. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.73 EUR, größter Preis: 29.55 EUR, Mittelwert: 19.26 EUR
Anankologie - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:

Anankologie - neues Buch

5, ISBN: 9783898464611

ID: 690866317

Vek­to­ri­el­le Phi­lo­so­phie - ein neues Den­ken und Han­deln in Wis­sen­schaft und Pra­xis. Eine Ein­füh­rung Was ist ei­gent­lich An­an­ko­lo­gie? Dem phi­lo­so­phi­schen Laien wird die­ser Be­griff zu­nächst un­be­kannt sein. Aber schon Sig­mund Freud, Leo­pold Szon­di und Kurt Lewin haben in ihren Wer­ken die­sen Ter­mi­nus be­reits in un­ter­schied­li­cher Weise ver­wen­det. In der Be­zeich­nung An­an­ko­lo­gie ist so­wohl das alt-?grie­chi­sche Wort An­an­ke ent­hal­ten als auch die Silbe »nanc« aus der Spra­che des Sans­krit. Im klas­si­schen Grie­chen­tum wurde mit An­an­ke die Schick­sals­göt­tin be­zeich­net, die alt-?in­di­sche Silbe meint nichts an­de­res als »Not­wen­dig­keit, Zwang, Na­tur­ge­setz«. Ist die An­an­ko­lo­gie eine »Schick­sals­theo­rie«? Vor nun fast drei­ssig Jah­ren hat Ni­klaus Ga­schen, psy­cho­lo­gi­scher Fach­arzt aus Bern, aus the­ra­peu­tisch-?me­di­zi­ni­schen Grün­den her­aus eine exis­tenz­phi­lo­so­phi­sche Theo­re­tik und Pra­xis ent­wi­ckelt, die er mit dem Be­griff An­an­ko­lo­gie um­schreibt. Es ist eine Lehre, die auf ein­zig­ar­ti­ge Weise dazu bei­trägt, alles Exis­tie­ren­de, und in ers­ter Linie den kon­kret und real exis­tie­ren­den Men­schen, zu un­ter­su­chen, zu ana­ly­sie­ren und zu re­kon­stru­ie­ren. Ga­schens Lehre geht davon aus, dass der exis­ten­til­le Le­bens­raum des Men­schen den Ge­setz­mä­ssig­kei­ten des phy­si­ka­li­schen Kos­mos un­ter­stellt ist und somit ge­nau­so ma­the­ma­tisch funk­tio­niert, wie der ihn ein­bet­ten­de Kos­mos das tut. In die­sem Band lädt der Psy­cho­lo­ge und ma­the­ma­ti­sche Phi­lo­soph dazu ein, seine Lehre ken­nen zu ler­nen und neue, un­ver­gleich­li­che Wege der exis­ten­ti­el­len Phi­lo­so­phie zu be­schrei­ten. Dr. med. Ni­klaus Ga­schen, Jahr­gang 1942, ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut imit ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er als frei­er Schrift­stel­ler tätig und fin­det immer wie­der enge Ver­bin­dun­gen und flie­ssen­de Über­gän­ge zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie), so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der bis­her nur an­satz­wei­se ver­öf­f­ent­lich­ten »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch­mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del sind von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (zwei Bände mit Pro­sa­ly­rik), die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re« sowie »Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band I und II, »Eine Frau am Fens­ter« (Ge­sam­mel­te Kurz­pro­sa, Band 3), »Vom Nor­den und vom Süden« (Ge­sam­mel­te Pro­sa­ly­rik, Band II). Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung Bücher > Fachbücher > Philosophie Kunststoffeinband 05.2007, Haag + Herchen, 05.2007

Neues Buch Buch.ch
No. 14752536 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anankologie - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Niklaus Gaschen:

Anankologie - neues Buch

ISBN: 9783898464611

ID: 5a981879356d3a95e12ed88c5a58d142

Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung Vek­to­ri­el­le Phi­lo­so­phie - ein neues Den­ken und Han­deln in Wis­sen­schaft und Pra­xis. Eine Ein­füh­rung Was ist ei­gent­lich An­an­ko­lo­gie? Dem phi­lo­so­phi­schen Laien wird die­ser Be­griff zu­nächst un­be­kannt sein. Aber schon Sig­mund Freud, Leo­pold Szon­di und Kurt Lewin haben in ihren Wer­ken die­sen Ter­mi­nus be­reits in un­ter­schied­li­cher Weise ver­wen­det. In der Be­zeich­nung An­an­ko­lo­gie ist so­wohl das alt-?grie­chi­sche Wort An­an­ke ent­hal­ten als auch die Silbe »nanc« aus der Spra­che des Sans­krit. Im klas­si­schen Grie­chen­tum wurde mit An­an­ke die Schick­sals­göt­tin be­zeich­net, die alt-?in­di­sche Silbe meint nichts an­de­res als »Not­wen­dig­keit, Zwang, Na­tur­ge­setz«. Ist die An­an­ko­lo­gie eine »Schick­sals­theo­rie«? Vor nun fast drei­ßig Jah­ren hat Ni­klaus Ga­schen, psy­cho­lo­gi­scher Fach­arzt aus Bern, aus the­ra­peu­tisch-?me­di­zi­ni­schen Grün­den her­aus eine exis­tenz­phi­lo­so­phi­sche Theo­re­tik und Pra­xis ent­wi­ckelt, die er mit dem Be­griff An­an­ko­lo­gie um­schreibt. Es ist eine Lehre, die auf ein­zig­ar­ti­ge Weise dazu bei­trägt, alles Exis­tie­ren­de, und in ers­ter Linie den kon­kret und real exis­tie­ren­den Men­schen, zu un­ter­su­chen, zu ana­ly­sie­ren und zu re­kon­stru­ie­ren. Ga­schens Lehre geht davon aus, dass der exis­ten­til­le Le­bens­raum des Men­schen den Ge­setz­mä­ßig­kei­ten des phy­si­ka­li­schen Kos­mos un­ter­stellt ist und somit ge­nau­so ma­the­ma­tisch funk­tio­niert, wie der ihn ein­bet­ten­de Kos­mos das tut. In die­sem Band lädt der Psy­cho­lo­ge und ma­the­ma­ti­sche Phi­lo­soph dazu ein, seine Lehre ken­nen zu ler­nen und neue, un­ver­gleich­li­che Wege der exis­ten­ti­el­len Phi­lo­so­phie zu be­schrei­ten. Dr. med. Ni­klaus Ga­schen, Jahr­gang 1942, ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut imit ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er als frei­er Schrift­stel­ler tätig und fin­det immer wie­der enge Ver­bin­dun­gen und flie­ßen­de Über­gän­ge zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie), so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der bis­her nur an­satz­wei­se ver­öf­f­ent­lich­ten »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch­mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del sind von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (zwei Bände mit Pro­sa­ly­rik), die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re« sowie »Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band I und II, »Eine Frau am Fens­ter« (Ge­sam­mel­te Kurz­pro­sa, Band 3), »Vom Nor­den und vom Süden« (Ge­sam­mel­te Pro­sa­ly­rik, Band II). Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-89846-461-1, Haag + Herchen

Neues Buch Buch.de
Nr. 14752536 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anankologie - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Anankologie - neues Buch

ISBN: 9783898464611

ID: 116365437

Vek­to­ri­el­le Phi­lo­so­phie - ein neues Den­ken und Han­deln in Wis­sen­schaft und Pra­xis. Eine Ein­füh­rung Was ist ei­gent­lich An­an­ko­lo­gie? Dem phi­lo­so­phi­schen Laien wird die­ser Be­griff zu­nächst un­be­kannt sein. Aber schon Sig­mund Freud, Leo­pold Szon­di und Kurt Lewin haben in ihren Wer­ken die­sen Ter­mi­nus be­reits in un­ter­schied­li­cher Weise ver­wen­det. In der Be­zeich­nung An­an­ko­lo­gie ist so­wohl das alt-?grie­chi­sche Wort An­an­ke ent­hal­ten als auch die Silbe »nanc« aus der Spra­che des Sans­krit. Im klas­si­schen Grie­chen­tum wurde mit An­an­ke die Schick­sals­göt­tin be­zeich­net, die alt-?in­di­sche Silbe meint nichts an­de­res als »Not­wen­dig­keit, Zwang, Na­tur­ge­setz«. Ist die An­an­ko­lo­gie eine »Schick­sals­theo­rie«? Vor nun fast drei­ßig Jah­ren hat Ni­klaus Ga­schen, psy­cho­lo­gi­scher Fach­arzt aus Bern, aus the­ra­peu­tisch-?me­di­zi­ni­schen Grün­den her­aus eine exis­tenz­phi­lo­so­phi­sche Theo­re­tik und Pra­xis ent­wi­ckelt, die er mit dem Be­griff An­an­ko­lo­gie um­schreibt. Es ist eine Lehre, die auf ein­zig­ar­ti­ge Weise dazu bei­trägt, alles Exis­tie­ren­de, und in ers­ter Linie den kon­kret und real exis­tie­ren­den Men­schen, zu un­ter­su­chen, zu ana­ly­sie­ren und zu re­kon­stru­ie­ren. Ga­schens Lehre geht davon aus, dass der exis­ten­til­le Le­bens­raum des Men­schen den Ge­setz­mä­ßig­kei­ten des phy­si­ka­li­schen Kos­mos un­ter­stellt ist und somit ge­nau­so ma­the­ma­tisch funk­tio­niert, wie der ihn ein­bet­ten­de Kos­mos das tut. In die­sem Band lädt der Psy­cho­lo­ge und ma­the­ma­ti­sche Phi­lo­soph dazu ein, seine Lehre ken­nen zu ler­nen und neue, un­ver­gleich­li­che Wege der exis­ten­ti­el­len Phi­lo­so­phie zu be­schrei­ten. Dr. med. Ni­klaus Ga­schen, Jahr­gang 1942, ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut imit ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er als frei­er Schrift­stel­ler tätig und fin­det immer wie­der enge Ver­bin­dun­gen und flie­ßen­de Über­gän­ge zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie), so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der bis­her nur an­satz­wei­se ver­öf­f­ent­lich­ten »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch­mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del sind von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (zwei Bände mit Pro­sa­ly­rik), die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re« sowie »Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band I und II, »Eine Frau am Fens­ter« (Ge­sam­mel­te Kurz­pro­sa, Band 3), »Vom Nor­den und vom Süden« (Ge­sam­mel­te Pro­sa­ly­rik, Band II). Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, Haag + Herchen

Neues Buch Thalia.de
No. 14752536 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anankologie: Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Anankologie: Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung - Taschenbuch

2007, ISBN: 389846461X

Perfect Paperback, [EAN: 9783898464611], Haag + Herchen, Haag + Herchen, Book, [PU: Haag + Herchen], 2007-05-01, Haag + Herchen, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
usado Versandkosten:Europa Zona 1:. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anankologie - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Anankologie - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783898464611

ID: 8010878

Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung, [ED: 1], Buch, Buch, [PU: Haag + Herchen]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Anankologie
Autor:

Niklaus Gaschen

Titel:

Anankologie

ISBN-Nummer:

9783898464611

Detailangaben zum Buch - Anankologie


EAN (ISBN-13): 9783898464611
ISBN (ISBN-10): 389846461X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Haag + Herchen

Buch in der Datenbank seit 15.11.2007 14:31:23
Buch zuletzt gefunden am 29.10.2016 18:28:36
ISBN/EAN: 9783898464611

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89846-461-X, 978-3-89846-461-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher