1. Universalien in der Geistesgeschichte ..................... 113 6. 2. Universalien vs. Natur des Menschen ................... 116 6. 3. Universalien haben einen eminenten Praxisbezug... 120 7. Synthese: Kulturen im Nexus von intrakultureller Vielfalt und Universalien ............. 123 Der Autor und das Buch................................................... 131 Grundpositionen interkultureller Ethnologie Bücher > Fachbücher > Philosophie Kunststoff-Einband 11.12.2006, Bautz, Traugott, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14278427 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - Christoph Antweiler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Antweiler:
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - neues Buch

ISBN: 9783883092577

ID: 108752424

Inhaltsübersicht Vorwort................................................................................ 7 1. Kultur ist nicht gleich Kultur: Kultur, Kulturen, Kulturgrenzen.................................... 11 1. 1. Kultur als systemische Daseinsgestaltung.................. 11 1. 2. Vielfalt als Charakteristikum der Menschheit und intrakulturelle Vielfalt......................................... 12 1. 3. Alle Menschen sind gleich, jeder ist anders und alle wollen sich unterscheiden ............................ 19 1. 4. Postmoderne Kulturbegriffe: Identität als unbegrenzte Ressource? ......................... 23 1. 5. Keine Identität ohne Identitäter: Vielfalt hat mit Grenzen, Unsicherheit und Anerkennung zu tun ............................................ 25 2. Ethnologie eine interkulturelle Disziplin per se.......... 29 2. 1. Ethnologie als Teil der Humanwissenschaften: Humanities und Science............................................. 29 2. 2. Ethnologie als erfahrungsnahe Kulturanthropologie.. 34 2. 3. Kritik anderer gängiger Bestimmungen des Fachs..... 38 2. 4. Relationen zwischen den Grundorientierungen der Ethnologie ............................................................ 40 3. Methodik: Fallstudie und Vergleich als zentrale ethnologische Zugänge zur Interkulturalität ................... 51 3. 1. Kulturunabhängige Begriffe: das Beispiel Verwandtschaft ................................... 51 3. 2. Potenzielle interkulturelle Gleichheiten finden: Deduktion aus Theorieannahmen............................... 57 3. 3. Einzelfallstudien: postulierte Universalia prüfen ....... 59 3. 4. Mensch-Tier-Vergleich: Anthropomorphismus und die peinlichen Verwandten ................................. 66 3. 5. Kulturvergleich: intrakulturell und interkulturell ...... 75 4. Interkulturalität im globalen Kontext: eine Systematisierung .................................................... 87 4. 1. Interkultureller Umgang als altes Phänomen mit neuen Strukturen ................................................. 87 4. 2. Was an der Kultur ist schuld, daß der Umgang zu einem besonderen wird?: Termini und folgenreiche Begriffe ............................ 89 4. 3. Interkulturalität: Relationen, Perspektiven und Interessen ............................................................ 93 5. Ethnizität und Interkulturalität konkret: ein Beispiel aus Indonesien............................................ 99 5. 1. Makassar: kulturelle Diversität in einer Stadt in der Peripherie der Peripherie ................................. 99 5. 2. Geschichtlicher Kontext: eine kosmopolitische Stadt ...................................... 102 5. 3. Interethnischer Umgang auf Nachbarschaftsebene.. 104 5. 4. Wer hat das Heimrecht? transethnisches Bewußtsein und Macht ................... 109 6. Universalien: Muster und Gemeinsamkeiten in der kulturellen Vielfalt............................................. 113 6. 1. Universalien in der Geistesgeschichte ..................... 113 6. 2. Universalien vs. Natur des Menschen ................... 116 6. 3. Universalien haben einen eminenten Praxisbezug... 120 7. Synthese: Kulturen im Nexus von intrakultureller Vielfalt und Universalien ............. 123 Der Autor und das Buch................................................... 131 Grundpositionen interkultureller Ethnologie Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, Bautz, Traugott

Neues Buch Thalia.de
No. 14278427 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Wochen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - Antweiler, Christoph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Antweiler, Christoph:
Grundpositionen interkultureller Ethnologie - neues Buch

ISBN: 9783883092577

ID: 1714189

ReiheInterkulturelle Bibliothek - Band 79 Social Science Social Science eBook, Traugott Bautz

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Grundpositionen interkultureller Ethnologie
Autor:

Christoph Antweiler

Titel:

Grundpositionen interkultureller Ethnologie

ISBN-Nummer:

9783883092577

Detailangaben zum Buch - Grundpositionen interkultureller Ethnologie


EAN (ISBN-13): 9783883092577
ISBN (ISBN-10): 3883092576
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Verlag Bautz GmbH, Nordhausen 2007

Buch in der Datenbank seit 26.03.2009 12:05:00
Buch zuletzt gefunden am 06.10.2016 11:24:13
ISBN/EAN: 9783883092577

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88309-257-6, 978-3-88309-257-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher