. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,00 €, größter Preis: 22,71 €, Mittelwert: 18,94 €
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:

R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - Taschenbuch

ISBN: 9783898464291

ID: 9783898464291

Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Die zwei letzten Klavierwerke aus der Feder Robert Schumanns sind eindrucksvolle Kleinodien der Romantik und zugleich tief erschütternde Zeugnisse eines tragisch endenden Künstlerlebens. Mit verblüffenden neuen Deutungsmethoden dringt Niklaus Gaschen zu einem tieferen Verständnis dieser Werke vor. Im zweiten Teil dieses Bandes widmet sich Niklaus Gaschen der Legende von der schönen Magelone, er deutet die Magelone-Gedichte von Ludwig Tieck und die Vertonung dieser Gedichte von Johannes Brahms in seinen 15 Romanzen op. 33. Dem Leser erschließen sich diese Werke unter einem neuen, analytisch- tiefenpsychologischen Blickwinkel, er gewinnt einen Einblick in die Psychodynamik der romantischen Liebe. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der bisher nur ansatzweise veröffentlichten `Vektoriellen Philosophie` (`Anankologie`), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: `Affektlyrik`, `Jericho` (beides Prosalyrik) sowie die Romane `Gruss aus Meiringen-Klinik`, `Hungerbühler, Eremit, Utsjoki`, `Cantare`. R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone: Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Die zwei letzten Klavierwerke aus der Feder Robert Schumanns sind eindrucksvolle Kleinodien der Romantik und zugleich tief erschütternde Zeugnisse eines tragisch endenden Künstlerlebens. Mit verblüffenden neuen Deutungsmethoden dringt Niklaus Gaschen zu einem tieferen Verständnis dieser Werke vor. Im zweiten Teil dieses Bandes widmet sich Niklaus Gaschen der Legende von der schönen Magelone, er deutet die Magelone-Gedichte von Ludwig Tieck und die Vertonung dieser Gedichte von Johannes Brahms in seinen 15 Romanzen op. 33. Dem Leser erschließen sich diese Werke unter einem neuen, analytisch- tiefenpsychologischen Blickwinkel, er gewinnt einen Einblick in die Psychodynamik der romantischen Liebe. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der bisher nur ansatzweise veröffentlichten `Vektoriellen Philosophie` (`Anankologie`), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: `Affektlyrik`, `Jericho` (beides Prosalyrik) sowie die Romane `Gruss aus Meiringen-Klinik`, `Hungerbühler, Eremit, Utsjoki`, `Cantare`., Haag & Herchen

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Niklaus Gaschen:

R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - neues Buch

2, ISBN: 9783898464291

ID: 735459436

Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band 1 Die zwei letz­ten Kla­vier­wer­ke aus der Feder Ro­bert Schu­manns sind ein­drucks­vol­le Klein­odi­en der Ro­man­tik und zu­gleich tief er­schüt­tern­de Zeug­nis­se eines tra­gisch en­den­den Künst­ler­le­bens. Mit ver­blüf­fen­den neuen Deu­tungs­me­tho­den dringt Ni­klaus Ga­schen zu einem tie­fe­ren Ver­ständ­nis die­ser Werke vor. Im zwei­ten Teil die­ses Ban­des wid­met sich Ni­klaus Ga­schen der Le­gen­de von der schö­nen Ma­ge­lo­ne, er deu­tet die Ma­ge­lo­ne-?Ge­dich­te von Lud­wig Tieck und die Ver­to­nung die­ser Ge­dich­te von Jo­han­nes Brahms in sei­nen 15 Ro­man­zen op. 33. Dem Leser er­schlie­ssen sich diese Werke unter einem neuen, ana­ly­tisch-?tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen Blick­win­kel, er ge­winnt einen Ein­blick in die Psy­cho­dy­na­mik der ro­man­ti­schen Liebe. Ni­klaus Ga­schen (1942, Dr. med.) ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut in ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als frei­er Schrift­stel­ler tätig. Zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie) gibt es für ihn sehr enge Ver­bin­dun­gen und flies­sen­de Über­gän­ge, so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der bis­her nur an­satz­wei­se ver­öf­f­ent­lich­ten »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del ist von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (bei­des Pro­sa­ly­rik) sowie die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re«. Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Bücher > Freizeit & Hobby > Musik & Instrumente > Instrumente & Unterrichtswerke > Tasteninstrumente > Klavier Kunststoffeinband 02.2007 Buch (dtsch.), Haag + Herchen, 02.2007

Neues Buch Buch.ch
No. 14451069 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - neues Buch

ISBN: 9783898464291

ID: 0d28d1c09acc2c7a73e230914b76291c

Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band 1 Die zwei letz­ten Kla­vier­wer­ke aus der Feder Ro­bert Schu­manns sind ein­drucks­vol­le Klein­odi­en der Ro­man­tik und zu­gleich tief er­schüt­tern­de Zeug­nis­se eines tra­gisch en­den­den Künst­ler­le­bens. Mit ver­blüf­fen­den neuen Deu­tungs­me­tho­den dringt Ni­klaus Ga­schen zu einem tie­fe­ren Ver­ständ­nis die­ser Werke vor. Im zwei­ten Teil die­ses Ban­des wid­met sich Ni­klaus Ga­schen der Le­gen­de von der schö­nen Ma­ge­lo­ne, er deu­tet die Ma­ge­lo­ne-?Ge­dich­te von Lud­wig Tieck und die Ver­to­nung die­ser Ge­dich­te von Jo­han­nes Brahms in sei­nen 15 Ro­man­zen op. 33. Dem Leser er­schlie­ßen sich diese Werke unter einem neuen, ana­ly­tisch-?tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen Blick­win­kel, er ge­winnt einen Ein­blick in die Psy­cho­dy­na­mik der ro­man­ti­schen Liebe. Ni­klaus Ga­schen (1942, Dr. med.) ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut in ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als frei­er Schrift­stel­ler tätig. Zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie) gibt es für ihn sehr enge Ver­bin­dun­gen und flies­sen­de Über­gän­ge, so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der bis­her nur an­satz­wei­se ver­öf­f­ent­lich­ten »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del ist von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (bei­des Pro­sa­ly­rik) sowie die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re«. Bücher / Freizeit & Hobby / Musik & Instrumente / Instrumente & Unterrichtswerke / Tasteninstrumente / Klavier 978-3-89846-429-1, Haag + Herchen

Neues Buch Buch.de
Nr. 14451069 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - neues Buch

ISBN: 9783898464291

ID: 116374059

Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band 1 Die zwei letz­ten Kla­vier­wer­ke aus der Feder Ro­bert Schu­manns sind ein­drucks­vol­le Klein­odi­en der Ro­man­tik und zu­gleich tief er­schüt­tern­de Zeug­nis­se eines tra­gisch en­den­den Künst­ler­le­bens. Mit ver­blüf­fen­den neuen Deu­tungs­me­tho­den dringt Ni­klaus Ga­schen zu einem tie­fe­ren Ver­ständ­nis die­ser Werke vor. Im zwei­ten Teil die­ses Ban­des wid­met sich Ni­klaus Ga­schen der Le­gen­de von der schö­nen Ma­ge­lo­ne, er deu­tet die Ma­ge­lo­ne-?Ge­dich­te von Lud­wig Tieck und die Ver­to­nung die­ser Ge­dich­te von Jo­han­nes Brahms in sei­nen 15 Ro­man­zen op. 33. Dem Leser er­schlie­ßen sich diese Werke unter einem neuen, ana­ly­tisch-?tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen Blick­win­kel, er ge­winnt einen Ein­blick in die Psy­cho­dy­na­mik der ro­man­ti­schen Liebe. Ni­klaus Ga­schen (1942, Dr. med.) ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut in ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als frei­er Schrift­stel­ler tätig. Zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie) gibt es für ihn sehr enge Ver­bin­dun­gen und flies­sen­de Über­gän­ge, so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der bis­her nur an­satz­wei­se ver­öf­f­ent­lich­ten »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del ist von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (bei­des Pro­sa­ly­rik) sowie die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re«. Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Buch (dtsch.) Bücher>Freizeit & Hobby>Musik & Instrumente>Instrumente & Unterrichtswerke>Tasteninstrumente>Klavier, Haag + Herchen

Neues Buch Thalia.de
No. 14451069 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone - neues Buch

2007, ISBN: 3898464296

ID: 17470104080

[EAN: 9783898464291], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Haag & Herchen Feb 2007], Neuware - Gesammelte kulturelle Studien, Band 1 Die zwei letzten Klavierwerke aus der Feder Robert Schumanns sind eindrucksvolle Kleinodien der Romantik und zugleich tief erschütternde Zeugnisse eines tragisch endenden Künstlerlebens. Mit verblüffenden neuen Deutungsmethoden dringt Niklaus Gaschen zu einem tieferen Verständnis dieser Werke vor. Im zweiten Teil dieses Bandes widmet sich Niklaus Gaschen der Legende von der schönen Magelone, er deutet die Magelone-Gedichte von Ludwig Tieck und die Vertonung dieser Gedichte von Johannes Brahms in seinen 15 Romanzen op. 33. Dem Leser erschließen sich diese Werke unter einem neuen, analytisch- tiefenpsychologischen Blickwinkel, er gewinnt einen Einblick in die Psychodynamik der romantischen Liebe. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der bisher nur ansatzweise veröffentlichten 'Vektoriellen Philosophie' ('Anankologie'), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: 'Affektlyrik', 'Jericho' (beides Prosalyrik) sowie die Romane 'Gruss aus Meiringen-Klinik', 'Hungerbühler, Eremit, Utsjoki', 'Cantare'. 180 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone. Gesammelte kulturelle Studien 1
Autor:

Niklaus Gaschen

Titel:

R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone. Gesammelte kulturelle Studien 1

ISBN-Nummer:

9783898464291

Detailangaben zum Buch - R. Schumann: Zwei letzte Klavierwerke. J. Brahms: Die schöne Magelone. Gesammelte kulturelle Studien 1


EAN (ISBN-13): 9783898464291
ISBN (ISBN-10): 3898464296
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Haag + Herchen

Buch in der Datenbank seit 15.05.2007 19:34:12
Buch zuletzt gefunden am 15.12.2016 15:48:47
ISBN/EAN: 9783898464291

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89846-429-6, 978-3-89846-429-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher