. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18.90 EUR, größter Preis: 59.77 EUR, Mittelwert: 36.6 EUR
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - Dirk Enzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirk Enzmann:

Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783890193908

ID: INF1000883155

Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung): In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Arbeitspsychologie Psychologie / Arbeitspsychologie Burnout - Burnout-Syndrom Burnout-Syndrom ( Burnout ), Profil Mchn.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Broschiert, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess - Dirk Enzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dirk Enzmann:

Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783890193908

ID: INF3002046586

Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess: In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert. Arbeitspsychologie Psychologie / Arbeitspsychologie Burnout - Burnout-Syndrom Burnout-Syndrom ( Burnout ), Profil Verlag Gmbh

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Broschiert, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - Dirk Enzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirk Enzmann:
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess (Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung) - gebrauchtes Buch

1

ISBN: 9783890193908

[ED: Broschiert], [PU: Profil Mchn.], Gebraucht - Wie neu Leichte Lagerspuren - In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 522g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestreßt,erschöpft oder ausgebrannt?: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß - Enzmann, Dirk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Enzmann, Dirk:
Gestreßt,erschöpft oder ausgebrannt?: Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozeß - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783890193908

ID: 824859660

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 102.20
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt - Dirk Enzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirk Enzmann:
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783890193908

ID: 5151620

Einflüsse von Arbeitssituation, Empathie und Coping auf den Burnoutprozess, Unveränd. Nachdr., Softcover, Buch, [PU: Profil Mchn.]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt?
Autor:

Enzmann, Dirk

Titel:

Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt?

ISBN-Nummer:

9783890193908

In der Gesundheitsforschung wächst der Bedarf an Studien, die Beanspruchungen und Belastungsfolgen interaktionsorientierter Arbeit sichtbar werden lassen. Burnout ist hier in den letzten Jahren zu einer Art Schlüsselkategorie geworden. Der Autor untersucht in einer längsschnittlichen Studie die kausale Bedeutung potentieller Faktoren der Burnoutentwicklung, die sich aus arbeits- und organisationsbezogenen Stressoren einerseits und aus klientenspezifischen Stressoren andererseits ergeben. Berücksichtigt werden dabei zugleich die Einflüsse defensiven Copingverhaltens und verschiedener Formen empathischer Reaktionen. Ausgehend von einem theoretischen Überblick zum aktuellen Forschungsstand werden wichtige Wirkfaktoren des Burnoutprozesses identifiziert und mittels linearer Strukturgleichungsmodelle analysiert. Daran schließt sich eine Neubewertung des Burnoutkonstrukts an. Abschließend werden Erfordernisse und Perspektiven zukünftiger Burnoutforschung für Theorie und Praxis diskutiert.

Detailangaben zum Buch - Gestresst, erschöpft oder ausgebrannt?


EAN (ISBN-13): 9783890193908
ISBN (ISBN-10): 3890193900
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Profil Verlag
348 Seiten
Gewicht: 0,510 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 22:44:06
Buch zuletzt gefunden am 29.09.2016 03:53:17
ISBN/EAN: 9783890193908

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89019-390-0, 978-3-89019-390-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher